Jump to content
locodiablo

Neuwagenpreise Pagani Zonda F

Empfohlene Beiträge

Marc W. CO   
Marc W.

Bleiben wir mal bei Theorie, was versprichst Du Schlesser96 Dir von dieser Idee? Der 20 Jahre alte BMW-McLaren-Motor wird nichts besser können, als die letzte Evolutionsstufe des AMG-V12s. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schlesser96   
Schlesser96

Also erstens bin ich ein riesen McLaren-Fan (wie von so vielen Autos :wink:).

Und zweitens mag ich Mercedes-AMG überhaupt nicht.

Das sind eigentlich die Hauptgründe. Ansonsten gefällt mir persönlich der Sound besser.

Außerdem hat der McLaren-Motor ein bisschen mehr Power und ich glaube auch, dass sich der McLaren-Motor ein bisschen mehr nach meinem Geschmack fährt, wobei ich da (leider) keine genauen Aussagen drüber machen kann.

Ansonsten gefällt mir einfach nur die Vorstellung den Motor einer solchen Legende in einem derartig schönen Auto zu haben.

Ich hab mir auch schon einmal den McLaren-Motor in einem Capri III überlegtX-)

Ist bestimmt auch ein schickes und wunderbar skurriles Auto:-))!

Basiert der McLaren-Motor nicht auf dem 850 CSi-Motor?

Ist es ein großer Aufwand den umzubauen? Ersatzteile sollte es doch noch geben:???:

@ Netburner: danke für deine ausführliche Antwort:-))! wenn auch nicht sonderlich erbauendO:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Ich versteh die Ablehnung gegenüber dem AMG-Motor im Zonda nicht so ganz. Gerade in den letzten Ausbaustufen ab dem F hat der Wagen einen fantastischen Klang (ab Cinque könnte man auch von infernalisch sprechen), mehr als genügend Leistung und in Verbindung mit den verschiedenen Getrieben ist auch die Fahrbarkeit so anpassbar, wie es der Besitzer haben möchte.

Und die "Mehrleistung" des McLaren sehe ich auch nicht? Im F1 627 PS, im LM rund um 650, in den GTR-Modellen werden bis zu 700 PS angedichtet. Der Zonda kommt im F auf 650 PS (alle Fahrzeuge wurden in Clubsport-Spezifikation ausgeliefert), im Cinque, Tricolore und den Unikaten sogar noch deutlich mehr (bis zu 760 PS in der aktuellsten Variation).

Gut, wenn man persönlich mit der Marke Mercedes-Benz und der Unterfirma AMG wenig anfangen kann, ist das verständlich, aber die Leistung des Triebwerks für Pagani (auch des neu entwickelten V12 Biturbo für den Huayra) sollte man von den Fahrzeugen mit Stern auf der Haube trennen. Sonst wären ein moderner Morgan oder ein Wiesmann ja auch nichts anderes als ein BMW.

Wie groß der Aufwand ist, aus einem 850 CSi Motor den des F1 "nachzubilden", kann ich dir nicht sagen, dürfte aber nicht ganz günstig sein. Immerhin sind auch 850 CSi Teile mittlerweile durchaus gesucht.

Und träumen darf man immer, jedoch ist der McLaren-Motor eben wie schon geschrieben mittlerweile flotte 20 Jahre alt in seiner Konzeption und damit von der Zeitgeschichte eingeholt worden. Würde BMW heute einen solchen Auftrag umsetzen, wäre der Motor mit Sicherheit noch einmal ein gutes Stück leistungsstärker, bei gleichzeitig besserer Fahrbarkeit und weniger Verbrauch. Der Fortschritt geht eben immer weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Wenn man sich etwas mit dem Thema Pagani beschäftigt und auch die aufgebaute Historie dazu verfolgt, wird schnell klar, dass hier wohl immer ein Mercedes-Herz schlagen wird. Pagani hat in den Tiefen seiner Anfänge schon in jeder Pressemitteilung und auch persönlich immer wieder erwähnt, dass er die persönliche Nähe zu Juan-Manuel Fangio hatte und ihm mehr oder weniger ins Grab versprochen hatte, dass er im Falle eines eigenen Fahrzeuges in jedem Falle einen Mercedes-Motor einsetzen wird.

Südländer brechen in der Regel nicht mit Versprechungen und Traditionen. :wink:

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schlesser96   
Schlesser96

Meine Idee scheint allgemein nicht so toll zu seinO:-)

Jetzt muss ich aber ein bisschen vom Threadtitel abschweifen.8)

Der McLaren-Motor hat doch obendrauf so eine Art "Airbox"? (keine Ahnung, was das istX-)) Kann man die auch abbauen?

Und nochmal zum Zonda:

Pagani mag ich ja, aber Mercedes ist jetzt nicht so meins. Und hat der Pagani-Motor nicht ca. 600PS?

PS: Morgan und Wiesmann mag ich:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Der Zonda F ist offiziell mit 602 PS angegeben, es gab aber ab Werk ein "Clubsport-Paket" mit Leistungssteigerung auf 650 PS, was von allen Kunden gewählt wurde. Auch die beiden ersten F Coupés wurden vor der Auslieferung auf die höhere Leistung umgerüstet.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Und nochmal zum Zonda:

Pagani mag ich ja, aber Mercedes ist jetzt nicht so meins. Und hat der Pagani-Motor nicht ca. 600PS?

Die Sauger werden momentan mit 750/760 PS ausgeliefert, um beim Zonda zu bleiben. Die Reihe davor hatten alle zwischen 650 und 700 PS.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schlesser96   
Schlesser96
Die Sauger werden momentan mit 750/760 PS ausgeliefert, um beim Zonda zu bleiben. Die Reihe davor hatten alle zwischen 650 und 700 PS.

Ohh, na ja, dann ist der Leistungsvorteil ja Essig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AM-DBS   
AM-DBS
Südländer brechen in der Regel nicht mit Versprechungen und Traditionen. :wink:

Zumindest solange nicht, bis sie von einem Großkonzern geschluckt werden. :wink:

Hoffentlich bleibt das Pagani erspart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schlesser96   
Schlesser96
Wenn man sich etwas mit dem Thema Pagani beschäftigt und auch die aufgebaute Historie dazu verfolgt, wird schnell klar, dass hier wohl immer ein Mercedes-Herz schlagen wird. Pagani hat in den Tiefen seiner Anfänge schon in jeder Pressemitteilung und auch persönlich immer wieder erwähnt, dass er die persönliche Nähe zu Juan-Manuel Fangio hatte und ihm mehr oder weniger ins Grab versprochen hatte, dass er im Falle eines eigenen Fahrzeuges in jedem Falle einen Mercedes-Motor einsetzen wird.

Südländer brechen in der Regel nicht mit Versprechungen und Traditionen. :wink:

Ja, ich weiss. Fangio-Fan bin ich ja auch noch. Ist alles ziemlich kompliziert ;)

Ich nehm also im (fiktiven) Fall den AMG_V12!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lennartCLS   
lennartCLS

Wieso auch nicht, der Motor ist grandios. Welche Rolle spielt es da, ob man den Hersteller leiden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Ich hab die Info von einem Zonda F auf 25 Stück ( 602 PS ) fürden Preis: 574.482 Euro Listenpreis, zuzüglich Auslieferung ( Stand 08.2005 ). Da es aber einige F gibt kann ich nicht sagen ob das die Variante ist nach der gesucht wird.

Fakt ist das die Heutige F Zonda´s am Wert höher sind als Neu, glaube das wurde auch schon gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×