Jump to content
Quantizoni

AVI auf DVD brennen!

Empfohlene Beiträge

Quantizoni   
Quantizoni

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir nen bißchen weiterhelfen!

Ich hab hier einige jeweils 350 mb große Dateien

Datei info*

Breite: 592 Pixel

Höhe: 432 Pixel

Komprimierung : XVID

Bildfrequenz: 25 Bilder/s

Audioformat: MPEG Layer-3

Die sind schon seit knap 6 Monaten auf meinem rechner und jetzt wo ich nen DVD brenner besitze würd ich den gern auch mal nutzen!Nur Leider kann ICH nur VOB dateien oder sowas auf DVD brennen!

(((nutze NERO 6.0)))

Würd aber gern knap 11 Dateien auf eine DVD Brennen so das ich sie auf meinem DVD player auch angucken kann!!!

Such schon seit Tagen im Netz nach einer Antwort!

Nur das was ich gefunden hab,wa mir einfach zu hoch!da brauchte ich 3, 4 Programme und mußte alles umprogrammieren und genau erklären konnte mir das auch keiner!!

Also wär echt Super wenn ihr mir weiterhelfen könntet!!!

Schon mal vielen Dank im vorraus!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN

das ist in der Tat nicht so einfach wie man sich das vorstellt...

Das einfachste wäre es falls du einen DVD-Player hast der auch DivX abspielen kann. Dann bräuchtest du die Filmdateien nur auf eine DatenDVD brennen.

Aber auf die Idee wärest du wahrscheinlich schon selbst gekommen...

Was du brauchst ist ein avi zu mpeg decoder z.b. das programm "bbmpg".

Dann hast du die DivX dateien in das DVD kompatible mpg Format konvertiert.

Danach brauchst du ein DVD Authorprogramm! Ich kann dir "TMPGEnc DVD Author" empfehlen. Is Shareware und kannst 20 Tage uneingeschränkt nutzen. Mit diesem Programm kannst du dann noch Menüs usw erstellen und das ganze dann in VideoDVD Dateien ausgeben lassen (also .vob usw) oder auch gleich direkt brennen.

Bei bbmpg musst du darauf achten, dass du bei den Einstellungen auch auf "DVD" nicht auf "VCD/SVCD". ´Den Rest erledigt das prog von alleine :)

Das ist natürlich jetzt nur ne grobe Anleitung, wenn man das alles richtig professionell machen will könnte man damit Bücher füllen...!

Als kleinen Tip noch: nach "avi to dvd" oder "avi to mpg" bei google suchen...

Hoffe dir geholfen zu haben :)

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quantizoni   
Quantizoni

erstmal DANKE!!

habs so gemacht wie dus gesagt hast!!

hat ca 6 st gedauert :-P....nur dann hatte ich eine 900 mb große datei wo ich aber einen voll verzerrten sound hatte und die untere zeile verzogen ist!hab ich was falsch gemacht,oder....is eine ferndiagnose nich möglich??

O:-):wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN
erstmal DANKE!!

habs so gemacht wie dus gesagt hast!!

hat ca 6 st gedauert :-P....nur dann hatte ich eine 900 mb große datei wo ich aber einen voll verzerrten sound hatte und die untere zeile verzogen ist!hab ich was falsch gemacht,oder....is eine ferndiagnose nich möglich??

O:-):wink2:

hm...da bin ich jetz auch ratlos...

Such mal bei google und informier dich gründlich. Sowas lernt man nicht von jetzt auf gleich. :)

Also lass dich nicht entmutigen :)

Hier noch zwei nützliche Links:

www.doom9.org

www.vcdhelp.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

dank forenumstellung und verbesserter suche !!! werd ich nun keinen neuen thread eröffnen sondern hier mal anknüpfen:

ich habe mehrere kleine videos, alle WMV die ich gerne so auf CD brennen möchte dass sie der DVD player erkennt und abspielt.

wie mach ich das?

gibt es dazu eine spezielle brennsoftware(freeware) oder kann ich das einfach als .wmv daten auf die CD spielen?!

hoffe ihr könnt mir helfen :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN

Wenn du sie auf CD brennen willst musst du die Filmdateien ins .mpg Format konvertieren und dann als VCD/SVCD mit einem beliebigen Brennprogramm brennen.

Um die Dateien zu konvertieren nimmst du am besten den TMPGEnc. Professionell und trotzdem sehr einfach und selbsterklärend dank dem Wizard der dich durch die Einstellungen führt.

Download:

http://www.tmpgenc.net/e_main.html

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

ham mir ne testversion von NeroVision Express gezogen!

damit ging es einwandfrei, musste vorher nichtmal konvertieren!

hab ein schönes layout gestaltet und die videos reingehaun!

leider hat es nur 1 von 2 DVD spielern gespielt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×