Jump to content
Split2001

Kann ein Schiebedach eine Klimaanlage ersetzen?

Empfohlene Beiträge

Split2001   
Split2001
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Ich stehe kurz vor einem Gebrauchtwagenkauf. Hab heute ein super Angebot gefunden. VW Golf IV TDI 101 PS Bj. 00 mit 50.000 km für 11.000 € von einem VW Zentrum. Das Auto hat elektr. FH, ZV mit FB, Sportsitze, original VW Alus, elektr. Schiebedach und ist in einem guten Zustand. Ich find das Angebot in Ordnung.

Der Gebrauchtwagenkauf kann wirklich sehr anstrengend sein. Ich bin nun schon seit drei Wochen auf der Suche und habe auch nach Dutzenden von Internet-Stunden nichts gefunden.

Dieser Golf wäre mein persönliches "Traumauto" - werde am 3. Mai 18!

Was mir aber fehlt ist die Klimaanlage, meine Mutter hingegen findet ein Schiebedach wesentlich angenehmer. Sie würde in ihrem 316er lieber ein Schiebedach anstatt einer Klima haben.

Da ich inzwischen weiß wie schwer der Gebrauchtwagenkauf ist, wäre ich evtl. bereit diesen Kompromiss einzugehen. Was sagt ihr dazu?

Ciao

Mushu   
Mushu
Geschrieben

Fahr mal bei brütender Hitze 200 mit offenem Schiebedach, weil du keine Klima hast. Unerträglich laut. Oder steh im Stau, Kühlwirkung durch das Schiebedach gleich Null.

Meine Entscheidung wäre immer die Klimaanlage. Wenn ich Zug im Auto haben will, kaufe ich mir entweder ein Cabrio (aber auch das nicht ohne Klima) oder ich mache die Fenster auf. Ich würde dabei auch an der Wiederverkauf denken, einen Golf ohne Klima wirst du in ein paar Jahren nur noch sehr schlecht los. Das kannst du dir natürlich auch zum Vorteil machen und jetzt den Preis drücken. Wenn du aber viel Autobahn fährst, würde ich kein Auto ohne Klima nehmen.

ToM3 CO   
ToM3
Geschrieben
Kann ein Schiebedach eine Klimaanlage ersetzen?

Nein.

Zudem, wenn Klimaanlage, dann Klimaautomatik !

Allerdings, meine ersten Autos hatten auch keine Klima. Und ich habe es überlebt! Ich seh da auch kein so großes Problem. Sicherlich, es ist schon etwas blöd wenn es warm (heiss) ist und man alle Fenster offen hat und trotzdem rumhechelt. Solltest du Zug-empfindlich sein, vorsicht!

Ich hatte auch einen Golf IV, ohne Klima, mit Schiebedach. Das war für meine zwecke ausreichend. Und ich empfand es im Sommer auch nicht sooo unangenehm. Man gewöhnt sich an alles.

Nur - wie mushu angesprochen hat - die Autobahnfahrten waren bei Hitze alles andere als angenehm.

Es kommt halt drauf an, nimmst du es in Kauf auch mal etwas durchgeschwitzt auszusteigen (wobei mir das im sommer bestimmt auch mal passieren wird - trotz Klima) oder musst du immer relaxt und "frisch gekühlt" am Ziel ankommen?

Gruß

Tom

Falcon99   
Falcon99
Geschrieben

Ich "überlebe" in meinem Audi auch ohne Klima und mit offenem Schiebedach. Ich mag es im Sommer einfach mehr, mit offenen Scheiben zu fahren, zumal mich die Klimaanlagenluft je nach Modell manchmal etwas benommen macht.

naethu   
naethu
Geschrieben

ich persönlich würde eine klimaautomatik empfehlen. die manuelle bedienung ist mir einfach zu aufwendig. ich weiss, komfortschwuchtel... O:-) ich möchte auf jeden fall nicht mehr darauf verzichten.

ein schiebedach ist sicherlich für das "cabriofeeling" und das kurze entlüften sehr angenehm, aber um den innenraum effektiv zu kühlen nicht unbedingt geeignet.

ViperGTS   
ViperGTS
Geschrieben

Ja, in der Arktis...

>>>zumal mich die Klimaanlagenluft je nach Modell manchmal etwas benommen macht.<<< :-(((°

Aufhören CRACK zu rauchen, beim Autofahren!

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Ich würe mich immer für die Klima(automatik) entscheiden!

In meinem E30 hatte ich ein Schiebedach, ist zwar super wenn es offen ist, aber es darf auch nicht zu warm sein. Wenn im Sommer die Sonne richtig von oben knallt, dann ist es kaum auszuhalten mit einem Schiebedach. Besonders wenn man mit niedrigen Geschwindigkeiten unterwegs ist (Stadt, Stau, etc.)

Zur Klima: Ich würde immer zur Klimaautomatik greifen, denn bei einer manuellen Klima merkt man mit der Zeit einfach nicht mehr wie kalt es im Innenraum ist. Man hat immer das Gefühl, dass es noch zu warm ist, und man regelt es noch kühler. Wenn man dann aber aussteigt, kommt das Erwachen, dass man das Gefühl hat einen Schlag vor den Kopf zu bekommen.

Canay   
Canay
Geschrieben

ich würde beides kombinieren.

Wenn du im Sommer in ein aufgeheiztes Fahrzeug steigst, dann ist ein schiebedach die beste möglichkeit die aufgestaute hitze loszuwerden (warme luft steigt bekanntlich nach oben)

Bender   
Bender
Geschrieben

Ich würde eher sagen eine Klimaanlage kann ein Schiebedach ersetzen. Bei Cabrios find ich Klima aber unsinnig, entweder man fährt eh immer offen wenn es warm ist oder man kauft sich kein Cabrio! :wink:

chip CO   
chip
Geschrieben
Ich würde eher sagen eine Klimaanlage kann ein Schiebedach ersetzen. Bei Cabrios find ich Klima aber unsinnig, entweder man fährt eh immer offen wenn es warm ist oder man kauft sich kein Cabrio! :wink:

Naja, was ist wenn wir wie so oft feuchtwarmes Wetter haben ?

Dann ist doch eine Klimaanlage besonders angenehm. Egal ob Cabrio oder nicht. Ebenso bei langen Autobahnfahrten im Cabrio. Bei vielen bleibt das Verdeck zu und die Klima läuft.

Ein weiterer Klimavorteil ist noch die Luftentfeuchtung bei feuchtem Wetter. Die Scheibe beschlägt nicht und das ist ein großer Vorteil.

@ split

Wenn es geht nimm beides. Besonders bei einem so weit verbreitetem Auto wie einem Golf sollte es doch möglich sein da etwas zu finden.

whatzmyid   
whatzmyid
Geschrieben
Was mir aber fehlt ist die Klimaanlage, meine Mutter hingegen findet ein Schiebedach wesentlich angenehmer. Sie würde in ihrem 316er lieber ein Schiebedach anstatt einer Klima haben.

Kenne das Problem. Frauen sind Frostbeulen und stehen offensichtlich nicht auf Klimaanlage, weil es dann punktuell zieht. Meine Damen machen auch immer alle Lüftungsdüsen vorne zu, wenn sie bei mir einsteigen. Und wenn die Scheiben beschlagen und ich nichts mehr sehe, hauptsache es zieht nicht. Dann wischen sie freundlicherweise mit ihren Tempotüchern die Scheibe wieder frei....oh Mann, wie ich das liebe... :???:

Da man gegen den eisernen Willen der Damen nicht angehen sollte (oder kann), folgende Problemlösung:

Klimaautomatik UND Schiebedach

Bin da Benders Meinung: die Klimaautomatik ersetzt eher das Schiebedach. Klimaautomatik ist im Sommer unverzichtbar und hilft gegen beschlagene Fenster

mailmane   
mailmane
Geschrieben

Also ohne Klimaanlage geht nicht. Als es letzten Sommer so war war hat man es im Corsa nemme ausgehalten obwohl alle Fenster und Schiebedach offen waren. Die luft außerhalb des Autos war einfach zu warm da bringt das nix.

Wie meine Vorredner schon sagen am besten Klimaanlage und Schiebedacht.

Sibi   
Sibi
Geschrieben

Wenn man im Stau steckt,und das Thermometer immer weiter steigt,nützt dir kein Schiebedache,ja sogar auch kein Cabrio was,weil die Sonnenstrahlen manchmal so stark sind,dass es unerträglich werden kann :-o !Da wäre es viel besser eine Klimaanlage an Board zu haben, :-))!

Mfg :wink2:

Split2001   
Split2001
Geschrieben

Ich bringe dann auch öfters den Vergleich mit dem letzten Sommer, das war ja wirklich unerträglich und dann auch noch ohne Klima.

Also wahrscheinlich lass ich auch die Finger von dem Golf, Klima sollt er schon haben.

Sepp   
Sepp
Geschrieben

Ob Klima oder nicht hängt wohl in erster Linie davon ab, ob man da Wert drauf legt.

Ich bräuchte keine. Ausserdem mir wird bei eingeschalteter Klimaanlage meist schlecht. Weiß nicht warum, aber ich vertrag das scheinbar nicht.

Allerdings ist eine Klimaanlage ratsam, wenn man das Auto irgendwann wieder verkaufen möchte. Könnte mir vorstellen, dass man das Auto mit Klima eher verkaufen kann als ohne.

Grüße

BMW   
BMW
Geschrieben

Klima ist ein "muss" heutzutage!!

Ich habe keine Klima in meinem Astra aber ein Schiebedach, ist echt ne Katastrophe wenn es warm ist. X-)

#kingkarl   
#kingkarl
Geschrieben

also ich würd die klima auf jeden fall nehmen.

1.wiederverkaufswert

2.bringts die bei soner schei**-hitze wie letztes jahr auch nix das fenster aufzumachen...dann lieber schön gekühlt aussteigen.

außer in nem speedster/elise oda sonst was,da könnt ich drauf verzichten :wink:

Split2001   
Split2001
Geschrieben

Apropo Speedster: Bei uns fährt in letzter Zeit immer einer rum und der hat einfach nen mega Sound. Mir gefällt der Speester absolut nicht, aber der Sound is einfach geil. Gibt es einen nachträglich anbaubaren Auspuff der den gleichen Sound bei nem 130 PS A3 oder Golf bringen würde?

Bender   
Bender
Geschrieben
Ausserdem mir wird bei eingeschalteter Klimaanlage meist schlecht. Weiß nicht warum, aber ich vertrag das scheinbar nicht.

Mir wird immer bei dieser komischen Luft im Flugzeug schlecht! :( Im Auto machts mir gar nix aus.

isderaimperator VIP CO   
isderaimperator
Geschrieben

Nein!

Klima ist besser weil:

Du konzentrierst Dich bei kühlerer Umgebungstemperatur besser (siehst ja im Sommer, wie hirnrissig bescheuert Andere fahren. Auch auf der Rennstrecke, währen die Anderen jappsen, kannst Du noch ne Runde NS fahren (an Bergstücken ausschalten :D ))

bessere Wiederverkaufschancen steigen

Im Winter nie mehr beschlagene Scheiben (Weil die Kilma der Luft Feuchtigkeit entzieht. Du transperierst auch weniger, nicht nur weil es kühler ist)

Nachteil:

Klima bringt Gewicht und Minderleistung (Gegenmaßnahmen: Klima aus = Leistungsschub / Durch die bessere Konzentration fährst Du besser und egalisierst das Mehrgewicht und Minderleistung)

höhrer Spritverbrauch (vernachlässigbar)

Das Schiebedach verringert die Kopffreiheit und bringt Zusatzgewicht ins Dach (Schlechte Position) :(

Empfehlung: Klimaanlage kaufen und Schiebedach dazu, wenn du nen netten Ausblick brauchst. (wenns geht ein gr. Glasdach wie New Mini)

Automatik ist nicht unbedingt viel besser als Manuell, wenn man weiss wie es geht:

Runterkühlen:

Automatik, Manuell: Scheiben 1/3 auf, oder zusätzlich Dach auf. Umlufttaster ein, Max Kühlleistung, bis es kühler wird. Dann Karosserie zu und Umluft aus, Temperatur auf ca. 18-20° stellen, bzw. s.u.

Zugfreie Luft:

bei Automatik: alle Luftluken auf, gleichmässige Verteilung zu allen Luken, niedriges Gebläse, nur 5 Grad kälter als aussen (ist gesünder). Keine grossen Temp.-Unterschiede zu Fahrer und Beifahrerseite

Manuell: alle Luftluken auf, Einstellung "Windschutzscheibe-Fussraum", oder halt die, wo an vielen Stellen Luft austritt. Gebläsestellung klein.

Beide: Wer hat, öffnet die hinteren Lüftungsdüsen der 2. Klasse

Pflege: beide Anlagen auch im Winter benutzen, zumindest zeitweise, sonst stinkt es im Sommer. Auch Klimaanlagen benötigen eine Inspektion, sonst bilden sich in dieser Schimmelpilze, gilt besonders für alte Gebrauchtwagen. (siehe mein Forum: Klimaarestaurierung = 2.000,00 EUR, weil die zu lange stand)

Teilweise gibt es auch den Nachteil, dass nach dem Abschalten (Auto aus) Feuchtigkeit zurück ins Auto kommt und es muffelt. Hier hilft, vor dem Abstellen, vorher die Klima auszumachen und mit kleinem Fensterschlitz (Absaugung) weiterfahren. So gewöhnt man sich auch schon mal an die Umgebungstemperatur.

Gesundheitlich ist es übrigens nicht ratsam, die Klima zu benutzen, wenn man öfters ein und aussteigen muss (Botenfahrer etc).

Falcon99   
Falcon99
Geschrieben
Ja, in der Arktis...

>>>zumal mich die Klimaanlagenluft je nach Modell manchmal etwas benommen macht.<<< :-(((°

Aufhören CRACK zu rauchen, beim Autofahren!

Ich habe lediglich geschrieben, manchmal. Das heißt, wenn ich einige Stunden lang die Klimaanlagenluft einatme, weil ich zum Beispiel im Sommer nach Italien fahre, dann passiert es unter Umständen bei manchen Klimaanlagen, dass ich mich leichtest unwohl fühle und mal kurz die Scheiben aufmache. Wer macht das nicht? Ohne Einschränkung der Fahrtüchtigkeit! Ich mag einfach frische Luft lieber als Klimaanlagenluft.

Hast du ein Problem, oder was soll diese völlig sinnfreie Aussage bzgl. Crack? :evil::puke: Wirklich infantil, trägt nicht gerade zum Niveau bei Carpassion bei.

Gruß

Falcon99

naethu   
naethu
Geschrieben
Das heißt, wenn ich einige Stunden lang die Klimaanlagenluft einatme dann passiert es unter Umständen bei manchen Klimaanlagen, dass ich mich leichtest unwohl fühle und mal kurz die Scheiben aufmache.

das ist noch abundzu der fall. irgendwie wird es mir teilweise fast etwas übel. zum glück verschwindet das wieder schnell.

Felix   
Felix
Geschrieben

vielleicht solltest du die anlage mal ent-keimen?! diese sind im winter schnell eingefangen und sind sicher nicht gesundheits-fördernd.

ansonsten kann ich dir beim Golf die Climatronic wärmstens empfehlen, funktioniert in meinem passat 1A und steht eigentlich das ganze jahr auf 22°C. würde in zukunft auch nicht mehr drauf verzichten wollen, einsteigen und das ganze jahr wohlfühl-klima, ohne lästige rum regelei.

...naja der mensch wird schon schnell faul.

gruß,

Felixx

Amtrack   
Amtrack
Geschrieben
Ich würde eher sagen eine Klimaanlage kann ein Schiebedach ersetzen. Bei Cabrios find ich Klima aber unsinnig, entweder man fährt eh immer offen wenn es warm ist oder man kauft sich kein Cabrio! :wink:

Najaaaaaa... also ich kann dich gerne mal bei 250 offen mitnehmen - ICH bekomme dann aber Kopfschmerzen weil der Wind dir manchmal geradezu auf die Birne knallt! Da lob ich mir, dass man das Dach wieder draufpappen kann, und dann mit eingeschalteter Klima entspannt über 200 fahren/cruisen kann.

Klimaanlage ist gerade in der Stadt extrem nützlich und komfortabel, ich habe es nie bereut, im Megane/der Supra eine Klimaanlage/-automatik zu haben! Allerdings bin ich Frischluftfanatiker und gerade bei schönem Wetter (um die 20Grad, also nicht zu warm) fehlt mir beim Megane ein Schiebedach! Bei der Supra nehme ich dann das Dach raus und fahre ohne Klima.

Letztendlich ist aber dennoch deine Entscheidung. Ich bin auch nicht gestorben, weil ich in dem Kadett von nem Kumpel mitfahren musste, der keine Klima hatte. Is halt bissi warm geworden - egal, zieht man halt weniger an O:-)

Bender   
Bender
Geschrieben
Najaaaaaa... also ich kann dich gerne mal bei 250 offen mitnehmen

Aber nur wenn ich hinten sitzen darf! X-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×