Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
LINO

Porsche 997 4s und 997 turbo

Empfohlene Beiträge

LINO
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Leute,

Meine Frage an euch alle:

Wann kommt der 997 4s unf 997 turbo ?

Wird sich der 997 4s vom 997 s unterscheiden und wie ?

Eure Meinungen sind gefragt und dankem im voruas.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
#kingkarl
Geschrieben

Wird sich der 997 4s vom 997 s unterscheiden und wie ?

da kann ich dir nur was einfaches sagen:

er wird allrad haben ;)

und eventuell turbo optik,weiß ich aber nicht.

zumindest wars bei den alten immer so.

Road Trip 4ever
Geschrieben

wo wir schon gerade dabei sind...wie siehts denn mit dem Carbio aus? Gibts da schon ein Datum? Und Bilder habe ich auch noch keine gesehen...kann mir allerdings vorstellen, wie der aussehen wird. :wink: Wundert mich bloß, dass da noch nichts kommt....

ToniTanti
Geschrieben

Laut PZ und gemäß TechArt soll der neue Turbo wohl erst 2006 kommen.

Vielleicht, mit a bisserl Glück, wird er auf der IAA 2005 vorgestellt.

Porsche hat mit Cayenne, dem neuen Boxter und dem 997 so viel zu tun,

da ist keine Entwicklungszeit mehr für neue Modelle.

Und wenn jetzt noch die 4. Baureihe kommt, wird es richtig eng.

Adios

FormulaPontiac
Geschrieben

Es war doch schon immer so, dass die Modelle mit Versatz kamen, ist doch bei jedem Hersteller so. Den E60 M5 gibts auch erst jetzt, der normale 5er ist schon lange auf der Strasse (nur um mal ein halbwegs aktuelles Beispiel zu nennen).

Road Trip 4ever
Geschrieben
Es war doch schon immer so, dass die Modelle mit Versatz kamen, ist doch bei jedem Hersteller so. Den E60 M5 gibts auch erst jetzt, der normale 5er ist schon lange auf der Strasse (nur um mal ein halbwegs aktuelles Beispiel zu nennen).

Ja, bloß ist der Unterschied 5er ->M5 größer (zumindest Motorentechnisch) als 911 Coupe -> 911 Cab. und zweitens sind schon relativ bald nach Erscheinen des 5er erste Infos bzgl. Motor und einigermaßen realistische Photoshops bekannt geworden. Und beim 11er? Afaik Fehlanzeige. Sogar zum RS4, dessen Erscheinungsdatum deutlich hinter dem 11er Cabrio und wahrscheinlich auch dem Turbo liegt, gibts schon genauere Infos.

Aber vielleicht habe ich auch einfach etwas überlesen... :???:

Mater
Geschrieben

Ich kann mir nicht vorstellen das Porsche beim 997 anders vorgehen wird wie bisher.

Das heißt, erst Coupe, später Cabrio und Turbo. 4S kommt danach.

Auch beim Unterschied wird sich wohl nichts ändern. Der 4S wird äußerlich wieder wie der Turbo aussehen (oder eben zumindest fast) aber den normalen Motor vom Coupe haben.

Steffen82
Geschrieben

@roadtrip 4ever

Zum Thema Informationspolitik:

Wenn mann sich die Entwicklung der Firma Porsche der letzten Jahre anschaut,läßt sich eines leicht erkennen:

Zuletzt hatte Porsche mit dem 996/986 massive Probleme die angestrebten Stückzahlen zu halten,hier konnten nur die "911-Derivate" noch schlimmeres verhindern.Deshalb wird es Porsche vermeiden dem jetzt neuen 997 das Wasser durch neue Derivate abzugraben!

Es ist seit jeher auch Politik von Porsche so wenig wie möglich Informationen herauszugeben.

Wenn,dann nur über eine ausgefeilte Marketing-/Informationspolitik,wie z.B. beim Cayenne(spärliche Internet-Informationen,die monatlich erweitert werden und nur denen zustehen,die sich auch angemeldet haben= evtl. potentieller Kundenkreis,die dann auch eingeladen werden oder Info-Mappen erhalten)

Wie bei einem Drogenabhängigen:Aus kleinen Dosen wird eine Sucht(tut mir leid,für das unmoralische Beispiel=trifft aber meine Kernaussage)

Das Weissacher EZW wird ja auch nicht umsonst hermetisch abgeriegelt(und wenn mal was passiert,ist der :evil: los=es rollen Köpfe!!!)

Zum 997 Turbo:

Du kannst die sicher sein,dass sich Porsche für den Turbo ein paar technische Highlights ausgedacht hat....... O:-)

MfG Steffen

igor
Geschrieben

Hallo!

Ich finde halt das die 997er Porsche mit den Preisen schon jenseits von Gut u. Böse liegen. Da User Autschi am WE einen Porsche 997 s hatte konnte ich auch mal damit fahren.

Ich muss echt sagen das die Leistung echt vollkommen ausreicht. 355 Ps die einen gut vorrantreiben. Untenraus guter Schub u. ab 6tU/min nochmals richtig Druck!! Die 3.8 Liter machen sich zum M3 auf jeden Fall bemerkbar!

Wer auf das Turbo Image verzichten kann bleibt beim 997 s! V.a kostet die Kiste ja eh schon 100teuro!

Der turbo wird sicher 150teuro kosten! Wems das noch Wert ist!! Die Fahrleistungen des 997s sind ja eh schon fast auf 993 turbo Niveau!

SirHenry
Geschrieben

Hi,

Porsche hat einfach die Geheimhaltung viel viel besser im Griff als manche anderen Autohersteller. Bsp. auch Carrera GT, da wusste absolut niemand was davon, bis er in Paris vorgestellt wurde. Genauso bleiben eben auch die neuen Modelle gut versteckt, bis sie eben offiziell vorgestellt werden.

Gruss,

SirHenry

9964S
Geschrieben

Ich kenne jemanden mit einer sehr sicheren Quelle:

zeitplan der modelle:

2004: c2 und c2s coupe

2005: c2s cabrio und c4s coupe

2006: c4s cabrio (mit 400 ps), gt3, turbo mit allrad (460 ps)

2007: gt2 und targa

2008: 998

Im 998 soll dann ein V8 mit Basis Cayenne kommen. Schade. Tschüss zu der Boxerära. :(:cry:

MxMagnum
Geschrieben

Ich bin mir nicht sicher ob es wieder einen Targa geben wird. Vom 997 Targa wurden ja nicht wirklich viele verkauft, und zudem ist er der hässlichste von der ganzen Serie.

Und dass es im 998 einen V8 geben wird, bezweifel ich noch mehr.

In der 4. Baureihe, dem GT, vielleicht, aber zu einem wirklichen 11er passt kein großvolumiger V8 Motor. Das wäre Schwachsinn, und gegen alle Porsche Regeln.

Ich bin ersteinmal auf den C4S und das Cabrio gespannt.

Zuffenhausen
Geschrieben

habe das 997 cabrio schon letzten donnerstag an einer tankstelle in der nähe von bruchsal gesichtet. hatte ein PZ kennzeichen, hat mich doch sehr gewundert.

muss mal die bilder vom handy des beifahrers besorgen

9964S
Geschrieben
Ich bin mir nicht sicher ob es wieder einen Targa geben wird. Vom 997 Targa wurden ja nicht wirklich viele verkauft, und zudem ist er der hässlichste von der ganzen Serie.

Und dass es im 998 einen V8 geben wird, bezweifel ich noch mehr.

In der 4. Baureihe, dem GT, vielleicht, aber zu einem wirklichen 11er passt kein großvolumiger V8 Motor. Das wäre Schwachsinn, und gegen alle Porsche Regeln.

Ich bin ersteinmal auf den C4S und das Cabrio gespannt.

Ich glaube auf die Angaben kannst Du Dich ganz gut verlassen. Kann höchstens sein, dass sich ein Modell etwas verschiebt. Aber die Planung müsste hinkommen. :wink::wink2:

LINO
Geschrieben

Hi Leute

ich kann nur hoffen,dass kein v8 in 998 eingebaut wird. Das würde nicht zu porsche passen und wäre super schlecht für das image des 911.

P.S. Ich bin gespannt auf das c4s coupe und cabrio.Das auto wird einfach nur genial sein. Wenn jemand noch mehr infos hat,bitte posten.

danke

mat01
Geschrieben

ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass der 4s vor dem turbo rauskommt.

war beim 993 und 996 immer andersherum. der 4s hat die turbo karosserie und Porsche würde damit vor der einführung des turbo die neue form "verraten".

soweit ich weiss kommt ende 2005 die turbo-präsentation mit DSG und etwas später der GT3.

@9964s

ich denke deine quelle meint den 997 mit vierradantrieb nicht den 4s.

PorscheGT3RS
Geschrieben

der V8 im 998(oder wie auch immer er heißen mag ) ist 100% sicher und wird schon erprobt. :hug:

9964S
Geschrieben
ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass der 4s vor dem turbo rauskommt.

war beim 993 und 996 immer andersherum. der 4s hat die turbo karosserie und Porsche würde damit vor der einführung des turbo die neue form "verraten".

soweit ich weiss kommt ende 2005 die turbo-präsentation mit DSG und etwas später der GT3.

@9964s

ich denke deine quelle meint den 997 mit vierradantrieb nicht den 4s.

Ich bin mir nicht sicher wie die PAG das machen möchte.

Du musst bedenken, dass es dieses mal ja auch zwei Motoren für den 911 gibt. Ich glaube mit C4S ist der jetzige S mit Allrad gemeint und wird nicht die Turbokarosse haben.

Ich bin mir nicht einmal sicher, ob es wieder etwas richtung 996 4S, sprich Turbokarosse, aber Saugmotor, geben wird.

Wir werden es sehen. Vielleicht kann ich ja noch etwas herausbekommen.

mat01
Geschrieben

@9964s

klar :lol: dann macht das ja sinn. habe ich wohl geschlafen. der wagen heisst ja bereits 997 S also mit vierrad 997 4s.

mal sehen was oder wer der nachfolger des jetzigen 9964s wird.

@PorscheGT3RS

du meinst mit der modellreihe 998 den nachfolger des 997 also einen 911er oder ist der 998 die vierte baureihe?

passt denn ein V8 überhaupt unter die 911er karosserie?

LINO
Geschrieben

Das Thema zu V8 im 998 sollte man ausweiten.

Ich kann mir nicht vorstellen und hoffe,das kein v8 im 911 eingebaut wird.

Wie soll der motor im Heck eingbaut werden und was noch viel wichtiger ist,welche auswirkungen hat es auf das fahverhalten und den schönen sound.

Der Boxermoter ist gerade vorteilhaft für den niedrigen schwerpunkt.

Vielleicht gibt es eine Lösung bzw. meine überlegung.

Der Carrera GT hat auch einen V10 und einen genialen Sound,der kaum zu überbieten ist. Das Fahrverhalten ist ebenso so genial. So könnte der 911 mehr Platz für ein v8 bekommen und die Notsitze verschwinden. Ich hoffe nur,dass er nicht vorne einegbaut wir.

p.s. Ob v8- oder boxermotor ist egal,hauptsache porsche bringt besseres fahrverhalten und besseren sound heraus und das er sich im heck befindet.

Eure Meinung ist gefragt.

Danke

JK
Geschrieben

hey !

viele sagen doch dass der 911 zu weinig leistung hat und nen kompressor oder turbo kommt ja nicht in frage ( ausser in den GT2 und " turbo" ;) achwas :) )

weiß bleibt viel übrig .... und stellt euch mal nen schönen V8 von porsche mit sportauspuff vor......

...

..

..

..

ooo ja, genau so wird er klingen ;)

und dann kann der 430 monza einpacken ;)

ich glaube dass es vorerst der richtige weg ist, vielleicht werden ja sogar beides (b6 und v8 ) angeboten!

wer weiß!

MxMagnum
Geschrieben

Ein V8 passt nun ganz und gar nicht in die Historie des 911ers.

Wie Lino schon gesgat hat, passt ein großer V8 gar nicht in das Heck der 11er Karosserie. Sollen dann etwa die hinteren "Sitze" wegfallen? Dann hat man ja nur noch ein Coupe. Ok 4 Leute können derzeit auch nicht im 997 reisen, aber man kan hinten wenigstens noch etwas ablegen, und für kleine Kinder ist ausreichend Platz.

Wenn man den 6Zylinder Boxer weiter entwickelt, testet + neue Technoligien dann bekommt man auch ganz sicherlich mehr Leistung.

Wenn Porsche in dem neuen Coupe ein 8Zylinder einbaut ist das voll und ganz in Ordnung. Ein seidenweich laufender V8 passt ja auch zu dem Coupe, aber niemals zum 911.

Just my 0,02€ :wink:

PorscheGT3RS
Geschrieben

beim V8-911 fliegen die Notistze raus, es fahren schon Prototypen damit rum bloß man sieht es ihnen bis auf die geänderte Auspuffanlange und den geänderten Innenraum( da wo die Notsitze waren geht es dort ab der Scheibe wagrecht weiter bis fast hinter die Sitze) nicht an . U.a. ein orangener 996 Turbo .... O:-)

Aber falls ihr mal einen seht..... man hört es ! :wink2:

whatzmyid
Geschrieben

Irgendwann sind die mit den Einzelhubräumen am Ende bei dem jetzigen Boxermotor.

Ein V8 im 911er ist schwer vorstellbar. Was spräche eigentlich gegen einen Boxer mit 8 Zylindern?

PorscheGT3RS
Geschrieben

Asche auf mein Haupt !!!!! :oops: , ich habe keine Ahnung ob B8 oder

V8, ging nun mal von nem V aus da ich noch nie was von nem B8 gehört habe. Aber technisch gesehen, also vom Schwerpunkt usw. wäre der B8 natürlich von Vorteil, wobei man einen neuen Motor entwickeln müsste und nicht auf die Cayenne Motoren zurückgreifen könnte, was sehr teuer werden würde. :wink2:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×