Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Faultier

Project Gotham Racing 3 (PGR3)

Empfohlene Beiträge

Faultier
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Nabend oder besser guten Morgen :D

ich muss diesem Spiel einfach einen Thread widmen und mich wundert es noch immer, dass sich kaum Leute in diesem Forum für dieses sagenhafte Spiel begeistern können :-o

Alfo kann das sicher auch bestätigen und Peter fährt auch drauf ab. Auch unser Botzel mag das Spiel, auch wenn er immer verliert :P

Die Grafik ist auch ohne HD-TV einfach bombe, die Wagen sehen atemberaubend aus und auch die Cockpitansicht weiß zu gefallen. Allein schon bei der Wagenliste müsste jedem Carpassionisten das Wasser im Munde zusammen laufen.

Class A

--------------------------------------------------------------------------------

Class B

--------------------------------------------------------------------------------

Easy Cars Ariel Atom 275S

Ford Indigo (concept car)

Koenigsegg CCR

Lotus Elise GT1

Mercedes CLK-GTR SuperSport

Palmer-Jaguar JP1

Radical SR3 Turbo

RUF Supercar (concept car)

Easy Cars Enzo Ferrari

Ford GT90

Koenigsegg CC8S

Pagani Zonda C12 S 7.3

RUF RTurbo

TVR Typhon

Ultima GTR

Advanced Cars Lamborghini Murciélago R-GT

Panoz GTR-1 Coupe

Advanced Cars Maserati MC12

Saleen S7

VW W12 Nardo

Expert Cars Ferrari F50 GT

McLaren F1 LM

Toyota GT-One

TVR Cerbera Speed Twelve

Expert Cars Callaway Sledgehammer

Dodge Viper SRT10 Carbon

Class C

--------------------------------------------------------------------------------

Class D

--------------------------------------------------------------------------------

Easy Cars Ferrari F40

Ferrari F430

Ferrari F50

Ford GT

Lamborghini Murciélago 6.2

RUF CTR Yellow Bird

Shelby GR-1 (concept car)

Easy Cars Callaway C12

Chevrolet Corvette C6

Ferrari 575 Maranello

Ferrari Challenge Stradale

RUF RGT RS

Saleen S281E

Shelby Cobra (concept car)

Spyker C8 Double 12S

TV Sagaris

Expert Car Dodge Viper GTS ACR

Advanced Cars Dodge Viper SRT-10

Ford Mustang GTR

Advanced Car Cadillac 16 (concept car)

Expert Car Elfin MS8

Class E

--------------------------------------------------------------------------------

Easy Cars Aston Marin DB9

Chevrolet ZR1

Ferrari Testarossa

Lamborghini Countach

Maserati GranSport

Panoz GTLM

Shelby GT500

Shelby Cobra GT500

Wiesmann GT

Advanced Cars Bentley Continental GT

Ferrari 355F1 GTS

Jaguar XKR

Lamborghini Miura P400 SV

Lotus Esprit

Nissan GTR (concept car)

Nissan Skyline R34 Nür

Zu diesen ohnehin schon geilen Startwagen gesellten sich nun durch diverse Add-ons via Xbox-Live:

1.) Aston Martin AMV8 Vantage (2006)

2.) Audi RS 4 (2006)

3.) Chevrolet Corvette Z06 (2006)

4.) Dodge Viper SRT-10 Coupe (2006)

5.) Ferrari 612 (2006)

6.) Lanborghini Gallardo SE (2005)

7.) Mitsubishi FQ 400 (2006)

8.) Nissan Nismo Skyline GT-R Z-Tune (2005)

9.) Pontiac GTO (2006)

10.) Radical SR8 (2006)

11.) Ruf RT12 (2006)

12.) Saleen S7 Twin Turbo (2006)

- 365 GTB4 (”Daytona”)

- BMW M3 CSL

- BMW M6

- BMW MINI COOPER S

- BMW Z8

- Chrysler Firepower Concept

- Ferrari 430 Challenge

- Gumpert Apollo Coupe 4.2 V8

- Mercedes CLK DTM AMG

- Pagani Zonda F

- RUF R.K. Spyder (kostenlos)

- Vanwall GPR V12

außerdem gabs da noch ein Caddy Pack mit STS, CTS und und XTV oder wie das Cabrio nochmal heißt :oops:

Hier noch ein paar Screens und glaubt mir. Ich kann das verifizieren. Das schaut wirklich so geil aus, selbst wenn man keinen HD-TV hat.

927245_20051116_screen017.jpg

http://i.i.com.com/cnet.g2/images/2005/276/927245_20051004_screen001.jpg

927245_20051118_screen015.jpg

927245_20051116_screen013.jpg

Die Nordschleife inkl. der Möglichkeit aufs Ungeheuer zu gehen, ist auch im Spiel enthalten.

Ich kann also net verstehen, warum sich hier kaum einer dafür begeistern kann :???:

Ich habe mir damals am 02.12. die 360 geholt nur wegen diesem Spiel oder besser primär wegen diesem Spiel und ich bereue es kein Stück und spiele es immernoch sehr gerne :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Björn
Geschrieben

Hallo Faultier,

mir war das Spiel etwas zu 'heikel'. Kaum kommt man ein bisschen von der Ideallinie weg, verbläst es einen. Allerdings hatte ich kein Lenkrad zur Hand ;-).

Außerdem, sich nur deshalb eine X360 kaufen ? Ich weiß nicht.

Mit welchem Controller/Lenkrad spielst Du das Spiel ?

Grüße,

Björn

Faultier
Geschrieben

mit dem ganz normalen Controller und die Fahrphysik ist eher arcadelastik. Nicht verwechseln mit GT4 oder so. Bei PGR3 kann man die Wagen schön um die Kurve mit dem Gas lenken :D

*MV6*
Geschrieben

Aber PGR2 war besser gemacht finde ich....O:-)

Durch die neuen Autos werde ich das Spiel jetzt wieder ofter spielen,bis auch da wieder die Luft raus ist.

Wenn es langweilig wird kann ich ja Evo fahren gehen.:wink:O:-)

alpinab846
Geschrieben

Auflösung und Detailtreue sind bei PGR 3 im HDTV Modus erwartungsgemäß der Hit. Auch die Funkcontroller sind um ein vielfaches besser, als ich gedacht hätte. Das Spiel selbst macht mir extrem viel Spaß-auch, weil ich auf dem Sofa sitzen kann und fahre. Es ist nicht so ernst....

isderaimperator
Geschrieben

ist dieses Video von dem Spiel?

http://video.google.de/videoplay?docid=-6175772889902095054&q=diablo+gt

dann finde ich die grafik zwar ganz gut, aber das Fahrverhalten etwas übertieben stabil...

da lobe ich mir immer noch das GT4 auf Playstation

alpinab846
Geschrieben

GT 4 kann man ohne Übung nur mit dem Lenkrad einigermaßen spielen-Deine Beobachtung ist richtig, PGR III ist mehr arcademäßig...

Faultier
Geschrieben

Das Video ist von PGR3, auch wenn die Quali des Videos eher bescheiden ist.

Ihr solltet es einfach mal ausgiebig anzocken.

Bei PGR3 steht eben auch der Fun im Vordergrund, daher kann man schöne Drifts zaubern, was bei GT4 kaum möglich ist.

Dennoch ist das Fahrverhalten bei PGR3 immernoch weit entfernt von dem puren Arcaderacer Need for Speed.

Mater
Geschrieben

Die Grafik ist die eine Sache, die andere (und darum geht es bei mir) ist die Fahrphysik. Klar, PGR und GT4 sind sehr umfangreich und grafisch sehr schöne gemacht, aber an GTR/GTL auf den PC kommen beide Spiele einfach nicht hin. Zusammen mit nem Lenkrad hat man pures Fahrvergügen bei GTR/GTL. Ich freu mich deshalb mehr auf GTR2.

marek911
Geschrieben
Die Grafik ist die eine Sache, die andere (und darum geht es bei mir) ist die Fahrphysik. Klar, PGR und GT4 sind sehr umfangreich und grafisch sehr schöne gemacht, aber an GTR/GTL auf den PC kommen beide Spiele einfach nicht hin. Zusammen mit nem Lenkrad hat man pures Fahrvergügen bei GTR/GTL. Ich freu mich deshalb mehr auf GTR2.

Das stimmt allerdings, nur habe ich die Vorahnung dass mein PC den hohen Anforderungen von GTR2 nicht gewachsen sein wird.:cry:

Das ist halt der große Vorteil bei den Konsolen, Spiel rein und fertig!

Ich hoffe einfach mal dass GTR2 wenigstens halbwegs akzeptabel läuft, wird auf jeden Fall der neue Maßstab unter den "echten" Racesimulationen.

Faultier
Geschrieben

GTR2 kommt auch für die Xbox 360 8)

aber echt schade, dass ich euch net für PGR3 begeistern kann :(

marek911
Geschrieben
GTR2 kommt auch für die Xbox 360 8)

aber echt schade, dass ich euch net für PGR3 begeistern kann :(

Nicht traurig sein Faultier...:)

PGR3 an sich finde ich toll, nur mir neben dem PC und der PS2 noch ne xbox anzuschaffen ist mir ein bischen teuer und Platz habe ich auch nicht genug X-)

Kazuya
Geschrieben

Ganz ehrlich, PGR3 hat mich dezent entäuscht. Ok, die Cockpitansich ist gut gemacht, aber von außen find ich sieht GT4 besser aus, und klanglich...:evil: man sollte meine es sollte endlich mal möglich sein realistischen Motorsound in ein Spiel zu packen...

Und der Pseudo Streckeneditor...

Ich hoffe und warte auf GT5 für die PS3, hoffentlich mit allen Fahrzeugen die bei PGR3 dabei sind!! :-))!

GT 4 kann man ohne Übung nur mit dem Lenkrad einigermaßen spielen-Deine Beobachtung ist richtig, PGR III ist mehr arcademäßig...

versteh ich jetzt nicht?? GT 4 läßt doch wunderbar mit dem Pad spielen, ich finds umgekehrt mit dem Lenkrad schwieriger, wenn aber auch machbar.

Faultier
Geschrieben

Kazuya,

ich schätze dich sehr, aber überlege nochmal was du da geschrieben hast. Mit Verlaub, aber ein PS2 Spiel, auch nicht GT4, sieht besser aus als PGR3. Die Wagenmodelle bei PGR3 bestehen aus knapp 85.000 Polygonen :wink:

und Sound:

also die Wagen hören sich alle verschieden an, gerade der neue Zonda F extrem brutal. Und der Diablo VT im Spiel hört sich ähnlich an, wie der vom Rocks, außer dass er net so schön blubbert. Das Pfeifen vom Turbolader beim Yellowbird kommt bei GT4 net so gut rüber wie bei PGR3.

Sorry, aber in diesen Punkten, kann ich deine Argumente gut wiederlegen.

Kazuya
Geschrieben
Kazuya,

ich schätze dich sehr, aber überlege nochmal was du da geschrieben hast. Mit Verlaub, aber ein PS2 Spiel, auch nicht GT4, sieht besser aus als PGR3. Die Wagenmodelle bei PGR3 bestehen aus knapp 85.000 Polygonen :wink:

und Sound:

also die Wagen hören sich alle verschieden an, gerade der neue Zonda F extrem brutal. Und der Diablo VT im Spiel hört sich ähnlich an, wie der vom Rocks, außer dass er net so schön blubbert. Das Pfeifen vom Turbolader beim Yellowbird kommt bei GT4 net so gut rüber wie bei PGR3.

Sorry, aber in diesen Punkten, kann ich deine Argumente gut wiederlegen.

Was den Sound angeht muß ich zugeben das ich den Zonda bis jetzt da nicht gehört hab. Aber da auch GT4 längst nicht einen realitätsnahen Sound hat, kann man darüber hinweg sehen.

Und die Grafik, langsam, das eine Spiel basiert auf einer Hardwareleistung die mit der des Xbox360 nicht mithalten kann, dafür sehen die Autos aber dennoch extrem gut aus im Vergleich mit PGR3. Was mich auch extrem nervt ist die Bildanzahl pro Sekunde. Ein Rennspiel braucht einfach min. 50 Bilder/sek. darunter schauts nac "Spiel" aus. Klar ist es auch, aber du weißt schon was ich mein. Meiner Meinung nach hätte man mehr wert auf die Fahrzeuge und vorallem die Strecken legen sollen als auf die Ganze Umgebung, von der man ohnehin nicht soo viel mitkriegt. Gut, das GT4 kein Schadensmodel hat stört mich auch sehr!

PGR3 ist ja nicht schlecht, aber für mich kein Grund wie damals bei dem Vorgänger dafür die Konsole zu kaufen.

Bin mal sehhr auf GT 5 bzw. Vision oder wies dann letzlich heißt gespannt.

Ciao :hug:

BMWM3CSL2003
Geschrieben
Was den Sound angeht muß ich zugeben das ich den Zonda bis jetzt da nicht gehört hab. Aber da auch GT4 längst nicht einen realitätsnahen Sound hat, kann man darüber hinweg sehen.

Und die Grafik, langsam, das eine Spiel basiert auf einer Hardwareleistung die mit der des Xbox360 nicht mithalten kann, dafür sehen die Autos aber dennoch extrem gut aus im Vergleich mit PGR3. Was mich auch extrem nervt ist die Bildanzahl pro Sekunde. Ein Rennspiel braucht einfach min. 50 Bilder/sek. darunter schauts nac "Spiel" aus. Klar ist es auch, aber du weißt schon was ich mein. Meiner Meinung nach hätte man mehr wert auf die Fahrzeuge und vorallem die Strecken legen sollen als auf die Ganze Umgebung, von der man ohnehin nicht soo viel mitkriegt. Gut, das GT4 kein Schadensmodel hat stört mich auch sehr!

PGR3 ist ja nicht schlecht, aber für mich kein Grund wie damals bei dem Vorgänger dafür die Konsole zu kaufen.

Bin mal sehhr auf GT 5 bzw. Vision oder wies dann letzlich heißt gespannt.

Ciao :hug:

Da hast du Recht!

GT4 basiert auf gerademal 333Mhz, welche den 3 Prozessoreinheiten mit jeweils 3.2 Ghz der XBOX360 gegenüberstehen!

Klar, PGR3 sieht rein optisch keinesfalls schlecht aus, jedoch in Hinsicht der Power der 360, sind viel zu wenig Details, wie man es bei GT4 besser gemacht hat!

Wie Faultier schon sagte: 85000 Polygone sind pro Auto bei PGR3 verwendet worden.

Gegenüberstehen ca. 4000 Polygone pro Auto bei GT4.

Jedoch finde ich nicht, dass die Autos in PGR3 über 20mal detailierter/besser aussehen, bzw. GT4 20mal schlechter aussieht als PGR3!

Was ich verdeutlichen will:

Es kommt nicht auf die höchste Polygonanzahl an, sondern auf die Kniffe und Tricks der Entwickler, dass ein Auto gut in Szene gesetzt wird, um uns Kunden wiederrum zu Verblüffen!

GT4 sieht heute noch einfach phantastisch aus! (Mal das starke Grafikflimmern außer Acht gelassen)

PGR3 hingegen sieht auch gut aus, jedoch sieht es eben nach einem Spiel aus, was innerhalb eines Jahren entwickelt wurde, um ein Releasegame zu werden.

GT4 hingegen sieht man an, das es viel später als gedacht released wurde! Einfach wunderbar, wie detailverliebt man hier zu Werke gegangen ist! (Bedenke: 333Mhz!)

Kazunori Yamauchi (der Entwickler von GT) versprach, dass GT5 100mal detailierter wird als GT4.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass GT5 auf der jetzt höchsten Basis (PS3) arbeitet und nicht wir früher auf der niedrigsten (PS2), dann wird GT5 doch ein wahrer Traum in Sachen Grafik und Realität werden! :-))!

Kurz und knapp: PGR hin oder her: GT behält die Krone in der Rennsimulation auf!

isderaimperator
Geschrieben

by the way: Wann kommt GT5?

patt_200
Geschrieben
Da hast du Recht!

GT4 basiert auf gerademal 333Mhz, welche den 3 Prozessoreinheiten mit jeweils 3.2 Ghz der XBOX360 gegenüberstehen!

Klar, PGR3 sieht rein optisch keinesfalls schlecht aus, jedoch in Hinsicht der Power der 360, sind viel zu wenig Details, wie man es bei GT4 besser gemacht hat!

Wie Faultier schon sagte: 85000 Polygone sind pro Auto bei PGR3 verwendet worden.

Gegenüberstehen ca. 4000 Polygone pro Auto bei GT4.

Jedoch finde ich nicht, dass die Autos in PGR3 über 20mal detailierter/besser aussehen, bzw. GT4 20mal schlechter aussieht als PGR3!

Wobei man auch bedenken muss, dass als GT4 rausgekommen ist, die Programmierer schon viel Erfahrung mit der PS2 hatten wohingegen PGR3 ein Launchtitel war.

Vergleicht man zum Beispiel PGR1 mit PGR2 die ja bekanntlich beide auf der Xbox erschienen sind, merkt man gewaltige Verbesserungen vor allem Grafikmäßig bei PGR2. Von daher ist PGR3 sicher nciht das Ende der Fahnenstange. Die Programmierer müssen auch erstmal mit der Technik 100% vertraut sein um ein Spiel wie GT4 zu programmieren.

Der Nachfolger von PGR3 da bin ich mir sicher wird grafiktechnisch einen Sprung wie PGR2 zum ersten Teil machen.

Gruß

Patrick

Azrael1965
Geschrieben

Der Grafik Vorsprung von PGR 3 wird erst mit Riesenfernseher ersichtlich, der auch die High Res Auflösung unterstützt. Die Cockpit Perspektive ist einfach fantastisch.

Hab beide Spiele und PGR 3 hat meiner Meinung nach in Punkto Spielspass derzeit die Nase vorn. Freue mich schon auf Forza 2.

Faultier
Geschrieben
by the way: Wann kommt GT5?

Gute Frage :D

also es wird nicht mehr 2006 kommen und man munkelt von 2007 entweder Frühjahr oder Sommer. Aber wer GT kennt weiß, dass Verschiebungen keine Seltenheit sind.

@ll,

Ich verstehe euch ja, aber die Wagenmodelle bei PGR3 als "nicht schlecht" zu bezeichnen ist echt mager. Alleine die Details der Bremsen etc. :-o

Auch solltet ihr GT4 nicht in den Himmel loben. Ich habe das Spiel und es sieht schon toll aus und war mir damals auch den Import des Games und den Umbau meiner PS2 wert, aber selbst gegen PGR2 sehen die Wagenmodelle nicht mehr so gut aus. Das Körperlich wurde einfach besser eingefangen.

Wie soll ein Spiel denn 20 Mal besser aussehen :???:

Wer sagt denn, wo die Grenzen sind :wink:

Auch solltet ihr die PS3 nicht vorher in alle Himmel loben. Was ich auf der E3 gesehen habe, hat mich net vom Hocker gehauen und von GT5 gabs NIX zu sehen.

Aber ich bleibe dabei. Wenn mir GT5 gut gefällt, dann findet auch die PS3 ein Zuhause bei mir. Vorher bin ich Glücklich mit PS2, Xbox und 360 :-))!

Test Drive kommt angerollt und mit Forza 2 erwartet uns auch wieder ein kracher.

Zum Schluss noch:

GT4 und PGR3 kann man an sich nicht vergleichen, wenn es ums Gameplay geht. Also nicht immer von besserer Simulation sprechen. PGR3 ist ARCADE und will auch nichts anderes sein. Dort steht eben der Style im Mittelpunkt.

Forza und GT4 oder dann Forza2.

Dort ist dann ein Vergleich angebracht :wink:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...