Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

wen es interessiert: bilder von unserem Audi


budgie

Empfohlene Beiträge

wollte die bilder nicht einzeln uploaden, wegen dem Traffic und für die carpassion galerie ist meiner meinung die qualität zu schlecht, deshlab hier der link:

http://people.freenet.de/budgiecar/

ich hoffe er gefällt euch :grin:

ciao

P.s. könntet ihr mir bitte kurze Rückmeldung geben, ob der Link klappt und die anschliessende weiterverlinkung zu den bildern ebenfalls ! danke

_________________

---> gesprochen: buttgi und nicht batschi

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: budgie am 2002-04-07 20:00 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: budgie am 2002-04-08 09:26 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

P.s. könntet ihr mir bitte kurze Rückmeldung geben, ob der Link klappt und die anschliessende weiterverlinkung zu den bildern ebenfalls ! danke

_________________

---> gesprochen: buttgi und nicht batschi

bei mir klappt der Link nicht....... :mad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt funzt er doch....

eben ist halt das passiert, was bei nem Deadlink immer passiert.... Server nicht gefunden.

Aber wie gesagt: Jetzt klappts auf einmal...

cya!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Road Trip 4ever schrieb am 2002-04-07 20:33 :

Jetzt funzt er doch....

eben ist halt das passiert, was bei nem Deadlink immer passiert.... Server nicht gefunden.

Aber wie gesagt: Jetzt klappts auf einmal...

cya!

da bin ich erleichtert :grin:

also leute nehmt euch an ihm ein beispiel, wenn es bei ersten mal nicht funktioniert :cool:

ciaoi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

..um Budgie's Antwort mal vorwegzunehmen:

Es handelt sich um einen A6 2,7 T mit den S6- Felgen und Sportfahrwerk. Daher die Ähnlichkeit zum S6 (bis auf die dickeren Kotflügel).

Letzte Woche wurde bei ihnen ein Tuning bei ABT vorgenommen, bei dem ca. 290-300PS rausgekommen solln sein.

bis denndele

fReshjive

(man ist sich bekannt) 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Aussage enthält die Information das ich die Felgen ohne Radkappen nicht mag. Das kann ich gut beurteilen da ich sie selbst 2 Monate ohne Kappen gefahren habe. Außerdem steckt noch die Zusatzinformation drin wieviel die Dinger kosten.

Ich finde den Beitrag konstruktiv, weil er ja dabei hilft die Wirkung des Wagens zu verbessern!

Mein jetziger Beitrag ist nicht mehr konstruktiv und lenkt vom Thema ab, nur weil du 2 absolut überflüssige Messages geposted hast.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann haben wir uns missverstanden. Radkappen sind was anderes. Das was Du versucht hast zu erklären, sind Felgendeckel oder Rimcaps. Hat sich so angehört als ob da wieder jemand versuchen wollte lustig zu sein. Nichts für ungut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so, nach längerem funktioniert das forum auch bei mir wieder und ich kann mich dazu mal äussern :

zur information: habe die bilder gemacht, als wir gerade die sommerreifen draufgemacht hatten, wir wollte nur eine kleine runde fahren und da vom urlaub noch die digi-cam im auto lag, habe ich gesagt "lass uns mal ein paar photos machen" ... also sind wir auf diesen platz gefahren und haben photos gemacht. die felgendeckel haben wir noch nicht drauf gehabt, weil wir nach der fahrt die felgen nochmal mit dem drehmomentschlüssel nachziehen wollten. keine angst, es kommen auch noch bessere photos mit felgendeckeln drauf, oder denkst du ernsthaft wir können uns bei dem preis von diesem auto keine 60&#8364; mehr für felgendeckel leisten. das ist ja wohl lachhaft !

p.s. das was freshjive geschrieben hat entspricht exakt der wahrheit. es ist kein S6 sondern ein 2.7T quattro von ABT mit den S6 Rädern !

@ herr der ringe:

ja, beim fahrwerk sind wir noch am überlegen, wäre sicherlich eine lohnende investition ! ...... was kannst du da empfehlen ?

ciao

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke, dass Ihr Euch ein Koni Gewindefahrwerk reinscharauben solltet. Das ist echt sehr gut. Gute Erfahrungen habe ich auch schon mit Bilstein Fahrwerken gemacht. Solltet da aber auf den Preis achten.

Beim Koni ist der besondere Vorteil, dass es trotz der recht straffen Abstimmung (nehmt die grünen-mittelharten Federn) sehr komfortabel fahren lässt. Es ist genug Restkomfort vorhanden und auf Autobahnen liegt er wie eine Sau. Aber selbst beim überqueren von Strassenbahnschienen (my favourite) wirds nicht unangenehm.

Bilstein ist ähnlich, nur sehr teuer. Allerdings ist deren Servie etwas besser und vieles geht auf Kulanz.

Die roten Koni-Federn solltet Ihr nie nehmen. Sind bockhart. Danacht brauht Ihr nen Sportarzt. Auch die weicheren (sind gelb, glaub ich) sind nicht der HIT. Sind in Serienfahrwerkqualität.

Preis: beim freundlichen Händler ab 550Euro ohne Einbau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...