Jump to content
Deebo

C6 Convertible: Kofferraumvolumen

Empfohlene Beiträge

Deebo   
Deebo

Hallo,

eine Frage an die C6 Convertible Fahrer, da ich via Google nicht die gewünschten bzw. unterschiedliche Informationen gefunden habe: mich interessiert das Kofferraumvolumen, im Idealfall die Abmessungen des Kofferraums innen.

Hintergrund der Frage: wir sind im Juni in den USA. Die Idee ist von Las Vegas ausgehend mit der C6 Richtung LA, Kalifornien später San Francisco zu fahren. Ich bin jetzt etwas verunsichert wie gross die Gepäckstücke sein dürfen, geplant ist dass wir zwei Koffer mitnehmen. Hat hier jemand verlässliche Aussagen was in den Wagen passt? Literangaben sind nicht wirklich hilfreich ;-)

Die nächst niedrigere Fahrzeugkategorie wäre ein Camaro, die C6 wäre mir allerdings lieber.

Danke vorab für Eure Unterstützung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

also ich bin der Meinung 2 Koffer bekommst du da schon rein, allerdings nur wenn das Dach zu bleibt. Bei geöffnetem Dach gehe ich von einem Koffer aus und 2 kleineren Taschen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Das kommt wohl auf den Koffer an. Die sind ja auch nicht genormt. :wink:

Das Kofferraumvolumen beträgt laut ADAC ca. 175 Liter. Die Ladeöffnung ist allerdings knapp.

Zwei mittelgroße Samsonite Hartschalen (ca, 70cm Höhe) bringt man da mit allergrößter Sicherheit nicht unter. Weder quer nebeneinander noch längs. 2 Golftaschen passen gerade so eben.

Weiche Gepäckstücke sind in jedem Fall die bessere Lösung.

So oder so - Es wird eng.

post-23136-14435416193445_thumb.jpg

Quelle: http://www.corvetteblogger.com/2012/02/05/just-how-much-cargo-can-a-c6-convertible-corvette-carry/

bearbeitet von Telekoma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6-Baby CO   
C6-Baby

Koffer gehen gar nicht, es sei denn, es sind Minis.... zwei mittelgroße weiche Reisetaschen und einzelne Schuhe in den Lücken gehen gut :D

Zu zweit mit Gepäck 14 Tage Urlaub wird eng X-) als Nicht-Rucksack-Tourist :P

Ich messe heute mal aus und geb Dir die Maße. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Wie Du im Fahrbericht des Camaro Cabrio sehen kannst, ist das Problem die Lucke. Nur einen kleiner Schalenkoffer oder max. zwei mittelgroße Trollis bringst Du da rein. Option wären hier noch die Rücksitze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Generell gilt wahrscheinlich wie bei nahezu allen "verbauten" Sportwagen, dass Reisetaschen immer besser verstaut werden können als Koffer. Einfach weil sie sich den Gegebenheiten besser anpassen lassen und man auch Dinge rausnehmen kann, um sie in die Lücken zu stopfen. Ein Koffer bleibt vom Volumen eben nahezu identisch, egal ob voll oder leer. Von daher würde ich auf Koffer voll und ganz verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
Hintergrund der Frage: wir sind im Juni in den USA.

Was brauchst du da groß Gepäck! Knapp 5 kg im Handgepäck (weiche Tasche, Rucksack, Hartschale NO-GO), so reise ich schon seit Jahren, schnell, effektiv, unkompliziert, flexibel, leicht! Und wenn was fehlt, USA gibt es glaub ich alles! Kreditkarte ist das wichtigste Reiseutensil O:-)

Ansonsten geile Idee, MACHEN!!!

1. einzelne Schuhe in den Lücken gehen gut :D

2. Ich messe heute mal aus und geb Dir die Maße. :-))!

1. Ok, das könnte sich dann bei mitreisender Frau in der Tat eng ausgehen...X-)

2. Au ja! O:-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6-Baby CO   
C6-Baby
Wie Du im Fahrbericht des Camaro Cabrio sehen kannst, ist das Problem die Lucke. Nur einen kleiner Schalenkoffer oder max. zwei mittelgroße Trollis bringst Du da rein. Option wären hier noch die Rücksitze.

Der Deebo will aber lieber eine C6 als einen Camaro X-) ..... bei dem der Kofferraum auch nur unwesentlich größer ist :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
Der Deebo will aber lieber eine C6 als einen Camaro X-)

Und RECHT hat er!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deebo   
Deebo

Hallo zusammen,

herzlichen Dank schon mal an alle für das tolle Feedback! Nochmals als Hintergrundinfo: wir werden von Vegas aus mit dem Wagen einige Stops einlegen, aber viel unterwegs sein. Sinn und Zweck ist es dann natürlich auch offen zu fahren. Das worst-case Kofferraumvolumen ist daher ausschlaggebend, also mit offenem Verdeck, da wir dann das ganze Zeugs dabei haben :wink:

@C6-Baby: das wäre super nett wenn Du mir hier ein paar Abmessungen zukommen lassen könntest, bei Dir kommt die Info ja aus erster Hand :D Dann würden wir mal sehen ob wir unser Gepäck danach ausrichten können

@F40org: interessant, den Link hatte ich noch nicht gefunden. Bis dato bin ich davon ausgegangen dass der Kofferraum geräumiger ist. Rückbank ist natürlich eine Option, aber sichtbares Gepäck wenn der Wagen einmal abgestellt ist wäre mir auch nicht so recht. Aber im Notfall auch das.

@Kai360: machen tun wir's auf jeden Fall, Flüge sind schon fix gebucht, Hotel in Vegas ebenfalls. Den Wagen werden wir vorab bei Hertz buchen sobald die Gepäckfrage gelöst ist. Wäre schön wenn es irgendwie mit der C6 machbar ist.

Wen es interessiert: die C6 kostet bei Hertz gerade einmal 600 Euro die Woche, Kilometer unbegrenzt inklusive. Der Camaro ist noch ein paar Euro günstiger. Dass die Vette in den Staaten deutlich günstiger ist wie hier wusste ich ja, aber auch die Mietwagenpreise sind im Vergleich zu deutschen Verhältnissen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

Ich muss Kai beipflichten, nehme auch immer so wenig wie möglich mit und kaufe in USA ein.

Kleine reisetaschen mit den notwendigsten sachen. Wenn da, ab ins outlet. Samsonite und kleidung ist da spotbillig. Und man kann die taschen dann ans auto anpassen (die einkäufe dann allerdings auch).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6-Baby CO   
C6-Baby

Hallo Deebo,

muss gestehen, hab noch nicht abgemessen, weil ich keinen Zollstab habe - hole es morgen nach.

Ich habe - bevor ich mir die C5 Cabrio drüben gekauft habe - auch sehr oft eine C6 bei Hertz gemietet und hatte nie Probleme, bin aber auch nicht durch's halbe Land gefahren mit meinem ganzen Gepäck. Hertz ist sowieso der einzige Autovermieter in USA, der die C6 so günstig anbietet. Die meisten anderen vermieten gar keine Corvette oder enorm teuer. Also macht euch den Spaß und nehmt euch eine - ihr werdet es nicht bereuten. 100 x besser als der Camaro, den ich als Cabrio auch schon gemietet hatte.

Ich messe morgen - versprochen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
auch sehr oft eine C6 bei Hertz gemietet und hatte nie Probleme,

Damit hat sich an sich jede weitere Diskussion erübrigt! O:-)

Dann paßt ALLES!

@Deebo

Einfach machen. Die Frage ist definitiv doch nicht ob die Corvette paßt, die Frage ist ob das Gepäck passt.

Reisen mit geringem Gepäck ist sowas von entspannt, lässig, cool. In 30 Sekunden im Hotelzimmer gepackt, über die Schulter und ins Auto geworfen (ohne verstauen zu müssen!) :-))!

Schon einmal NACH einem Urlaub den Koffer entpackt unmd registriert was man alles hin-und her geschleppt hat und NICHT benutzt?

Es ist Sommer, was benötigst Du da groß?

Ich war schon mit dem Ferri in Urlaub und hatte sogar eine Campingusrüstung dabei. (Auf dem Campingplattz waren wir die Show!!) Und das obwohl gefühlte 20 Paar Schuhe (Originalton: "Wie soll ich mit so wenigen auskommen" Antwort: "Tust Du oder bleibst da!") dabei waren!

KURZ: TU ES!!! und Danke noch für die Anregung und Info mit Herz, USA!

Wenn du willst kannst du eine Packliste bekommen von mir für derartige Touren. Aber per PN, die Diskussion brauchen wir hier dann echt nicht ! X-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deebo   
Deebo

Letztlich können wir im Flieger pro Person nur ein Gepäckstück frei mitnehmen + Handgepäck. Das Gepäckstück (oder besser gesagt die beider Personen) sollten somit schon die Maximalabmessungen haben die die C6 noch schlucken kann. Weitere Gepäckstücke vor Ort zu kaufen ist für mich keine Option.

Somit bin ich immer noch an den Abmessungen des Kofferraums interessiert losgelöst von der Fragestellung ob ich Klamotten mitnehme oder vor Ort noch in Outlets einkaufe:wink: Angesichts der hochsommerlichen Temperaturen dort will ich natürlich schon auch ein paar frische Sachen dabei haben und nicht laufend mit dem Waschen anfangen. Ganz ohne Gepäck wird nicht gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Das einzige, was Du tun könntest um ganz sicher zu gehen, ist das ganze praktisch am Objekt mit dem vorgesehenen Reisegepäck zu probieren.

Wenn es nun wirklich unbedingt Koffer sein müssen(?), passen sie vielleicht nicht durch die Luke oder der Radkasten ist im Weg, obwohl es nach Maß so eben passte.

Wie bereits eingangs erwähnt, wird das äußerst knapp.

Wie auch hier nachzulesen:

http://forums.corvetteforum.com/1564250935-post4.html

When I travel alone I am able to get a carry-on (roll away), a laptop bag, a brief case, and a hang up bag in the vert trunk with no problem. With my wife along it looks like we will have to use two 22 inch duffel bags since 2 pieces of carry-on luggage won't fit.

Also, if you don't plan on lowering the top while traveling with luggage you can drop the top's partition and it's amazing how much more fits in the space where the top would fold.

I had a '06 coupe and there was plenty of room - so much so my wife kept buying stuff on our trip last summer. I am hoping the vert's trunk keeps that from happening. However, she is aware of UPS.

Hier hat jemand zumindest mal die Ladeöffnung gemessen:

http://forums.corvetteforum.com/c6-corvette-general-discussion/1827185-help-needed-vert-trunk-photo.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deebo   
Deebo

Nein, es muss nicht unbedingt ein (Hartschalen)koffer sein, die Anforderung hatte ich glaube ich nicht definiert ;-)

Den zweiten Thread finde ich super hilfreich. Wenn ich das Foto richtig interpretiere:

- Breite 46 Zoll Öffnung, 56 Zoll innen

- Tiefe 15-18 Zoll

- Höhe 10 Zoll

Also insgesamt 115 (140) x 37,5 (45) x 25 cm. Das wären ja wirklich nur zwei Gepäckstücke in etwa in Handgepäckgrösse.

Ich fürchte fast dass es dann doch auf den Camaro hinausläuft :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Ich habe im Februar in Florida meinen Reisetrolley mit folgenden Abmessungen in den Kofferraum der C6 Cabrio bekommen: 75 x 50 x 33 cm. Rechts und links (der 75 cm) war noch Luft, oben und nach hinten wurde es bald knapp, das Verdeck war geschlossen.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deebo   
Deebo

Machmal sind die Dinge einfacher als man(n) denkt. Wir nehmen jetzt doch die normalen, grossen Koffer mit. Wir werden allerdings darin noch kleinere Taschen dabei haben. Alles was wir nicht brauchen bleibt in der 2. Woche irgendwo in Vegas (Hotel o.ä.), wir fahren ja wieder zurück. Somit steht der C6 doch nichts mehr im Wege ... nur noch knapp 3 Wochen, dann geht es schon los 8-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×