Jump to content
Karl

Was haltet ihr von Showtuning? Gemballa, Koenig, Sbarro...

Empfohlene Beiträge

Karl VIP CO   
Karl

Hallo Leute,

schreibt mir doch mal eure Meinung zum Thema.

"Showtuning?" fragt ihr? Das meine ich:

Sbarro Shahin 1000 6.9 auf 500 SEC-Basis:

profil

Koenig Competition Evolution (vormals Ferrari Testarossa) mit bis zu 1000 PS:

4.jpg

21.jpg

Gemballa Avalanche (Porsche 911 Turbo der 80er):

gemball1.jpg

Styling Garage bzw. Design + Technik BMW 850 Ci Cabrio "Monte Carlo", hier in der Version von Koenig Specials:

22-cabrioh.jpg

Abflug S900 auf Toyota Supra Bi-Turbo - Basis:

supra_1696_19442292

Und ganz aktuell: Hamann Laguna Seca II:

pspecial17.jpg

Nicht zu vergessen die Mercedes-Flügeltürer der Styling Garage, die extremen Porsche von Strosek, die Umbauten von Le Marquis a.k.a. Robert Jankel, die Porsche von B+B aus den 80ern, der Koenig Diablo Roadster, der Koenig C600 7.2 in der Breitversion (W140er Coupé) oder der breite 129er SL usw.

Für mehr ist kein Platz :wink:

Ich würde mich durchaus als Liebhaber dieser Umbauten bezeichnen..., ganz ehrlich! Ich danke den Scheichs, den Japanern und US-Amerikanern für ihren zumindest diskussionswürdigen Geschmack in den 80ern! Und auch heute verkaufen sich die Tuning-Firmen nur nach dort dumm und dämlich, im vom kleinbürgerlichen Sozialneid zerfressenen Deutschland :evil::evil: kann man sich mit sowas leider nicht blicken lassen...

Wie ist eure Meinung dazu?

Karl

PS: Suche Poster vom Gemballa Avalanche...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MattKiott   
MattKiott

bei manchen Autos siehts echt klasse aus aber bei manchen wiederrum nicht ... geschmacksache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest

also von den geposteten pics gefällt mir keiner wirklich. am ehesten noch der BMW 850Ci als Cabrio aber nicht so ganz in weiss.

im grossen und ganzen scheusslich aber geschmäcker sind verschieden. von Strosek gabs mal einen netten umbau für den Porsche 928... den fans ich nichtmal so übel, hatte noch irgendwie das gewisse etwas, ja hat mir direkt gefallen.

aber da das schöne wort "scheich" noch erwähnt wurde... die spezialkarossen des scheichs von brunei sind schon interessant... seies Ferrari 456 als 5-türer oder als kombi... :o der überrascht einem schon immerwieder... könnte eigentlich die welt ein bisschen teilhaben lassen an seiner gewaltigen sammlung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

Das ist wieder so eine Sache. Der 850 gefällt mir recht gut, ich würde nur eine andere Farbe wählen. Den Koenig Competition Evolution finde ich furchtbar, ist übrigens das einzige von den unten gezeigten Autos, welches ich mal in Natura gesehen habe. Da finde ich den Testarossa bzw. 512 TR/M "naturbelassen" viel besser (da bin ich wohl nicht der einzige, der Koenig Competition Evolution steht sich schon seit mindestens 2 Jahren bei Autodromo in Münster die Reifen platt). Aber wie schon gesagt, Geschmäcker sind verschieden. Hier in Deutschland leben ja auch einige Leute von diesem Geschäft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Dann halt hier weiter :wink:

Ja, es ist schon krass, dass viele deutsche Tuner und Veredler vor allem oder auch nur ins Ausland verkaufen: Ruf verkauft bei aller Seriösität fast alles in die U.S.A., ebenso Gemballa, Brabus viel nach Russland, Koenig ist in Japan recht groß... Von Mutec geht wohl fast alles nach Dubai...

Tja, obwohl wir die besten Autobahnen haben und mit die besten und schnellsten Autos bauen, kaufen wir sie nicht... Sind halt im großen und ganzen kein emotionales Völkchen, wobei Ausnahmen zum Glück die Regel bestätigen :roll:

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hieu   
Hieu

Ich bin auch Liebhaber solcher Umbauten, man dann etwas einzigartiges...vor allem bei Japanern find ich das sauschoen, der Mercedes gefaellt mir ueberhaupt nicht. Wenn dann mit Stil... :D

Hast du noch Infos zum Abflug? S900? Doch wohl keine 900 PS oder? :lol:

Ich schmelze bei diesem Wagen....*lechzzzz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrankWo   
FrankWo

Nach vielen zehntausend Foto(s)-Berichten zu Kfz-Umbauten & Einzelanfertigungen aus den vergangenen ~60 Jahren bleibt für mich die Erkenntnis: Es waren/sind alles Kinder ihrer Zeit gewesen. Nach einigen Jahr(zehnt)en beweisen nur noch Bilder, das es sie einmal gegeben haben muss. Selbst die Restaurierung eines Wagens wird irgendwann undurchführbar, da die Herstellerfirmen(archive) schon lange nicht mehr existieren. Deshalb sammle ich weiter ...

... mit Grüssen, FrankWo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

gemballadr.jpg

gemballade.jpg

hatte voher 900 ps, wurde aber auf 750ps runtergeschraubt, weil es wohl probleme bei längeren strecken geben könnte, die solche hochgetunten motoren verursachen oder entstehen können.

naja 750 ps haben gereicht um die rakete auf eine geschwindigkeit von 410 km/h zu bringen. und das bei dem gewicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
:-? Ist die Quelle seriös und die Vmax gemessen worden? Danke im voraus :D

@Hieu:

%7Boption%7Dhttp://wwwstud.fh-zwickau.de/~ao/abflug_toyota_supra_s900/abflug_toyota_supra_s900_11.jpg' alt='abflug_toyota_supra_s900_11.jpg'>

Das Baby hat so um die 850 PS, läuft über 330. Dürfte ein Einzelstück sein, aber wer weiss das schon genau. Der japanische Markt ist da recht undurchschaubar, weil man so schwer an die Quellen kommt. Und wenn man mal eine Zeitschrift in den Händen hält, stellt man fest, das man des Japanischen dann doch nicht mächtig ist :wink:

Der japanische Tuning-Markt ist zumindest der extremste, der Wert von 0 auf 300 gilt mit als einzige aussagekräftige Größe bei der Bewertung von Supersportwagen, Höchstgeschwindigkeiten von über 330 km/h werden nirgendswo so leicht wie dort aus dem Ärmel geschüttelt. Die Standfestigkeit der Fahrzeuge ist dabei aber natürlich mehr als bescheiden. Und geil auch deren Hochgeschwindigkeitsvideos (mit 300 durch Tokioter Tunnel und so weiter :-o ). Werde dazu aber mal ein neues Thema bei den Japanern aufmachen, passt da vielleicht besser...

Karl

PS.: Suche immer noch ein Poster vom Gemballa Avalanche...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hieu   
Hieu

Von dem Abflug hab ich ein Video, bei Interresse bei mir melden :)

Du hast recht, ich liebe diese Japaner :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

@karl

den wagen hat anfang 1999 eine französische sportwagenzeitung gestestet und das ergebniss war 255mph also quasi 410km/h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
@karl

den wagen hat anfang 1999 eine französische sportwagenzeitung gestestet und das ergebniss war 255mph also quasi 410km/h

Hey AlexGT-R, hast Du vielleicht noch genauere Info's, also welche Zeitschrift es war, welche Ausgabe usw.? Oder wo ich diese Info's herbekomme... Würdest mir echt weiterhelfen.

Danke im voraus!

Was hältst Du als Lambo-Fan eigentlich vom Koenig Diablo Roadster?

diablokr1.jpg

Vollkommen offen über 330, der absolute Wahnsinn! Und wer jetzt meckert, von wegen Koenig, Tuning, Blasphemie usw. :evil: , dem halte ich dagegen, dass wenn Lamborghini selbst den Roadster in der kompromisslosen aber zugegebenermaßen wenig alltagstauglichen Form des Prototyps herausgebracht hätte, sich die automobile Welt nach dem Ding alle zehn Finger (und vielleicht noch mehr :wink: ) geleckt hätte...

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Hey AlexGT-R, hast Du vielleicht noch genauere Info's, also welche Zeitschrift es war, welche Ausgabe usw.? Oder wo ich diese Info's herbekomme... Würdest mir echt weiterhelfen.

Danke im voraus!

Hey AlexGT-R,

kannst Du (immer noch :wink: ) mal gucken, ob Du vielleicht genauerer Info's hast? Dankeschön!

Was nämlich zumindest bemerkenswert ist: diese ominösen 411 km/h bzw. 255 mph werden auch noch in Verbindung eines anderen getunten Diablo genannt, nämlich des Diablo VTTT (VT Twin Turbo), seinerzeit zumindet vertrieben von Platinum Motors im sonnigen Kalifornien/U.S.A.

vttt3.jpg

Die Story des VTTT ist ähnlich der, die Du in Verbindung mit den Gemballa erzählt hast. Man wollte zunächst mehr Leistung (vom Aufbohren des Serien-V12 auf 7,4 L über eine Bi-Turbo-Version des Lamborghini-eigenen Bootsmotors im Diablo :o usw.). Letztendlich lag die Leistung je nach Exemplar und Quelle bei 600 bis 850 PS, aber wer kann das schon nachvollziehen... :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

au sorry jungs, hier hab ich n paar tage net reingeschaut!...

also leider weiss ich nicht welche zeitschrift das war, habe da aber auch nicht weiter nachgeforscht, denn diese übermässig getunten sachen haben mich eigentlich nie interessiert...

@Karl

jau der erste roadster des diablos...ist schon eine stylische sache, denn der ist soviel roadster, dass auf jeden fall ein anderes fahrgefühl vermittelt, als in dem jetzigen roadster...

also bei dem gefällt mir die heckschüze mit den 2 tüten nicht, sowieso finde ich das heck des VT 6.0 schöner...also das als kombination könnte schon etwas extravagantes darstellen

soweit ich weiss, hat man aber den gemballa nicht weiter aufgebohrt...ich meine es sind die 5,7liter hubraum geblieben...

obwohl son fast 10 liter motor, wie sie bei den motorbooten eingesetzt werden wäre auch mal nicht schlecht... :lol:

lol was für ein unsinniger spritverbrauch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

obwohl son fast 10 liter motor, wie sie bei den motorbooten eingesetzt werden wäre auch mal nicht schlecht... :lol:

lol was für ein unsinniger spritverbrauch...

Den Motor bekommst du aber in kein Auto, der ist zu groooosssss.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
synopse   
synopse

Doch den bekommt man in ein Auto

Die Weineck Cobra 8)

Das Auto hat laut Werk in der größten Ausbaustufe ein 12,5 Liter großen

V8 motor :D:D

Der geht mal ab :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM

Ich glaube Raymond meint eher die Abmessungen in cm bzw meter.

Gruss Raoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
edward.nygma   
edward.nygma

meine Meinung kurz und bündig: absoluter Schwachsinn, für Leute, die sich Ihre Zigarren mit 1000er-Scheinen anzünden und sich den Allerwertesten mit 500ern abwischen. Sprich, für leute, die nicht wissen, wohin mit Ihrem Geld. Das finde ich daher sehr unmenschlich, weil es genug auf dieser Welt zu richten gibt, wofür dieses Geld sehr gut gebraucht werden könnte... :cry::evil:

Autofreak hin oder her, das geht eindeutig zu weit...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diga-Tec CO   
Diga-Tec

Ich denke, jeder kann mit seinem Geld machen was er will, egal ob unsinnig oder nicht ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen.

Wenn Du so denkst kannst Du ja gleich mit gutem Beispiel vorangehen: verkauf Dein Auto, fahr Bus und Bahn uns spende das Geld das Du so sparst... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
edward.nygma   
edward.nygma

ich muss doch selbst schaun wo ich bleibe in dieser Gesellschaft, da kann ich nicht noch anderen helfen. höchstens durch eine Patenschaft, wenn man vielleicht 50Euro im Monat übrig hat...

aber wenn man Geld hat wie Zellen im Körper und wenn der Wille kein anderer ist, als sich augenscheinlich mit solchen Autos in den Mittelpunkt zu stellen, ist das unmenschlich. (In sofern man dabei eben nicht an Menschen denkt, die sich über eine Mutter aus Deinem Lambo freuen, weil die für sie soviel wert ist, wie eine Woche Vollernährung der Familie) Ich weiss nicht ob sie es machen, die Superreichen... Ich meine, Geld zu spenden. An Leute, die das brauchen. Wenn sie es nicht machen, sind das für mich keine Menschen mehr. Nurnoch Opfer der Unfreiheit des Willens. (Schopenhauer: "Der Mensch kann wohl tun was er will, aber er kann nicht wollen was er will" der Wille wird durch das unmittelbare Umfeld bestimmt, in welchem die schlechte Seite der Welt selten eine Rolle spielt) Ich will hier niemanden ver- oder beurteilen, vielleicht spendet ja der ein oder andere, um sein Geld sinnvoll in eine bessere Zukunft der 3. Welt zu stecken... (ich spreche hier von Superreichen, die nicht wissen wohin mit ihrem Geld) Aber ich denke, das macht nicht mehr, als eine Hand voll... (so, das wäre die Erklärung zu meiner obigen Aussage)

aber die Erkenntnis über die Unfreiheit des Willens schützt einen gut davor, das Spiel der ganzen Szene allzu ernst zu nehmen, und den Verstand zu verlieren. ich bin immernoch ein sehr positiver Mensch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Das finde ich daher sehr unmenschlich, weil es genug auf dieser Welt zu richten gibt, wofür dieses Geld sehr gut gebraucht werden könnte... :cry::evil:

Autofreak hin oder her, das geht eindeutig zu weit...

Sorry, aber die paar Millionen, die jährlich mit dem Spaß von ein paar wenigen Verrückten gemacht werden, würden die Welt auch nicht ändern...

Und Du darfst die Relationen nicht vergessen: Für Dich ist das Showtuning absolut unnötiger Luxus, für den Obdachlosen auf der Straße sind es Deine vier Paar Schuhe.

Also entweder straighte Konsequenz an den Tag legen und bei sich selber anfangen oder die Welt nehmen wie sie ist..., es gibt "Gewinner" und "Verlierer", das mag zwar sch**ße sein, tragisch und ungerecht, aber das mitunter geheuchelte, häufig aber auch unbeholfene Gelegenheits-Mitleid der Gesellschaft - welches ich Dir hier hiermit nicht unterstelle - könnte vielleicht punktuell und kurz Situationen verbessern, aber nicht die Welt verändern...

Ich halt mich an das Rödelheim Hartreim Projekt: "...ich hab's nicht so gemacht, ich bin nur der der es schreibt...".

Man kann sich nicht um alles kümmern, wir sind nicht verantwortlich für die Welt da draußen. Wenn Du das aber denkst, dann tust Du denen einen Gefallen, die wirklich verantwortlich sind für das, was draußen läuft..., denn die wollen, das Du Dich mit den Symptomen beschäftigst, aber nicht mit den Ursachen...

Ups, wo waren wir eigentlich stehen geblieben? Koenig, Sbarro, Gemballa :wink: ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
edward.nygma   
edward.nygma

SORRY wegen nochmal Off-Topic, aber irgendwie gehörts ja zum Thema...

..Also entweder straighte Konsequenz an den Tag legen und bei sich selber anfangen oder die Welt nehmen wie sie ist..., es gibt "Gewinner" und "Verlierer", das mag zwar sch**ße sein, tragisch und ungerecht, ...

Ich versuche nicht, die ganze Welt zu verändern, ich versuche, Bewusstsein zu erwecken...

& ich nehme die Welt, wie sie ist, das beschreibe ich in meinem letzten Beitrag im letzten Satz...

Und diese Menschen haben nie im Leben die Chance Gewinner zu werden. Sobald ein Kind gross genug ist, muss es in der Farbrik anschaffen gehen, um die Familie zu ernähren. (Übrigens wird nur so UNS der Luxus ermöglicht) Mit ein paar Millionen ist da schon sehr geholfen. Man kann Ihnen zumindest Schulbildung ermöglichen, um aus ihrem offenen Gefängnis zu entfliehen... Mit den 150Euro, die meine Oakley kostet vielleicht auch, aber ich hatte (wegen ungewisser finazieller zukunft nach Ausbildung aufgelöst.) ja auch Patenschaften für 110 Euro im Monat, wodurch sich mein Luxus ausgleicht... Dieser Ausgleich (und v.A. das Bewusstsein) fehlt eben den Meisten, weswegen ich zu meiner Aussage mit der Unmenschlichkeit stehe.

Schönen Abend noch, ich mische mich später wieder ein... :wink2:

AND NOW, BAQ 2 TOPIC...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Schönen Abend noch, ich mische mich später wieder ein... :wink2:

Ich hab' heute Abend auch noch was vor...

@edward.nygma: Wir können bei Bedarf ja mal einen eigenen Thread aufmachen, ist ein sehr interessantes Thema...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
edward.nygma   
edward.nygma
@edward.nygma: Wir können bei Bedarf ja mal einen eigenen Thread aufmachen, ist ein sehr interessantes Thema...

ja, würde ich auch sagen. :wink:

also zurück zum Thema:

Als ich als Kind immer mit den Supertrupf-Karten gespielt habe, waren die König Ferraris immer die Krönung. Wenn man einen hatte, konnte man nicht verlieren... so erfüllt jeder Schwachsinn irgendwie seinen Zweck O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×