Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
lennon909

Erlebnisse mit Passanten

Empfohlene Beiträge

Psychodad
Geschrieben

Normalerweise ist der Mieter mit dem dritten Monat nicht gezahlter Miete fällig. Dann kannste ihm kündigen und wenn er daraufhin nicht zahlt ist das Ding durch.

Genau. Und dann kommt die freundliche Räumungsklage. Bis die aber durch ist, dauert es verdammt lange. Die Mühlen der deutschen Justiz mahlen langsam.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Pikes Peak
Geschrieben

Normalerweise ist der Mieter mit dem dritten Monat nicht gezahlter Miete fällig. Dann kannste ihm kündigen und wenn er daraufhin nicht zahlt ist das Ding durch.

Grüße south

Das ist richtig, Du kannst ihm kündigen. Aber raus ist er deswegen noch lange nicht. Und bis eine Räumungsklage durch ist, vergeht 'mal rund ein Jahr. Wir leben leider in einem Land, in dem solche Parasiten nicht einfach auf die Strasse gesetzt werden können. Mittlerweile bräuchte man wohl auch einen Vermieter-Schutzbund...

Sorry für's offtopic!

mailmane
Geschrieben

Das ist richtig, Du kannst ihm kündigen. Aber raus ist er deswegen noch lange nicht. Und bis eine Räumungsklage durch ist, vergeht 'mal rund ein Jahr. Wir leben leider in einem Land, in dem solche Parasiten nicht einfach auf die Strasse gesetzt werden können. Mittlerweile bräuchte man wohl auch einen Vermieter-Schutzbund...

Sorry für's offtopic!

Sorry fürs weitere Off

Also wir haben noch nen Mieter der und ziemlich viel Geld schuldet. Der hat auch einiges kaputt gemacht usw. Soviel stress wie das is das Geld zu bekommen das glaubt ihr nicht. Haben schon nen Bescheid das der Gerichtsvollzieher das Geld von ihm hohlen soll. Naja aber wer kein Besitzt hat dem kann man kein Geld abnehmen. Auf jedenfall bleiben wir weiter dran.

Naja Deutschland eben

Road Trip 4ever
Geschrieben

Ja, und wenn der Gerichtsvollzieher kommt, dann gehts erst richtig los. IHR (!!) müsst nämlich den Typen bezahlen und könnt hinterher sehen, wie ihr das Geld von dem "Mieter" wieder bekommt. Dazu kommen dann noch die eigentlichen Räumungskosten (Umzugsunternehmen) und die Unterstellungskosten!!! Einfach das Zeug bei euch in die Garage Laden und dann den Kram bei eBay verscherbeln, bis ihr euer Geld zusammenhabt, ist nicht. Ihr könnt dann also noch Miete für die Unterstellung der Möbel bezahlen.

Natürlich könnt ihr das ganze Geld vom Mieter wiederverlangen, aber greif mal nem nackten Mann in die Tasche.

Also ich wünsche euch jedenfalls viel Spass! :D (ironisch gemeint - wir haben das alles schon hinter uns :evil::-(((° )

Es dauerte ziemlich genau ein Jahr, bis dann wirklich der Gerichtsvollzieher kam.

Und wir haben übrigens keinen Penny wieder gesehen. Weder von der Miete für ein Jahr noch von dem Rest.

Kazuya
Geschrieben

Ich sage nur Solar Plexus .... O:-)

offene Hand über Nase, Augen. Kopf überstrecken, Arm hinter dem Rücken einklemmen, bei Widerstand, Hand gegen das Gelenk zum Arm drücken, oder in die Oberschenkelinnenseite (nicht ganz innen) zwicken (sehr schmerzhaft). Ja das könnte man machen ohne gleich große Verletzungen zu schaffen.

Ein hoch auf mein Dojo! :-))!

the_lurch
Geschrieben

Also nun sollten wir aber bitte keine Gewalttipps austauschen hier..... O:-)

Kazuya
Geschrieben
Also nun sollten wir aber bitte keine Gewalttipps austauschen hier..... O:-)
du das ist eine Technik die den Angreifer praktisch nicht verletzt. aber ok wir werden off-top :wink2:
lennon909
Geschrieben

um nicht ganz offtopic zu werden, wollt ich mal meine erlebnisse posten!

gut, leider haben wir nur einen porsche, aber einmal wollte mein vater einen 328 in silber kaufen und wir sind in wien damit raumgefahren! ein sehr edles auto! die reaktionen der passanten waren überwiegend positiv. wir parkten vorm sacher und viele leute haben fotos von dem auto gemacht! als wir dann die motorhaube öffneten und der motor kam zum vorschein, musste selbst der hotelboy schauen! naja, leider haben wir bis jetzt keinen ferrari!

mfg, lennon909

EggE-tac
Geschrieben

mein Vater hat sich vor kurzem einen BMW Z8 geleistet, die Ressonanz war bisher auch mehr positiv als negativ, einmal als er nach Liechtenstein arbeiten ging und über einen Berg fuhr sah er in der mitte des Berges einen Jeep Grand Jerokee, als er ihn dann aufholte (ja er ist ein bisschen gerast) streckte der die ganze Arm& Kopf heraus als er ihn überholte und jubelte, er hatte richtig freude und versuchte hinter ihm zu bleiben. In der Schule gabs eigentlich bisher nur eine doofe Anmache, aber ich stehe über dem. Aber wenn ich solche von Sachbeschädigungen höre find ichs echt nicht mehr gut. Ich weis noch einmal namen ein paar idioten das "Garten-Tor" heraus und legten es auf die Strasse, wenn einer da gefahren wäre, speziel mit dem Velo, dann hätte der sich einiges gebrochen. Naja ich finde es einfach Schade, aber solche Sachen gibt es einfach. Achja zu allen die Auswandern möchten, zieht in die Schweiz, dort bezahl ihr weniger Steuern, die Leute beschädigen i.d.R. kein Eigentum. Der grosse hacken 120km/h auf der Autobahn, dafür gibt es hunderte von Bergen&Pässen über die man Cruisen darf.

the_lurch
Geschrieben

Schweiz ist echt gut. Vor allem bekomme ich dort als Unternehmer mehrere Jahre eine Steuerbefreiung (ja-keine Steuern). Meistens im Schnitt 3 Jahre. Danach werden die Steuersätze ausgehandelt...... :-))!

bzw. Deutschland :wink2:

Huch
Geschrieben

@the_lurch

Das beste an der Schweiz ist doch die Freiheit und Demokratie, die es in Deutschland nicht gibt.

Derzeit stehen die Braunhemden wieder an der Grenze zur Schweiz und schauen, ob jemand Republikflucht begeht.

the_lurch
Geschrieben
:wink2: tja, so ist das eben!
tobi_444
Geschrieben

Also ich bin zwar erst neu hier und will mir auch nicht direkt Feinde machen :oops: aber ich finde Ferrari ist nur Schau - sicher ist es ein klasse Auto aber man fällt einfach immer auf wie ein bunter Hund und ist das so toll? Da Lob ich mir doch einen dezenten Porsche oder Z8 mit dem man auf der Straße mindestens so viel Spaß haben kann aber nicht überall angeglotzt wird - ich finde understatement um Welten edler als dieses soundrumgeprolle. (macht mich jetz bitte nicht fertig O:-))

Masterblaster
Geschrieben

Ferrari ist ein Mythos. Das ist einfach so. :D

tobi_444
Geschrieben

Mag sein aber ich find dieses soundgeprolle nicht so toll. Sicher jagt es einem Gänsehaut ein wenn man im Ferrari sitzt und aufs Gas steigt und alle guggn aber muss man immer auffallen?

GeorgW
Geschrieben
Mag sein aber ich find dieses soundgeprolle nicht so toll. Sicher jagt es einem Gänsehaut ein wenn man im Ferrari sitzt und aufs Gas steigt und alle guggn aber muss man immer auffallen?

Man fällt ja nur deshalb auf bzw. wird angeglotzt, weil die Leute einen Ferrari eben genauso affengeil finden wie man selbst. Ich glotze auch jedem Ferrari oder Lamborghini hinterher.

Gruß, Georg

the_lurch
Geschrieben

Naja, ich nicht jedem jetzt. Aber sagen wir mal den meisten O:-)

king-vasco
Geschrieben

also ich bin auch eher der passant, der mit offenen mund da steht und staunt. ich hatte mal eine sehr schöne begegnung mit zwei diablo sv in berlin. ich war gerade bei getränke hoffman, das in einem hinterhof, ca. 200m von der straße entfehrnt war, als ich raus kam hörte ich ein lautes brummen aus der fehrne. ich als autofreak wusste, das muss was großes sein, und bin sofort zur straße gesprintet. und da kam tatsächlich ein gelber und ein blauer lamborghini diablo sv angefahren. da hab ich mich gefragt, was machst du falsch?! warum sitzt du nicht in dem wagen...

gut, ich war zu diesem zeitpunkt noch nicht volljährig, aber trotzdem.

einmal hab ich mich selbst im objekt der begierde befunden. das war in den USA, ich hab im zusammenhang mit einem schüler austausch, bei einem programmierer von netscape gewohnt. der hatte einige autos und yachten und unter anderem einen 996 911 und einen 356 speedster (rennversion). ich bin in beiden mitgefahren, aber die fahrt im 911 war bei nacht und sehr rasant :D:D

doch die fahrt im 356er war eine "sehen&gesehn werden" fahrt an der promenade. das war schon lustig die männer mit offen mund da stehen zu sehn, weil ich ganz genau wusste wie die sich gefühlt haben müssen. besonders wenn er mal ein bisschen stoff gegeben hat haben echt ALLE geguckt, weil er eine sehr laute rennsport auspuffanlage hatte. das war echt eins der schönsten erlebnisse in meinem leben :lol:

mbduc
Geschrieben

Hatte gestern eine ehrer unschöne Begegnung mit Passanten die auch in die Rubrik "X-Faktor" passen würde. Gegen 21 Uhr auf der Rückreise von nem kleinen Ausflug mit meiner Holden kamen wir noch auf die Idee uns eine Kugel Eis zu gönnen.

Die Stadt war menschenleer (Kleinstadt) und ich hielt um die Ecke der Eisdiele. Meine Freunding will aus dem Countach aussteigen, und Leute was soll ich euch sagen, die Tür geht nicht auf :???: Am Anfang war ich sauer doch als ich mich umsah standen ca. 10 Türken um mein Fahrzeug. Nachdem die mich angelabert haben hab ich das Fenster den Spalt runtergelassen.

Dann kamen die typischen Sprüche wo ich das :puke: bekomme. "Was geht?; Ey kann ich mitfahren?; Willst angeben, was?; Kennst Du mich?; Ey Mann isch kenn Deine Freundin"

Die Tür ging immer noch nicht auf und so sah das anscheinend wirklich bescheuert aus. Die Typen haben es aber nicht gemerkt, wie auch? Die standen ringsrum und meine Freundin hatte auch keine Lust mehr auszusteigen (ging eh nicht). Einer der Türken hatte bereits die Hand im Fensterschlitz und gestikulierte. Er hat mich dann noch persönlich angegriffen, das ich mich zurückhalten musste. Bin zwar kein Schläger aber der Typ war erst 20 oder so. Jedoch macht das mal mit 10 Türken, also fuhr ich einfach weiter. 100 m weiter musste ich an einer Ampel halten, und Leute was soll ich euch sagen, meine Freundin öffnete die Tür als wäre nix gewesen. :-o

Wie soll ich das jetzt deuten? Hat der Lambo uns vor etwas schlimmeren bewahrt? (X-Faktor im Hintergrund jetzt bitte vorstellen) X-):-? Konnte ja sein das sich dann einer ungefragt ins Auto setzt und bringt den mal bei er soll wieder aussteigen.

Gott sei Dank ist meinem Baby nix passiert ausser sabbernde Fingerabdrücke. Erst dachte ich schon die zerkratzen den Wagen wenn ich wegfahre. :evil:

Meines Erachtens brauchen sich die nicht zu wundern wenn Sie dem Klischee entsprechen nach der Aktion. Mach das mal in der Türkei und du kannst Dein Testament machen :cry:

Markus O:-):wink2:

B. Veyron
Geschrieben

Wow, was für eine Begebenheit..

Gut, dass euch nichts passiert ist. Klar ist das dumm mit diesen Prolos, gerade, wenn man so ein Auto hat und auch Angst drum haben muss.

Bin zwar kein Ausländer, allerdings würde es mich interessieren, was du mit der Bemerkung meinst "mach das in der Türkei und du kannst dein Testament machen?"

Meinste sone Belagerung von einem Auto oder wie?

Da darfst du ja nich mal Steine mitnehmen du X-)

BuddyLove
Geschrieben

Hi Leute,

ich hatte letztes Frühjahr für 3 Tage einen 348er TS in rot. Ergänzend zu euren Aussagen kann ich nur bestätigen, daß die meisten Leute vor Begeisterung (auch neidischer Begeisterung) starke Reaktionen zeigen, was ja auch klar ist bei dem Sound.

Auf die geposteten Meinungen, daß Ferrarifahrer protzen wollen, muß ich von meiner Seite aus Widerspruch einlegen, ich denke auch für die meisten anderen hier. Da geht es um Emotionen, nicht um Pen..länge.

Allerdings habe ich mal eine Studie über Porschefahrer bzw. deren Kaufgrund gelesen (ich denke diese Studie ist auch für andere Sportwägen übertragbar) Über 60% kauften den Porsche nur um Ihren persönlichen Status darzustellen, anderen zu gefallen, ... nur ca. 15% wegen der Technik usw. Man darf bei dieser Studie nicht verwechseln, daß es sich hierbei um diejenigen handelt, die sich einen gekauft haben, nicht die gerne einen hätten.

Ich kann nur sagen: Es lebe die Leidenschaft! Es leben die 355 Spider O:-)

Masterblaster
Geschrieben
...nur ca. 15% wegen der Technik usw...

Ich würd mir einen Porsche auch nciht nur wegen der Technik kaufen.

Sondern wegen Image, Design und Leistung. Es ist meißtens eine Bauchentscheidung.

Und die kann man nicht durch technische Fakten beeinflußen.

Road Trip 4ever
Geschrieben

Also ich muss sagen, dass ich bei meinem Tag als Porschefahrer O:-):wink: nur positive Erlebnisse hatte. Die älteren haben das Auto eben begutachtet, die Jugendlichen haben mir bedeutet ich solle doch mal drehen und die kleinen Buben haben ihren Fußball festgehalten, gegrist und mir den gestreckten Daumen hochgehalten.

Ich hatte den Porsche allerdings nur einen Tag und bin damit nicht bei der Disko vorgefahren sondern ganz normal :wink: über Landstraßen und kann nur sagen, welche Reaktionen in den Dörfern kamen. In der Schule hat man sich schon gedanken gemacht, wer denn hier bitte mit dem "dekadenten Porsche" angereist kam - ich habe auch gegrübelt, ich war inkognito... :wink: Aber wirklich aufgeregt hat sich niemand...

wie gesagt, kann aber auch daran liegen, dass das Auto nirgends lange stand, weil ich logischerweise den ganzen Tag unterwegs war und 50€ Sprit verfeuert habe.

my 0,02$

Gast MattKiott
Geschrieben

Also bei uns gibt es einen Stradale und mehrere 360 Modena , 550 und und ...

Jedenfalls einmal stand ich mit meinem Golf an einer großen Kreuzung und zur meiner rechten stand ein Stradale ... ich konnte meinen Augen kaum glauben den die sind ja eigentlich sehr rar wie ich gehört habe !

Jedenfalls ich Fenster runter und gewartet das Grün wird ... Das wurde es dann auch ich bin aber stehen geblieben ( war keiner hinter mir ) und hab einfach nur aus dem Fenster geguckt wie er los fuhr und genau wie in einem Video was ich hab wo der Stradale auf einem kleinen Kurs getestet wird -> erst ganz normal angefahren dann in den zweiten und dann hat der voll drauf gedrückt und ich kann euch sagen wer das video schon gesehen hat oder auch schon mal einen stradale gehört hat ich hab richtige Gänsehaut bekommen, es war einfach zu geil diese Geräusch Kulisse einfach Wahnsinn ... Darauf hin hab ich ihn noch ein paar mal gesehen anscheinend wohnt er in der nähe :-)

Ich weiß nicht immer wenn ich ein Ferrari sehe läufts mir vor freude kalt den Rücken runter und ich muss einfach stehen bleiben und drauf hoffen das er ein wenig Gas gibt ... Diese Power von den Ferraris ist einfach ein Mythos für andere normal für mich wiederrum einfach nur ein unerreichbarer Traum !

Und ich kann die Leute die die Autos zerkratzen und Kot dran schmieren echt nicht verstehen ... es tut mir dann innerlich weh wenn ich von so sachen höre ...

Klar gibt es in den Reihen der Ferrari Fahrer Leute die auf Dicke Hose machen vor Disco 's Cafe's etc ...

Aber ich mein das gibt es mit jeder Automarke ob es nun Ferrari , Porsche oder BMW ist. Bei uns ist es besonders schlimm mit Türken und BMWs die machen gern auf Pimp und das zieht den ruf von BMW sehr runde wie ich öfters zu hören bekomme !

Aber zu sagen wenn grad ein Ferrari bei einem Cafe vorfährt " öhh dieser Angeber " find ich nicht gut, ich mein die Leute werden sicherlich hart dafür gearbeitet haben oder sie wurden in die Richtige Wiege gelegt aber man kann ihn doch nicht verbieten mit einem anderen Auto vorzufahren was nicht so auffällig ist oder ? Ich mein der eine Hats der andere Nicht so ist das Leben und man muss die Dinge realistisch sehen und nicht gleich vor Neid explodieren ...

kkswiss
Geschrieben
Also bei uns gibt es einen Stradale und mehrere 360 Modena , 550 und und ...

Welches Grünberg, das bei Geilshausen :-o Kreis Giessen?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...