Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Z3Silver

Reifenfrage für meinen Zetti/245/40/ZR17

Empfohlene Beiträge

Z3Silver
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

So, meine hinteren Pellen sind Glatzen :-o ...nicht mehr sehr witzig bei Nässe :wink:

Von daher brauch ich 2 x 245/40er...habe Goodyear F1 und Yoko AVS Sport in der engeren Wahl 8)

Preis is nahezu identisch.

Den Conti SC2 auf keinen Fall wieder, weil viel zu hart für das Auto.

Der Goodyear hat nen weicheren Unterbau, und lt. Händler soll der Yoko auch nicht so hart sein 8)

Früher waren die Yokos allerdings bei Nässe grauenhaft, von daher würde mich interessieren ob der AVS Sport bei Nässe was taucht X-)

Der Goody ist bei Nässe sehr gut, den hatte ich schon mal :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
markuswe
Geschrieben

Nix da - GoodYear oder Yokos :puke:

An meinen Zetti lass' ich nur Pirelli P Zero Rosso

oder Bridgestone S03 PolePosition.

Wähle einen von beiden und Du hast auf jeden

Fall eine gute Wahl getroffen.

Leider kann ich Dir den Unterschied nicht sagen,

weil ich die P-Zeros in 17" in Originalgröße und

die S03 in 19" und breiter fahre/fuhr.

Beider waren oder sind auf trockenem Boden

wesentlich besser als die Originalbereifung und

bei Nässe haben mich beide auch nie verlassen.

Z3Silver
Geschrieben

@markuswe: Erstmal danke*nachdenk* :wink:

Noch weitere Meinungen?

plz..

kabe
Geschrieben

Noch weitere Meinungen?

Ja, doch keine andere. :D

Hatte Pirelli PZeroRosso in 18" auf einem Mroadster. :-))!

Eventuell wäre der Michelin PilotSport2 etwas. :-?

Auf jeden Fall würde ich von unterschiedlichen Reifen auf der Vorder- und Hinterachse abraten, denn das mag der Zetti überhaupt nicht. Also entweder 4 neue Reifen oder hinten das "alte" fabrikat drauf und beim nächsten Wechsel vorne+hinten neu, da die hinteren in der Regel nur die halbe Laufleistung haben. :wink:

Page
Geschrieben

Ich kann die Pirelli PZeroRosso auch auf jeden Fall empfehlen! (Zumindest auf dem C55 kleben sie auf der Straße)

Aber: Weich wie ein Radiergummi!

JML
Geschrieben

huhu

habe die bridgestone s-03 pp auch bei mir auf dem zetti. vorne 225/45 r 17 hinten 245/40 r 17 1 a sage ich nur. gefallen mir super. bin echt zufrieden.

bmw_320i_touring
Geschrieben

Ich habe bei mir den Bridgestone S03-PP drauf, aber in 235/40R18 und 25/35R18. Bin absolut zufrieden damit, sowohl bei Nässe als auch bei Trockenheit.

S.Schnuse
Geschrieben

Ich lebe eigentlich sehr gut mit Conti SC 2 - was ist daran so schlecht? Wenn man die mit MO Kennung nimmt halten sie hinten fast 40.000 km.

Z3Silver
Geschrieben

Nun ja, Mischbereifung ist sicher nicht ideal aber vorne haben die noch 6-7mm Profil...da fahr ich glatt noch nen Satz Hinterreifen runter, bis ich alle 4 wechseln kann :wink:

Außerdem stecken dann die neuen Reifen auf der HA, was besser ist als umgekehrt 8)

Was ist denn vom Yoko AVS Sport zu halten, oder fahrt ihr alle Pirelli? :-o

Kaw-Liga
Geschrieben

Der Yokohama AVS ist ein Spitzenreifen... Fahre ihn in 19" auf meinem ///MZ3... Der Reifen hat ein absout tolles und agiles Einlenkverhalten... Im Trockenen, meines Erachtens, nur noch von dem Michelin Pilot Sport Cup welchen ich auf der Rennstrecke fahre zu toppen...

Auf dem touring fahre ich den Bridgestone Pole Position S03 in 18"... Auch dies ist ein absolter Spitzenreifen... Super Trockengrip und auch im Regen super Grip...

Für den Alltag würd ich eher den S03 nehmen... Fürs wirklich sportliche Fahren den Yokohama AVS...

Hope this helps...

Z3Silver
Geschrieben

@KAW: Wie ist der Yoko denn vom Unterbau?

...eher hart, oder weicher?

Der Conti SC2 ist mir zu hart :wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×