Jump to content
URicken

Restaurierung Ferrari 328 GTS - BJ 1987

Empfohlene Beiträge

Kurtiman   
Kurtiman

Einfach klasse.Ich schaue jeden zweiten Tag nach ob es schon neue Bilder gibt.Die Teile sehen ja aus wie neu.Weiter so und laß uns mit neuen Bildern an der Restaurierung teilhaben.

Kurtiman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fiatx CO   
Fiatx

Hallo Uwe,

da gönnst Du aber Deinem Schätzchen etwas!:-))!

Unser 328GTS ist Bj.87 und wenigstens zwei Sache beunruhigen mich.

Konnte man die Auswirkungen des super Pittings an dem Getrieberadgang irgendwie hören? Und waren da Metallteile an der magnetischen Ölablassschraube?

Waren die Roststellen ohne Demontage der Teile schon zu erahnen oder waren

die gut durch Dichtungen oder dergleichen gut versteckt.

Gutes Gelingen und viel Freude an der Aktion!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
Hallo Uwe,

da gönnst Du aber Deinem Schätzchen etwas!:-))!

Ja, das war aber schon langfristig geplant - da nächste Woche der R8 geht, wollte ich ein technisch und optisch ansprechenden Ersatz haben. Dazu war ich im letzten Jahr beim - von mir sehr geschätzten - IronMichi hier aus dem Forum zur Aufbereitung des Ferrari. Der Arbeitsbericht war niederschmetternd :D

Konnte man die Auswirkungen des super Pittings an dem Getrieberadgang irgendwie hören? Und waren da Metallteile an der magnetischen Ölablassschraube?

Ja und zwar SEHR deutlich. In einem Drehzahlbereich zwischen 2.500 und 3.000 U/min war ein "singender" Ton aus dem Motorraum zu hören. Und zwar nur im 5. Gang! Wegen Metallteile kann ich - derzeit - keine Aussagen machen, da muß ich Herrn Fehr noch mal fragen.

Waren die Roststellen ohne Demontage der Teile schon zu erahnen oder waren

die gut durch Dichtungen oder dergleichen gut versteckt.

An der Windschutzscheibe habe ich es "geahnt" - erste Rostblüten kamen schon unter der Dichtung hervor.

Im Heckbereich war NICHTS zu sehen - um so schlimmer dann das Ergebnis.

Gutes Gelingen und viel Freude an der Aktion!

Herzlichen Dank, die Freude ist auf jeden Fall da.

Die Freude wird sicherlich noch etwas größer, wenn auch der vereinbarte Preis gehalten werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndk   
berndk

Echt toll, Uwe, was Du da machen läßt!

Ich meld' mich dann schon mal als erster Kaufinteressent für den Fall, daß Du Dich jemals von diesem Schätzchen trennen solltest. Ich denke, ein so perfekt restauriertes Auto wird wohl kaum anf dem Markt zu finden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken

So - und weiter geht's. Witterungebedingt war eine Überführung des Fahrzeugs zum Lackierer nicht vor Freitag möglich. Das Auto ist nun in der Lackiererei und ich kann jederzeit dort hinfahren, um mich über die Arbeiten zu informieren. Desweiteren hat man mir versprochen, auch von den Lackierarbeiten ausreichende Fotos zu machen.

Dem Fahrzeug wird eine neue Kupplung genehmigt. Wenn man die Ablagerungen in den Schläuchen sieht, bin ich froh, dass sie ebenfalls gewechselt werden. Gibt einem anschließend einfach ein besseres Gefühl, wenn man das Auto wieder bewegt.

post-1200-14435410491988_thumb.jpg

Hier brauche ich mal die Hilfe der Experten. Kann mir jemand dieses Foto mal dokumentieren? Was ist das für ein Teil, was da entfernt wurde und was ist das für ein rotes Zeug? Da bin ich sehr dankbar für jeden sachdienlichen Hinweis von Euch!

post-1200-1443541049049_thumb.jpg

Hier vermute ich dass es sich um das Kupplungsgehäuse (wegen der Kupplungsglocke) handelt. Richtig?

post-1200-14435410486444_thumb.jpg

Revision der Lichtmaschine...

post-1200-14435410483608_thumb.jpg

Wenn man den Motorblock so sieht, mag man meinen, da wird ein neuer Motor eingebaut :D

post-1200-14435410476541_thumb.jpg

Die Radmuttern sind übelst mitgenommen, da sie früher halt einfach nur mit dem Schlagbohrer raus- und reingedreht wurden (beim Freundlichen in Frankfurt). Die Radmuttern werden nicht getauscht sondern neu verchromt!

post-1200-14435410471549_thumb.jpg

PS: Ich verfolge auch sehr interessiert den Thread, in dem es um die Restauration des 308 geht. Wäre ich technisch nur halb so begabt, würde ich mich fast auch mal drantrauen. Aber so überlasse ich das alles Fachleuten und das Auto ist auch deutlich schneller wieder in Betrieb.

Herzlichen Dank für Euer Interesse.

post-1200-14435410473723_thumb.jpg

post-1200-14435410475071_thumb.jpg

post-1200-14435410478182_thumb.jpg

post-1200-14435410479607_thumb.jpg

post-1200-14435410480864_thumb.jpg

post-1200-14435410482277_thumb.jpg

post-1200-14435410485217_thumb.jpg

post-1200-14435410488049_thumb.jpg

post-1200-14435410489257_thumb.jpg

post-1200-14435410493438_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulla CO   
Ulla

Hallo Uwe,

das "rote Zeug" ist Dichtpampe. Ein ölfestes Silkon. Das wird in Werkstätten sehr gerne und gerne sehr üppig verwendet.

Schöne Bilder weiterhin viel Erfolg.

Viele Grüße

Ulla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elke1   
elke1

Hallo, könnte sein das ich das Gitter neu da habe. Wären 500€ ok?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
IronMichl VIP CO   
IronMichl

Uwe,

sehr schöne Aktion.

Hattest Du ja auch schon bei mir angekündigt.

Einige äussere Problemchen sind mir irgendwie bekannt.

O:-)

Ich halte Dir ganz heftig die Daumen dass das alles auch so wird wie man sich das erhofft.

Michl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
Hallo, könnte sein das ich das Gitter neu da habe. Wären 500€ ok?

Gruß

Liebe Elke,

herzlichen Dank für das Angebot. Ich habe das mit der ausführenden Firma gerade besprochen. Man sagt, dass die alte Substanz o.k. ist und man nach der Reparatur / Lackierung die Lötstellen nicht mehr sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
Uwe,

sehr schöne Aktion.

Hattest Du ja auch schon bei mir angekündigt.

Einige äussere Problemchen sind mir irgendwie bekannt.

O:-)

Ich halte Dir ganz heftig die Daumen dass das alles auch so wird wie man sich das erhofft.

Michl

Hallo Michl,

habe ich mir fast gedacht, dass Dir das bekannt vorkommt. Bitte richte dich darauf ein, dass ich nach der Restauration Stammkunde bei Dir sein werde. Einmal im Jahr wirst Du Hand an das "Schätzchen" legen müssen :D ....

Deine Arbeit war einfach nur TOP und ich kann Deine Arbeit nicht genug schätzen.

Trotz der ganzen Schäden (siehe oben) sah das Auto nach Deiner Arbeit aus, wie neu!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
IronMichl VIP CO   
IronMichl

Uwe,

Danke für die "Blumen" aber nu ist es erst mal wichtig die Diva ganz gesund zu machen. Dann kann man erst weiter sehen.

Aber sei vergewissert dass ich den Fortgang hier sehr intessiert verfolgen werde.

:-))!

Michl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya
Die Radmuttern sind übelst mitgenommen, da sie früher halt einfach nur mit dem Schlagbohrer raus- und reingedreht wurden (beim Freundlichen in Frankfurt). Die Radmuttern werden nicht getauscht sondern neu verchromt!

Die Radbolzen sind bei mir dieses Jahr auch schon dran.:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SOFO   
SOFO

Danke für die Teilhabe an der Restauration ;)

Der 328 ist echt ein sehr schöner Ferrari :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rodolfo49 CO   
Rodolfo49

toller, sehr interessanter Thread, ich werde bei Sonnenschein mein Baby mal sehr genau ansehen

Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken

Guten Morgen zusammen,

die Vorbereitungen für die Lackierung der Karosse laufen auf Hochtouren. Hier die aktuellen Bilder (gestern nacht erhalten) aus der Lackierei. Sehr schön ist zu erkennen, wie die ganzen Roststellen neu verzinkt werden. Ich bin mir sicher, dass das eine ganze Menge Arbeit ist.

Das Fahrzeug steht auf Felgen eines 348 - die Felgen meines Fahrzeugs werden gerade bearbeitet.

post-1200-14435411306399_thumb.jpg

post-1200-14435411308908_thumb.jpg

post-1200-14435411311258_thumb.jpg

post-1200-14435411313464_thumb.jpg

post-1200-14435411315904_thumb.jpg

post-1200-14435411318225_thumb.jpg

post-1200-14435411320628_thumb.jpg

post-1200-14435411323015_thumb.jpg

post-1200-14435411326504_thumb.jpg

post-1200-14435411329209_thumb.jpg

post-1200-1443541133169_thumb.jpg

post-1200-14435411333934_thumb.jpg

post-1200-14435411336399_thumb.jpg

post-1200-14435411338582_thumb.jpg

post-1200-14435411340814_thumb.jpg

post-1200-14435411343152_thumb.jpg

post-1200-14435411345378_thumb.jpg

post-1200-14435411347732_thumb.jpg

post-1200-1443541134991_thumb.jpg

post-1200-14435411352232_thumb.jpg

post-1200-14435411354535_thumb.jpg

post-1200-1443541135672_thumb.jpg

post-1200-14435411358878_thumb.jpg

post-1200-1443541136121_thumb.jpg

post-1200-14435411363537_thumb.jpg

post-1200-14435411365751_thumb.jpg

post-1200-14435411368072_thumb.jpg

post-1200-14435411370422_thumb.jpg

post-1200-14435411372791_thumb.jpg

post-1200-1443541137596_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
post-1200-14435411378355_thumb.jpg

post-1200-14435411380505_thumb.jpg

post-1200-14435411382707_thumb.jpg

post-1200-14435411385046_thumb.jpg

post-1200-14435411387204_thumb.jpg

post-1200-14435411389438_thumb.jpg

post-1200-14435411391743_thumb.jpg

post-1200-1443541139418_thumb.jpg

post-1200-14435411396544_thumb.jpg

post-1200-14435411398823_thumb.jpg

post-1200-14435411401297_thumb.jpg

post-1200-1443541140354_thumb.jpg

post-1200-14435411405821_thumb.jpg

post-1200-14435411408048_thumb.jpg

post-1200-14435411410261_thumb.jpg

post-1200-14435411412503_thumb.jpg

post-1200-14435411414791_thumb.jpg

post-1200-14435411417432_thumb.jpg

post-1200-14435411419757_thumb.jpg

post-1200-14435411422185_thumb.jpg

post-1200-14435411424561_thumb.jpg

post-1200-14435411427313_thumb.jpg

post-1200-14435411429739_thumb.jpg

post-1200-14435411432091_thumb.jpg

post-1200-14435411458634_thumb.jpg

post-1200-14435411465842_thumb.jpg

post-1200-1443541147256_thumb.jpg

post-1200-14435411477977_thumb.jpg

post-1200-14435411480615_thumb.jpg

post-1200-14435411483258_thumb.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
post-1200-14435411485712_thumb.jpg

post-1200-14435411488184_thumb.jpg

post-1200-14435411490658_thumb.jpg

post-1200-14435411493153_thumb.jpg

post-1200-14435411495684_thumb.jpg

post-1200-1443541149918_thumb.jpg

post-1200-14435411501612_thumb.jpg

post-1200-14435411504045_thumb.jpg

post-1200-14435411506571_thumb.jpg

post-1200-14435411508939_thumb.jpg

post-1200-14435411511318_thumb.jpg

post-1200-14435411513804_thumb.jpg

post-1200-14435411516029_thumb.jpg

post-1200-14435411518222_thumb.jpg

post-1200-14435411520594_thumb.jpg

post-1200-14435411522932_thumb.jpg

post-1200-14435411525546_thumb.jpg

post-1200-14435411527981_thumb.jpg

post-1200-14435411530398_thumb.jpg

post-1200-14435411532749_thumb.jpg

post-1200-14435411535244_thumb.jpg

post-1200-14435411537593_thumb.jpg

post-1200-14435411539812_thumb.jpg

post-1200-14435411542104_thumb.jpg

post-1200-14435411544416_thumb.jpg

post-1200-14435411546648_thumb.jpg

post-1200-14435411548876_thumb.jpg

post-1200-14435411551132_thumb.jpg

post-1200-14435411553385_thumb.jpg

post-1200-14435411555675_thumb.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
post-1200-14435411558172_thumb.jpg

post-1200-14435411560465_thumb.jpg

post-1200-14435411562719_thumb.jpg

post-1200-14435411565007_thumb.jpg

post-1200-14435411567283_thumb.jpg

post-1200-14435411569591_thumb.jpg

post-1200-14435411572044_thumb.jpg

post-1200-14435411574477_thumb.jpg

post-1200-14435411576728_thumb.jpg

post-1200-14435411579058_thumb.jpg

post-1200-1443541158136_thumb.jpg

post-1200-14435411583822_thumb.jpg

post-1200-14435411586097_thumb.jpg

post-1200-14435411588304_thumb.jpg

post-1200-14435411590501_thumb.jpg

post-1200-14435411592745_thumb.jpg

post-1200-14435411594992_thumb.jpg

post-1200-14435411597236_thumb.jpg

post-1200-1443541159946_thumb.jpg

post-1200-14435411601903_thumb.jpg

post-1200-14435411604361_thumb.jpg

post-1200-14435411606705_thumb.jpg

post-1200-14435411608989_thumb.jpg

post-1200-14435411611307_thumb.jpg

post-1200-14435411613623_thumb.jpg

post-1200-14435411616063_thumb.jpg

post-1200-14435411618345_thumb.jpg

post-1200-14435411620558_thumb.jpg

post-1200-14435411623015_thumb.jpg

post-1200-14435411625226_thumb.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken

post-1200-14435411627454_thumb.jpg

So, das waren die letzten Bilder - man kann deutlich erkennen, dass es vorwärts geht.

Zum CND ist alles fertig - jetzt heißt es "WARTEN"

post-1200-14435411630217_thumb.jpg

post-1200-14435411632571_thumb.jpg

post-1200-14435411634867_thumb.jpg

post-1200-14435411637174_thumb.jpg

post-1200-14435411639378_thumb.jpg

post-1200-14435411641665_thumb.jpg

post-1200-14435411643969_thumb.jpg

post-1200-14435411646446_thumb.jpg

post-1200-14435411648895_thumb.jpg

post-1200-14435411651274_thumb.jpg

post-1200-14435411653588_thumb.jpg

post-1200-1443541165599_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

Das sieht wirklich sehr gut aus :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FerraristiV12 CO   
FerraristiV12

Danke für die tollen Bilder, sehr ,,spannend´´. Was war denn da an den vorderen Kotflügeln Oberseite, da das da so aufwendig bearbeitet werden musste ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vienna355 CO   
Vienna355

Dein Projekt ist gleichermaßen faszinierend wie bewundernswert! :-))! Ich halte dir die Daumen, dass alles nach Wunsch klappt und auch das Budget nicht gesprengt wird.

Gefällt mir, dass du zum 328 hälst. Ein tolles und unterbewertetes Auto.

Ich finde, der 328 hat eh schon ganz gut aufgeholt. den 348 hat er jedenfalls bereits "überholt", unter 40.000 ist jedenfalls kein guter zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
IronMichl VIP CO   
IronMichl

Wow.

G**l.

Da fängt Uwe's Herzl bestimmt schon an etwas flottter zu klopfen.

Einfach tolll.

Uwe, ich freue mich für Dich !!!!!!!!

Michl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

Ich bin begeistert. Vielen Dank für die Bilder.

Ich drücke Dir die Daumen, aber so wie das aussieht, kann das Ganze nur "genial" werden.

Rote Grüße

AYA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vienna355 CO   
Vienna355

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, frage ich mich, ob bei meinem 15 Jahre alten F355 vielleicht auch schon versteckt der Rost wuchert. Oder hatten die schon eine bessere Rostvorsorge?

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • tomp
      Servus CP Gemeinde,
      wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken!
      Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016:
      mit 25000 km gekauft
      Handschalter
      EZ 03/2005
      Super Pflegezustand
      Wartungen alle erledigt
      Neu von mir wurde lediglich gemacht:
      Zündkerzenwechsel
      Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S
      K&N Luftfilter
      Innenraumluftfilter
      LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise)
       

       
      Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht!
       
      Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke!
       
      Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe….
       
      Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren!
       
      Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig  im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde….
       
      Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt...
       
      Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)…
      Reisetauglichkeit:  trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren
      Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte
      Kopfstütze sehr weit hinten
      Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA…
      Fahrwerk ist Super präzise!
      Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung
      Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)…
       
      Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung.
      In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein!
      „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem!
      „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden!
       
      Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber….
      der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8!
       
      Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit!
      Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen….
      So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein..
       
      Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….
    • Johannes_124
      Liebe Forumsmitglieder und 3x8-Fahrer,
       
      Mein erster Winter mit dem 328 steht bevor, und ich frage mich: was macht ihr alles, bevor ihr ihn für 3-4 Monate stehen lässt?
      Auto ist sauber geputzt, halb betankt und steht in der Garage..:)
       
      Arbeiten stehen eigentlich gerade keine an, zumindest was regelmäßigen Service anbelangt!
       
      Ich überlege noch, ob ich ihn nochmal zur Durchsicht bringen soll oder dies lieber im Frühjahr machen soll (oder überhaupt?)..
       
      freue mich auf eure Kommentare und schöne Winterzeit!
       
      Grüsse aus München
       
      Johannes
    • nero_daytona
      Interessant, kann man die Unzufriedenheit mit dem California an etwas festmachen?
      Wurden die einfach blind gekauft?
    • Andi355
      Am 8/9 Mai findet ein Mega Ferrari Event für Motorsportfreaks  statt.
      Da kommt wohl alles was Ferrai an Challenge und GT Rennautos gebaut hat,
      auch richtig Antike Rennautos.
      Endlich mal wieder ein Ferrari Event wie
      vor vielen Jahren die Racing Days.
      Freue mich schon.
       

    • CP
      Für alle 308 Fans:

      Heute nacht 23.02.2012 auf 24.02.2012 kommt um 00:45 Uhr im ZDF der Pilotfilm (erste Folge der ersten Staffel) von Magnum (Erstsendung 1980).

      Typischerweise ein völlig irrer Sendeplatz, aber dafür gibt es schließlich Videorekorder.

      http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/6/0,1872,1404038_idDispatch:11334047,00.html

      "Von Donnerstag, 1. März 2012, an wird auf diesem Sendeplatz die Serie in Doppelfolgen ausgestrahlt."

×