Jump to content
Anonymous

Umbau Bremse 996 auf GT 3 oder Turbo Hilfe

Empfohlene Beiträge

Anonymous   
Anonymous
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Nachdem ich mir eine Turbobremse gekauft habe und ich heute den Umbau realisieren wollte musste ich feststellen, dass der Radträger anders ist.

Ja, ich habe vorher nachgefragt ( bei Porsche ).

Hat jemand schon einmal so einen Umbau gemacht!

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Oder ist vielleicht jemand im Besitz von 2 Radträgern Turbo oder GT 3?

Grüße Michael

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Nitro   
Nitro
Geschrieben

Hey Michael,

weiss dein Vater dass du seinen Ford mit einer Porschebremse versehen möchtest? :???:

Anonymous   
Anonymous
Geschrieben

Er hat kein Internet, aber da ich euch kenne weiß er wohl bald Bescheid.

Viele Grüße Michael

MTT   
MTT
Geschrieben
Nachdem ich mir eine Turbobremse gekauft habe und ich heute den Umbau realisieren wollte musste ich feststellen, dass der Radträger anders ist.

Ja, ich habe vorher nachgefragt ( bei Porsche ).

Hat jemand schon einmal so einen Umbau gemacht!

welche Bremse hast Du denn 330mm oder 350mm und auf welches Auto soll sie gebaut werden?

skaone   
skaone
Geschrieben
und auf welches Auto soll sie gebaut werden?

einen 996 C2 nehme ich an....

Anonymous   
Anonymous
Geschrieben

Richtig auf einen 996 C 2.

Ich nehme mal an eine 330, denn 350 ist doch schon GT 2.

Grüße Michael

MTT   
MTT
Geschrieben
Richtig auf einen 996 C 2.

Ich nehme mal an eine 330, denn 350 ist doch schon GT 2.

Grüße Michael

derneue Gt3 hat 6Kolben Festsättel mit 350er Scheiben Serie :-))!

Anonymous   
Anonymous
Geschrieben

Was soll die Frage , ich wollte keine Belehrung sondern Hilfe.

Ich weiß auch das der neue 6 Kolben hat usw.

Was hat es damit am Hut, die Aufnahmen sind gleich.

Vielen Dank Michael

MTT   
MTT
Geschrieben
Richtig auf einen 996 C 2.

Ich nehme mal an eine 330, denn 350 ist doch schon GT 2.

Grüße Michael

anscheinend hast Du Sie doch nötig, außerdem war es eine Frage und keine Belehrung. DANKE

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×