Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
atari

Ein echter ENZO bei ebay Deutschland für gut 25.000! 2 tage!

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
isderaimperator
Geschrieben

wenn das mal gutgeht....

killaruna
Geschrieben

Sieht ja echt seriös aus. Der wahre Kenner sieht sofort, dass die Seite mit Liebe gemacht wurde... :-o:D

isderaimperator
Geschrieben

....und der Rettungsanker : Roadster / Cabriolet

Den kannst dann zurückgeben O:-)

m3_m
Geschrieben

sorry, aber welcher Idiot fällt heute noch auf diese blöde angebote rein ? :???:

Selbst das Bild gibt es sicherlich schon 1000 mal...

Gruss m3 :wink2:

mat01
Geschrieben

denke das das ein fake ist. artikelstandort ist London und MwSt. ausweisbar.

klingt komisch, vorallem geldübergabe bei abholung :-o .

als ob bei ebay D jemand mehr zahlt als in ldn. - lachhaft.

Cessna's Sohn
Geschrieben

@mat01

Standort:London und direkt drunter Deutschland! :???::???: Klingt nach 6 in Erdkunde! O:-) Na ja das Thema blender braucht man hier wohl nicht anschneiden.....Solche leute sind zum :puke: aber das beste ist das Start gabot von 1 euro!Vieleicht hab ich auch was über sehen bezüglich 1:18 modell oder so dann nehm ich zurück was ich sagte!Und der spruch mie den Anwälten absolut professionell! :D

byOli

Sunnyside19
Geschrieben

unglaublich! Sowas gehört doch eigentlich verboten, oder? :-(((°

Was noch viele schlimmer ist als die Aufmachung der Seite, ist die Tatsache das es wirklich min. 36 entweder Volltrunkene oder zu mindest der Demenz verdächtige Personen gibt, die darauf reinfallen :bored: Na ja, manchen Leuten ist halt einfach nicht zu helfen...

viele Grüsse,

Carsten

CountachQV
Geschrieben

Lasst doch die Leute bieten, je höher der Preis desto höher die Ebay-Gebühr für den Einsteller/Verkäufer :lol::lol::lol:

botzelmann
Geschrieben
Lasst doch die Leute bieten, je höher der Preis desto höher die Ebay-Gebühr für den Einsteller/Verkäufer :lol::lol::lol:

Also ich habe das jetzt mal ausgerechnet, wieviel Ebay kasieren würde, wenn der Stand so bleibt (175.050€):

Einstellgebühr: 0,25€

Galeriebild: 0,75€

Verkaufsprovision: 3521.50€

=> Gesamtkosten der Auktion im Moment:

3522.50€

Is ne ganze Menge für so nen "Streich" O:-)

Oder es könnte auch so ein gefährt sein:

minienzo.jpg

Dann würde sogar die beschreibung in den meisten Punkten zu treffen...

atari
Geschrieben

Wieso seid ihr euch so sicher dass es ein Streich ist?

Garth
Geschrieben

Immer diese Faker...tztzt..*kopfschüttel*

Derartige A(u)ktionen sind u.a. ein Grund für mich, warum ich mich noch nie so wirklich mit ebay beschäftigt habe. Hätte einfach zu wenig Vertrauen in die ganze Sache. Mich als Laien wundert es stark, warum offensichtliche Fake-Auktionen bzw. Auktionen mit falschen Angaben zum Produkt nicht sofort von ebay gelöscht werden? Meiner Meinung nach wird damit die gesamte Plattform in ein schiefes Licht gerückt.

Versteht ihr meine Kritik?

Lt. botzelmanns Berechnung kassiert ebay also für jede Auktion 2% an Provision!? Oder variiert die Provision nach Artikel/Verkaufspreis/etc.?

Sorry fürs offtopic.... :lol:

Garth

botzelmann
Geschrieben
Lt. botzelmanns Berechnung kassiert ebay also für jede Auktion 2% an Provision!? Oder variiert die Provision nach Artikel/Verkaufspreis/etc.?

Sorry fürs offtopic.... :lol:

Garth

Also, dass setzt sich folgenderweise zusammen:

Startpreis:

1€ - 1,99€ => 0,25€

2€ - 9,99€ => 0,45€

10€ - 24,99€ => 0,80€

25€ - 99,99€ => 1,60€

100€ - 249,99€ => 3,20€

250€ aufwärts => 4,80€

Verkaufsprovision:

1€ - 50€ => 5%

50,01€ - 500€ => 2,50€ + 4%

über 500€ => 20,5€ + 2%

Jedenfalls ist es so für normale Auktionen. Glaube aber es gibt für autos ne andere Regelung... Müsst ich schauen.

Edit: Habe mich geirrt. für Autos,Flugzeuge, Boote etc. gibt es eine eigene Regelung. Demnach verdient Ebay an einem Golf V, der über 10.000€ kostet, genauso viel wie an einer Boeing 747 :wink: . nämlich genau 100€... (+10€ Einstellgebühr)

[="atari"]Wieso seid ihr euch so sicher dass es ein Streich ist?

AlexGT-R
Geschrieben
[

Is ne ganze Menge für so nen "Streich" O:-)

Oder es könnte auch so ein gefährt sein:

minienzo.jpg

Dann würde sogar die beschreibung in den meisten Punkten zu treffen...

stimmt :D

150km gefahren LOOOOOL

poluxx
Geschrieben

Das Bild stammt von mobile.de

Dort gab es mal ein Angebot, aber das ist jetzt nicht mehr drin.

plx

copic
Geschrieben

was lustig wär: wenn der höchstbietende, der zuuufällig noch keine bewertung hat (betrüger registrieren sich meistens erst unmittelbar vor der tat) auf den ferrari-betrüger stößt, dann hätten sich ja 2 gefunden ... :D

isderaimperator
Geschrieben

2 Möglichkeiten

1. Er ist ein Betrüger. Setzt ein Lockangebot rein und verschwindet bei der Übergabe mit dem Geld. Wenn man Glück hat, überlebt man den Mist

2. Es ist Ernst gemeint und dem Verkäufer ist es egal wie sein Angebot aussieht. Wo ein Käufer da ein Weg. Die Angebote werden wohl noch steigen. Als seriöser Verkäufer wird er Dir die Fahrgestellnr mitteilen. Dann kann man schnell herausfinden was dran ist. Z.Z. werden einige Enzos von mehreren Vermittlern und Verkäufern gleichzeitig angeboten, d.h. 1 Enzo = 4 Verkäufer/Anbieter

Ein Joke wird es wohl nicht sein, oder der Typ ist bescheuert. Nach Ende der Aktion ist er in der Bringschuld.

Ich werde mal mitbieten..... um die Restaurierungskasse des Isderas zu füllen.

Man stelle sich mal vor, man ersteht die Kiste für 300 000 EUr

Sunnyside19
Geschrieben

klar, wenn man so viel "Spielgeld" hat X-):wink2:

viele Grüsse,

Carsten

SVpower
Geschrieben

Bei Autos zahlt man ne feste Einstellgebühr von um die 15€ und ne feste Verkaufsgebühr von 50€, war zumindest letztes Jahr im Dezember noch so. Also ist es nicht so dramatisch :wink:

Aber 100% Fake bei dieser Aufmachung... :puke:

:wink2:

EDIT: Schaut euch mal die andere Auktion von ihm an:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=15317&item=2485954159

Da steht auch eine Telefonnummer, wer möchte mal anrufen... O:-)

atari
Geschrieben

ja ruft mal einer an von euch!!

ich bin in der arbeit, kann leider nicht..

isderaimperator
Geschrieben

also nehmen wir mal an, du kauft ihn für 300 000 EUR

und verkaufst ihn sofort weiter mit z.B 50 000 EUR Aufpreis.

Sollte möglich sein. Da brauchst Du dann noch nicht mal eine Vorfinanzierung

atari
Geschrieben

die leute sind nicht blöd.

der kaufpreis wird min. 500000 betragen, jede wette

Conti
Geschrieben

Warum Leute so was dann überhaupt machen kann ich beim besten willen nicht verstehen!

Würde mich se´hr interssieren wie die Sache ausgeht!

Kann mal jemand anrufen? O:-)

botzelmann
Geschrieben

Mmmh, ich hab mal angerufen, ist aber keiner dran gegangen...

Der X5 schaut allerdings recht seriös aus...

go300
Geschrieben

Hier ist noch einer aus Hamburg :???:

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=2485926529&category=6212

Steht bei 800.000 US$ bei 28 Geboten!!!

Oben Innenfarbe Beige und unten beschrieben mit der Farbe Schwarz! :wink:

P.S.: Wenn das Betrugsversteigerungen sind, evt. wie oben schon erwähnt, dann wird der Einsteller wohl kaum seine Daten hinterlegen und somit auch keine Kosten auf Ihn zukommen! Manchen macht das halt Spaß! Die Schufaprüfung ist bei ebay ja leicht auszutricksen, da die dem geprüften ja keine Mitteilung senden und somit eigentlich jeder irgendeine existierende Person eintragen kann und somit fix einen Account bei ebay hat.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×