Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SvenB

Software zum auslesen des Fehlerspeichers (Bericht Akte04)

Empfohlene Beiträge

SvenB
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle...

Habe gerade bei Akte 04 auf Sat1 einen Bericht gesehen in dem es um das Auslesen des Fehlerspeichers geht. Nun habe ich mir gedacht das ich das bei meinem Baby auch gerne können möchte. M3 E46 Bj 2003

Nun die Frage: Was brauche ich da alles für, wie heißt die Software, was kostet Sie und wo bekomme ich die Soft sowie die nötigen Kabel.

Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann....

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
aldi
Geschrieben

@SvenB: Hab den Bericht zwar nicht gesehen, wenn ich den Links auf der Page jedoch gefolgt bin, kam ich auf dieses Angebot :wink:

Link auf Page von Eichstaedt Elektronik

cu&grux://aldi

Split2001
Geschrieben

Hab den Bericht auch gesehen. Is wirklich krass was man auf Gebrauchtwagen-Märkten teilweise angedreht bekommt. Also was man genau braucht weiß ich nicht. Am Ende gab der Moderator aber noch einen Hinweis darauf, das man solch ein Gerät das Fehler ausliest für 80 € erstehen kann.

SvenB
Geschrieben

..ja, das wäre es natürlich.

Aber was ich da für BMW bisher gefunden habe kostet ein Vielfaches :-(

bmw_320i_touring
Geschrieben

Aber es wurde auch gesagt, dass diese "billige" Variante für 80€ nicht wirklich vergleichbar ist mit dem gezeigten Computer.

DeZone
Geschrieben

Ihr braucht im Endeffekt nur ein OBDII-Kabel und die entsprechende Software auf eurem Laptop und los gehts :)

Das Kabel findet Ihr überall und könnt es auch selberbasteln oder über EBAY bestellen.

Software gibt es einige Freeware-Versionen und natürlich ein paar kostenpflichtige...die man sich natürlich kaufen MUSS... O:-)

SvenB
Geschrieben

@DeZone

schon klar, weißt du denn welche Soft den 2003er M3 E46 "kennt" ?

Ich hab z.B. eine Page Homepage von Carsoft gefunden, aber da steht was von BMW und 12/2002 :-(

Vom Preis reden wir lieber nicht.......

Gibts da noch Links zu anderen Programmen ??

Gerne auch per PM

SvenB

isom3
Geschrieben

hallo zusammen,

kleine geschichte zum fehlerspreicher auslesen.

war im april bei atu zum tüv.

hatte einen fehler im speicher drin.

davon abgesehen, daß der ma von atu nicht wußte wo er beim m3

den stecker für den pc reinstecken muß, konnte das diagnose-system von

atu den fehler net erkennen !

meine reaktion : :-o

fand es n witz, in anbetracht dessen, daß das für jedermann für net viel geld zu erwerbn ist !

naja, man wir immer wieder überrascht !

gruß isom3

onkelsilvio
Geschrieben
@SvenB: Hab den Bericht zwar nicht gesehen, wenn ich den Links auf der Page jedoch gefolgt bin, kam ich auf dieses Angebot :wink:

Link auf Page von Eichstaedt Elektronik

cu&grux://aldi

Dank @ALDI...

...das Teil von eichstaed ist ja echt ein Schnäppchen...ich wollte mich auch schon mal auf die Suche nach dem Ding machen - das kann ich mir jetzt ja sparen. :???:

Hat jemand nen Link für eine wirklich gut funktionierende SW zum Testen?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×