Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Z3Silver

Gebrauchter Boxster S

Empfohlene Beiträge

Z3Silver
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

gebrauchte S bekommt man ja bereits unter 30.000E :-))!

Kann man Fahrzeuge mit 100.000km bedenkenlos kaufen? :-?

Auf welche Dinge sollte man speziell beim Kauf achten?

Gibt es bestimmte Baujahre die Ärger machen?

Danke schonmal vorab :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Page
Geschrieben

Servus,

generell würde ich sagen, dass ich lieber einen Boxster Facelift nehmen würde, als einen S davor.

Simmering ist bei einigen ein Problem - kann undicht sein. Ein gepflegtes Scheckheft steigert den Wert enorm. Bei Privatkauf kann man auch das PZ anrufen, und nachfragen welche Arbeiten am Fahrzeug durchgeführt wurden (sofern es im PZ gewartet wurde).

Wenn der Motor gepflegt wurde würde ich die Laufleistung nicht als kritisch ansehen - es hängt eben immer vom Umgang und der Wartung ab!

Jedoch wirkt sich die Laufleistung bei solch einem Fahrzeug sehr negativ auf den Preis aus - je nachdem wie lange das Fahrzeug gefahren werden soll, würde ich dies berücksichtigen.

Viele nützliche Hinweise gibts auch unter www.boxster-group.de.

Viel Erfolg bei der Suche!

Z3Silver
Geschrieben

Danke schon mal für den Link :-))!

Wann war das Facelift, 2002?

chip
Geschrieben

Hat der Boxster nicht jüngst erst einen vorderen Platz in der Pannenstatistik eingenommen ?

Probleme gab es doch eher nur mit dem ersten Baujahr 97/98

In der Sport Auto wurde der Boxster mit dem Facelift der 986 Reihe deutlich besser getestet als der Vorgänger. Grund war das bessere Fahrwerk soweit ich mich erinnere.

Scheckheft ist obligatorisch, Achtung es werden gerne mal die km zurückgestellt...

Page
Geschrieben
Wann war das Facelift, 2002?

Ich meine ab 08 / 2002.

Wichtigste Neuerungen waren die Glasheckscheibe, Mehrleistung und deutlich bessere Verarbeitung.

andix
Geschrieben
Hat der Boxster nicht jüngst erst einen vorderen Platz in der Pannenstatistik eingenommen ?

[...]

Scheckheft ist obligatorisch, Achtung es werden gerne mal die km zurückgestellt...

Ja, den 1. Platz.

Sind wirklich problemlos. Muss aber unbedingt Checkheft-gepflegt sein (bei Porsche!), wegen den Modellpflegemaßnahmen (auch am Motor).

Felix02
Geschrieben

Ich für meinen Teil kann keine wirklichen Meilenschritte der Modelle ab 08/2002 sehen

Die Heckscheibe aus Glas macht für mich die Optik des Verdecks nicht besser, eher schlechter.

Sie ist auch um einiges kleiner als die Kunststoffscheiben.

Klar, wenn es um die Haltbarkeit geht, dann ist sie von Vorteil, auch im Winter. Aber da fahren viele mit dem Hardtop.

MrPeppschmier
Geschrieben

Für die, die es interessiert:

Ich verkaufe gerade den Boxster S meines Vaters. Werde im Laufe der Woche genaue Informationen und Bilder online stellen :wink:

:wink2:

Z3Silver
Geschrieben

Danke Peppschmier :-))!

Ich möchte nochmal auf die Baujahre vor 08/02 zurückkommen.

Mich interressiert ob diese Autos eher Probleme machen, als die Facelift Modelle ab 08/02? :-?

Ein Auto vor 98 will ich eh nicht haben...hatte so an 99-02 gedacht :wink2:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×