Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sascha79

Was für ein 348-Sportauspuff ist das???

Empfohlene Beiträge

Sascha79
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallöchen,

hatte heute nachmittag die Gelegenheit günstig an einen 348er-Sportauspuff zu kommen... da konnte ich natürlich nicht nein sagen! :-)

Werde den nun gleich verbauen und bin auch schon sehr auf den Sound gespannt.

Leider weiß ich nicht welcher Hersteller das ist... würde mich aber sehr interessieren! Der Verkäufer konnte leider auch nichts näheres sagen.

Habt ihr vielleicht eine Idee? Anbei die Bilder:

Gruß

Sascha

post-52119-14435306613914_thumb.jpg

post-52119-14435306614314_thumb.jpg

post-52119-1443530661462_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MIKE 355 GTB
Geschrieben

ich tippe auf Remus.

Sascha79
Geschrieben

Bei Remus würde auf jeden Fall eine Plakette drauf sein... hab auch mal auf deren Website nachgeschaut... haben ganz andere Endrohre.

Gruß

Sascha

tomekkk
Geschrieben
Bei Remus würde auf jeden Fall eine Plakette drauf sein...

Gruß

Sascha

Nicht zwingend.

MIKE 355 GTB
Geschrieben

Habe beim Ferrari Treffen einen 348er gehört mit einer Tubi Anlage war gigantisch vom Sound O:-)

Eine Fuchs Anlage habe ich selber gehabt und beim 348er ist die identisch vom Klang :-))!

Aber beide sehen anders aus wie deine,vieleicht aus du eine Orginale Ferrari Chellange Anlage gekauft????

kkswiss
Geschrieben

Das ist eine original Challenge Anlage.

Wenn Du die verbaut hast musst Du zum freundlichen gehen und das Steuergerät umprogramieren lassen.

Junge die Tüte ist richtig laut, da ist nix mehr gross mit offen fahren. :wink2:

MIKE 355 GTB
Geschrieben

Ich habe doch gut geraten O:-) Ich hoffe das du keine probleme bekommst mit der Polzei :???: In München wäre dein Auto sehr schnell beschlagnahmt, hatte selber schlechte Erfarhung gemacht.

Sascha79
Geschrieben

:-o 8) :D

...der Sound... oh Gott... laaaaauuuuut!!! :D

Im Leerlauf hört er sich jedoch ein wenig gewöhnungsbedürftig an, nicht wirklich wie ein Sportauspuff... wie ein Traktor. Ist das normal bei der Challenge-Anlage (wenn es denn eine ist)?

Gruß

Sascha

kkswiss
Geschrieben
:-o 8) :D

...der Sound... oh Gott... laaaaauuuuut!!! :D

Im Leerlauf hört er sich jedoch ein wenig gewöhnungsbedürftig an, nicht wirklich wie ein Sportauspuff... wie ein Traktor. Ist das normal bei der Challenge-Anlage (wenn es denn eine ist)?

Gruß

Sascha

Ein Traktor hört sich dumpf an, zumindest bei uns. Deine Tüte klingt blechern, wird aber sehr schnell sehr laut, stimmts? g040.gif

quirin
Geschrieben

@kkswiss - warum muss das Steuergerät genau umprogrammiert werden?

zur Kennfeldanpassung des Motorsteuergeräts? Und bringt der dann auch mehr Leistung und wenn ja wieviel?

Sascha79
Geschrieben

Wusste nicht wie ich das definieren konnte... daher der Versuch mit dem Traktor... ;-)

Wenn er kalt ist, ist es ganz deutlich zu hören... werde gleich nochmal lauschen gehen um es näher zu beschreiben... brummend oder blechernd hört er sich im kalten Zustand jedoch nicht an.

Wenn er warm ist, dann brüllt er richtig! Die Polizei ist bei uns nicht allzu streng... bin eigentlich noch nie angehalten worden... von daher mache ich mir da keine Sorgen. Zudem gibt es hier nicht viele Ferraris, so dass sie auch keinen Vergleich haben.

Aber meinen hört man nun von 1 km Entfernung... O:-)

Gruß

Sascha

kkswiss
Geschrieben
@kkswiss - warum muss das Steuergerät genau umprogrammiert werden?

zur Kennfeldanpassung des Motorsteuergeräts? Und bringt der dann auch mehr Leistung und wenn ja wieviel?

Genau kann ich Dir das nicht erklären, ich weiss nur das früher die Steuergeräte angepasst wurden. Soviel ich weiss hatte es etwas mit den Gasgeschwindigkeiten zu tun. Da der Staudruck geringer ist, erhöht sich die Geschwindigkeit des Gasaustausches. Hierdurch läuft der Motor zu mager und das kann Motorschäden verursachen.

Aber vielleicht haben wie hier techniker im Forum die das besser beschreiben können.

Andi355
Geschrieben

Sascha, Mensch Junge

Du hasch ne Challenge-Tüte erworben - goil.

Wenn Deine Karre noch Kilometerweit zu hören ist, dann ist es ein

Challenge.

Was haste gelöhnt ?

Remember:

BEI EINEM FERRARI GIBT MAN NICHT NUR EINFACH GAS - MAN SPIELT IHN AB.....

Sascha79
Geschrieben

Hallo Andie,

ja das ist wohl wahr... ist tatsächlich kilometerweit zu hören! :-)

Leider im Standgas ist er nicht ganz zufrieden stellend... hört sich nen bischen an wie ein Mofa (treffendere Formulierung als Traktor ;-) )... und das passt nicht so wirkloch zu nem Ferrari!

Ich hab den meines Erachtens wirklich sehr günstig bekommen... 300 Euro hab ich für das Ding gezahlt.

Gruß

Sascha

Holgi348ts
Geschrieben

Hallo Sascha,

Preis hört sich ganz gut an, aber vorsichtig wegen der ABE für das Fahrzeug...Nach meiner Erfahrung drücken die (richtigen) TÜV-Prüfer gerne man ein Auge zu, aber die Kollegen in den grün-weißen Autos verstehen da manchmal keinen Spaß, wenn die Tüte sich nach Hockenheim und nicht nach STVO anhört... O:-)

Grüße

Holgi.

Sascha79
Geschrieben

Hallo Holgi,

um den TÜV brauche ich mir diesbezüglich keine Sorgen zu machen. Zudem habe ich ihn vor 2 Wochen erst über`n TÜV gefahren... also noch mit dem Original-Auspuff.

Ja mit der Polizei... hmmm... bisher hatte ich noch nie Probleme... bei uns wird quasi gar nicht angehalten... da muss man schon eine rote Ampel für überfahren. Und bei Alkoholkontrollen wird auf sowas gar nicht geachtet.

Aber der Auspuff hört sich natürlich schon recht heftig an... aber im schlimmsten Fall wird es wohl eine Mängelkarte geben... und das ist ja dann wirklich kein Thema.

Hoffen wir mal, dass sich die Polizei um Verbrechensaufklärung kümmert und uns somit verschont. 8)

Gruß

Sascha

TR-512
Geschrieben

High Sacha,

dein Wort in Gottes Gehör. Bei uns hier in Hessen ist man mehr heiß auf z.B. Harley`s. aber in die Stadt München oder Frankfurt darfst Du nicht fahren oder Dich nicht erwischen lassen. Da wird sichergestellt und abgeschleppt zur Beweissicherung.

Aber wäre mir auch egal, wenn ich ja nur einen Sportauspuff hääättteee !!

:-(((

Gruß Klaus

Andi355
Geschrieben

Salve Sascha,

haste das statement von kkswiss bezüglich Challenge-Anlage 348 und

(notwendiges?) Umprogrammieren des Steuergeräts bei gelesen ?

Würde mich mal vorsichtshalber schlau machen, den kkswiss scheint kein

Schwätzer zu sein - der Junge hat in Sachen Ferrari was auf dem Kasten.

Hat mir auch schon gute Tipps gegeben.

Wenn Du was konkretes weißt dann geb doch mal bescheid !!!

Tschö

Andi

BEI EINEM FERRARI GIBT MAN NICHT NUR EINFACH GAS - MAN SPIELT

IHN AB WIE EINEN BOLERO, BEI DEM FORTLAUFEND NEUE INSTRUMENTE

HINZUKOMMEN !

500tr
Geschrieben

Ein Bekannter von mir hat die gleiche Anlage montiert - das mit dem Traktor-Sound im Stand trifft es m.E. schon ganz gut. Also mir würde diese Challenge-Anlage ehrlich gesagt zu ordinär klingen, aber das ist ja Gott sei Dank Geschmackssache! Laut ist sie jedenfalls. Änderungen musste er übrigens nicht vornehmen, läuft jetzt ca. 20.000 km ohne Probleme und das Auto ist der schnellste 348. den ich kenne (liegt aber auch am Fahrer). Werde ihm aber trotzdem einmal den Tipp von kkswiss weiter geben.

Sascha79
Geschrieben

Ich bin noch der langsamste 348-Fahrer... :D

An dieses Auto muss ich mich erst noch gewöhnen... Lenkung und Schaltung haben es halt in sich... aber wenn die Sonne rauskommt, werde ich den Wagen mal ein wenig fordern. :lol:

Ja bezüglich des Umprogrammierung, das macht mir etwas Sorgen... höre ich ganz ehrlich zum ertsen mal... da ich Rennsportanlagen auch von Porsche kenne, und da musste man nichts umprogrammieren. Zumindest hatte ich mir da nie Gedanken drüber gemacht.

Werde mich dem mal annehmen... die Folgen könnten ja ganz erheblich sein. Diesbezüglich vielen Dank nochmal für den Tipp.

Gruß

Sascha

kkswiss
Geschrieben

Anfang nächster Woche rufe ich mal meine Garage an um mal zu hören was gemacht werden muss und werde euch es mitteilen.

Ist schon recht lange her, so an die 10 Jahre mit den 348 Challenge!!!!

Z3Silver
Geschrieben

Hi ho, ein bekannter hatte die Challenge Anlage vor Jahren an seinem 348GTB mit H-Maschine....höllenlaut :D

Die Challenge ist auch keine Schalldämpferanlage mehr, sondern nur nen kontrollierte Rohrführung X-)

Daher hast du weniger Abgasgegendruck und solltest die Motronic abstimmen lassen, weil sonst Leistung verloren geht...kaputt dürfte der Motor aber nicht gehen :wink:

Nach der Abstimmung hatte der Wagen mit der Anlage ca. 340PS, wohlgemerkt die H-Maschine mit 320 Serien PS.

Später hat er die Kats, durch 2 Kat-Ersatzrohre ersetzt...ich weiss nicht, ob sich jemand hier vorstellen kann, wie laut der dann war.

Auf 5km konnte man den hören, und daß ist wirklich nicht gelogen!

Später hat er die Kats wieder eingebaut...war einfach zu laut...die Nachbarn wollten schon die Polizei holen X-)

Da bekommt der Ausdruck: "Verbrennungsmaschine" ne ganze andere Bedeutung :wink2:

Sascha79
Geschrieben

@ZRSilver: wie war es denn im Stand? Hatte er auch diesen "Mofa"-Sound?

Hab schon überlegt ob es mit Katersatzrohren vielleicht etwas "entmofarisiert" wird ;-) ...aber befürchte dass er dann unerträglich laut ist... und das ist jetzt schon mehr als genung der Fall. :D

Gruß

Sascha

Z3Silver
Geschrieben

Ne, lass das mal mit den Katersatzrohren, is wirklich zu laut...klingt auch nicht mehr schön :wink:

Er klang so wie deiner, ziemlich fies...nicht wirklich schön, einfach nur brutal laut X-)

Wenn er warm war, dann klang er etwas besser...im kalten wars übel

Außerdem kommst du mit den Ersatzrohren nicht durch die ASU...es sei denn du kennst nen Prüfer der gegen Geld ein Blanko Schein ausfüllt :D

Die Rohre sind vergleichsweise billig, ich glaub er hatte die damals über Zender in Mühlheim-Kärlich bezogen...kannst ja mal aus Spaß nen Test machen und die Rohre bestellen.

Ich schwöre dir aber., lange hält das keiner aus...TÜV + Polizei schon gar nicht :wink2:

Sascha79
Geschrieben

Okay, danke! :-)

Dann lass ich das mal mit den Katersatzrohren... noch lauter muss nun wirklich nicht sein! :D

Wegen dem Mofa-Sound... da kann man nichts machen, oder?

Gruß

Sascha

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×