Jump to content
ant

S4, wo ist Deine Leistung...

Empfohlene Beiträge

ant   
ant
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

Fahre seit Mai 2003 den neuen S4 (V8), nachdem ich mich zuvor

4 ½ Jahre lang mit den Turbos rumgeschlagen habe. :evil:

Obwohl ich den Alten getunt hatte, fand ich bis jetzt den Neuen

eher schwach. Ich hatte bereits beim Alten einen schwachbrünstigen

Audi erwischt. Ob es also wirklich 310 ABT-PS waren, wage ich stark

zu bezweifeln.

Das die Charakteristik völlig anders ist, bin ich mir auch bewusst.

Doch wenn ich gewisse Stellen mit dem V8 mit ca. 125 km/h hinbekommen, war ich früher mit den Turbos bei ca. 145 km/h.

Kann doch nicht sein oder ?

Ein Bekannter hat auch den neuen S4 (V8) und als er kürzlich

mit meinem Auto fuhr meinte er, dass sein Ding schon spritziger sei.

Heute morgen hatte ich das Vergnügen, mit einem anderen S4 (V8)

zu fahren. Dieses Auto war wirklich spritziger und beim Messpunkt

der Messstrecke war ich auf ca. 135-140 km/h, also deutlich schneller

als mit meinem.

Am Wochenende brachte ich einen Ford Focus von 100-170 nicht

vom A**** weg. Also...!!!???

Ausserdem säuft mein Auto im Vergleich zu anderen auch eher viel

was ein eindeutiges Zeichen dafür ist, dass ich eher ein schwaches

Exemplar erwischt habe.

Habe heute morgen bei meinem Audi-Händler einen Termin

abgemacht, um folgendes testen zu lassen:

-Saugrohr-Umschaltung

-Nockenwellen-Verstellung

-Drehmoment nach Messwerteblock

Wenn nichts rauskommt, gehe ich auf die Rolle...

Was meint Ihr ?

Gruss

aus der Schweiz

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bjack   
bjack
Geschrieben

Wenn Du schon einen Bekannten mit dem selben Auto hast dann fahrt auf die Autobahn und vergleicht. Da das Fahrgefühl doch sehr subjektiv sein kann wäre das doch die einfachste Möglichkeit um herauszufinden ob Dich Dein Gefühl täuscht oder nicht.

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Geh auf einen Prüfstand, ab 10% Minderleistung ist das vor Gericht ein anerkannter Grund den Wagen zu wandeln! Wenn Dir wirklich 15- 20 km/h an einem Meßpunkt fehlen muß das mindestens diese Größenordnung habe...

Cessna340   
Cessna340
Geschrieben

Messe mal die Beschleunigung von 100 auf 200 km/h, wobei die Tachoabweichung zu berücksichtigen ist (z.B. bei jeweils 100 km/h und 200 km/h konstant 2,5 km bzw. 5 km fahren -> Zweit stoppen (1 min 30 s) => Tachoabweichung).

Es muß windstill + eben sein. Kein Windschatten.

Schätze dann noch die ungefähre Höhe des Meßortes sowie grob die Wetterlage (wg. Luftdruck) und wirf das alles hier hinein:

http://www.kunzi.info/Auto/berechnung-fahrleistung.zip

Dann weißt Du, was Dein S4 kann und was ein normaler S4 können sollte.

elisir   
elisir
Geschrieben

Hi,

fahre einen S4 Bi-Turbo. Wagen ist komplett Serie bis auf Felgen und Fahrwerk.

Bin schon öfters mit einem Bekannten (neuer S4) ein kleines Beschleunigungsrennen gefahren. Insbesondere beim Spurt von 0-100 ist deutlich zu sehen, dass der neue S4 nicht schneller ist.

Es kann natürlich seien, dass sein S4 nach unten und meiner nach oben streut. Hatte leider noch nicht die Gelegenheit auf einen anderen neuen S4 zu trennen.

ant   
ant
Geschrieben

Hallo

Ist ja auch von den Daten klar, dass der Neue dem Alten

von 0-100 nichts abnimmt. Die Stärke kommt danach, wenn

das Gewicht am Rollen ist...

Gruss

Hans-Peter Karl   
Hans-Peter Karl
Geschrieben

ich würde wirklich empfehlen einen Prüfstand auszusuchen. Sollte sich ein Leistungsdefiziet von über 10% ergeben, lääst du dir dies bestätigen (Messprotokoll, evtl. Gutachter) und hast vor jeden gericht dieser Welt die möglichkeit den Wagen zu wandeln.

Seckbacher   
Seckbacher
Geschrieben

....

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Du hast natürlich Recht Seckbacher, der Hersteller bekommt drei Mal die Möglichkeit nachzubessern. Wenn dann immer noch 10% fehlen muß er wandeln.

Übrigens gibt es dazu Urteile in Bezug auf 10% der Leistung, den Benzinverbrauch und die Höchstgeschwindigkeit. Wobei ich mich frage, wie das mit dem Verbrauch ein Laie objektiv bestimmen will/kann.

Toma   
Toma
Geschrieben

Ich würde das Fahrzeug, wie von dir beschrieben, gründlich untersuchen lassen. Möglicherweise hat dein S4 motortechnische Mängel, die behoben werden müssen.

Nach deinen Ausführungen hast du deinen S4 seit Mai letzten Jahres. Damit dürfte es sich bei deinem S4 nicht um ein Kundenfahrzeug sondern um einen S4 aus der Erstausstattungsserie handeln. Die Kundenfahrzeuge wurden mit einer kurzen Verzögerung erst Mitte/Ende Juni ausgeliefert, nachdem nicht näher definierte Qualitätsprobleme aufgetreten sind. Offenbar gab es größere Streuungen in der Leistung.

Ich fahre meinen S4 4.2 seit dem 30.06.03 und habe bis heute eigentlich keinen Grund, mich über fehlende Leistung zu beklagen.

Seckbacher   
Seckbacher
Geschrieben

....

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Nein, leider habe ich die Quelle nicht vorliegen, allerdings bin ich mir zu nahezu 100% sicher, daß ich mal einen entsprechenden Artikel in der auto, motor und sport gelesen habe.

Merlin__   
Merlin__
Geschrieben

Nach deinen Ausführungen hast du deinen S4 seit Mai letzten Jahres. Damit dürfte es sich bei deinem S4 nicht um ein Kundenfahrzeug sondern um einen S4 aus der Erstausstattungsserie handeln. Die Kundenfahrzeuge wurden mit einer kurzen Verzögerung erst Mitte/Ende Juni ausgeliefert, nachdem nicht näher definierte Qualitätsprobleme aufgetreten sind. Offenbar gab es größere Streuungen in der Leistung.

Ich fahre auch so einen .. EZ Anfang Mai/2003 der lief bis vor einen Monat beim Händler als Vorführfahrzeug .. und hat da schon über 10.000 Kilometer runter gehabt .. naja .. bis auf die Reifen sah er aber schon noch neuwertig aus..

Wo hast du denn diese Info her ?? hat das denn damals die ganze Flotte der Erstausstattung für die Händler betroffen ?

Kannst du denn noch was genaueres über die Art der Fehler sagen die die hatten ?

Ich würde das Fahrzeug, wie von dir beschrieben, gründlich untersuchen lassen. Möglicherweise hat dein S4 motortechnische Mängel, die behoben werden müssen.

Wo soll man das denn machen lassen ?? bei der Vertragsverkstatt ? .. oder bei einem unabhängigen ?? dekra oder sowas ?

Warum ich das ganze überhaupt frage: Ich habe die Tage mal ein kleinen Vergleich gemacht .. zwischen dem S4 .. und eine 911er (996 ca 4 jahre alt .. mit den normalen ca 300PS)

eigentlich dachte ich das der S4 da noch so halbwegs mithalten können müßte .. wir haben einen Test gemacht .. nebeneinander 70-200 KM .. und siehe da .. der Porsche ist einfach davongezogen .. ohne jede Probleme ..

Das ist wohl doch nicht so ganz normal .. ? oder :-?

Vom Verbrauch her ist das ding ja auch nun wirklich nicht genügsam .. so um die 16 Lieter braucht er schon .. naja .. könnte schon noch gut an der Fahrweise liegen ...War mir eigentlich auch schon vorher klar :)

aber evtl hängt es ja doch auch mit dem Problem zusammen ??

Hat denn sonst noch jemand hier so einen Wagen aus dem fragliche Zeitraum ? ... und hat deswegen denn schon mal jemand was unternommen ??

säge   
säge
Geschrieben

Hi Merlin,

es ist bekannt, dass die Leistung des S4 zu wünschen übrig läßt. Ich habe meinen im August 03 bekommen und bin von der Leistung auch entäuscht (war auf einem Prüfstand: 325PS / 366NM) , wobei ich sagen muss so nach 20.000 km läuft er jetzt etwas besser und verbraucht bei zahmer Fahrweise "nur" noch 14 Liter. Ich habe läuten hören, dass Audi bezgl. der Motorleistung einige Anstrenungen unternommen hat. Ich hoffe mal, dass die aktuellen Modelle besser laufen.

Viele Grüße

Säge

Merlin__   
Merlin__
Geschrieben
Hi Merlin,

Ich habe läuten hören, dass Audi bezgl. der Motorleistung einige Anstrenungen unternommen hat.

In welcher weise ? .. haben haben die da auch nachgebessert ? . bzw dem Motor ausgetauscht .. wenn es mehr als die ominösen 10% minderleistung waren ??

Hast du denn mal mit dem Händler über das Problem geredet ? was sagen die von audi denn dazu ?

Ich hoffe mal, dass die aktuellen Modelle besser laufen.

naja .. nur ein schwacher Trost ;)

Weist du denn wann dein S4 gebaut wurde ? .. vor oder nach Juni 2003 ?

wars ein "build to order" ? .. oder so vom Händler gekauft wie er da stand ... ?

säge   
säge
Geschrieben

Hi Merlin,

was die Nachbesserungen angeht sind das nur Gerüchte - bin jedoch vor kurzem einen Vorfühwagen (Produktion März 04) gefahren und der hatte deutlich mehr Schub als meiner obwohl der Vorführwagen Tiptronic hatte und meiner ein Schalter ist.

Ich gebe meinen jetzt wieder zurück (der Händler hat einer Wandlung zugestimmt allerdings erst mit Anwalt und Gerichtstermin) und steige um auf das S4 Cabrio. Da hoffe ich erstens, dass die Leistung besser ist als bei meinem und zweitens ist bei einem Cabrio denke ich die Leistung nicht so entscheidend und ansonsten gefallen mir die Charakteristik des Motors und der Sound schon sehr.

Gruß Säge

Merlin__   
Merlin__
Geschrieben
Hi Merlin,

was die Nachbesserungen angeht sind das nur Gerüchte - bin jedoch vor kurzem einen Vorfühwagen (Produktion März 04) gefahren und der hatte deutlich mehr Schub als meiner obwohl der Vorführwagen Tiptronic hatte und meiner ein Schalter ist.

Ich gebe meinen jetzt wieder zurück (der Händler hat einer Wandlung zugestimmt allerdings erst mit Anwalt und Gerichtstermin) und steige um auf das S4 Cabrio. Da hoffe ich erstens, dass die Leistung besser ist als bei meinem und zweitens ist bei einem Cabrio denke ich die Leistung nicht so entscheidend und ansonsten gefallen mir die Charakteristik des Motors und der Sound schon sehr.

Gruß Säge

Hat das denn jemand anderes mit seinem S4 auch schon erlebt ? .. Wandlung wegen schlechter Motorleistung ? oder Reperatur ?? Motoraustausch ?? :???:

Merlin__   
Merlin__
Geschrieben

Weis denn sonst jemand was über Leistungsprobleme beim S4/V8 ? :wink:

Schalter und tiptronic ? der tiptronic soll doch eigentlich viel schlechter sein als der Schalter .. oder ?

:lol:

wäre ja komisch wenn der jetzt mehr zieht ..

und sonst ? wie siehst es mit der Haltbarkeit aus ? hat jemand schon mal so einen V8 geschlachtet ??

:wink2:

racer1   
racer1
Geschrieben

Hallo ant und andere S4 V8 Fahrer,

dass Problem kommt mir sehr bekannt vor. Ein guter Freund von mir hat im letzten Jahr einen Audi S4 Avant gekauft. Bevor der Wagen überhaupt ausgeliefert wurde rief der Händler an und sagte die Klimaanlage sei defekt (soviel zur Endkontrolle bei Audi). Erst wurde der Klimakompressor ausgetauscht, daran lag es aber nicht. Es dauerte etwas (1-2 Wochen), aber dann konnte der Wagen doch ausgeliefert werden. Doch sofort fiel auch ihm der von die beschriebene hohe Verbrauch (16 Liter bei konstant 130, 27 bei 200) und mangelnder Durchzug auf. Ein zum Vergleich gefahrener BMW M3 E46 konnte im unteren Drehzahlbereich wesentlich mehr überzeugen! Audi tauschte daraufhin den Klopfsensor aus, was aber keine Besserung brachte. Vor ein paar Monaten schickte Audi Ingolsdtadt dem Händler ein neues Steuergerät und siehe da: Der Durchschnittsverbrauch ging um 3-4 Liter nach unten, der Durchzug ist jetzt merklich besser! Ich vermute mal dass dies die hier angesprochene Änderung ist. Der Wagen hat aber nach wie vor ein paar Mängel:

-Die Vorderen Türen schliessen SEHR schlecht!!! Manchmal muss man sie 3-4 mal zuhauen bevor sie ins Schloss fallen

-Aus der Klimaanlage kommt nach den ersten 5 Minuten ein sehr unangenehmer, metallischer Gestank (hängt vielleicht mit dem Austausch zusammen?)

-An der Rücksitzbank hinten rechts fehlt die Verriegelung, wo sich die Lehne an die Karosserie einhakt! (erst kürzlich nach einem Einkauf festgestellt!)

-Der Motor braucht Öl (bis jetzt 3 Liter nach ca. 20,000 km).

Hoffe dies hilft weiter!

Schöne Grüsse

ant   
ant
Geschrieben

Hallo zusammen

Bekam vor ca. 2 Wochen einen Anruf von meinem Garagisten.

Es sei eine neue Software vorhanden, welche ich nun bekommen

könnte.

Als ich nachfragte, ob dies etwas mit der Leistung zu tun hätte,

(was ich ja eigentlich bemängelte) und folgende Antwort:

bla,bla,bla, Drehmoment wird zuerst zurückgenommen

wegen Schonung der Kupplung, bzw. sollte nachher auch

besser gehen zu kuppeln, bla, bla, bla, bezüglich Leistung

wäre aber nichts bekannt.

Ein Kollege von mir, welcher bei Gaswegnahme bemängelte,

dass der Motor selber hochdrehte, bekam jetzt nach ca. 5 Monaten

den Bescheid, dass er eine neue Software draufgespielt bekomme.

Werde mich wieder melden, wenn ich am 29. Juni die Software

drauf habe.

Gruss aus der Schweiz.

Toni   
Toni
Geschrieben

Der neue S4 V8 ist für mich zwar ein schönes Auto, man fühlt sich wohl darin...aber diese Motorisierung ist so was von sinnlos, keine Dynamik, normales Drehmoment für einen 4,2l und dann haben alle Autos die Leistung gar nicht die Audi verspricht und die Probleme...

Wenn man vorher einen RS4 oder S4 biturbo gefahren ist, der vieleicht noch gechippt war ist man von dem Motor extrem entäuscht.

MarkusA3   
MarkusA3
Geschrieben
Der neue S4 V8 ist für mich zwar ein schönes Auto, man fühlt sich wohl darin...aber diese Motorisierung ist so was von sinnlos, keine Dynamik, normales Drehmoment für einen 4,2l und dann haben alle Autos die Leistung gar nicht die Audi verspricht und die Probleme...

Wenn man vorher einen RS4 oder S4 biturbo gefahren ist, der vieleicht noch gechippt war ist man von dem Motor extrem entäuscht.

:-))!:-))!:-))!

Für die Aussage hast du nen Preis verdient.... Besser könnte mann es nicht ausdrücken!

:wink2:

racer1   
racer1
Geschrieben

Haben hier sonst noch S4 Fahrer Probleme mit einer schwer zu dosierenden, ruckeligen Kupplung (Mitfahrer denken man kann nicht anfahren bzw. schalten? Nervt unheimlich!

joernsen   
joernsen
Geschrieben

Ansich ist der S4 Avant ein tolles Auto. Nur mit der Leistung scheint es Probleme zu bei Audi geben. Das verstehe ich einfach nicht. Wieviel PS braucht dann eigentlich der neue RS4, um einen mittlerweile abgekündigten C32T AMG (354 PS V6 Kompressor, 17.9 sec auf 200 km/h) abzuhängen ? 500 ??

Gruss aus Bs,

Matthias2004   
Matthias2004
Geschrieben

Konnte heute das S4 als Cabrio kurz fahren und wir haben einen Beschleunigungstest durchgeführt.

Der S4 hatte Automatik und kam gar nicht hinter meinem Serien M3 hinterher. Sorry, Note 6!!

Im 1 Gang schon 1/2 Wagenlänge futsch und im 2 Gang dann fast 2 Wagenlängen.3 Gang waren es 4 1/2 Wagenlängen.

Wie sich im Vergleich zu meinem SMG ein Schalter zeigt, weiß ich nicht.

Grüße

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×