Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ViperGTS

OFFROAD'en am 09.07.2006 (Sonntag)

Empfohlene Beiträge

ViperGTS
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ein paar Jeeper (Grand Cherokees) treffen sich wieder mal

in Langenaltheim (LAH, westlich von Ingolstadt, Solnhofer Steinbrüche)

http://www.offroadpark-langenaltheim.de/aktuelles/termine.php

anfahrtsweg.gif

zum offroaden.

Wer hat LUST mitzuspielen? Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Platz-Gebühr ist 20€/Tag (siehe website LAH)

Jedes 4x4-Fahrzeug ist willkommen -> freies Fahren in LAH am 09.07.2006 (Sonntag).

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Colin16
Geschrieben

Das ist kein offizielles Treffen vom Jeep Club Deutschland, oder?

ViperGTS
Geschrieben

Nein, dass ist ein rein privates Treffen.

- freies Fahren in LAH -

Kein Club involviert!

Colin16
Geschrieben

Warst du letztes Jahr am 30.7. in LAH gewesen, zusammen mit dem JCD?

ViperGTS
Geschrieben

Hmmmm....war letztes Jahr ein paar Mal in LAH, aber nicht mit dem JCD...jedenfalls nicht bewußt...wobei, viele Jeeps waren zeitweise schon dort!

Grüße, Markus

ViperGTS
Geschrieben

Scheint ja so, als ob sich die 4x4 Fahrzeug-Lenker und Möchtegern-SUV'ler hier nur so drum reissen in den Matsch zu dürfen O:-)

gähn.....

Fährt denn keiner mit seinem ML, Touareg, X5, ALLROAD, ...undwiesiealleheissen mit?

:D :D :D

MikeMuc
Geschrieben

@ViperGTS

Würde ja gerne, aber mein Defender ist nicht einsatzbereit....

post-50341-14435310912243_thumb.jpg

BMW-M5
Geschrieben

Der Preis geht ja in Ordnung allerdings weiß ich nicht, ob ich da Zeit hätte (Arbeit Sa. und So.) und außerdem gibt es da noch ein Problem...

unsertoyotarav43small7ai.jpg

kommt man mit einem sticknormalen RAV4 da auch weiter, oder ist es eher ratsam daheim zu bleiben?! :) Ich bin zwar schon einige male mit dem im "Gelände" (Wald, Wiesen, verschneite Anstiege etc.) gefahren weiß aber nicht wo seine Grenzen sind.

ViperGTS
Geschrieben

Sich an die Grenze des Fahrzeugs und noch viel EHER die Grenze des Fahrers herantasten - dafür ist LAH ideal!

Wann kippt er den nun endlich... O:-)

BMW-M5
Geschrieben
Sich an die Grenze des Fahrzeugs und noch viel EHER die Grenze des Fahrers herantasten - dafür ist LAH ideal!

Wann kippt er den nun endlich... O:-)

An die Grenze des Fahrers bin ich schon öfters gestossen...:oops::)

An die vom Fahrzeug vllt. schon auch, aber zum Glück noch nie drüber!

Aber würde es denn mit der Japsenschleuder auch gehen, oder eher "nicht zu empfehlen"?

ViperGTS
Geschrieben

Ausprobieren! Hat doch 4x4, oder?

Da die Bodenfreiheit eingeschränkt ist, muss man entsprechend fahren!

Es gibt leichtes, mittleres und sicher sehr schweres Gelände in LAH.

Für jeden was dabei und da freies Fahren ist, darf jeder!

Schau Dir mal auf www.prop-gun.de (Fotos, Langenaltheim) ein paar Bilder an. :-))!

viper-14.jpg

viper-18.jpg

BMW-M5
Geschrieben

Mercedes ML and X5-Driver click here...You better go home now! :-o:D

Böse böse.

Mal gucken, wenn dann bevorzuge ich wohl das etwas leichtere Gelände...den Kiesparkplatz vor dem Gelände! :D

Nee Spass beiseite, ich frag mal ob mein Kumpel auch lust hat mitzukommen und dann sehma mal.

Bis jetzt habe ich es nur mal kurz geschafft zur Bodenseetour zu schauen, habe aber leider noch niemanden von CP kennengelernt. Vllt. wirds diesmal, auch wenn nicht typisch mit Sportwagen, aber egal! :-))!

ViperGTS
Geschrieben

Schöne Bilder!

BMW-M5
Geschrieben
Ausprobieren! Hat doch 4x4, oder? ...

Ja, hat er. Nur permernenter Allrad. Keine Geländeuntersetzungen, Speeren und wie das alles heißt! :) Hab davon sowieso null Ahnung.

Ich habe in einem RAV4-Forum gelesen, dass von dort aus auch schon ein Treffen in Langenaltheim war. Und wenn die das können, dann ich erst recht...:D

=> http://www.mahotec.de/gallery/view_photo.php?set_albumName=Toyota-RAV4&id=jumy_RAVs_2

Aber wiegesagt steht noch nicht fest ob oder ob doch nicht.

ViperGTS
Geschrieben

Letzter Aufruf...an alle 4x4...O:-)

Morgen, Sonntag, ab ca. 10 bis 10:30 Uhr sind wir da, ein paar Jeeper.

Mittag wird geBBQ't.

:DO:-)

ViperGTS
Geschrieben

Kaum da, schon den ersten KIA am Haken und raus aus dem Schlammloch:

LAH01.jpg

LAH02.jpg

LAH03.jpg

LAH04.jpg

LAH05.jpg

LAH06.jpg

LAH07.jpg

LAH08.jpg

LAH09.jpg

LAH10.jpg

LAH11.jpg

:-))!

BMW-M5
Geschrieben

Ja, das kann man aber laut sagen. Das war wirklich schön! :-))!

Super Wetter, Auto heile, Fahrer + Beifahrer heile und endlich mal einen anderen User von CP kennengelernt! :)

Ich hatte ehrlichgesagt davor Bauchgrummeln, da ich Angst ums Auto hatte! :lol: Zum Glück ist nichts weiteres als ein paar Kratzer am Unterboden passiert. Außerdem hätte ich nie gedacht mit dem Japaner soweit zu kommen wie es heute der Fall war.

Die beiden Typen mit dem "wunderschönen" Kia waren heute auch das erste Mal in LAH bzw. beim Offroaden hat man uns gesagt. Bei uns war es auch zwei mal ganz schön knapp und hätten auch fast die Hilfe von den Anderen benötigt. Auf alle Fälle hatte die Kupplung ganz schön zu schaffen, was sie in Form von ekligen Gerüchen zum Ausdruck brachte. :)

Schlammige Grüsse HB

p.s.: Fotos folgen!

Edit: Juhu mein 3. Jahr bei CP!!

Thomas 1976
Geschrieben

Kann dazu nur sagen das es mit einem Sorento nicht passiert wäre. Aber egal. Und das "wunderschön" hab ich einfach mal überlesen. Is ja schließlich doch etwas geschmackssache und natürlich eine Frage des Geldbeutels.:)

ViperGTS
Geschrieben

Stecken bleiben ist keine Schande. Wer nichts ausprobiert, wird nie die Grenzen ausloten können. Sollte halt vielleicht nicht ganz geflutet werden, das "schöne" Auto...O:-)

Und es sind ja immer nette Offroader da, die einen rausziehen.

Vor KIA Sorentos ist meine Hochachtung bei einer einwöchigen See-Alpen-Tour vor 2 Jahren erheblich gewachsen! Trotz Höchstbeladung mit 5 Personen und Hund und Gepäck kam der dank fahrerischer Höchstleistungen an Stellen durch, die ich bei der geringen Bodenfreiheit für unmöglich gehalten hätte. Der Fahrer hatte auch entsprechende Erfahrung!

Auch der RAV hat sich sehr tapfer geschlagen! Hochachtung M5!

Thomas 1976
Geschrieben

@viperGTS: das freut mich zu lesen. Bin bis jetzt auch überall rauf und überall runter und durchgekommen. Schau ma mal wann der Schlamm mal zu tief wird oder die Steigung zu hoch. Aber ich glaube eher das ich vorher aussteige vor angst.:D

BMW-M5
Geschrieben
Stecken bleiben ist keine Schande. Wer nichts ausprobiert, wird nie die Grenzen ausloten können. Sollte halt vielleicht nicht ganz geflutet werden, das "schöne" Auto...O:-)

Das stimmt schon, aber trotzdem hat man Angst, dass sein Ego Kratzer abbekommt...:D Schließlich kommen da die urmenschlichen Wesenzüge zum Vorschein und da möchte man mindestens mit den Anderen mithalten. :ichbindoo

Aber wirklich stecken zu bleiben ist wirklich keine Schande, da muss man(n) (:D ) drüberstehen!

Auch der RAV hat sich sehr tapfer geschlagen! Hochachtung M5!

Dankeschön! :):stolzbin:

@Thomas 1976: Bitte nicht böse sein! KIA baut sicherlich gute und schöne Autos.

Schranzer78
Geschrieben

Langenaltheim macht richtig Spaß. Bin da auch schon mit meinem Bruder seinem Wrangler rumgedüst und habe kräftig im Matsch gespielt :D

Seitdem weiß ich, dass es für mich schlimmer ist, große Steigungen und Gefälle zu fahren als mit über 250 km/h auf der Autobahn. Hab echt einige Male überlegt, was gleich passieren wird, wenn man den Berg nicht hochkommt und dann wieder rückwärts rutscht oder wenn man an der Winde hängt und Bedenken hat, ob das Seil reisst :-o

Gehört schon eine gute Portion Mut dazu!!!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...