Jump to content
Breitling

Folie statt Lackierung

Empfohlene Beiträge

Breitling   
Breitling
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, es gibt ja Firmen/Werkstätten die einem das komplette Auto mit ner Folie (Farbe nach Wahl) bekleben, und man sich das zeitaufwändige und teure Lackieren dadurch spart. Ist hier irgendjemand im Forum der mir sagen kann wer das macht und wo??

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Frag am besten mal den User Dr. Nagano. Er hat seinen CSL mit Folie beklebt.

Das Ergebnis ist toll.

Breitling   
Breitling
Geschrieben

cool, vielleicht kann er mir eine Adresse nennen :-))!

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

jtmsports.de

Sitzen in Duisburg, haben diverse Autos foliert und Anschauungsobjekte vor Ort. Gute Arbeit, zuverlässig und vor allem preiswert (nicht billig.....)

Breitling   
Breitling
Geschrieben

vielen Dank :-))!

streicher   
streicher
Geschrieben
www.jtmsports.de

Gute Arbeit, zuverlässig und vor allem preiswert (nicht billig.....)

Dem kann ich nur zustimmen :-))!

Das Arbeitsklima ist ebenfalls sehr zu empfehlen :)

chip CO   
chip
Geschrieben

Bei diversen Taxis, Polizeiautos, Firmenwagen etc. ist diese Technik mitlerweile sehr verbreitet. Insofern gibt es immer mehr Spezialbetriebe mit umfamgreicher Erfahrung.

Den hier z.B.

cc-folien.de

Breitling   
Breitling
Geschrieben

danke für die schnelle Hilfe :-))!

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben
Dem kann ich nur zustimmen :-))!

Das Arbeitsklima ist ebenfalls sehr zu empfehlen :)

Nach allem, was ich gehört habe zu einem Drittel dessen, was unser Dottore bezahlt hat. Zu den Farben: Es sind überwiegend RAL-Töne zur Verfügung, metallic hab ich persönlich noch nicht gesehen. User AdamM3 hat sein Auto da folieren lassen, der Inhaber selbst hat einen folierten Golf. Soweit ich weiß sind die Autos auf der Webseite zu sehen. Eine Einschränkung: bei roten Autos sieht amn die Kanten sehr deutlich, davon wurde abgeraten....

streicher   
streicher
Geschrieben
Nach allem, was ich gehört habe zu einem Drittel dessen, was unser Dottore bezahlt hat. Zu den Farben: Es sind überwiegend RAL-Töne zur Verfügung, metallic hab ich persönlich noch nicht gesehen. User AdamM3 hat sein Auto da folieren lassen, der Inhaber selbst hat einen folierten Golf. Soweit ich weiß sind die Autos auf der Webseite zu sehen. Eine Einschränkung: bei roten Autos sieht amn die Kanten sehr deutlich, davon wurde abgeraten....

Ja, Bilder gibt es auf der HP. Ich hab auch ein paar...

Ich weiß nicht, was Dr.Nagano dafür hingelegt hat.

Aber die Preise, die ich von JTM kenne, finde ich sehr fair. Ich habe mir die Autos auch mal genau angeguckt, da ich ebenfalls demnächst etwas folieren lasse...Ich konnte nichts entdecken, andem man erkennen kann, dass es sich um Folie handelt.

Gut, ich bin auch kein Lackprofi...aber die Verarbeitung war/ist top!

Was ebenfalls viel wert ist, alle Arbeiten machen sie auch für eigene Zwecke, nicht nur zum verkaufen. Somit kann man sich auf die Aussagen schon verlassen.

Flix   
Flix
Geschrieben

Unser längst verschollener User Highlander hat seinen GT2 soweit ich weiß auch ab und zu foliert... Der war schon Orange und zulezt rosa. Originalfarbe schwarz!

Aber das muss nochmal was anderes sein glaube ich, weil diese lacke ziemlich leicht zu entfernen sind...

Psychodad   
Psychodad
Geschrieben

Es ist nichts anderes. Die Folien sollen leicht zu entfernen sein. Wäre sonst auch witzlos.

Team AMG   
Team AMG
Geschrieben

OT:

Das Auto von Jean Alesi in der DTM ist auch mit Folie beklebt :)

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben
Nach allem, was ich gehört habe zu einem Drittel dessen, was unser Dottore bezahlt hat. Zu den Farben: Es sind überwiegend RAL-Töne zur Verfügung, metallic hab ich persönlich noch nicht gesehen. User AdamM3 hat sein Auto da folieren lassen, der Inhaber selbst hat einen folierten Golf. Soweit ich weiß sind die Autos auf der Webseite zu sehen. Eine Einschränkung: bei roten Autos sieht amn die Kanten sehr deutlich, davon wurde abgeraten....

Man sollte Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. Oder hast Du die Qualität der Verarbeitung der Folie an beiden Autos schon mal 1:1 verglichen ?

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben
Man sollte Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. Oder hast Du die Qualität der Verarbeitung der Folie an beiden Autos schon mal 1:1 verglichen ?

Nein-aber ich habe jetzt schon 3 Autos gesehen-absolut top. waren allerdings uni-das kann einen Teil der Differenz ausmachen. Außerdem sollte man sehen, daß Du nach Duisburg ja ein paar hundert km mehr Anreise gehabt hättest...

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben
Nein-aber ich habe jetzt schon 3 Autos gesehen-absolut top. waren allerdings uni-das kann einen Teil der Differenz ausmachen. Außerdem sollte man sehen, daß Du nach Duisburg ja ein paar hundert km mehr Anreise gehabt hättest...

Top ist relativ..

Adams Auto ist gut gemacht, hab ich mir selber angeschaut. Aber für den Preis den Du genannt hast kann einfach nicht alles das gemacht werden, was bei meinem Auto gemacht wurde. Stichwort: Alle Scheiben raus, alle Dichtungen raus, Schürzen weg, Lichter raus, Türgriffe und Spiegeldreieck lackieren etc. pepe.

Und Uni kostet immer weniger als mit Dekor, welches ja in Handarbeit geschnitten werden muss.

Also doch Äpfel und Birnen. Sind aber beides schöne Früchte :D

bigtwo   
bigtwo
Geschrieben

Hi,

ich kann dir nur Carcacocooning empfehlen. Haben ein Vielfalt an Folienfarbe und Folienerten. Sogar Folien wo einigen meine die kann man nicht für alle formen benützen. Die jungs haben es echt drauf sind machen alles im detail sauber geben dazu noch dazu 7 jahre Garantie auf UV-Beständigkeit und das der lacj nicht angergriffen wird.Selbstverständlich gibt es eine garnatie das die Folie nicht abgeht:) Lasse n 4 Wochen meine neuen Mustang ; Motorhaube ,Dach ich Carbon Folieren und der Rest in weiß eventl.

Schaue einfach mal rein bzw. anrufen oder vorbei scheuen :) Da steht immer was heißes da was sie gerade bearbeiten:D

www.lackierenwargestern.de

wie z.B. Das

http://carcocooning.de

post-69315-14435327916767_thumb.jpg

post-69315-14435327919083_thumb.jpg

post-69315-14435327921251_thumb.jpg

Rosieposie CO   
Rosieposie
Geschrieben

Für Schutzfolierungen ist die Fa. Trim Line klasse! :-))!

Linky: www.trim-line.com

bigtwo   
bigtwo
Geschrieben

Neulich als mein kumpel diese schöne Bild geschossen, der kam frisch vom carcocooning raus.:) was sagt ihr dazu

post-69315-14435327977971_thumb.jpg

Rodemarc   
Rodemarc
Geschrieben

Heute Morgen beim Folierer. Der Chef hat Geschmack. :-))!

img002k89d.jpg

markus_hnx   
markus_hnx
Geschrieben

Folieren ist echt die günstigste alternative eine komplett Umwandlung vorzunehmen. Hab den gleichen BMW von einem Kunden jetzt zum 3ten mal innnerhalb 1 1/2 Jahre umfoliert.

Vorallem schützt es den Lack vor Witterungseinflüssen und man hat bei wiederverkauf ein schöneres Lackbild (z.T. ohne Steinschlag, ohne Kratzer etc)

Rodemarc   
Rodemarc
Geschrieben
Folieren ist echt die günstigste alternative eine komplett Umwandlung vorzunehmen. Hab den gleichen BMW von einem Kunden jetzt zum 3ten mal innnerhalb 1 1/2 Jahre umfoliert.

Vorallem schützt es den Lack vor Witterungseinflüssen und man hat bei wiederverkauf ein schöneres Lackbild (z.T. ohne Steinschlag, ohne Kratzer etc)

Wobei es da ja auch gewisse Grenzen gibt wenn es wirklich gut aussehen soll. Es dürfte beispielsweise schwierig werden ein weißes Auto komplett schwarz zu folieren, denn es schimmern dann die Übergänge durch.

An meinen Spiegeln konnte auch nicht "an einem Stück" foliert werden, weil die eine schwierige Kante drin haben. Daher sieht man jetzt auch bei genauerem Hinsehen einen kleinen Übergang.

Grundsätzlich würde ich mir Dach und Spiegel aber nicht lackieren lassen. Erstens käme das teurer und zweitens (was noch wichtiger ist) kann man Folie beim Wiederverkauf einfach wieder entfernen.

markus_hnx   
markus_hnx
Geschrieben

klar gibt es Grenzen. Aber ob nun mit Folie oder lack, wer baut bei einem vorallem relativ neuen Autos den Motor raus um den Motorraum zu lackieren ;-)

Mit Folie kannst du die Innenseiten der Türen und Heckdeckel auch bekleben, so ist das nicht. Es ist nur eine Frage der Zeit/Geduld.

Wenn man eine neutrale Farbe hat (schwarz/dunkelblau oder weiss) dann ist das mit den Vertiefungen und den Fugen kein Problem, das sieht harmonisch aus. Bei einem grünen Auto eine weisse Folie drauf, da müsste man schon mehr machen, aber es ist möglich :-)

Gruss

audischiff   
audischiff
Geschrieben

Hallo!

aber wo genau in duisburg?

Hallo!

wo kann ich gut und günstig mein audi a6 folieren?

am besten in NRW :cry:

AStrauß CO   
AStrauß
Geschrieben

Gerade bei Folierung ist gut und günstig fast nicht vereinbar.

Meiner Meinung nach hat Intax die beste Folie.

Habe einige Autos gesehen die damit beklebt wurden. Habe auch gesehen wie es aussieht wenn die Folie wieder runter kommt, bei Intax gab es keine unangenehme Überraschungen, war alles sauber ohne das Kratzer vom Schneiden oder das irgendwie Lack mit abgezogen wurde etc. pp.

Hier in BW hätte ich Dir eine der besten Adressen für so was. Nicht unbedingt die billigsten, dafür sieht man aber keine Ränder, Luftblasen, Schnittstellen etc. Sieht dann wirklich aus wie lackiert.

Bei bedarf sende mir eine PN.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×