Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

porsche neuling


Hieu

Empfohlene Beiträge

hi

also wie ihr an den beitraegen seht bin ich ja noch recht neu hier im forum.

ich haette nun ne frage an euch:

wo bestehen die unterschiede zwischen dem 911, 993 und dem 996? wenn ich im internet such, dann find ich keine unterschiede...naja ich hoff dass es keine allzudumme frage ist :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

993 und 996 sind ganz einfach verschiedene Modellreihen...

Es gibt einen 993 911er, Carrera, Carrera S, Turbo, usw. und das gleich gibt es halt bei der neuen Modellreihe 996 auch, dort gibt es einen GT2, GT3, Turbo, Targa, Carrera, usw.

Genau das gleiche wie bei einem VW Golf, da gibt es ja auch Golf 1, 2, 3, 4 und dann halt jeweils die Modelle GTI, VR6, GT, GL, usw.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus!

Die 9er Nummern bei Porsche sind die internen Bezeichnungen der Prototypen (z.B. 964, 986, 993, 996) die später zur internen Bezeichnung der Modelle werden.

Damit sieht man auch dass die Entwicklung vom letzten (993) zum aktuellen (996) Carrera nicht so grundlegend war, es gab nur zwei Versuchsträger(994 und 995)dazwischen...

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

die Zahlen hinter der 9 haben was mit dem Entwicklungsjahr zu tun, also 1964, 1993 und 1996. Das ist allerdings nur beim 911 so, wär beim 959 oder 914 oder 928 ja auch unsinnig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die 911er Serie sollte 1964/65 übrigens zunächst als "904" auf den Markt kommen. Dagegen hat sich dann Peugeot ("404") erfolgreich gewehrt und so kam es zum 911.

Gleichzeitig wurde auch noch der günstigere 912 produziert, gleiche Karosserie wie der 911 aber mit dem älteren 4-Zylinder Motor aus dem 356.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Peugeot hat das Patent auf die null in der Mitte der dreistelligen Zahlen. Es gab dann trotzdem mal einen Porsche 904, aber in Kleinserie, so wie ein 906.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

.... oder 10 Euro in einen Porsche Typenkompass investierst, wenn Du den gelesen hast bist Du noch fitter was Stückzahlen und Baujahre anbelangt. Zum Beispiel den hier:

Marc Bongers

PORSCHE Typenatlas

ISBN: 3-7688-1198-0

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...