Jump to content
skr

Konfiguration Panamera

Empfohlene Beiträge

skr CO   
skr

Also die DIN-Gewichte bringen meiner Meinung nach schon etwas, weil sie sich ja auf eine Norm beziehen. Daß sie in der Praxis ziemlich theoretisch, um nicht zu sagen realitätsfern sind, ist unbestritten. :rolleyes:

In den Tests machen sich die diversen Sondersausstattungen eben bemerkbar. Da der Panamera gerade bei diesem Thema aber dem ganzen die Krone aufsetzen dürfte, wage ich mal zu behaupten, daß die wohlfeilen 1970kg von Porsche sich in der Praxis nicht ansatzweise erreichen lassen werden. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Da der Panamera gerade bei diesem Thema aber dem ganzen die Krone aufsetzen dürfte, wage ich mal zu behaupten, daß die wohlfeilen 1970kg von Porsche sich in der Praxis nicht ansatzweise erreichen lassen werden. :wink:

Davon gehe ich allerdings auch aus. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F.Talbot   
F.Talbot

Vergesst den Haken bei der "Burmester Anlage" nicht.

Ich versuche mal nach eine Demonstration der Burmester Anlage aus dem Panamera dies in einem Wort zu komprimieren

Kurz: Sensationell!!!!!!!!!!! :-)) :-o:-o!

Das mit Abstand beste Audiosystem was ich jemals in einem PKW hören konnte. Neben den klasklaren Klang war besonders der mögliche Schalldruck in den tieferen Gefilden unglaublich.

Dagegen klang die schon hochwertige Bang & Olufsen Anlage aus der A8 gefühlte 2 Klasser drunter.

Bin immer noch schwer begeistert.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Ab dem Modelljahr 2011, d.h. also ab September diesen Jahres, kann man für den Panamera eine Leistungssteigerung auf 540 PS bestellen, interner Code lautet X80.

Porsche verlangt dafür schlappe 16.695,70 Euro, allerdings muß man verpflichtend auch die PCCB, Sport Chrono und 20"-Räder mitbestellen, wodurch sich der Aufpreis auf rund 30.000 Euro summiert.

Außerdem gibt es für die Panamera-V8 (inkl. Turbo) Modelle ab dem nächsten Modelljahr eine Bremsenergie-Rückgewinnung serienmäßig, wobei der Durchschnittsverbrauch je nach Modell zwischen 0,5 und 0,7 Liter/100 km sinken soll, vorausgesetzt man ordert zusätzlich neue 19"-Reifen mit niedrigem Rollwiderstand.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×