Jump to content
PM84

Porschefahrer mit Hut!?

Empfohlene Beiträge

Lagu CO   
Lagu

Hut tragen, ......... warum?

Meine Tochter zieht Hüte auf, weil es modern ist.

Prominente ziehen einen "Hut" auf weil Fackelmann (oder Milka - Parmalat etc.) genügend bezahlt. Herr Schumacher trug nicht nur MS -"Hüte" sondern verkaufte davon noch hunderttausende.

Der "herrschende" Herr wird an seinem Jägerhut, Kanzlerhut, Motorradhut..... erkannt. Nicht nur Stil zeigen, viel mehr die "Loge" beweisen.

Lieber mit der Pudelmütze in den Sportwagen steigen, als "farblos-fahl" aus der Straßenbahn. Wenn König Juan Carlos zum Segeln ein Base-Cap trägt, hat das trotzdem die Würde einer Krone.

So ist der Frack ohne Zylinder letztendlich Stilbruch. Der Pirat mit dem opulentesten Hut ist letztendlich der Kapitän.

Der Porschefahrer benötigt weder "brillierte" Goldkettchen, noch "rote Jacken". Die Beifahrerin darf auch naturbelassene Haupthaare (und Grundarchitektur) haben. :D

Dem Wetter angepasst und Anlass geschuldet, trägt der würdige Herr ......seine "Krone"

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vienna355 CO   
Vienna355

Vielleicht kommt daher das Image des Porsche-Fahrers mit Hut!?!

TH

CU

Wolfgang narr.gif

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vespasian CO   
vespasian

Die mi'm Huat die san guat.

Die mi'm Kappi die san dappi.

(alte bayrische Spruchweisheit, 19.-20. Jahrhundert.)

:wink::lol:O:-)

"Käppis" waren übrigens - bis die entsprechende amerikanische "Mode" zu uns schwappte - nur für Erwachsene der Arbeiterklasse tragbar. Womit nichts gegen dieselbe gesagt sei.

Insofern war der Hutträger der idealtypische Porschefahrer in der Anfangszeit der Marke: gutsituiert, erwachsen, eher schon etwas gesetzten Alters.

Vergessen wir nicht, daß die "Mittvierziger" in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts meist schon Großväter waren und sich oft bereits rasant dem Alter näherten. Das (Selbst)Bild des Mannes über 40 hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten mehr gewandelt als in 3 Jahrtausenden zuvor.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×