Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
loris

Testfahrt Cayman S

Empfohlene Beiträge

loris
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

letztes Wochenende durfte ich den Cayman S mal intensivst testen und ich bin restlos überzeugt von dem Wagen. Der Testwagen war mit PASM, Sport Chrono Paket und Sportsitzen ausgestattet. Die Felgen waren die originalen 18 Zöller.

Ich nahm mir vor erstmal einige Kilometer im Normalmodus zu fahren um nachher den Unterschied zum Sportmodus besser bewerten zu können. Aber ehrlich gesagt wurde mir das bereits nach ein paar hundert Meter zu lahm und drückte schon vorzeitig die Sport-Taste. Und die hats wirklich in sich. Die Motorkennlinien werden rennsportartig aggressiv, das PASM-Fahrwerk wir ein gutes Stückchen härter und die Lenkung wird so direkt wie die eines Go-Karts. Das Auto folgt anspruchslos und ohne jegliches Zicken jedem auch nur angedeuteten Lenkbefehl in so direkter Manier, dass man fast euphorisch wird. Aus der Kurve heraus gehts katapultartig vorwärts, da das Gaspedal nur angetippt werden muss um bereits bei Drittel-Gas einen Nackenschlag verpasst zu bekommen. Das Anbremsen vor scharfen Kurven ist ebenfalls jedesmal ein Genuss; das ABS arbeitet perfekt, die Gänge flutschen geschmeidig beim Zurückschalten und das Fahrzeug bleibt dabei so stabil, dass man denken könnte eine unsichtbare Hand wacht über sich. Dabei befindet sich der Druckpunkt der Bremse auch bei mehrmaligem harten Bremsen an exakt gleicher Stelle als beim ersten Mal.

Was den Verbrauch angeht: bin ca. 130km gefahren und bei Fahrantritt war der Tank voll. Als ich zurückkam war die Nadel einen Tick über der Hälfte. Tankinhalt 64 Liter. Muss dazu sagen, jeder Gang wurde immer ausgefahren und sonst fiel der Drehzalmesser auch nur selten unter 4.500 Umdrehungen. Ich war wirklich wie im Rausch und das lag zu 100% am Cayman.

Ganz ehrlich, mehr Porsche als der Cayman S braucht kein Mensch, ausser fürs Ego.

Als ich danach wieder in meinen BMW M Coupe (mit Schnitzer Fwk.) gestiegen bin, war ich richtig enttäuscht. Hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde aber fahrdynamisch ist Porsche dann doch eine wenn nicht sogar zwei Klassen besser.

Für einen sportlich ambitionierten Fahrer mit halbvoller Brieftasche geht meiner Meinung nach nichts über den Cayman S.

Gruss

loris

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CL_812
Geschrieben

Ich bin den Cayman als es ihn eine Woche gab, auch mal einen Tag gefahren.

Kann auch nur positives über das Auto sagen. Fahrverhalten, Motor, Technik, Innenraum. Einfach Top der Wagen. Meiner Meinung nach hat Porsche da einen sehr guten Wagen entwickelt!!!

Verbrauch war auch bei mir sehr niedrig, trotz schneller Fahrweise und hohen Drehzahlen.

Aber Porsche ist da ja schon immer so etwas sparsamer gewesen

:-))!

SyncMaster
Geschrieben

Hatte ihn am Mittwoch auch zur Probefahrt und muss sagen

WOW

Das Auto liegt wie ein Brett aber ist trotzdem noch sehr Komfortabel und der verbrauch von 15L war auch noch ok kenne schlimmeres ;)

Das einzigste Manko, der fehlende 6. Gang in der Tiptronic :(

skr
Geschrieben
Das Auto liegt wie ein Brett aber ist trotzdem noch sehr Komfortabel und der verbrauch von 15L war auch noch ok kenne schlimmeres ;)

Das einzigste Manko, der fehlende 6. Gang in der Tiptronic :(

Also 15 Liter erscheinen mir für den Cayman doch etwas hoch, aber Du bist wahrscheinlich auch eher etwas "verbrauchsfördernd" probegefahren. :wink:

andix
Geschrieben

Bei 15 Liter müssen dann auch noch besondere Rechenkünste dazukommen.

Oder ein Loch im Tank.

SyncMaster
Geschrieben
Also 15 Liter erscheinen mir für den Cayman doch etwas hoch, aber Du bist wahrscheinlich auch eher etwas "verbrauchsfördernd" probegefahren. :wink:

Ich wollte ja wissen was er drauf hat, der Verbrauch ist da Secundär!

Th1nk
Geschrieben

Ich bin heute auch den Cayman S gefahren und muss meinen Vorrednern zustimmen:

Ein absoult geniales Auto: hammer Sound, hammer Lenkung, reichlich Power, brutale Optik.

Bin restlos überzeugt von dem Wagen!

JK
Geschrieben

bist du schon den boxster S gefahren?

der vergleich von den beiden würde mich mal interessieren

Th1nk
Geschrieben

Ja, bin zurück (100km) den Boxster S gefahren, aber leider die 986 Baureihe. Ist schon ein ganz großer Unterschied, gerade in Bereichen von ~230km/h ist der Cayman deutlich dynamischer und stabiler. Auch der Sound ist nicht zu vergleichen, im 5 Gang bei 6000 Umdrehungen ist das Formel 1 Sound pur. Abartig laut! Leider hab ich erst zum Schluss die "Sport" Taste entdeckt und nur kurz ausprobiert. Hab aber jetzt nicht so einen großen Unterschied gespürt.

Ich hab gerade auf der Rückfahrt gemerkt, dass ich Cabrio eigentlich nicht unbedingt brache und muss sagen, dass Porsche es perfekt hinbekommen hat den Cayman zu positionieren. Die perfekte Klimaanlage erledigt das :)

Insgesamt ist der Boxster weitaus weniger sportlich-dynamisch. Der Cayman S vermittelt einfach alles direkter und intensiver.

Werde mir über den Cayman S ernste Gedanken machen. In Sealgrau ist das echt eine Wucht.

Edit: Im PZ stand übrigens auch schon ein verhüllter 997 turbo ;) (war im PZ Bonn/Sieg)

CL_812
Geschrieben
bist du schon den boxster S gefahren?

der vergleich von den beiden würde mich mal interessieren

Mein Chef war am WE von Porsche aus zum Ring eingeladen, wo die einen Tag lang alle neuen Porsche Modelle probefahren bzw testen konnten auf der Grand Prix Strecke. Mein Chef ist da 997 carrera 2, cayman s, boxter s gefahren. der hat gesagt keiner fährt sich so schön wie der cayman. (das kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen)

Er sagte, weder der 997 noch der boxster s wären so agil, so sportlich wie der cayman. Der Boxter hatte Tip Tronic, ist sehr träge sate er.

Naja. Mehr kann ich leider auch nicht berichten

IronMichl
Geschrieben

Also wenn ich das alles hier so lese freue ich mich immer mehr auf Freitag Nachmittag wenn ich dann auch mal den Cayman S Probe fahren darf.

Als 986er S-Fahrer werde ich die Unterschiede (hoffentlich) schnell rausfinden.:wink:

Werde dann hier berichten.

Michl

master_p
Geschrieben
...Werde mir über den Cayman S ernste Gedanken machen. In Sealgrau ist das echt eine Wucht...

Ein Kollege ist den Cayman S auch von Montag bis Dienstag probegefahren und dann haben wir uns beim Händler ein Angebot machen lassen. Der Händler hat bis Juli keine Quote mehr gehabt, im August sind Werksferien und ab September könnte der Händler wieder liefern. Dann allerdings als Modelljahr 2007 und dort gibt es kein Sealgrau mehr, sondern Meteorgrau. Zudem gibt es dann (endlich) einen aufpreispflichtigen Alcantara Himmel und noch einige kleine Ausstattungen haben sich geändert.

Der Cayman S ist innen (vom Sound her) schon wirklich ziemlich laut. Aber als ich neben dem gefahren bin und er die Gänge voll ausgedreht hat, dann ist der Sound außen komplett brutal. Es ist schon fast so laut, dass es im Ohr klingelt, wenn das Teil mal neben einem losdonnert (und kurz vor'm Begrenzer dreht). :-))!

Wirklich ein super Auto. An Porsches Stelle würde ich den Motor dem Cayman vorbehalten. Dann unterstreicht die Exklusivität des Caymans einfach nochmal.

Trotzdem glaube ich, dass der Cayman nicht so der extreme Renner wird. Klare Vorurteilsfälle wären hier der Mann, der seiner Frau einen Porsche kauft. Der kauft einen Boxster. Welche Frau würde schon sagen "nein ich nehme das Coupé anstatt das Cabrio"? Nicht viele würde ich meinen. Und der etwas ältere und gesetztere Porschefahrer wird wohl weniger den etwas engeren und härteren Cayman wählen, sondern sich eher im 911 sehen. Dem Cayman kommt allerdings sein ziemlich großer (hinterer) Kofferraum zu gute, der der 911 auch mit den Notsitzen nicht bieten kann (vor allem nicht so komfortabel erreichbar). Allerdings wird hier der 911 Targa gleichziehen (weil er auch von hinten durch die Scheibe beladbar sein wird.

chip
Geschrieben

Habe letztens 2 Cayman S im Techart Umbau mit 20 Zoll etc. gesehen Beide in Silber und beide mit Kennz. UN (Unna) in fortlaufender Nummerierung. Die Autos sahen super aus. Besonders die Seitenschweller (die mir sonst so gut wie nie gefallen) in Verbindung mit der 20 Zoll Bereifung auf der Hinterachse haben dem Wagen ein wirklich unglaublich gute Heckansicht beschert, die der Serie besonders mit den 18 Zöllern ein wenig fehlt.

Th1nk
Geschrieben
Dann allerdings als Modelljahr 2007 und dort gibt es kein Sealgrau mehr, sondern Meteorgrau.

Der Cayman S ist innen (vom Sound her) schon wirklich ziemlich laut. Aber als ich neben dem gefahren bin und er die Gänge voll ausgedreht hat, dann ist der Sound außen komplett brutal. Es ist schon fast so laut, dass es im Ohr klingelt, wenn das Teil mal neben einem losdonnert (und kurz vor'm Begrenzer dreht). :-))!

Wie sieht denn das Meteorgrau aus? Ist das ähnlich bzw. gleich?

Wegen dem Sound hab ich das bei den Kollegen neben mir auf der Autobahn oder in der Stadt schon vermutet! Umdrehen, gucken, grinsen war auf der Tagesordnung.

Der Cayman S ist wirklich ein klasse Auto. Bin leider noch nicht den neuen 911 gefahren, wüsste gern wie dieser sich im Vergleich verhält. Den Sound kann er bestimmt nicht toppen. (Ich muss es nochmal sagen, auf der Autobahn bei 5000 Umdrehungen Gas geben und genießen!!! dann kommt das: :D :D )

master_p
Geschrieben
Wie sieht denn das Meteorgrau aus? Ist das ähnlich bzw. gleich?...

Wir haben's nur im Verkäufer-Konfigurator gesehen. Und ich fand es minimal dunkler und etwas gräulicher. Wie es am Ende aussehen wird, kann ich nicht sagen - dazu war der Mini-Ausschnitt auf dem Bildschirm zu klein und der Bildschirm sicherlich nicht 100%ig-Farbecht.

andix
Geschrieben

Der Elfer ist grundsätzlich komfortabler als der Cayman-S, auch was den Sound betrifft.

Leider hört man den Gaswechsel des VarioCam Plus nur beim Cayman-S bei etwa 5000 so schön. Auch der Klang des Helmholtz-Resonators geht beim Elfer verloren. Das ist wirklich irre. Allerdings kann man dem Cayman auch fast lautlos fahren, jedenfalls mit 18 Zoll und PASM ist er erstaunlich komfortabel.

scubafat
Geschrieben
Hallo Leute,

Ganz ehrlich, mehr Porsche als der Cayman S braucht kein Mensch, ausser fürs Ego.

Gruss

loris

Bin das Teil auch mal letzte Woche mit meinem Weib gefahren. Wirklich nicht schlecht. Wozu noch ein 911er??O:-) O:-)

IronMichl
Geschrieben

ok

Ich hab versprochen mich zu rühren nach der Probefahrt welche heute für 1400Uhr geplant war.

War !!!

Das Fahrzeug hat/-te eine defekte Kupplung und deswegen ging da nix.:cry:

Schade.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Also dann demnächst erst.

Michl

scubafat
Geschrieben

hat da jemand etwas übertrieben bei der probefahrt, wenn die kupplung drauf gegangen ist :-o :-o

IronMichl
Geschrieben

Anscheinend JA.

Aber ich krieg ne Info wenn´s wieder geht.

Michl

der sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen wird den neuen Boxster S Motor schon mal zu fahren. Im Cayman S.O:-)

Michl:wink:

Alan350Z
Geschrieben

Vor paar Tagen hatte ich auch eine Probefahrt mit dem Cayman S und hatte keine große Steigerung gegenüber meinem jetzigen Wagen erwartet (Unterschied 280PS zu 295PS). Ich habe mich getäuscht. Man merkt dem Cayman S mit 1300 kg Kampfgewicht wirklich sehr ausgeprägte Sportwagen-Eigenschaften an. Er liegt wie ein Go-Kart auf der Straße, die fehlenden 200-300kg Gewicht meinem Wagen gegenüber merkt man auch deutlich. Der Mittelmotor auf dem man sitzt, kommt schon bei unteren Drehzahlen durch VarioPlus spritzig in Gange, besser als beim 350Z und ab 4500 geht's nun mal richtig los. Einmal leicht auf Gaspedal getreten, wird der Rumpf an den Sitz gepresst. Vmax? Ja, bei 275 km/h, mehr braucht kein Mensch. Der Innenraum ist feinstens verarbeitet, die Sitze einsame Spitze. Optik. Finde ich klasse, wirkt sportlich und trotzdem klassisch. Klassisch Porsche eben. Und das tolle an dem Fahrzeug ist, man fühlt sich sofort in dem Auto wohl. Man kann mit ihm sogar ganz ruhige Stunden erleben. Kompromisslos. Nicht zu aufdringlich, hübsch, kräftig und alltagstauglich. Versicherungstechnisch auch günstiger als erwartet. Aber bei den Vorstellungen wie ein Porsche von Innen auszusehen hat, liegt man schnell bei 70000€ und noch mehr. Aber meiner Meinung nach sind es die Wert. Einfach ein tolles Auto. Mein Händler meinte auch er wäre agiler als ein Boxster oder als ein 911, was mich gewundert hat. Aber sowas hört man immer gerne. :)

Gruß

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...