Jump to content
F360 R

360er Motor läuft nicht

Empfohlene Beiträge

F360 R CO   
F360 R

moin liebe forumdkollegen.

der Motor meines 360ers läuft nicht mehr richtig.

Nach einem Start lief er nur noch auf 3 Zylindern und nach einem Augenblick wieder völlig normal.

Beim nächsten Start lief er wiederum nur auf 3 Zylindern, nun aber dauerhaft.:-o:-(((°:-(((°

Folgende Symptome habe ich festgestellt:

Motorleuchte leuchtet

Drehzahlmesser zeigt nichts mehr an

ASR Lampe leuchtet

An der rechten Drosselklappeneinheit ist ein klackerndes Geräusch wenn nur die Zündung an ist, die linke Seite ist ruhig.

Hat jemand eine zündende Idee ??????????

Hier ist bestes Wetter und ich kann nicht fahren :evil::evil::evil:

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

Mittlerweile sagt er nicht einmal mehr Piff beim starten :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
strikeforce   
strikeforce

Ich tippe mal auf Steuergerät kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gtajunior CO   
gtajunior
Ich tippe mal auf Steuergerät kaputt.

....so schnell geht kein Steuergerät kaputt!

Saluti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

moin,

sicherlich besteht die möglichkeit eines Defektes im Steuergerät.

Es kann aber auch eine andere Ursache haben und nun wollte ich einmal die Möglichkeiten

abklopfen.

Manchmal hat ja einer Erfahrungswerte bzw. einen heißen Tipp.

Einen Massefehler schließe ich schon mal aus, denn ich habe ein Kabel vom Minuspol der Batterie,direkt an den Motor gelegt.

Mit der Elekrtik, bzw. Elektronic wird es auf jeden Fall zu tun haben, fragt sich nur wo ?:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gtajunior CO   
gtajunior

...mal im Motorraum die Kabel angeschaut...vielleicht war ein Marderchen dran und hat an einem Kabel genagt? Wie gesagt ,Steuergerät hmmmm. Glaub ich nicht. Tester dranhängen .

Saluti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
strikeforce   
strikeforce
....so schnell geht kein Steuergerät kaputt!

Saluti

Was heisst schnell ? Es gibt Autos die sind ein paar Jahre alt und das Steuergerät geht kaputt.

Und das Auto ist ein "Fiat". Selbst beim 599 bauen die Spinner die Steuergeräte in den Fussraum. Wenn da irgendwo

was ein bischen undicht ist, stehen die im Wasser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gtajunior CO   
gtajunior

...dann mal die Frage hier in die Runde: wer hatte denn schon an seinem "Fiat " ein Defektes Steuergerät ??? Beim Testa und beim 355er sitzen die ECUs sogar im Motorraum. Und haben kein Problem mit Wasser.

Saluti

bearbeitet von gtajunior
...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R
...mal im Motorraum die Kabel angeschaut...vielleicht war ein Marderchen dran und hat an einem Kabel genagt? Wie gesagt ,Steuergerät hmmmm. Glaub ich nicht. Tester dranhängen .

Saluti

An den Marder mag ich nicht recht glauben, da der Wagen in einer Garage steht.

Draußen steht er nur mit heißer Maschine, da würde kein Marder die Zähnchen anlegen.

Am Kabelsalat im Motorraum habe ich überall prüfend gezupft und bisher keine Auffälligkeiten festgestellt, außer einem herrenlosen Stecker, der offensichtlich kein Gegenstück im Bereich seiner Kabellänge hat.

Der Tester meiner sonstigen Werkstatt hat einen Fehlercode ausgespuckt, welcher auf Schaden in der Elektrik hinweist.

Genaueres kann aber wohl nur mein Ferrarischrauber sagen, der wohnt leider 100 Km wech und ist erst am Montag wieder greifbar.:-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

moin,

hat noch jemand eine zündende Idee anhand meiner geschilderten Symptome im

Anfangsbeitrag ??????????

Gibt`s eine Seite mit Entschlüsselung der Fehlercodes der OBD ????

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Die Fehlercodes für Motor und Perepherie sind alle gleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

moin,

danke für die Info.

Hat noch jemand eine zündende Idee anhand meiner geschilderten Symptome im

Anfangsbeitrag ??????????

Leider ist hier in der Nähe keine Ferrarivertretung und meine Werkstatt sucht sich sonst wohlmöglich einen Wolf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Der Tester meiner sonstigen Werkstatt hat einen Fehlercode ausgespuckt, welcher auf Schaden in der Elektrik hinweist. Genaueres kann aber wohl nur mein Ferrarischrauber sagen, der wohnt leider 100 Km wech und ist erst am Montag wieder greifbar.:-(((°

Dann ruf ihn an, gib ihm den Code und frag was er bedeutet.

Uns hast Du ja den Code nicht gegeben.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Uns hast Du ja den Code nicht gegeben.

Keine Ahnung, warum Du dort nicht anrufen willst - wirst Deine Gründe haben.

Ich hab hier die komplette ECU error codes-Liste. Wenn es also einer dieser Fehler ist, kann ich Dir sagen was es laut Ferrari sein müsste/könnte.

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

moin,

um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Die Werkstatt, die meine sonstigen Fahrzeuge repariert,befindet sich 200 Meter von meinem Wohnhaus entfernt, die Ferrari Werkstatt locker 120 KM.

Ich glaube da wird jeder nachvollziehen können, dass ich erst einmal den Versuch unternehme, die Reparatur hier im Ort ausführen zulassen.

Den Fehlercode hab ich hier nicht preisgegeben, weil ich ihn zum Zeitpunkt des Schreibens nicht im Kopf hatte.

Meine örtliche Werkstatt hat bereits mit dem Ferrari Meister gesprochen und sich den Code übersetzen lassen. ( Fehler in der Stromversorgung)

Nur bringt die das nicht wirklich weiter.

Ich habe über dieses Forum lediglich versucht, hilfreiche Informationen zu beschaffen, um mir den Aufwand des Fahrzeugtransportes über120 KM zu ersparen.

Manchmal genügt ja die Schilderung einiger Symptome und jemand erkennt den Fehler, war das falsch gedacht ?

Ich würde diesen Versuch der Informationsbeschaffung gern fortsetzen, in der Hoffnung, dass noch etwas Hilfreiches dabei herauskommt.

Hier noch mal die Symptome:

Motor läuft nur auf 2 – 3 Zylindern

Motorleuchte leuchtet

Drehzahlmesser zeigt nichts mehr an

ASR Lampe leuchtet

Klickerndes Geräusch an der rechten Drosselklappe ( Als wenn ein Relais an und ausschaltet )

Rote Lampe unten links neben dem Lenkrad, unter den Schaltern blinkt und geht nicht aus.

Das tat sie aber auch nicht, als der Motor noch störungsfrei lief.

Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Andreas

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oliverk2   
oliverk2

Einen so allgemeinen OBD-Fehler "Fehler in der Stromversorgung" gibt es nicht. Die Fehler sind schon deutlich besser aufgeschlüsselt. Auch mir liegt eine OBD-Fehlerliste nach Nummern sortiert vor.

Bitte geben Sie doch zur erfolgreichen weiteren Diskussion wenigstens die Fehlercodenummer an, dann lässt sich der Fehler sicher näher eingrenzen. Alles Andere ist Stochern im Dunkeln.

Liebe Grüße,

Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R
Einen so allgemeinen OBD-Fehler "Fehler in der Stromversorgung" gibt es nicht. Die Fehler sind schon deutlich besser aufgeschlüsselt. Auch mir liegt eine OBD-Fehlerliste nach Nummern sortiert vor.

Bitte geben Sie doch zur erfolgreichen weiteren Diskussion wenigstens die Fehlercodenummer an, dann lässt sich der Fehler sicher näher eingrenzen. Alles Andere ist Stochern im Dunkeln.

Liebe Grüße,

Oliver

Danke Olli,

hier die Codenummern

P 1628 und P 0600

Gruß

Andreas

bearbeitet von F360 R

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

P 0600:

http://www.permoveo.ltd.uk/tabid/122/OBD-Error-Code/P0600/Diagnostics/Ferrari/Default.aspx

P 1628

http://www.permoveo.ltd.uk/tabid/122/OBD-Error-Code/P1628/Diagnostics/Ferrari/Default.aspx

http://www.permoveo.ltd.uk/tabid/123/Diagnostics/Ferrari/Default.aspx

In wie weit das weiter hilft, keine ahnung.

So weit ich lesen könnte, gibt es probleme mit der kommunikation zwischen steuergeräte. Evt wegfahrsperre oder batteriespannung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oliverk2   
oliverk2

Beide Codes sprechen für ein Kommunikationsproblem auf dem CAN-Bus. Das würde auch erklären, warum der DZM nichts mehr anzeigt. Hier wird man wahrlich nur mit einem CAN-Tester weiter kommen (es sei denn, es stehen Module zum Tausch zur Verfügung).

Insbesondere den Zümdmodulen würde ich größere Betrachtung zukommen lassen.

Da das Fahrzeug ja symmetrisch bzgl. der beiden Zylinderbänke aufgebaut ist, könnte man Schritt für Schritt die Steuergeräte untereinander tauschen, bis die Andere Bank das "klackernde Geräusch" macht.

Aber was gibt es an der Drosselklappe, das klickern kann? Außer evtl. dem Warmlaufregler oder der Zusatzluftanreicherung ist da doch nichts, oder?

Klickt es denn auf der anderen (gesunden) Seite auch kurz, wenn die Zündung eingeschaltet wird?

Auch komisch ist der schleichende Defekt. Ich würde die Kabelbaum-Marder-Gschichte nicht ganz außer Betracht lassen.

Ganz "old-School" würde ich zunächst mal überprüfen, ob er auf allen Zylindern zünden möchte (Kerzen einzeln ausbauen und nachschauen) und ob das Motörchen einspritzen mag (zumindest dazu bräuchte man wohl nen Oszilloskop).. Dann wäre schon mal die Abgrenzung Zündung/Einspritzung geschehen.

Gutes Gelingen bei der Fehlersuche!

Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

Guten Morgen,

danke für die Infos, die ich gern an meine Werkstatt weitergebe.

Ich bin mal gespannt was dabei herauskommt,:???: wobei die leider nichts zum Tauschen haben.:-(((°

Auf jeden Fall werde ich das Ergebnis hier bekannt geben, damit es anderen hilft.:)

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

Hallo,

es entwickelt sich zu einem schwierigen Fall.

Die Werkstatt aus der Nachbarschaft kommt nicht so recht weiter, die Ferrariwerkstatt in Travemünde / Stockelsdorf muß sich Infos ( Schaltpläne ) von der Scuderia Berlin beschaffen und alles zieht sich in die Länge.

Der Boschdienst in Kiel traut sich nicht, oder hat keine Lust, obwohl im Fahrzeug viele Boschkomponenten verbaut sind.

Kennt hier eventuell jemand einen Fachkundigen aus dem Raum Kiel, der weiterhelfen kann ?

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav

Das ist dort keine Ferrari Werkstatt, da gibt es nur freie. In Travemünde verkauft einer Autos von der Scuderia Berlin in einem Antiquitätengeschäft / Restaurant. In Stockelsdorf haben die eine kleine Halle.

Tamsen HH zu weit? Ist von Travemünde nur 3/4 Stunde entfernt (mit Hänger)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

Guten Morgen liebe Forumskollegen,

ich danke euch für die Hilfestellungen.

Deutschland die Servicewüste !

Leider bestätigt sich diese Tatsache immer mehr :-(((°

An Thamsen in Hamburg habe ich auch schon gedacht und werde dort heute einmal anrufen.

Als Tipp eines Kieler Autohändlers habe ich noch die Firma ctk Kiel bekommen.

http://www.tuning-kiel.de/

Die betreiben Chiptuning und sollen sehr kompetent sein.

Ich muß allerdings dort erst einmal anfragen, ob die sich auch solcher Reparaturen annehmen ?

Mal schauen, was der heutige Tag so bringt.

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Ich wuerde die Option Tamsen nutzen wenn es in annehmbarer Entfernung ist. Du wirst vermutlich sonst nicht gluecklich und es ist zermuerbend wenn niemand so richtig voran kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×