Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
SVpower

BMW Bremsscheiben selber wechseln?

Empfohlene Beiträge

SVpower
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo CP'ler,

wie kann bzw. hat jemand eine kleine Anleitung, wie ich vorgehe, Bremsscheiben an der Voderachse zu wechseln?

Danke!

:wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S6Plus
Geschrieben

Ich kenn jetzt nicht die genaue Konstruktionsweise bei BMW, aber ansich ist da nix großes dabei:

Auto auf die Bühne oder vorne Aufbocken, Räder runter, Sattel (und je nachdem Sattelhalter) lösen und so aufhängen, dass die Leitung nicht abknicken kann, Beläge abnehmen, die Scheibensicherung lösen (meinstens butterweiche Winzschrauben, da gehört ne Edelstahlschraube rinn) und Scheibe abnehmen.

Wenn de Dir den Aufwand machst würd ich bei der Belegenheit auf jeden Fall auch neue Beläge ruffmachen. Vorher den/die Bremskolben zurückdrücken/drehen.

Andersrum wieder zusammenbauen und gut. Nach Geschmack etwas mit Locktite würzen.

So in etwa sollte es laufen. Bei den Bremsen ist aber immer Vorsicht angebracht. Wenn Du sowas öfters machst empfehle ich Dir ein "Jetzt-mach-ichs-mir-selbst"-Buch, da steht alles gut beschrieben und bebildert drin. Ausserdem weisst Du dann auch gleich, welches Werkzeug nötig ist.

Ich hab das ganze letzten Sommer am Golf gemacht, hat mich inclusive Butterschrauben rausbohren und Gewinde nachschneiden 6h gekostet, in der heimischen Garage mit Böcken. Ging aber problemlos, und dank guter E-Teilpreise natürlich sensationell günstig.

Gruß

Jan

dragi
Geschrieben

Auto auf die Bühne oder vorne Aufbocken, Räder runter, Sattel lösen und so aufhängen, dass die Leitung nicht abknicken kann, Beläge abnehmen, die Scheibensicherung lösen (meinstens butterweiche Winzschrauben, da gehört ne Edelstahlschraube rinn) und Scheibe abnehmen.

Wenn de Dir den Aufwand machst würd ich bei der Belegenheit auf jeden Fall auch neue Beläge ruffmachen. Vorher den/die Bremskolben zurückdrücken/drehen.

Andersrum wieder zusammenbauen und gut. Nach Geschmack etwas mit Locktite würzen.

:-))!

habs bei mir auch gemacht, für vorne ca. 1.h gebraucht :wink:

320diesel
Geschrieben

Ich würd dir auf jeden Fall neue Beläge empfehlen zu neuen scheiben...

Im großen und ganzen schon richtig, was meine Vorredner gesagt haben.

Also bei BMW isses so:

Rad runter, Sicherheitsklammer am Sattel rausmachen, auf Sattelrückseite die 2 Inbusschrauben lösen (vorher Abdeckkappen entfernen), Sattel aus Halter entfernen und irgendwie verstauen- die Bremsleitung nicht knicken!!, äußeren Belag aus Halter entfernen. Dann nur noch die 2 Schrauben vom Sattelhalter löse, diesen abnehmen und dann die Madenschraube rausdrehen und schon hast die Scheibe in der Hand....

Werd wahrscheinlich am WE n paar Beläge an nem Z4 wechseln... Kannst dir ja mal anschauen.

Grüße

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...