Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
RelisH

Umbau Ferrari 512 TR?

Empfohlene Beiträge

RelisH
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Es geht um das hintere kleine seitliche Fenster... ich finde es ist einfach störend wie das gestaltet ist, es stört die ganze fliessende Linie und sieht einfach irgendwie falsch aus. Vom Testarossa gibts ja insgesamt drei Versionen, und in keiner hat Ferrari hier was geändert.

Ich weiss ja nicht wie ihr das seht, aber mich stört das optisch einfach ziemlich stark. Oder meint ihr es passt perfekt wie es ist?

Gibt es einen Tuner der das behebt? Oder anders gefragt wie aufwändig wäre ein solcher Umbau? Ich glaube das ginge recht einfach... man muss nur ein bissl mehr Blech dran schweissen und die passende Scheibe herstellen. Die Scheibe wird zwar über den Rahmen gehen der das Dach trägt aber das macht nix... und auf einer Seite glaube ich müsste sogar die Tanköffnung durch die Scheibe... aber die Linienführung wäre damit flüssiger und in sich passender und damit wäre auch die störende Optik behoben.

Hab hier mal schnell was zusammengeschmiert, nix professionelles, nur so damit man die Idee erkennt.

26736.GIF

26737.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben

Seit ich bewusst über Autos nachdenke kenne ich den Testarossa. Und gerade in den letzten jahren ist mir bewusst geworden, das dieses Auto rein optisch absolut perfekt ist (am schönsten als 512TR, am aufregendsten als 512M). Und das Fenster gehört da einfach dazu.

Erator
Geschrieben

Der Umbau ist machbar, aber wäre nicht einfach.

Tape doch mal die Seitenscheibe an das Auto so an wie Du es möchtest, schwarz. Dann lauf 100m weg und beurteile es nochmal!

Du wirst einen Unterschied zu Deinen Bildern feststellen 8)

Begutachte es aus allen Perspektiven. Bilder täuschen oft...

F40org
Geschrieben
Ich weiss ja nicht wie ihr das seht, aber mich stört das optisch einfach ziemlich stark. Oder meint ihr es passt perfekt wie es ist?

Gibt es einen Tuner der das behebt? Oder anders gefragt wie aufwändig wäre ein solcher Umbau? Ich glaube das ginge recht einfach... man muss nur ein bissl mehr Blech dran schweissen und die passende Scheibe herstellen.

Das grenzt an Majestätsbelädigung!!!! Falls Du noch keinen Ferrari hast lass es auch bitte sein. :-(((° Du musst das Thema Ferrari verstehen - da wird nix rum- und umgebaut.

Udo R.
Geschrieben

Ich würde das nie ändern auch wenn die neue Scheibe

im ersten Moment gar nicht so schlecht aussieht. Aber

der TR 512 verliert seinen Charakter durch diese Modifikation.

Man entdeckt selbst bei einem Ferrari immer etwas, das man

auch anders hätte zeichnen können. Trotzdem sind es die schönsten

Fahrzeuge, die ich kenne. Wenn Du diese veränderte Seitenlinie bevorzugst, brauchst Du Dir nur einen 348er oder 355 zu kaufen.

Zusätzlich zum Testarossa z.B. denn der Umbau ist sicher auch nicht billig.

skr
Geschrieben

Mag vielleicht einen runderen Gesamteindruck vermitteln, ist aber den ganzen Aufwand nicht wert. Außerdem ist der Testarossa ein Auto aus den Achtzigern, da darf man sich an ein paar Ecken und Kanten nicht stören.

RelisH
Geschrieben

Das grenzt an Majestätsbelädigung!!!! Falls Du noch keinen Ferrari hast lass es auch bitte sein. :-(((° Du musst das Thema Ferrari verstehen - da wird nix rum- und umgebaut.

Nobody is perfect, Design war schon immer etwas subjektives. IMHO ist es falsch Ferraris (oder andere Autos) zu vergöttern und sich damit jegliche Kritik zu verbieten... was soll das? Subjektive Kritik am Design kann jeder äussern.

Das Thema Ferrari? Es ist einfach ein Auto, ein besonderes... ja, aber mit Schwächen wie viele andere auch. "Majestätsbeleidigung" ist viel eher dass die Hersteller bei 200.000 Euro Autos immer noch Plastiktasten und -teile im sichtbaren Innenraum verwenden, und das tut Ferrari auch, ohne mit der Wimper zu zucken. Nicht dass der Werkstoff technisch ungeeignet wäre, aber er hat kein gutes Image und vermittelt eben ein minderwertiges Bild, im Luxussegment auf jeden Fall, und wenn man was besonderes will, will man nicht unbedingt einen Plastikbomber. Würde etwa jemand eine Rolex in einem Polyvinylchloridgehäuse toll finden?

Ja... ich weiss, Fans würden es nie wagen ein paar Sachen objektiv ins Auge zu fassen. Jeder der nicht immun gegen Argumente ist wird wohl zustimmen müssen dass der Innenraum des 512ers voll mit Plastik ist, Schalter, Lüftungen etc. Soviel ich weiss hat es 1990 tatsächlich schon sowas wie Aluminium gegeben... eine Unmöglichkeit diesen Werkstoff bei dem Preis im Innenraum zu verwenden? Halte ich für ein Gerücht, aber Ferrari kalkuliert halt auch wie jeder andere normalsterbliche Autohersteller.

Ich hab nix gegen Ferraris, aber ich hab was gegen blinde Vergötterung von irgendwelchen Gegenständen, unabhängig von ihren tatsächlichen Eigenschaften sondern nur aufgrund ihres Namens.

Design ist halt Geschmackssache.... c'est la vie.

Das heisst eben nicht dass jedem das gefallen muss was mir gefällt, man kann durchaus sagen dass es schlecht aussieht, das ist ja dann die persönliche Meinung die jedem zusteht. Aber "Majestätsbeleidigung" halte ich für reichlich deplatziert, wir diskuttieren hier nur über einen Gegenstand.

kkswiss
Geschrieben

Hier ist ein interessanter Umbau einer 512TR Motorhaube.

del_252-1.jpg

TR-512
Geschrieben

also auf den ersten Blick fand ich das mit dem abgerundeten Fenster gar nicht schlecht.

Aber als Testarossabesitzer würde ich selbst einen solchen Umbau nicht in Erwägung ziehen, da man dem astreinen Ferrari hier quasi das Gesicht nimmt.

Eher wie shcon erwähnt einen 348er oder 355er dazu kaufen :-))!:-))!

Gruß Klaus

post-53960-14435306675126_thumb.jpg

post-53960-14435306675482_thumb.jpg

chrixxx
Geschrieben

da hat sich schon mal jemand gedanken dazu gemacht...

post-38818-14435306679907_thumb.jpg

Daniel Schmid
Geschrieben

@kkswiss

mehr bilder vom tr!!!!!! X-) °sabber°

kkswiss
Geschrieben
@kkswiss

mehr bilder vom tr!!!!!! X-) °sabber°

Hoi Daniel

Das ist doch nicht meiner, so ne Karre wollte ich nicht haben. Das ist noch nicht mal die original Farbe.

Ist nur interessant wegen der Motorabdeckung.

Daniel Schmid
Geschrieben

Hoi Daniel

Das ist doch nicht meiner, so ne Karre wollte ich nicht haben. Das ist noch nicht mal die original Farbe.

Ist nur interessant wegen der Motorabdeckung.

ja aber farbe macht sich gut... motorenabdeckung auch :)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×