Jump to content
Wolfy

BMW M5 E39 Touring in Wien?

Empfohlene Beiträge

Wolfy   
Wolfy
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Als ich gestern meine Freundin in die Arbeit in der inneren Stadt gefahren habe, habe ich einen BMW M5 E39 Touring gesehen. Zu mindestens glaube ich das ganz fest. Mir ist schon klar, dass der offiziell nie gebaut wurde, aber wie kann das sein? Gab es Umbauten?

Der Wagen hatte ein deutsches Kennzeichen und es begann mit RO- .... weiter weiß ich es nicht mehr. Er hatte jedenfalls di 4flutige M5 Abgasanlage und auch die entsprechenden Radhäuser. Das Heck ging für mein Erachten recht weit nach unten - hat fast überladen ausgesehen.

Sehr, sehr komisch...

Gehört hab ich ihn leider nicht.

LG, Wolfy

El croato   
El croato
Geschrieben

Es wurde mal ein M5 E39 Touring für einen Vorsitzenden der M GmbH gebaut.

Wolfy   
Wolfy
Geschrieben

Interessant, aber ob der damit extra nach Wien gefahren ist? Ich werde des Rätsels Lösung wohl nie wirklich erfahren. Außer jemand aus dem Forum kann mit dem RO etwas anfangen. Die Farbe war übrigens dunkel - entweder dunkelblau oder schwarz, hab mich nicht so darauf konzentriert. Ja, und ich habe ihn leider nur von hinten gesehen. Hätte ich die Front gesehen wäre ich 100%ig sicher, aber die Auspuffanlage war zu 100 % M5. Achja, Emblem hatte er keines :wink:

LG, Wolfy

M@rtin   
M@rtin
Geschrieben

Welche Farbe? Facelift Heckleuchten oder nicht?

RO steht für Rosenheim. Ist von München nicht allzu weit entfernt.

Aber der Touring für den Chef der M-GmbH hatte Münchener Kennzeichen.

In den USA hat auch einer mal einen 540i Touring 6-Gang auf M5-Technik umgebaut. Optisch auch.

Wolfy   
Wolfy
Geschrieben

Farbe war wie gesagt etwas dunkles - der Wagen war sehr dreckig. Ich tippe auf dunkelblau oder doch schwarz. War kein Faceliftmodell.

Rosenheim, ich dachte an Rostock :oops: Bin halt nur 1/4 Deutscher. Wenn das in der Nähe von München liegt, ist es schon mal nicht unmöglich.

LG, Wolfy

amc VIP   
amc
Geschrieben

Der bewußte M5 Touring ist hier im Forum (BMW oder Erlkönig-Forum) irgendwann mal (evtl. 1 Jahr her) als Bild gezeigt worden - aus der Heckansicht, stand in irgendeiner Einfahrt. War dunkelblau, wenn ich mich recht erinnere.

amc VIP   
amc
Geschrieben

Rosenheim, ich dachte an Rostock :oops:

Rostock ist eine alte Hansestadt wie Bremen, Hamburg oder Lübeck, das KFZ-Kennzeichen fängt daher mit H an (in diesem Fall HRO, die weiteren sind dann HB, HH, HL).

Wolfy   
Wolfy
Geschrieben

Danke AMC, wieder etwas dazugerlernt. Das mit Hansestadt Hamburg wusste ich noch, bei Bremen hab ich es mir noch gedacht, aber Rostock wusste ich echt nicht. Danke jedenfalls!

LG, Wolfy

Masterblaster   
Masterblaster
Geschrieben
Hier sieht man sowohl den aus München, als auch den amerikanischen Umbau :wink2:
Wolfy   
Wolfy
Geschrieben

Danke Masterblaster! War sehr geil für mich nochmal zu sehen! Also die beiden können es offensichtlich nicht gewesen sein, da "meiner" ja dunkel war - es aber mit Rosenheimer Kennzeichen wohl kaum der aus Amerika gewesen sein kann.

Apropros Amerika - in Wien fährt jetzt auch sehr oft ein Hummer H2 mit amerikanischem Kennzeichen herum.

Einzig mit der 4flutigen Abgasanlage bin ich mir ganz sicher - sah so aus wie auf den Photos. Zum Rest kann ich halt leider nichts sagen - ich weiß nicht einmal, ob er M Spiegel hatte, da er nur kurz vor mir war und dann gleich abgebogen ist.

Gibt / gäbe es eigentlich Möglichkeiten nur die Abgasanlage vom M5 nachzurüsten? Gleiches würde mich auch für die Abgasanlage vom M3 an normalen 3er interessieren. Im Gegensatz zur jeweils vorigen Baureihe dürfte das Faken ja nicht mehr wirklich leicht sein.

LG, Wolfy

M@rtin   
M@rtin
Geschrieben

Möglich wäre es, ist halt ein Aufwand, da die Reserveradmulde geändert werden muss, wegen der Auspuffanlage.

In einem anderen Forum habe ich zwei E46 Coupés (320Ci und 325 Ci) gesehen, die komplett auf M3-Optik inkl. Auspuffanlage umgebaut worden sind. War wohl ein ziemlicher Aufwand.

m6   
m6
Geschrieben

Ich habe mal in meinem Archiv gegraben und bin dabei auch auf einen M5 Touring gestossen. Dieser kommt aber aus München.

Schaut selbst:

post-26539-1443530538429_thumb.jpg

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Der sieht einfach lecker aus.

Mir persönlich gefällt der Touring eh besser als die Limousine, und daher :-))! .

Seckbacher   
Seckbacher
Geschrieben

....

Steff   
Steff
Geschrieben

Ich finde das Foto beweist nichts.

Ich habe auch letzten Monat einen Z4 mit den gleichen Endrohren gesehen .....

Das ist aber ein echter! Den hat ein Vorstandsmitglied von der M-GmbH geschenkt bekommen.

Danny CO   
Danny
Geschrieben

Na soooo besonders ist das doch wirklich nicht! Heute wird doch bald jeder Motor in andere Autos eingebaut! Z.B E36 mit Motor vom 850CSi, usw. Ein Freund von mir (Chef von HMW Motorsport im Odenwald) fährt so nen M5 Touring. Er hat letztes Jahr einen Unfall 5-er Touring gekauft, und da das M5-Triebwerk eingepflanzt. Das Teil dient jetzt als "Alleskönner" und "Packesel". :-))!

standort48   
standort48
Geschrieben
Hallo!

Als ich gestern meine Freundin in die Arbeit in der inneren Stadt gefahren habe, habe ich einen BMW M5 E39 Touring gesehen. Zu mindestens glaube ich das ganz fest. Mir ist schon klar, dass der offiziell nie gebaut wurde, aber wie kann das sein? Gab es Umbauten?

Der Wagen hatte ein deutsches Kennzeichen und es begann mit RO- .... weiter weiß ich es nicht mehr. Er hatte jedenfalls di 4flutige M5 Abgasanlage und auch die entsprechenden Radhäuser. Das Heck ging für mein Erachten recht weit nach unten - hat fast überladen ausgesehen.

Sehr, sehr komisch...

Gehört hab ich ihn leider nicht.

LG, Wolfy

@Wolfy

Im November 2001 wurde ein einziges Einzelstück als Versuchsfahrzeug

mit Doppelschiebedach als M5 gebaut.Und nur diesen einen gab es zu

dieser Zeit

Kz. M- M 500

in der Farbe Lachssilbergrau!!!

Ein UNVERKÄUFLICHER Prototyp.Er wurde nicht gebaut,

da es Schwierigkeiten mit der Unterbringung Auspuff und "Tank" in der

für den Touring zu verändernden Bodengruppe gab.Die Platzverhältnisse

hätten nur einen ca.50ltr. Tank zugelassen.

Die Abgasanlage musste größere Töpfe haben.Da die sogenannten Resonanzen,durch den größeren Innenraum,gegenüber der Limousine

nicht akzeptabel in der Phonmessung waren.

Es kann also nirgenswo ein"ECHTER M5 Touring" unterwgs sein. Sorry

standort48 :-o:-o

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×