Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
isom3

M3-meinst diskutierste auto ? warum ?

Empfohlene Beiträge

isom3
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo liebe cp-gemeinde,

egal wo man ließt, sich mit autofreaks unterhält :

immer fällt der name m3 !

alle autos in dieser klasse werden mit dem m3 verglichen !

das nervt ja teilweise manchmal !

leute investieren geld um ihren bmw auf einen m3 zu trimmen !

man wird an jeder ecke angesprochen, alle wollen gucken event.

mal mitfahren !

(habe auch die erfahrung gemacht, daß leute ihn fotografieren wollen-und das nicht gerade selten)

warum ist das so ?

klar, die leistung, aussehen, sportlichkeit !

aber, der m3 ist net der einzige wagen, der über solche eigenschaften

verfügt !

was denkt ihr, was macht den m3 zu dem das die leute ihn so lieben ?? :wink:

gruß isom3

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
sp00n
Geschrieben

mh vielleicht dieses etwas legendäre und exclusivere.

m3_m
Geschrieben

Sorry, die meisten Fahrzeuge die mit dem m3 verglichen werden, sind meist nicht mal andeutungsweisse auf dem selben level.

Ich kann diese Diskusionen nicht mehr höhren "ist mein auto schneller wie der m3"? oder der m3 ist schrott... genau diese leute haben weder die finanziellen mittel um sich einen m3 zu kaufen, noch haben solche leute erfahrungen mit diesem Fahrzeug.

Kauft euch dieses auto, oder lasst es sein. Seit ich meine Bella habe kommt wirklich jeder voll idiot, und fragt mich ob ich ein Rennen fahren möchte? Was ist mit dieser Jugend los ? Zuviel TV oder was?

Sorry, dass musste ich mal loswerden. :evil:

isom3
Geschrieben
Seit ich meine Bella habe kommt wirklich jeder voll *böses Wort*, und fragt mich ob ich ein Rennen fahren möchte? Was ist mit dieser Jugend los ? Zuviel TV oder was?

quote]

ja, bei mir auch...das nervt teilweise..

also in duisburg gibt es viele honks, und die reagieren dann auf den wagen wie fliegen auf schei**e !

ich finds beim m3 extrem . bei vergleichbaren autos ist die aufregung net so groß irgendwie !

aber trotzdem sind wir dem geheimnis net ganz auf die spur gekommen !

naja, vielleicht meldet sich ja noch eier zu wort, der es vielleicht auf den punkt bringen könnte !

aber m3_3 , daß der wagen nicht mit wagen seiner klasse verglichen wird, stimmt net ganz !

guck doch mal unter autovergleihe , oder wieviele videos gibt es :

m3 vs xy !!

isom3

BMWM3RoXX
Geschrieben

Vieleicht liegts daran, das viele nicht wissen, was ein M3 eigentlich ist:

Für viele ist es sicher "nur en 3er"....

das der aber Porsche 911 Fahrleistungen hat, weiß eh keiner...auser die sich mit dem wagen beschäftigen.

beim e36 war es ja noch ne ganze ecke schlimmer....316 mit Mpacket sah ja schon fast so aus wie ein M3 :oops:

Wholefish2003
Geschrieben

das Auto strahlt eine gewisse Faszination aus. Das Auto hat einen gewissen Stil, der Motor steht für Hochleistung, hammer Sound und ein perfektes Fahrverhalten. Wenn man fahren kann, erlaubt das Auto drifts etc.

Aber ich versteh nicht, warum ihr euch über Leute, die das Auto mögen und es bewundern, aufregt. Eventuell ein bisschen auf dem Teppich bleiben, denn eine emma macht niemanden zur gefragten Person.

isom3
Geschrieben
Aber ich versteh nicht, warum ihr euch über Leute, die das Auto mögen und es bewundern, aufregt. Eventuell ein bisschen auf dem Teppich bleiben, denn eine emma macht niemanden zur gefragten Person.

wer hat denn gesagt daß wir uns aufregen ?

generell freut man sich ja über interessenten !

aber wenn jeder neben der ampel steht und meint gas geben zu müssen ist das doch blöd !

:evil:

und aufm teppich sind die m3 fahrer alle male !

denke mal es gibt genug mehr autos, wo man vielleicht eher abheben könnte !

Nitro
Geschrieben

was denkt ihr, was macht den m3 zu dem das die leute ihn so lieben ?? :wink:

-Er sieht eben vor Eisdielen und Dönerbuden gut aus.

M3CSLCabrio
Geschrieben

Es ist einfach schön, ohne Aufzufallen einen Sportwagen zu fahren.

jujo
Geschrieben
was denkt ihr, was macht den m3 zu dem das die leute ihn so lieben ??

Er ist billiger wie ein Prosche und bringt annähernd die gleichen Fahrleistungen. Sozusagen die 300 Ps-Schlampe, der etwas schnelle GTI :D

Psychodad
Geschrieben

Ich weiß garnicht was ihr habt.

Vor ein paar Jahren noch wurde der 911 mit allem verglichen was 4 Räder hat. Ich erinner mich da noch gut an so einen Vogel mit einem Probe 24V. Er meinte, er würde jedes Auto auf Deutschlands Straßen versägen, außer einem Porsche. Diese vorgefertigte Meinung war in den meisten Köpfen derer, die sich einen Porsche nicht mal ansatzweise leisten konnten. In diesem Fall hat es mir sogar einen Kasten Bier und 50,-DM eingebracht. Auch Vorurteile können nützlich sein. Es heisst doch, Dummheit regiert die Welt. Tja, falls einigen von denen in die Politik gehen, wird sich auch in Zukunft nichts daran ändern.

Heute hat sich das Ganze etwas in Richtung M3 verändert. Jeder Vollpfosten der einen 318i fährt, sugeriert seinem unterbelichtetem Nachwuchs, daß ein BMW das absolute Maß aller Dinge ist. Gerade in diesem Forum sind diese zukünftigen Sonderschulfrühabgänger in Massen vertreten. Wer sich jetzt angesprochen fühlt kann sich den Schuh gerne anziehen.

Eigentlich sieht es doch so aus. Der gemeine Pöbel braucht etwas, daß greifbarer ist. Gerade in der heutigen Zeit ist der 911, daß Statussymbol der Ärzte und der Neureichen (bitte versteht die nur als typische Klischee) für Normalbürger weiter weg als jemals zuvor. Leider konnte Hartz IV dabei auch keine Abhilfe schaffen. :D Warum sollte man dann einen 100.000,-€ 911 als Referenz nehmen, wenn der M3 doch viel günstiger ist. In 15 Jahren kann sich vielleicht auch krass Lan von nebenan den M3 durch eine kleine Hochzeit leisten. Verwandte sind in der Regel sehr spendabel. Ein 911 wird in 15 Jahren vermutlich noch einiges mehr wert sein. Also wird dieses "volksnahe" Auto lieber für einen Vergleich herangezogen. Schließlich könnte man damit schon 2019 the King of the Plattenbau sein.

naethu
Geschrieben
Ich erinner mich da noch gut an so einen Vogel mit einem Probe 24V. Er meinte, er würde jedes Auto auf Deutschlands Straßen versägen, außer einem Porsche.

Eigentlich sieht es doch so aus. Der gemeine Pöbel braucht etwas, daß greifbarer ist.

stimmt genau. erinnert mich an die ex-chefin meiner freundin: der 350z ist momentan das absolut schnellste auto auf der strasse! :???: ääähm... ja... :lol:

und durch den verkaufserfolg des e46 wird das topmodell halt immer wieder in den blickpunkt gerückt.

alpinab846
Geschrieben

BMW versteht es die Faszination M überzeugend zu inszenieren...dazu kommt ein Auto mit guten Fahrleistungen, einem tollen Fahrverhalten, Platz für 4 Personen und einem nennenswerten Kofferraum für einen mehr als akzeptablen Preis...der 1er ist quasi für den Aufpreis zum Elfer gratis dabei. Bei absolut vergleichbaren Fahrleistungen und günstigerem Unterhalt. Der Werterhalt zählt erstmal nicht-die Differenz will ja auch erstmal verdient oder finanziert sein....

Einige Dinge machen den M3 zur Zeit einzigartig: SMG, Einzeldrosselklappenanlage, Hochdrehzahlkonzept. Diese Technik vermittelt einfach mehr Rennfeeling als ein S4 oder die AMG Modelle mit ihrer Automatik. Und-seien wir doch mal ehrlich-um Im 996 oder 997 dieses Feeling zu erhalten muß man noch ganz erheblich investieren...

Eska
Geschrieben
Heute hat sich das Ganze etwas in Richtung M3 verändert. Jeder Vollpfosten der einen 318i fährt, sugeriert seinem unterbelichtetem Nachwuchs, daß ein BMW das absolute Maß aller Dinge ist.

Da gebe ich Psychodad vollkommen recht - in gewissen Kreisen gilt der 3er einfach als das Nonplusultra. Frei nach dem Motto:" Fährst du nen 3er, dann biste was!"

Der 3er mit Keilform und Borbet - Felgen gilt einfach als Statussymbol.

..und das erlebt man immer wieder vor Eisdielen etc. O:-)

Aber wenn das Ganze dann noch ein M3 ist...boah alta isch schwör!

Grüße

Sebastian :wink2:

Psychodad
Geschrieben

Einige Dinge machen den M3 zur Zeit einzigartig: SMG, Einzeldrosselklappenanlage, Hochdrehzahlkonzept.

Die meisten Stammtischredner können nicht mal ansatzweise erahnen wovon du überhaupt sprichst. :wink:

Für den gemeinen Dorfschlaumeier ist doch das SMG eine Wandlerautomatik, und die Einzeldrosselklappenanlage eine innovative Milchmelkmaschine von der Pariser Bauernmesse.

Der Erkenntnis, daß ein Auto aus mehr besteht, als aus der Beschleunigung 0-200km/h, bleibt vielen Menschen leider vorenthalten.

registriert
Geschrieben

Mir ist das mit dem M3, so wie ihr das beschreibt persönlich nicht aufgefallen. Jedoch wird der Wagen sehr oft in Autozeitschriften zum Vergleich herangezogen, das heizt sicherlich zusätzlich an. Die sich im reißenden Absatz wieder findenden M-Pakete sind genauso ein Anzeichen wie der M3 auf ein Podest gehoben wird und als das zu Ereichende gilt.

Mir fallen eher manche M3 Fahrer auf, die einen lupenreinen "Vollpfosten"-Auftritt hinlegen, indem sie ständig erwähnen wie toll ihr Auto ist und auch ernsthaft fragen (Das ist jetzt todernst und nicht ganz zu vergleichen, aber ich hoffe dennoch nur Zufall - Isom3) warum das so ist!

Toolmaker
Geschrieben
Mir ist das mit dem M3, so wie ihr das beschreibt persönlich nicht aufgefallen. Jedoch wird der Wagen sehr oft in Autozeitschriften zum Vergleich herangezogen, das heizt sicherlich zusätzlich an. Die sich im reißenden Absatz wieder findenden M-Pakete sind genauso ein Anzeichen wie der M3 auf ein Podest gehoben wird und als das zu Ereichende gilt.

Mir fallen eher manche M3 Fahrer auf, die einen lupenreinen "Vollpfosten"-Auftritt hinlegen, indem sie ständig erwähnen wie toll ihr Auto ist und auch ernsthaft fragen (Das ist jetzt todernst und nicht ganz zu vergleichen, aber ich hoffe dennoch nur Zufall - Isom3) warum das so ist!

Kann ich 100% bestätigen. Bin jetzt 32000 Km gefahren und hab bisher einmal einen Schwachmat mit Golf 2 an der Ampel neben mir gehabt der Rennen fahren wollte.

Mein M3 erregt auch kein besonderes Interesse bei den Mitmenschen. Ist einfach nur ein Dreier Cabrio.

Ich kann die Aussage das der M3 besonderes Interesse weckt nicht nachvollziehen.

Lakkie
Geschrieben

Ich kann die Aussage das der M3 besonderes Interesse weckt nicht nachvollziehen.

Das kommt sicher auch auf den jeweilgen Gesamtauftritt des Fahrzeugs an.... es gibt dezente M3 und auffälligere Emmys... O:-)

Gruss

Lakkie

The Guardian
Geschrieben

Der M3 wird sehr gern als Maßstab genommen...

Ich glaube langsam der M3 wird am meisten von den Leuten zum Vergleich heranzgezogen, die ihn sich nicht leisten können oder sich niemals leisten können werden. Es ist so eine Art wunsch Trauma.

Es ist das Leistungsfähigste, schickste, luxuriöseste und sportlichste Auto zu einem kaum vergleichbaren Preis. Und ehe man sich "in seinen Träumen" je ein anderes Auto mit ähnlichem Auftritt und Fahrleistungen leisten kann, kommt erstmal der M3.

Man kennt die Technischen Daten bis aufs letzte Detail und bildet sich ein das für ein unbekannte Auto zu kennen wie seine linke Po-Tasche soviel hat man schon darüber bei Carpassion gelesen, gehört und gesehen oder sogar auch mal mitgefahren.

Ich kann mir vorstellen das die Masse der kleinen Autotuner z.b. alla Golf 1 - 4, Opel, und Ford so denken. Kommt doch richtig gut sonen M3 Seitenspiegel an meinem Fiat...

Pirat
Geschrieben

Hi,

ich bin ein opel fahrer. Ich find der M3 ist auch ein klasse Auto keine Frage aber ich denke es ist wie schon erwähnt einfach das unschlagbare Preisleistungsverhältniss das den M so attraktiv macht!

:wink2:

Achja persönlich würde ich einen CL 55 vorziehen ( schwarz + fette chromfelgen) *G* wenn man das denn vergleichen kann.

chip
Geschrieben

Bei dem Wagen stimmt einfach die Sythese. Dadurch bietet er eine extren breite Basis um nach oben und nach untenzu vergleichen.

Einmal kann ich die Porsche und Co Fraktion ärgern

"Mist mein Auto ist doppelt so teuer und nicht doppelt so schnell :-(((° "

und andererseits kann ich

die Opel und Sonswas um die 200 PS Fraktion emporheben

"Nahe am M3 und der hat ja noch gut 100 PS mehr"

Also wie so oft:

Es liegt im Auge des Betrachters.

@ Psychodad

Köstliche Posts... lang nicht mehr so bei CP gelacht O:-)

FunkyStar
Geschrieben

bei uns wird eigentlich jedes auto verglichen was ein wenig schneller ist als der durchschnitt - ob nun ein M3 oder mein Evo.

Den einen geht es darum zu vergleichen wie schnell ihr eigenes auto im ist, die anderen möchten mit ihren getunten opels zeigen das sie nen M3 versägen können und deshalb die cooleren autofahrer sind :wink:

MSportler
Geschrieben

Hmm, für mich war anfangs der E46 generell einfach traumhaft schön, und zudem BMW, für mich Qualität, ausgeklügelte System etc. und halt ein Statussymbol.

Da kann ein Mazda noch so technisch gut drauf sein, ich würde wohl nur schon wegem Markennamen BMW zu BMW greifen *michoutentu* :oops:

Der M3 ist für mich aber aus technischer, und leistungs aber auch preissicht wohl der beste Kompromiss.

Ein 911er, ich mit meinen 21 Lenzen, ich glaube da würden alle noch blöder gucken. Der passt irgendwie nicht zu mir...

Der M3 ist aber jugendlich, sportlch, souverän, technisch TOP, optisch TOP.

Bei meinem M3 schauen sehr sehr viele Leute nach, was mich aber einerseits freut, aber andererseits aufregt, wenn dann Sprüche fallen wie Puffbesitzer, Sponsor Papa, etc. Denn das ist nicht so (ok, das erste jetzt mal nicht erwähnt :D:D:D:D )

Hatte auch schon Leute die mein Auto fotografierten, habe dann extra noch schön hingeparkt. Die hatten irre Freude... und ich auch, wenn jemand sagen kann "hei tolles auto, sehr schön!" --> gibts ein :-))! von mir :hug: .

Andere die sagen "mach dich eh platt mit mein corsa", die schicke ich zum psychiater X-):D

FunkyStar
Geschrieben

Andere die sagen "mach dich eh platt mit mein corsa", die schicke ich zum psychiater

solange du nicht an diesen corsa gerätst ... denn dann schickt er dich zum psychiater O:-)

http://www.corsa-a-let.de/videos/0auf290mittel.wmv

Anonymous1
Geschrieben

Ich weiß das ich jetzt von jeden in den Hintern getreten werde aber irgendwie kommts mir hier n bissl komisch vor,so im Sinne

"Ich besitze einen M3,aber ich will nicht das mein Wagen bewundert wird"...sind die anderen unter eurem niveau oder was ???

Bei uns schaut niemand einem M3 hinterher,aber die M3 und gefälschte M3 fahrer spielen sich auf als wären sie gott...

Mein Gott in Orten wo es wenige M3´s gibt ist es doch normal das man guckt.Selbst wenn ich nur mit meienr Karre unterwegs bin irgendwo in einem Kaff gafft jeder,was soll man den machen mit ner abdeckplane rumfahren oder wie.

Und was stellt ihr euch so an,wenn ein 90 PS Golf n rennen will dann ist es doch die möglichkeit diese leute richtig zu demontieren.

Ich meine hat mal jemand von euch son Spruch gebracht wie "Hey du Schwanz,wenn du mit mir n rennen machen willst dann leg entweder XYZ € oder deinen wagen als Wetteinsatz ansonsten kannste mir einen bl**en und von einem rennen träumen" Ich hab erzählt bekommen das n Kumpel von mir sowas abgezogen hat als er n SL 500 übers wochenende bekommen hatte.Dem im andren Wagen hats die Sprache verschlagen und er hatte die Hose voll.(weiß nicht ob das je passiert ist)

Aber die idee find ich gut.

Ich meine ich verstehe schon wie ihr es meint.irgendwann gehts einem auf dem Keks wenn man den wagen nicht mal ausser acht lassen kann aus angst das son Typ wieder am fenster klebt,aber mein Gott,so ein Risiko muss man bei solchen Autos einkalkulieren.

Wenn n SLR vorbeifährt oder n Enzo (ist jetzt übertrieben gewählt) kann der fahrer auch nicht erwarten das alle so tun als wäre es n C 180

Classic :???:

Wenn ihr schon einen M3 habt dann erfreut euch eures Glücks.Wenn sowas für euch n Problem darstellt dann ... naja :wink2:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×