Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
taunus

Neue offene Rolls Royce Studie in Genf !

Empfohlene Beiträge

taunus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was haltet ihr davon ? Ich finde den Wagen recht ansprechend, den Kühlergrill könnte man vielleicht der Marke entsprechend etwas markanter herausstellen. Auch der Motor scheint recht interessant zu sein.

rr1_450.37641.jpg

rr2_450.37649.jpg

rr3_450.37651.jpg

rr4_450.37653.jpg

rr5_450.37655.jpg

rr6_450.37657.jpg

rr7_450.37659.jpg

rr8_450.37661.jpg

rr9_450.37663.jpg

rr10_450.37665.jpg

rr11_450.37667.jpg

rr12_450.37669.jpg

rr13_450.37674.jpg

rr14_450.37678.jpg

rr15_450.37684.jpg

rr16_450.37686.jpg

rr17_450.37688.jpg

Das schreibt die AMS dazu:

Genf: Rolls-Royce Phantom goes Topless

Zum 100. Geburtstag der Marke Rolls-Royce haben die Briten ein Luxus-Cabrio auf Basis des Phantom aufgelegt. Leider soll der 100EX getaufte offene Zweitürer, der in Genf Premiere feiert, ein Einzelstück bleiben.

Aufbauend auf einem Aluminium Spaceframe entstand mit dem 100EX - "100" steht für das Jubiläumsjahr und EX für "Experimental" - ein viersitziges Cabrio, das wie schon seine historischen Vorgänger über lediglich zwei Türen verfügt. Diese sind anders als früher jedoch an der B-Säule angeschlagen, um den Rücksitzpassagieren einen leichteren Einstieg zu ermöglichen. Arrondiert wird das offene Passagierabteil durch ein polierte Aluminiumleiste.

Ebenfalls aus poliertem Leichtmetall präsentieren sich der Windschutzscheibenrahmen und die Motorhaube. Die 100EX-Front wird gekrönt durch eine sportlich gezeichneten Kühlergrill im klassischen Rolls-Royce-Design und einer Emiliy-Kühlerfigur aus purem Silber.

Hölzern, aber nicht weniger edel geht es im Innenraum des 100EX zu. So sind die Fußräume vorn und hinten und der Verdeckkastendeckel mit Teakholz belegt. Ergänzend kommt jede Menge Leder auf den Sitzen und den Türverkleidungen zum Einsatz, das Armaturenbrett trägt Mahagoni.

Teakholz bestimmt auch das Ambiente für das Reisegepäck. Als Clou kann der untere Teil des zweiteiligen Kofferraumdeckels waagerecht herausgezogen und als Picknicktisch verwendet werden.

16 Zylinder mit neun Liter Hubraum und gut 600 PS

Wer lieber im Verborgenen tafelt, kann das Intimität schaffende Stoffverdeck mit eingewobenen Metallfäden nutzen. Das elektrisch betätigte Verdeck setzt dabei auf eine extrem filigrane Unterkonstruktion, um im geöffneten Zustand das Kofferraumvolumen so wenig wie möglich einzuschränken. Innen ist das Verdeck mit mit einem Kashmir-Woll-Stoff ausgeschlagen.

Unter der luxuriösen Hülle teilt sich der 100EX die Technik mit der Phantom-Limousine, von der er die Achsen, die Luftfederung und die Lenkung auf einer im Radstand um 100 Millimeter verkürzten Plattform übernimmt. Angetrieben wird der 5,669 Meter lange, 1,99 Meter breite und 1,561 hohe 100EX allerdings von einem 16 Zylinder-Saugmotor in V-Form mit neun Liter Hubraum. Über die genaue Leistung des verlängerten V12-Aggregats schweigt sich Rolls-Royce wie schon so oft allerdings aus. Etwas über 600 PS sollen es aber sein. Exakt bekannt ist dagegen die Kraftübertragung auf die 21 Zoll großen Hinterräder, die Reifen der Dimension 285/45 tragen - vorne kommen Pneus mit dem Abmessungen 255/50R21 zum Einsatz. Hier verrichtet eine Sechsgang-Automatik ihren Dienst.

Keine Serienfertigung

Der 100EX bleibt jedoch ein reines Ausstellungsstück, das ausschließlich dem Renomée des Autoherstellers dienen soll. Lediglich einzelne Komponenten, wie das neuartige Stoffverdeck oder der einteilige, bis in den Schwellerbereich reichende, Windschutzscheibenrahmen mit Überschlagschutzfunktion könnten sich im Corniche Cabrio, das für Ende 2007/Anfang 2008 avisiert ist, wiederfinden. Dennoch hat sich die BMW-Tochter für das aktuelle Jubiläumsjahr viel vorgenommen. Rund 1.000 Stück vom Phantom sollen unter das betuchte fahrende Volk gebracht werden. Und vielleicht kann die Vision des 100EX so manche Kaufentscheidung positiv beeinflussen. Sonst bleibt den Rolls-Royce-Kunden nur auf den Phantom mit langem Radstand zu warten. Der um 33 Zentimerter gestreckte Geist soll in etwa zwei Jahren zu den Händlern rollen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kyalami
Geschrieben

Da springt einem die Dekadenz quasi ins Auge!

bmw_320i_touring
Geschrieben

Wow.

Klasse Wagen. Und der Motor erstmal...

Das würde sicherlich eines der exklusivsten Cabrios werden.

furzbomber
Geschrieben
rr16_450.37686.jpg

Erinnert mich an die uralten Royce-Schlitten aus den 20ern.

:wink2:

Karl
Geschrieben
rr13_450.37674.jpg

Der absolute Wahnsinn :-o ! Das großartigste Luxus-Cabrio, das ich jemals gesehen habe!

Das Front-Design strahlt eine nahezu magische, aggressive Ruhe aus. Die "Augen" zugeniffen, bereit zum Kampf, doch das Auto an sich zu groß und überlegen, um tatsächlich mit anderen Wagen um die Straße zu kämpfen...

Nur das Holz auf dem Boden im Innenraum stört.

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Ich sage dazu nur "geilekarre.de". Absolut schick der Wagen!

Aber ob da ein 16-Zylinder kommt mag ich bezweifeln. Als Studie bestimt - in der "Serienproduktion" bleibt es bestimmt beim 12er.

Sieht richtig gewaltig aus.

Auch die Front sieht super aus - auch ohne den übergroßen Phantomkühler.

Canay
Geschrieben

Traumhaft schön ...und dann auch noch oben ohne!!!

WOW.

Autopista
Geschrieben

Sieht super aus :-))!

Hoffe der kommt so (Inkl. V16).

master_p
Geschrieben
Aber ob da ein 16-Zylinder kommt mag ich bezweifeln. Als Studie bestimt - in der "Serienproduktion" bleibt es bestimmt beim 12er.

Denke auch. Aber wenn der 16-Zylinder kommt, dann zum Glück nicht als W, sondern in der guten alten V-Bauform. Eventuell ja ein BMW-Reihen-16er O:-)

marek911
Geschrieben

Schickes Auto, aber 9 Liter Hubraum? :???: Denke ich nicht das der Motor in Serie kommt. Soweit ich weiß haben die RR und Bentley Motoren oft oder sogar immer 6 3/4 Liter. Weiß da vieleicht jemand mehr?

Hendrik2003
Geschrieben

der Wagen sieht von vorn aus wie eine alte Ritterfestung - absoluter Wahnsinn - hoffentlich wird der doch irgendwann mal so gebaut (aber ich kann mir ja eh keinen leisten X-)

Split2001
Geschrieben

Also eigentlich bin ja nicht so der Rolls Royce Fan, aber das ist doch mal ein klasse Wagen :-o:-))!

Sepp
Geschrieben

Der sieht wirklich klasse aus.

Die Selbstmördertüren... :-o:-))!

Aber mit dem Kühlergrill hat taunus recht, der hätte ruhig etwas markanter ausfallen können.

-lobo-
Geschrieben

aber das mit dem türen in die entgegengesetze richtung öffnen find ich iss nen unnötiges gimmik. weil bringt ja keiner vorteile ganz im gegenteil man hat nur mehr stress mit dem einsteigen und zu machen der tür. haben se warscheinlich nur so gemacht um sich von der masse abzuheben. SCHAU mal ich hab nen RR und gugg mal wie sich bei dem türen öffen :wink: Cool ....

naethu
Geschrieben
Soweit ich weiß haben die RR und Bentley Motoren oft oder sogar immer 6 3/4 Liter. Weiß da vieleicht jemand mehr?

der neue bentley continental gt hat 6.0 liter und vor einiger zeit wurden die bmw-v12-motoren mit 5.4 liter eingebaut.

rr4_450.37653.jpg

kommt mir irgendwie asiatisch vor... :???:O:-)

ein sehr schöner wagen! :hug:

junior76
Geschrieben

Einfach TOP!!

Fehlt mir nur noch der passende Jackpot dazu. Hat jemand die kommenden Lotto-Zahlen? X-)

junior

taunus
Geschrieben
Fehlt mir nur noch der passende Jackpot dazu. Hat jemand die kommenden Lotto-Zahlen? X-)

Hilft doch nichts...

Der 100EX bleibt jedoch ein reines Ausstellungsstück, das ausschließlich dem Renomée des Autoherstellers dienen soll.

:wink:

Masterblaster
Geschrieben

Von vorne gefällt der mir in keinster Weise. Find ich häßlich. :wink2:

Aber das Holz am Boden und den Motor find ich Spitzenklasse.

PANASSIS
Geschrieben

Gefällt mir auch sehr gut :-))! Das Holz am Boden finde ich gerade mal ne nette Idee, angelehnt an Yachtline. Schade, daß er nicht kommt.

Trader
Geschrieben

Geil. Einfach nur geil. Grade die Front gefällt mir sehr gut.

Nur die 600 PS sind arg wenig... O:-)

JK
Geschrieben

WOW :-o:-o

Nur geil der wagen !!!!!

echt klasse :)

aber hallo......mehr fällt mir net ein ;)

JK :wink2:

Flix
Geschrieben

:-))!:-))!:-))!

na das is mal ein schicker wagen....

respekt!!!

Flix

Malte
Geschrieben

Ein wirklich schickes Cabrio, ich denke auch wenn der Wagen nicht so kommt, sollte man ihn so ähnlich bauen, denn der Corniche sollte doch auch einen würdigen Nachfolger kriegen. :wink:

:wink2:

CL600AMG
Geschrieben

Das ist wohl der schönste Rolls Royce seit langem. Haben sie endlich einen neuen Chefdesigner der was von Automobliler Kunst versteht. Hoffentlich ändert sich nicht soviel an dem Design wenn er in Serie geht.

mASTER_T
Geschrieben
...Haben sie endlich einen neuen Chefdesigner der was von Automobliler Kunst versteht....

Villeicht sieht er ja so aus :

3163376439346664.jpg

Hehehe, nur Spaß X-) .

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×