Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
kreis77

Masserati 3200GT Unterhaltskosten?

Empfohlene Beiträge

kreis77
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

mich würden mal die Unterhaltskosten für den 3200GT intressieren ?

Kundendienstkosten klein/gross ??

Versicherung ??

Vielen Dank schon im vorab!

mfg

Reinhard O:-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CyberCali
Geschrieben

Hi,

da spann ich auch mal die Ohren auf, wäre schon wenn vielleicht jemand input hätte. Interessieren tut mich der 3200GT nämlich auch.

Oder haben wir keine 3200GT Fahrer in der Community?

Grüße

Cali

WiWa
Geschrieben
Schaut am besten Ende September hier:

www.car-elite.com

Da gibt´s einige Maserati 3200 Fahrer (einer mit Motorschaden).

Na, wer wird denn hier Werbung machen?!?!

I.S. Kundendienst kann man sich ja schon mal den Stundensatz der Werkstätten einholen. Ersatzteile kann man ja bei den wichtigen Sachen auch schon nachfragen. Dann hast Du die Spanne im Servicebereich.

Was bei einer Inspektion auf der Rechnung steht kann Dir vorher keiner sagen. Das ist häufig der Spielraum der Werkstatt was erneuert wird - egal mit oder ohne Absprache mit den Kunden (leider).

Es gibt keinen Pauschalbetrag woran man sich richten kann.

Versicherungsklasse kann man sich ganz schnell bei der Versicherung einholen bzw. der Händler sollte da Auskunft geben können oder zumindest einen speziellen Anbieter für diese Klasse Fahrzeuge anbieten können.

Oder einfach den jetzigen Versicherungsheinz ansprechen?

Diese allgemeinen Fragen bringen eigentlich fast kein Ergebnis weil es zu sehr schwank mit den Angaben.

Einer sagt, die 20.000er Inspektion hat bei mir 800 EUR gekostet, der nächste hat dafür 2.700 EUR bezahlt - aber warum erzählt Dir keiner so genau.

Versicherung dito - inkl. der Unbekannten: SF der aussagenden Besitzer usw.

Mein Tip: Einfach kaufen und dann schauen... O:-)

mofihm
Geschrieben

Vollkommen richtig, man muss immer den Bezug auf SF etc. herstellen koennen.

Hatte im Jahr 2001 einen 3200 GT und die Unterhaltskosten waren wie folgt.

Versicherung pro Jahr

(Vollkasko mit EURO 2.5K selbstbetil.) 1,850

Haftpflicht bei 45% SF 510

Steuer pro Jahr 200

Sats Reifen (Reifen Hinten 265/35, ca alle 15-20TKM ) 1,800

Derzeit lebe ich in USA und fahre einen Maserati Spyder CC, alles billiger dort.

Gruesse

Mic

CAR Élite
Geschrieben

Na, wer wird denn hier Werbung machen?!?!

Wenn's damit ein Problem gibt, dann muss Carpassion sich aber Sorgen machen. Das mal zu dem Spruch. Das hier überhaupt irgendwo Know How ist sei mal dahingestellt.

"Diese allgemeinen Fragen bringen eigentlich fast kein Ergebnis weil es zu sehr schwank mit den Angaben. "

Sehr wohl. Oder willst Du mir erzählen, dass es Maserati Service zu Golf-Preisen gibt? Wenn man sich auskennt, kann man ohne Probleme sehr gut Auskunft geben.

Wenn natürlich alls nur oberflächlich behandelt wird so wie hier und keiner konkrete Antworten gibt, kommt auch kein zufriedenstellendes Ergebnis raus.

MVBrutale
Geschrieben

welche versicherungklassen einstufungen hat der denn???

und wie sieht die beschleunigung von 0-100 und vorallem von 0-200.... aus danke im vorraus!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×