Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Schroedi

Neuer M5 Motor nur kurzzeitig 507 PS?

Empfohlene Beiträge

Schroedi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass der neue M5 normal auch "nur" 400PS haben soll. Die 507PS sollen über eine Art "Ovboost" abgerufen werden können.

Kann das mal jemand mit Sicherheit bestätigen oder dementierne?

Wenn das stimmen sollte ist das ein Armutszeugnis für den neuen Motor.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Road Trip 4ever
Geschrieben
Irgendwo hab ich mal gelesen, dass der neue M5 normal auch "nur" 400PS haben soll. Die 507PS sollen über eine Art "Ovboost" abgerufen werden können.

Kann das mal jemand mit Sicherheit bestätigen oder dementierne?

Wenn das stimmen sollte ist das ein Armutszeugnis für den neuen Motor.

der Motor hat 3 verschiedene Modi, die man per Knopfdruck anwählen kann (ähnlich dem Drivelogic vom SMG II)

P400=400 PS zum cruisen (die Drosselklappen gehen nicht ganz auf)

P500=507PS, normales Ansprechverhalten.

P500S=507PS und giftiges Ansprechverhalten.

Nagel mich jetzt nicht auf die Programmbezeichnungen fest, aber so in etwa dürfte das sein.

Ich finde das garnicht mal so ungeschickt, da man ja vielleicht nicht non Stop mit 500PS unterwegs sein muss/will und man dann sozusagen das Gas besser dosieren kann. Du hast ja gewissermaßen nur einen begrenzten Pedalweg und wenn du "nur" 400 PS zu managen hast, kann ich mir vorstellen, dass das ganz angenehm sein könnte. :wink:

stelli
Geschrieben

Es gibt 3 Stufen.

P400: Die Stufe hat die angegebenen 400 PS

P500: Die Stufe hat die 507 PS

P500S: Die Stufe hat die 507 PS mit einer noch agressiveren Motorcharakteristik

Hoffe, dass ich das so recht im Kopfe hab..... :)

Ob das Sinn macht oder nicht, sei mal dahin gestellt.

Edit: Da war wohl jemand schneller... :D

isom3
Geschrieben

finde ich absoluten schachsinn !!! :???:

habe noch nie gehört daß sowas ein auto hat.

(abgesehen vom nachgerüsteten & zuschaltbarem kompressor z.B)

aber was soll der unsinn denn ? man muß ja nicht bleifuß fahren

uns sooo viel unterschied machen dann 107ps auch net mehr aus !

400 sind schon genug !

mit jedem auto kann im prinzip 'normal' gefahren werden .

TaKeTeN
Geschrieben

die 507PS werden erst bei maximaler Drehzahl erreicht, ob die Leistungskurve im "Normal-Betrieb" bis max 4000 - 5000rpm zwischen der 400PS und der 500PS Leistungsstufe so stark abweicht wage ich auch zu bezweifeln...

Nervig wäre diese Funktion nur wenn man bei jedem Neustart die 500PS neu aktivieren müsste, ansonsten kann mans als "nette Spielerei" ansehen...

MasterM
Geschrieben

Auszug aus dem Pressetext:

Power-Taste aktiviert Motorcharakteristik "on demand".

Häufig benötigt der Fahrer nicht die volle Leistung und die maximale Agilität des M5, so zum Beispiel im Stadtverkehr. Deshalb schaltet sich mit dem Anlassen automatisch das betont komfortable Leistungsprogramm P400 ein, das auf 400 PS Motorleistung zugreift. Ein Druck des Fahrers auf die so genannte Power-Taste in der Wählhebelabdeckung genügt jedoch, um die volle Power des Zehnzylinders zur Verfügung zu stellen. Damit ändert sich

die Gaspedalkinematik hin zu einer spontanen Charakteristik, die im

P500-Programm dem sportlichen und im P500-Sport-Programm dem kompromisslos rennsportlichen Fahrvergnügen freien Lauf lässt.

AxelF
Geschrieben

Stand nicht im Fahrbericht der AMS drin, das man sich seine bevorzugten "Einstellungen" (el. Fahrwerk, SMG, Motorcharacteristik) im I-Drive einstellen kann und dann die ganze Sache mit nur einem Tastendruck am Lenkrad "einschalten" kann?

Christian

Felix
Geschrieben

mir ist diese option auch völlig sinn-frei. entweder man hat ein sportliches auto mit 500ps oder nicht, wenn der motor vollgasfest die angegebene leistung von 507ps erreichen und verkraften kann sehe ich keinen rund diesen elektronisch zu drosseln.

noch ertragbar wäre es wenn sich die 107ps wärend der fahrt (ähnlich dem DSC) an-aus schalten lassen würden. dem ist aber nicht so, vielmehr muss ich erst den motor abstellen und ihn wieder mit der sport-einstellung neu starten.

ich prophezeie sogar erheblichen ärger in der kulanz-regelung wenn es zu einem schaden kommt wärend man sich im "rennstrecken-modus" befindet. alles zusammen eine ziemlich undurchsichtige und kunden-unfreundliche maßnahme seitens bmw. ich will nicht hoffen das dies auch bei anderen herstellern schule mach.

Nico/L.E.
Geschrieben

hallo,

also die corvette ZR1 hatte auch einen Power-Key.

...und jeder alte Alpina B7 Turbo konnte per Dampfrad geregelt werden.

Zwar ist das hier nicht das gleiche.

Ich würde im Alltag auch mit P400 rumfahren.

Allerdings ist es echt doooooof das man P500 (S) erst nach einem Neustart zuschalten kann.

Woher soll ich denn beim losfahren wissen ,das ich während der Fahrt plötzlich an einem LKW vorbeischnipsen muss, oder einen anderen sehr schnellen Wagen an der Ampel abfetten möchte (davon abgesehen das ich solche Kindereien natürlich nie machen würde.-)

Grüsse Nico/L.E.

Road Trip 4ever
Geschrieben
(davon abgesehen das ich solche Kindereien natürlich nie machen würde.-)

eben. :wink:

Wie sicher ist die Information, dass das erst nach einem Neustart des Motors aktiviert werden kann? In der SA oder AMS stand davon nichts und ich denke, sie hätten das moniert, wenn dem so wäre. Und dass man die Motorcharakteristik während der Fahrt ändern kann ohne neu zu booten, wissen wir ja vom M3, dessen Sport-Taste ja eine ähnliche Funktion hat. Ich finde zwar auch nicht, dass diese Sport-Taste so wichtig ist, aber mich würde es auch nicht stören, wenn man es während der Fahrt ändern könnte (oder wenigstens von P400 auf P500) und, vor allem, wenn das Programm keine Auswirkung auf die Garantie hat (abgesehen evtl. von der Einfahrphase). Das wäre wirklich ein Armutszeugnis...

P.S. 400 PS reichen auch zum Überholen. :wink: Ihr tut ja gerade so, als wäre der M5 in der P400 Stellung eine Krücke.... :???: Ich finde das manchmal echt übertrieben, worüber man sich bei einem Auto so aufregt bzw. finde es interessant, was alles dafür geeignet ist, ein Auto schlecht zu reden. Das nur mal so am Rande... :wink:

Schroedi
Geschrieben

ich vermute mal ganz leise, dass BMW an der Haltbarkeit (mit der es ja gewisse Probleme gab) ihres Maschinchens zweifelt und auf diese Weise versuchen möchte diese zu erhöhen. Dann würde es auch Sinn machen, dass man den Modus nur vor dem Starten des Motors anwählen kann. Vielleicht ist ja auch standardmäßig der 400er aktiviert. Wenn der Fahrer nun beim starten seines Wagens nicht daran denkt mehr Leistung zu "bestellen" und er dann dennoch Vollgas gibt leidet die Haltbarkeit nicht so dolle.

Mit der Garantie könnte da auch was dran sein. Man Bedenke nur, dass die Launch Control im SMG II ja vorhanden ist aber quasi nicht wirklich oft benutzt werden darf.

MMMPassion
Geschrieben

Ich finde es einfach schade, dass BMW nicht ohne wenn und aber einen Power-Bolzen hingestellt hat in den man einsteigen kann und die sprichwörtliche Freude am Fahren auskosten kann.

Stattdessen muss ich nun bei einem Auto zuerst die Bedienungsanleitung lesen, um zu starten und noch ein paar Pferde mehr zu mobilisieren. Ist schon nervig genug, dass ich an meinem M3 E46 jedes Mal die Sporttaste und teilweise die DSC-Taste drücken muss, um ein artgerechtes Ansprechverhalten zu haben und nicht gebremst durch Kurven fahren zu müssen (hätte ich SMG, käme noch eine Taste mehr dazu, weil man ja wegen dem schlechten Gewissen / Verschleiss kaum immer mit "6" fährt).

Heute hat man hunderte von Funktionen und Optionen bei technischen Geräten um schliesslich doch nur immer eine zu wählen. Bei meiner Waschmaschine kann ich aber immerhin mein Lieblingsprogramm dauerhaft einstellen.. !

Gut wäre, wenn der Kunde das Auto beim Kauf nach seinen Wünschen als Standard konfigurieren könnte. Dann kann der Opa und die Tussy ja die 400er-Einstellung mit normalem DSC ordern, damit alles glimpflich abläuft. Und der Freak die S500-Einstellung mit Track-DSC (wenn das verfügbar wäre) oder ganz ohne.

Beste Grüsse, MMMPassion

snivilist
Geschrieben

Ich denke wer sich einen M5 leisten will weiss auch auf was er sich einlässt

und dann sollten diese 507PS auch ohne Knöpfe drücken zu müssen immer und allzeit bereit zur Verfügung stehen.

Ich frag mich was der Wahre Grund dafür ist. Ich wage jetzt nicht zu unterstellen das BMW das gleiche Fiasko wie beim M3 seinerzeit auf jeden Fall zu versucht zu vermeiden aber ich könnte mir durchaus eine Art "Schonungsmassnahme" für den Motor dahinter vorstellen.

Im Gegensatz zum einem Evo, ich glaub der Evo wars...., bei dem man kurzzeitig den Overboost reinknallen kann. Bei einem Turbo macht das schon eher Sinn aber nicht bei einem Sauger, Hochdrehzahlkonzept hin oder her.

Also ich finds schon nervig wenn ich bei jedem starten meines Wagens einmal den Knopf zu drücken damit mir die Öltemperatur angezeigt wird.

Schroedi
Geschrieben

beim Mitsubishi Evo und auch beim Subaru STI kann man kurz mehr Leistung rausholen indem man die Wassersprühanlage einschaltet die dann den Ladeluftkühler mit kaltem Wasser benetzt. Das hat aber nichts mit Drehzahl - oder Ladedruckerhöhung zu tun.

Ich wette meinen Ars... drauf, dass bei der 500er Einstellung der Drehzahlbegrenzer mal sicher um 1000UPM raufgesetzt wird.

Wenn dem so ist - dann Prost Mahlzeit. :puke:

Bender
Geschrieben
Stand nicht im Fahrbericht der AMS drin, das man sich seine bevorzugten "Einstellungen" (el. Fahrwerk, SMG, Motorcharacteristik) im I-Drive einstellen kann und dann die ganze Sache mit nur einem Tastendruck am Lenkrad "einschalten" kann?

Christian

Genau! Daher find ich die Sache auch nicht so schlimm.

Dr. Nagano
Geschrieben

Ich weiss gar nicht warum ihr Euch so aufregt. Wer 500 PS (oder auch nur schon 400 PS) bewegt, sollte sich beim Einsteigen vielleicht ruhig ein paar Gedanken über die Menge der Pferdchen machen, die er da durch die Gegend schippert. Genügend Aufmerksamkeit hat noch nie geschadet.

Und wer das nicht will, der sollte vielleicht auch kein solch potentes Auto fahren. Entmündigung oder Bevormundung seitens BMW sehe ich da beim besten Willen nicht.

Bei der Sporttaste im M3 ist ähnlich. Nicht wenige fahren ganz ohne, einige teilweise, andere immer. Es macht Sinn, solche Modi vom Fahrer situativ und somit explizit wählen zu lassen.

Just my 0.02$

Autopista
Geschrieben

Der sogennante Power-Button des neuen M5 hat mich köstlich amüsiert.

Schon vor gut 15 Jahren hat schon einmal ein Hersteller so etwas gemacht. In der Corvette ZR-1 konnte man per Knopfdruck einstellen ob man die vollen 385PS oder nur ca. 240PS abruft. Damals hat man geschrien, daß sei elektronischer Firlefanz und zeige, der Wagen sei der vollen Leistung nicht gewachsen.

Ich halte die Sache einfach für eine Spielerei. Wenn ich weniger Leistung will geb ich einfach weniger Gas und schalte früher.

a3r0
Geschrieben

Könnte es nicht auch sein, dass im 400PS Programm der Motor "sanfter" läuft? Also verschiedene DME Programme implementiert werden können?

Das wäre doch machbar, eine DME für sanftes cruisen mit immer noch 400PS Power und 2 sportlichere, aggressivere Programme.

maxwell20
Geschrieben
Der sogennante Power-Button des neuen M5 hat mich köstlich amüsiert.

Schon vor gut 15 Jahren hat schon einmal ein Hersteller so etwas gemacht. In der Corvette ZR-1 konnte man per Knopfdruck einstellen ob man die vollen 385PS oder nur ca. 240PS abruft. Damals hat man geschrien, daß sei elektronischer Firlefanz und zeige, der Wagen sei der vollen Leistung nicht gewachsen.

Ich halte die Sache einfach für eine Spielerei. Wenn ich weniger Leistung will geb ich einfach weniger Gas und schalte früher.

ich sehe das eher als komfort gewinnn: in der stadt kann man mit 400PS und "weicher" abstimmung rumcrusien aber sobald man auf die M Taste drückt wird die abgespeicherte Einstellung aufgerufen. Wahrscheinlich wird diese Einstellung bei den meisten so lauten P500s + EDS auf Sport *g*

ich finde die idee sehr gut, vorallem wer braucht in der stadt mehr als 90PS? für Tempo 50 würden sogar weniger reichen, wenn dafür der Verbrauch sinkt

M3-Kuri
Geschrieben

Irgendwo macht das ganze doch Sinn.

Wenn ich in der Stadt mit 50kmh Cruise nervt mich der Sportmodus, also ist er bei mir ausgeschaltet.

Wenn ich über die Pässe heize habe ich ein schnelleres Ansprechverhalten gern, also ist der Sportmodus drin.

Also warum beim M5 nicht verschiedene Modis?

SWYMGY
Geschrieben

Ich bin eigentlich auch eher ein Befürworter der "unkomplizierten" Variante ohne solche technischen Spielereien.

(Hoffe ich habs nicht überlesen) Aber wenn man wirklich erst den Motor auschalten müsste bevor ich die P500 Stufe aktivieren kann, fände ich das unglaublich umständlich und nervig.

Man stelle sich einfach ein alltägliche Fahrsituation vor in der man erst 5 km durch die Stadt fährt und dann auf die Autobahn, Landstraße etc....und wieder zurück in die Stadt.

Stop ich dann kurz vor der Autobahnauffahrt nochmal. um meinen Motor neu zu starten oder wie?

Nicht zu vergessen, dass es sich beim M5 um eine Sportlimosine handelt und nicht um einen kompromisslosen "Rennwagen", bei dem man so etwas evtl noch verstehen könnte.

Also ich glaube oder besser, ich hoffe, dass man die 507PS während der Fahrt aktivieren kann, alles andere wäre für mich eigentlich inakzeptabel.

Viele Grüße

P.S. Spricht denn auf technischer Seite etwas gegen die Aktivierung der P500 Stufe während der Fahrt?

BMWM3RoXX
Geschrieben
Ich bin eigentlich auch eher ein Befürworter der "unkomplizierten" Variante ohne solche technischen Spielereien.

(Hoffe ich habs nicht überlesen) Aber wenn man wirklich erst den Motor auschalten müsste bevor ich die P500 Stufe aktivieren kann, fände ich das unglaublich umständlich und nervig.

Man stelle sich einfach ein alltägliche Fahrsituation vor in der man erst 5 km durch die Stadt fährt und dann auf die Autobahn, Landstraße etc....und wieder zurück in die Stadt.

Stop ich dann kurz vor der Autobahnauffahrt nochmal. um meinen Motor neu zu starten oder wie?

Nicht zu vergessen, dass es sich beim M5 um eine Sportlimosine handelt und nicht um einen kompromisslosen "Rennwagen", bei dem man so etwas evtl noch verstehen könnte.

Also ich glaube oder besser, ich hoffe, dass man die 507PS während der Fahrt aktivieren kann, alles andere wäre für mich eigentlich inakzeptabel.

Viele Grüße

P.S. Spricht denn auf technischer Seite etwas gegen die Aktivierung der P500 Stufe während der Fahrt?

wer sagt den was vom "vorher ausschalten" Die Power taste liegt direkt neben dem SMG wählhebel....da drückt man dauch und schon ist man Im P500....dann noch die "Sport" taste...und ab geht die post.

Wie schon erwähnt, kann man alle einstellungen: SMG, DSC, Dämpereinstellugen, und halt das motorprogramm, auf einer taste ablegen----die "M" taste, und die ist am lenkrad....

BTW, lest euch den Fahrbericht in der AMS durch, die kommen aus dem Schwärmen gar ncith mehr raus.

Einziger Kritikpunkt: Der M5 hat keine Nebelscheinwerfer :DX-)

JohBon
Geschrieben

Hallo in der SA steht so viel wie

"Die Verwandlungskünste des Bajuwaren finden im i Drive-Menü ihre Fortsetzungen. P400 P500 oder P500S lauten die Lösungen... Nur gut, dass man sich seine ganz persönliche M5-Abstimmung zusammenstellen und per Knopfdruck am Lenkrad sofort abrufen kann."

Ich denke mal dass das so viel heißt, das man jeder Zeit das Programm wechseln kann.

Gruß Johbon

SWYMGY
Geschrieben

noch ertragbar wäre es wenn sich die 107ps wärend der fahrt (ähnlich dem DSC) an-aus schalten lassen würden. dem ist aber nicht so, vielmehr muss ich erst den motor abstellen und ihn wieder mit der sport-einstellung neu starten.

@BMWM3RoXX

Siehe oben :wink2:

sauber
Geschrieben

Über was man sich so alles aufregen kann. :bored:

Bei P 400 werden einfach die Drosselklappen nicht voll geöffnet. Und man ist im Stadtverkehr entspannter unterwegs und hat weniger Sprit verbrauch.

Wie erwähnt genügt ein Knopfdruck am Lenkrad und man hat die von einem gewünschten einstellungen.

Egal welchen Fahrbericht man liest die, Fachpresse ist von dem Wagen begeistert. Bin gespannt auf die ersten Tests! :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×