Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
powermac

RS2 Serienwegfahrsperre wie gut ist die?

Empfohlene Beiträge

powermac
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

hab schon ne weile im Forum mitgelesen und mich nun endlich mal angemeldet und hab auch gleich die erste Frage:

Nach Eintausch des Coupes meiner Freundin und meines 20V 200ers habe wir uns einen RS2 zugelegt (1. Hand traumhafter Zustand). Dieser ist mit der Serienmäßigen Wegfahrsperre mit Infrarotfernbedienung ausgerüstet. Nun meine Frage wie sicher ist ein solches System heutzutage? Ist es sinnvoll eine anderes Wegfahrsperre nachzurüsten? Was ist zu beachten damit dies sich nicht mit der Serienanlage in Konflikt steht?

Danke

Jens

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Andy-RS2
Geschrieben

Sicher sind diese in der heutigen Zeit nicht mehr. Die Technik ist mehr als 10 Jahre alt. Da ändert sich schon einiges. Wenn Du jetzt schlechter schalfen kannst dadurch, würd ich Dir eine neue Alarmanlage empfehlen. Ich für meinen Teil hab leider die Erfahrung gemacht, dass wenn jm. Dein Auto haben will, es auch bekommt. Egal was Du für Alarmanlagen und Wegfahrsperren verbaut hast

mecki
Geschrieben
Hallo,

hab schon ne weile im Forum mitgelesen und mich nun endlich mal angemeldet und hab auch gleich die erste Frage:

Nach Eintausch des Coupes meiner Freundin und meines 20V 200ers habe wir uns einen RS2 zugelegt (1. Hand traumhafter Zustand). Dieser ist mit der Serienmäßigen Wegfahrsperre mit Infrarotfernbedienung ausgerüstet. Nun meine Frage wie sicher ist ein solches System heutzutage? Ist es sinnvoll eine anderes Wegfahrsperre nachzurüsten? Was ist zu beachten damit dies sich nicht mit der Serienanlage in Konflikt steht?

Danke

Jens

unsicher! Die ist in der ZV Pumpe mit drin!

lg

mecki

med98ifb
Geschrieben

Hallo,

und was empfehlt Ihr dann für eine Anlage zu Sicherheit?

Danke für die Antwort.

Marc W.
Geschrieben

Da gibt es einige Lösungen...

Das Problem ist, daß darüber sehr ungern gesprochen wird. Je mehr sich solches Wissen verbreitet, desto unsicherer sind die Lösungen. Das hat was mit Vertrauen zu tun, im öffentlichen und anonymen Internet gibt es auch genug Individuen, die sowas als Einladung sehen. Wenn ich jetzt hier Empfehlungen geben würde, wäre das quasi die Anleitung zum Diebstahl meines Fahrzeuges, wer macht das schon...

Also selbst kreativ sein. :-))!

Nur so viel, man kann die original-Anlage optimieren, auch ein klassischer versteckter Schalter verhindert fast immer den Diebstahl. Im Prinzip ist alles, was man macht schon besser, als es einfach nur original zu lassen. Die meisten Nachrüst-Alarmanlagen arbeiten völlig unabhängig von der original Alarmanlage, daher gibt es eigentlich auch nie Probleme.

mecki
Geschrieben

...und mittlerweile würde ich eine SMS Benachrichtigung bei Auslösung empfehlen.

Dazu gibts schon kleine Tools bei ebay (z.b. Art.Nr.: 4556698949 oder 4556358469) und lieber eine SMS/ einen Anruf zuviel als einen AUDI zuwenig

mecki

med98ifb
Geschrieben

Hallo Mecki, ich bin der vom audicoupe.de nutzer (auch mkg als name) und hatte die nachricht hier gelesen. Seit 14 tagen hatte ich mir

einen rs2 geholt, erste hand mit originalen 64.000 km...erstbesitz, gut- es ist zugegebenerweise meine tante, die ist immer nur zur apoptheke gefahren...

Nun zum thema, ich habe bei meinem coupe (1995 ABK) eine elektr. wegfahrsperre (audi original) drin, ist die genauso unsicher?

Und was sollte ich machen? Ist die bei audi nachzurüsten?

Eine art update? Oder habt Ihr einen versteckten schalter als besten schutz?

Habe ich mir auch schon überlegt.

Und wie ist das mit der sms? Was ist das genau?

Danke für die antwort

mecki
Geschrieben

ich denke in einer PN ist es besser aufgehoben als im öffentlichen teil, habe dir eine PN geschickt

mecki

arndt556
Geschrieben

als alarm anlage emphele ich dir viper alarmanlagen

www.viper-alarm.de

Doug Heffernan
Geschrieben

Hallo Powermac,

ich muss hier leider schon aus Erfahrung sprechen, mir wurde mein RS2 dieses Jahr gestohlen, die Diebe hatte Ihn sich vorher angeschaut, also Probefahrt, mehr nicht ! *edit* keine Anleitungen zum erleichterten Diebstahl! *edit*

Das ist gar kein Problem für Autoknacker...denke da wird es noch 1000 andere Methoden geben, die noch schneller sind ! :evil::cry:

Dann wurde mein Passat Bj. 12/2004 natürlich auch mit Alarm, schon zweimal aufgebrochen und diverse Gegenstände gestohlen.... :-(((°

Also auch kein Problem mehr....

Was Mecki schreibt, dass halte ich für die sinnvollste Altenative, sicher kann man im Auto auch verschiedene Sachen anbringen, aber vorm Diebstahl ist man eh nicht sicher, im schlimmsten Fall wird Dein Wagen einfach aufgeladen und weg is er..... :-(((°

Polen und Russland war früher schlimm, heute ist es so bei uns....aber dass will ja niemand wahr haben :???:

Die beste Methode ist, stell Deinen Wagen einfach niergends mehr ab, so mache ich es ! :-o

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×