Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
S.Schnuse

Fragen zum B8 Zusatztank

Empfohlene Beiträge

S.Schnuse
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, den Tankinhalt um 30 Liter zu erhöhen. Vom B8 gibt es den Zusatztank mit der Teilenummer 16 10 173.

Wenn ich Alpina mal aus ihren eigenen Katalog zitiere:

Die ALPINA Tankanlage gibt Ihrem Fahrzeug einen überdurchschnitt-lichen Aktionsradius und hilft Ihnen, immer eine preiswerte Tankstelle zufinden. Die Achslast auf der Hinterachse wird erhöht und dadurch die Traktion speziell bei rutschiger Fahrbahn (Schnee, Regen) verbessert. Der Zusatztank aus Edelstahl erhöht das Tankvolumen um ca. 30 Liter auf über 90 Liter.

Zum Lieferumfang gehören eine Tankabdeckung, Verbindungsrohre und -schläuche, ein vergrösserter Ausgleichsbehälter, sowie Anschlüssean die Serientankanlage.

Für Dieselfahrzeuge und bei Fahrzeugen mit Skisack ist der Einbau nicht möglich

BMW 316i-328i, M3 bis 6/96,

Limousine ohne Durchladesystem

Bestell-Nr. 16 10 167

Da werfen sich mir 2 Fragen auf. Warum passt der Tank nur bei Fahrzeugen bis 6/96 und wenn Alpina den schon so bewirbt, kann man den auch als Nicht Alpina Fahrer kaufen? Weiss jemand den Preis? Danke für jeden Hinweis!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben
Im Internet gestöbert und auf diesen preis gestoßen :-o

1048,15€ zzg 275,59€ Einbau.

Könntest Du Dich bitte etwas präziser ausdrücken. O:-):hug:

Nein, Scherz beiseite - vielen Dank erstmal. Ist viel Holz für den Zusatzkanister, aber letztendlich wird es wohl am Baujahr scheitern.

alpinab846
Geschrieben

Kauf Dir lieber einen B8 als Limo-da war er serienmäßig. Meines Wissens auch in den letzten Baujahren, es gibt ja Fahrzeuge aus 1998. Anruf bei alpina stellt aber alles klar.

sash-men
Geschrieben

Meiner war aus April 98 und hatte selbstverständlich den Zusatztank.

Gruss

MasterO
Geschrieben

Ein normaler Tank ist doch aus Plastik??

Gruß

alpinab846
Geschrieben

Der Zusatztank ist bei Alpina aus Blech gefertigt....

magic62
Geschrieben

Blech? Pfui, ist sogar aus edelstahl O:-)

alpinab846
Geschrieben

Ich hatte immer gedacht, daß Blech nur auf die Dicke des Materials bezogen wäre...Und um der Diskussion über Alu, V2A, V4A und verzinketem Stahlblech oder Weißblech aus dem Wege zu gehen habe ich das eher unpräzise formuliert.

Der Grund für Edelstahl sind meiner Meinung nach die geringeren Werkzeugkosten...Der E36 Serientank ist aus Kunststoff, wie oben schon richtig gesagt wurde.

S.Schnuse
Geschrieben
Kauf Dir lieber einen B8 als Limo.

Peter, ich hab mir grad erst einen M3 geholt, bloß wegen dem Tank kauf ich mir jetzt nicht schon wieder einen Anderen. :wink:

Wenn der Gedanke ernst wird, ruf ich bei Alpina an. Interessant wäre es schon, ich wohne an der Grenze zu Österreich und könnte bis Berlin fahren ohne nachzutanken. Die 275,59 € für den Einbau würde ich mir sparen und lieber eine nette Fotostory daraus machen.

taunus
Geschrieben
Der Zusatztank ist bei Alpina aus Blech gefertigt....

Ist das crashsicher ?

S.Schnuse
Geschrieben
Ist das crashsicher ?

Der Tank sitzt noch vor der Hinterachse. Dort dürfte selbst bei einem LKW Auffahrunfall nichts passieren.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...