Jump to content
CircleFox4

GT2 RS - 612PS ca. 1100Nm und 1300kg :-)

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
sportpete   
sportpete
Geschrieben

Wow super Gewicht für die Ausstattung. Optik = Spitze :-))!

BMW   
BMW
Geschrieben

1100 Nm!! wow so viel :-o

Team AMG   
Team AMG
Geschrieben

Ich find die Lackierung und die Felgen für den Preis ziemlich lächerlich...

Zuffenhausen   
Zuffenhausen
Geschrieben

also bis auf diesem überdimensionalen heckspoiler finde ich das auto nur :-))!

aber für den preis??? dann doch lieber gleich ein cgt

Psychodad   
Psychodad
Geschrieben
Ich find die Lackierung und die Felgen für den Preis ziemlich lächerlich...

Finde ich auch ziemlich unpassend. Da muß was gescheites drauf.

Kazuya   
Kazuya
Geschrieben
Leistung: von 0-100 3,4 und von 0-200 9,9sek. Selbst der neue Carrera GT dürfte Probleme haben, auf der Rennstrecke mitzuhalten.

Dürfte denn Daten entsprechend hinkommen. Auf jeden Fall ein heftiges Geschoß! X-):-))!

Jetzt wart ich nur das einer einen Carrera GT RS rausbringt.

Alle die mit Photoshop bewandert sind können ja mal was dazu schaffen. :)

Emre&Sercan   
Emre&Sercan
Geschrieben

Verdammt ist er geil!

bugeye5mm.gif

Jey   
Jey
Geschrieben

Bin ich eigentlich der einzigste der dieses Auto schon ewig kennt ?

Darüber wurde schon vor langer Zeit irgentwo hier mal diskutiert ! ;)

:-))!

turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2
Geschrieben
Bin ich eigentlich der einzigste der dieses Auto schon ewig kennt ?

Darüber wurde schon vor langer Zeit irgentwo hier mal diskutiert ! ;)

:-))!

Hallo!

Ich dachte schon, ich bin der einzige!

Aber für den Preis, werden wir uns ihn noch oft in Singen anschauen können!

Im damaligen Thread hatte ich schon bemerkt, das nur ein völliger Dummkopf für eine Lackierung über 20.000€ ausgeben kann!

War leider der einzige, weil es wohl eine super duper Sonder Lackierung ist!

Aber irgendwann findet sich ein dummer!

Gruß

Marco

marek911   
marek911
Geschrieben

Hallo!

Ich dachte schon, ich bin der einzige!

Aber für den Preis, werden wir uns ihn noch oft in Singen anschauen können!

Im damaligen Thread hatte ich schon bemerkt, das nur ein völliger Dummkopf für eine Lackierung über 20.000€ ausgeben kann!

War leider der einzige, weil es wohl eine super duper Sonder Lackierung ist!

Aber irgendwann findet sich ein dummer!

Gruß

Marco

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=22499&postdays=0&postorder=asc&highlight=porsche+sightings&start=165

Schroedi   
Schroedi
Geschrieben

irgendwie passen Leistung und Drehmoment Angaben nicht zusammen.

1. Der Gemballa GTR700 hatte mehr Leistung und weniger Drehmoment bei gleichem Motor :???:

2. Der Serien GT2 hat 483PS und 640Nm Drehmoment.

Dieser hier soll fast das doppelte an Dremoment haben bei gerade einmal 129mehrPS haben :???:

Da passt doch irgendwas nicht.

Benni   
Benni
Geschrieben

Wo lest ihr 1100 Nm Drehmoment?

Erator CO   
Erator
Geschrieben
Ich find die Lackierung und die Felgen für den Preis ziemlich lächerlich...

Du hast ja wohl gar keine Ahnung von der Materie:

Lackierung ist billig, wenn hier mal der Aufbau des Autos betrachtet wird.

Rohkarosse kaufen, Abdichten, Verzinken, Tauchbad usw.

Was meinst Du wieviel Stunden da drinn stecken

Aber wäre ein Stern an dem Wagen würdest Du es auch toll finden!!

Das ist eine Sonderanfertigung die es wohl kein zweites mal mehr geben wird.

Schroedi   
Schroedi
Geschrieben

weiß nicht wo das steht, habs einfach mal so angenommen, weil es so gesagt wurde. Kann aber wie oben schon gesagt eigentlich gar nicht sein mit den 1100Nm

matelko CO   
matelko
Geschrieben

Unterhalb von bild 32 steht folgender Text:

"Das Triebwerk begeistert durch perfekte Beschleunigung und Super-Sound. Eine auf 1200 Nm ausgelegte Einscheiben-Kupplung überträgt die Leistung zum Getriebe. "

fab600   
fab600
Geschrieben

Es wird lediglich auf die verbaute Kupplung hingewiesen, welche für 1200 NM ausgelegt ist.

Gruß Fab 600 :wink2:

matelko CO   
matelko
Geschrieben
Es wird lediglich auf die verbaute Kupplung hingewiesen, welche für 1200 NM ausgelegt ist.

Genau!! Das wurde vom Autosalon sehr geschickt formuliert, nirgends steht, daß der Motor tatsächlich soviel Drehmoment abgiebt........

Benni   
Benni
Geschrieben

Eben!

Diablo6.0   
Diablo6.0
Geschrieben

Ist mit Sicherheit ne heisse Kiste, allerdings finde ich den Preis ein wenig überzogen. Für 330.000€ bekommt man ja schon fast nen CGT....

Brutus   
Brutus
Geschrieben
Ist mit Sicherheit ne heisse Kiste, allerdings finde ich den Preis ein wenig überzogen. Für 330.000€ bekommt man ja schon fast nen CGT....

Naja, was kostet ein CGT? 500.00€ oder? Das wären dann 170.000€ Ersparnis. ich würde dann auch lieber den GT2 RS nehmen O:-)

MxMagnum   
MxMagnum
Geschrieben

Naja, was kostet ein CGT? 500.00€ oder? Das wären dann 170.000€ Ersparnis. ich würde dann auch lieber den GT2 RS nehmen O:-)

CGT kostet ca. 400.000€

Das wären dann "nur" 70t€ mehr, also nichtmal ein normaler 997 :wink:

Einen gebrauchten CGT bekommt man sicherlich schon unter 400.000€.

Trotzdem ist der GT 2 RS sicher ein heißer Ofen, und ein Umbau der ganz besonderen Art.

@Erator, meinst du wirklich der Preis für die lackierung ist gerechtfertigt?

Wenn man ein Auto lackieren will müssne doch ledeglich alle zu lackierenden Teile ausgebaut, geschleift und lackiert erden. Danach können sie wieder dran.

Wieso muss die Karosse nochmal verzinkt werden wenn sie das schon ab Werk ist?

Das Silber sieht übrigens wie jedes X-belibiege Silebr aus :bored:

darkman   
darkman
Geschrieben

Die Karosserie wurde auch umgearbeitet. Es wurden Teile entfernt und

neue Versteifungen eingeschweißt. Deshalb muss auch neu verzinkt werden. Das kostet dann schon was. Man muss ja auch die Arbeitszeit

rechnen. Alles ausbauen bis man nur noch die Rohkarosse hat. Und dann

alles neu aufbauen. Die ganzen Carbonsachen sind auch nicht unbedingt

von der Stange.

amc VIP   
amc
Geschrieben

@Erator, meinst du wirklich der Preis für die lackierung ist gerechtfertigt?

Wenn man ein Auto lackieren will müssne doch ledeglich alle zu lackierenden Teile ausgebaut, geschleift und lackiert erden. Danach können sie wieder dran.

Wieso muss die Karosse nochmal verzinkt werden wenn sie das schon ab Werk ist?

So wie ich das sehe, haben die *alles* rausgebaut, dann die Karosserieumbauten gemacht, das Ergebnis zum Verzinken und Lackieren gebracht und dann wieder alles eingebaut.

Der Preis klingt hoch, aber um das beurteilen zu können, sollte man wissen, welche Arbeiten in der Lackierereirechnung drin waren. So kann man das kaum sagen. Man bedenke aber allein schon: wenn die keine unlackierte Rohkarosse bekommen haben, sondern der ganze Kram erst runtergeschliffen werden mußte... Puh.

Mit normalen Von-der-Stange-Preisen kann man das jedenfalls nicht vergleichen. Da hat einfach jemand gesagt: ich will es perfekt, und das hat er scheinbar bekommen, und das kostet dann eben. Ist überall so, aber fast niemand ist erstklassige Handwerksarbeit mehr gewöhnt (bekommt man ja auch nur noch selten zu sehen).

copic   
copic
Geschrieben

mag ja sein dass das alles unglaublich teuer, supertoll, extrem selten und in hunderttausenden von stunden in Handarbeit entstanden ist (also jetzt mal nur die ganze Lackierungsgeschichte) aber mal unter uns: WAS BRINGTS? 70k für sowas? da kann man ja gleich 140 000 Tafeln Schokolade kaufen :-?O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×