Jump to content
spider99

Porsche 356 Speedster Nachbau

Empfohlene Beiträge

spider99   
spider99
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

In der Schweiz gibt es eine Firma, die absolut perfekte nachbauten des Porsche 356 Speedster verkauft. Kennt jemand eine Firma in Deutschland um zu vergleichen ? :)

bearbeitet von F40org
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Big N   
Big N
Geschrieben

Was hältst du von dem hier???

356_06.jpg

356_b_silber_01.jpg

356_b_silber_03.jpg

Diese Repliken stammen von Scheib, einer deutschen Marke mit Sitz in 91522 Ansbach in Bayern

Diese Repliken mit luftgekühlten vier-Zylindermotor aus dem Käfer leisten zwischen 60 und 125 PS. Scheib bietet neben den 356er-Nachbauten auch noch eine Replik des Mercedes 500K Special-Roadsters und Karosserie-Styling für den Mercedes SL an.

:wink2: Ciao, Nick

spider99   
spider99
Geschrieben

Die Replikas von Scheib kenne ich. Wenn du auf Deinen Fotos vergleichst, siehst du, dass einiges nicht dem Originalen entspricht (Blinker vorne orange, original weiss/ Verdeckabdeckung, Rückspiegel, Scheibenwischer). Wie mir bekannt ist, wird die Firma Scheib die Produktion ende dieses Jahres einstellen und keine 356 mehr produzieren (Probleme mit dem TÜV wegen zulassung). Kennst du vielleicht jemand anderes in Deutschland oder Österreich ???

master_p   
master_p
Geschrieben

Oh man mein absolutes Traumauto!

Das wäre der einzige Porsche, den ich mit zulegen würde. Ach wenn doch nur endlich die Kohle reichen würde :cry:

Wolfy   
Wolfy
Geschrieben

@masterP: Kann dir nur zustimmen - der schönste Porsche, der je gebaut wurde. Einziger Unterschied - ich würde auch nen aktuellen 996 nehmen. Trotzdem stellt dieses Auto das nonplusultra dar.

LG, Wolfy

Big N   
Big N
Geschrieben

Noch ne deutsche Marke die 356er-Repliken baut:

Apal

35611.JPG

35631.JPG

Finde den 356 auch wunderhübsch, aber ein 911 GT1, GT2, GT3, oder Carrera GT würde mich auch schon zufriedenstellen O:-)

:wink2: Ciao, Nick

Olaf964   
Olaf964
Geschrieben

Über Albert gibt es den Chamonix Speedster

http://www.albertweb.de/Chamonix/Speedsterbilder.htm

Weiß aber nicht, ob es was ordentliches ist.

In Nürnberg stand mal ein 550 Replika mit Alukarosse. Der sah täuschend echt aus.

So hier ein paar Fotos (Danke an Günter):

p550-6.jpg

p550-3.jpg

p550-7.jpg

Gruß Olaf

Big N   
Big N
Geschrieben

Chamonix is doch ne brasilianixche Marke und keine deutsche, oder?

:wink2: Ciao, Nick

spider99   
spider99
Geschrieben (bearbeitet)

Vergleicht doch mals selber welche euch am besten gefallen !

:lol:

bearbeitet von F40org
supernano   
supernano
Geschrieben

falls es jemanden interessiert (ist ja ein paar jährchen her):

ich hab so einen vintage speedster

mein absoluter traumwagen! hab ihn seit fast 3 jahren, 17000km gefahren (im sommer im alltag!) und gebe ihn nie wieder um keinen preis her!!!!

ich habe seit beverly hills 90210 vor 17 jahren davon geträumt und ihn mit dann gekauft. und der witz ist, dass in dieser serie Dillan McKay genau diesen Vintage fährt und eben nicht den Originalen!!

das auto ist das originalste, was in deutschland eine zulassung bekommen kann. die verarbeitung variiert von einzelstück zu einzelstück (die spender-chassis !!), die restliche Fertigung ist inzwischen auf sehr hohem niveau! speedsters.ch hat sich als erster importeur in europa an die sache heran gewagt und bisher die meisten erfahrungen, besten service und betreuung auch NACH dem kauf, kulanz bei kleinen mängeln (kaputter tacho kostenlos ersetzt - bei einem freund) und modifiziert am meisten auf europa-standart... auch wenn man bei dem auto nie von europastandard sprechen kann.

die türen z.b. lassen sich nicht abschließen. vintage weigert sich welche anzubieten, weils unnötig kompliziert und das auto sowieso einfach von oben auch bei geschlossenem verdeck "bestiegen" werden kann.

fazit: der beste bezahlbare traum, den man sich erfüllen kann. und die leute rümpfen NICHT die nase wegen replika und so. überall nur bewunderung, selbst von porsche-mechanikern (sogar die alten verwechseln das auto mit dem original, trotz vieler eindeutiger unterschiede!!).

ich fahre jedenfalls lieber damit als mit meinem 993 C4 Coupe!

supernano

IronMichl VIP CO   
IronMichl
Geschrieben

Darf ich eine bescheidene Frage stellen ohne (hoffentlich) zu weit vom Thema zu kommen?

Also ich bin auch an einem Replika interessiert.

Allerdings an einem 550er.

Auch Vintage.

http://www.vintagespyders.com/

????

Haben die was Gemeinsames mit den Vintage 356ern aus der Schweiz?

????

Michl

supernano   
supernano
Geschrieben

hallo michi,

der vintage spyder ist der selbe hersteller meines speedsters. allerdings importieren die 356california leute den speedster über chamonix in brasilien und nicht von vintage. das hat gründe bezügl. der bauart und dt. zulassung.

der speedster von ihnen ist jedoch schon von vintage.

wenn du interesser hast kann ich dich da gerne näher beraten. ich hab enge kontakte zu den schweizern seit einigen jahren. du könntest z.b. zum jahrestreffen mitte mai nach zürich kommen! für nähere infos, schick mir einfach ne private nachricht.

gruß

supernano

IronMichl VIP CO   
IronMichl
Geschrieben

Wow.

Mitte Mai in Zürich ???

Supernano .......... hast PN.

Michl:D

supernano   
supernano
Geschrieben

hallo michL :wink:

ja, 19/20.mai in zürich/wettingen! überlegs dir, ich versuche auch zu kommen - natürlich im speedster!

ich geb dir nähere infos zu allem über PN. will hier keine werbung machen.

gruß und schönes wochenende

supernano

IronMichl VIP CO   
IronMichl
Geschrieben

Hey Supernano,

wäre supi.

Käme mit meinem 550 Nachfolger (wenn ich darf).

Gib mir doch bitte dann per PN nähere Infos.

Dank Dir schön.

Und nun bevor uns der MOD auf´s Dach steigt: Back to topic.

Michl:-))!

Stieglitz   
Stieglitz
Geschrieben

Hallo !

Habe im Dezember eine "neuen" Speedster von Scheib in Ansbach gekauft und bin absolut enttäuscht. Viele billige Käferteile, schlecht verarbeitet..... leider zu spät bemerkt..... Weiß jemand, wo es billig Originalteile gibt ?

Danke

supernano   
supernano
Geschrieben

Hallo,

das tut mir wirklich leid! Kann mir vorstellen wie es Dir geht, wenn man sich so nen Traum erfüllt und dann sieht was man gekauft hat.

Ich kann Dir nur raten: Verkauf das Ding jetzt, wo Frühling wird. Du findest einen. Auch wenn Du 2-3k Euro Verlust machst. Und kauf dir nen Vintage.

Du kriegst die Teile als Reproduktion vom Original fast überall. Das Problem ist nur, daß beim Scheib die Karosserie nicht dem Original entspricht (bauch vorne zu hoch, hinten irgendwie zu lang (mit staufach vor dem motor!) und es sehr teuer wird, sich alle möglichen Chrom/Edelstahlteile zu besorgen.

Hast Du wenigstens ein H-Kennzeichen? Bei meinem gibts die!

Meld Dich mit PN, wenn Du nen Vintage möchtest. Ich kenne die Importeure gut!

Gruß und viel Erfolg

supernano

Stieglitz   
Stieglitz
Geschrieben

Hallo !

Den 356 den ich habe,der ist noch sehr gut im Vergleich zu dem schwarzen der da auf der Internetseite angeboten wird.!!!!!!! Mit dem bin ich gefahren und nach 10kM war Schluß. Die ganze Sache ist echt super unglücklich gelaufen und die Firma ist echt nicht zu empfehlen!!!!

Ich werde sehen,das ich irgendwie zu einem vintage komme, obwohl der Verlust bei der Sache wirlich bitter wird.

Gruß

stefania   
stefania
Geschrieben

Hallo,

ich bin eigentlich an dem schwarzen Speedster interessiert der auf der Homepage angeboten wird, was ist denn damit nicht in Ordnung?

Sieht doch gut aus! Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß Stefania

supernano   
supernano
Geschrieben

Ja, was war eigentlich mit der schwarzen Replika?

supernano   
supernano
Geschrieben (bearbeitet)

Hier übrigens mal ein paar Fotos von meinem Baby:

...damals noch ohne H-Kennzeichen...

post-63778-1443531768482_thumb.jpg

post-63778-14435317685127_thumb.jpg

post-63778-14435317686071_thumb.jpg

post-63778-14435317687004_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
speedster 1   
speedster 1
Geschrieben

hallo supernano,

ich bin an einem vintage speedster interessiert. kanst du mir infos geben?

mich interssiern so fragen wie Alltagstauglichkeit, Garantie, Unfallschadenbeseitigung, regentauglichkeit etc.

grüsse c

Mousli   
Mousli
Geschrieben

Hallo Supernano,

Ich bin ein Neuling was Replikas Speedster 356 betrifft. Frage; ich hätte die Möglichlkeit eine Vintage Speedster 356 Replika zu erwerben. Diese steht zur Zeit noch in Deutschland, wie schwierig ist es ein solches Fz im guten Zustand in die CH zu importieren und durch die Strassenverkehrskontrolle zu schleusen? Kann mir hierzu das jeweilige Strassenverkehrsamt weiterhelfen? Vorab besten Dnak für ein kurzes Feedback.

Gruzz Mousli 8)

Andi40   
Andi40
Geschrieben

Hi!

Ich habe heuer auf der Techno Classica 2013 die perfekten 356 Speedster Replicas gesehen - unglaublich sauber gearbeitet und sehr detailgetreu (z.B.: Stock-Handbremse links von Lenksäule, etc.). Preislich sehr interessant. Auto kann in allen Varianten geordert werden (Motoren von 60 PS bis weit über 200 PS). Habe mir einen sehr gut ausgestatteten bestellt und war überrascht, dass Lieferzeit relativ kurz ist. Es soll auch eine H-Zulassung möglich sein. Liebe Grüsse, Andi

wagi   
wagi
Geschrieben

... Hi Andi, wie ging es weiter?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • matelko
      Neben dem Taycan hat Porsche am 08. Juni auch einen Porsche 911 Speedster auf Basis des Baumusters 991 vorgestellt. Zwar nur als (fahrbereites) "Concept", aber man kann davon ausgehen, daß es eine Kleinserienfertigung im Modelljahr 2019 geben wird.
       
      Unter der Karosserie befindet sich GT3-Technik, sowohl das Fahrwerk als auch den Motor betreffend. Bisher hat es Porsche immer abgelehnt, von seinen GT-Sportwagen entsprechende Cabrio-Versionen abzuleiten. Diese Haltung dürfte sich somit geändert haben... Allerdings ist es nun gerade der Motor, der die Carrera-Versionen der Ur-Speedster aus den 1950er Jahren zitiert. Für die Karosserie selbst wurde übrigens ein Carrera 4 Cabriolet modifiziert. 
       
       
       
      Es bleibt spannend. Denn möglicherweise wird der neue Speedster in zwei Motor-Versionen angeboten werden. Und zwar mit dem schon angesprochenen GT-Motor und alternativ mit dem Turbo-Motor aus den aktuellen Carrera-Modellen.
       
    • Nugmen
      Mir wurde heute ein Porsche 356A angeboten, laufleistung ca. 150000 KM, BJ 1957 mit Schiebedach. Der Innenraum wurde bereits restauriert, ebenso der Motor. Kosten waren das vor 3 Jahren ca 42000 Euro. Nun wollte der vorbesitzer den Wagen ganz lackieren lassen, dabei stellte sich eine vorangegangene schlechte restaurieren auf dem Dach heraus (schaden lt Gutachten 8000 Euro). Für das Fahrzeug liegt ein Wertgutachten von ca 120000.- vor, mir kommt das ziemlich hoch vor :-)
       
      Ich würde mir den Wagen gerne behalten, zu ende restaurieren und in die Ecke stellen, wo seht ihr das Auto preislich, was kann man dafür zahlen, ist der verkäuflich, bzw gibts da Nachfrage? 
      Hätte jemand ggf Interesse daran, 44KW also der alte Käfer Motor wär verbaut, Sondermodell Reimport, Scheckheft vorhanden...
       









    • STK
      Möchten Sie 964 Speedster Teile verkaufen? Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie etwas zu verkaufen haben. Vielen Dank.
    • Braai
      Aus gegebenem Anlass im Build-Forum meines Maserati, hier der Link zum Zonda:
       
      http://www.osicustomcars.com/current-projects.html
       
      Beim Zonda hat er alles angefertigt. Beim Maserati "nur" die Karosserie..
    • Mirek
      Hallo an Alle
      Ich bin neu in diesen Forum aber mit Lamborghini Miura beschäftige ich mich seit 3 Jahren. Aus finanzielen Gründen kann ich mir eine orginele Miura nicht leisten. Jetzt baue ich mir selber eine. Ich habe mir aus England einer der letzten Miura Replica Bausätze von Prova geholt. Ein neues Rahmen mit Linkslenkung ist schon fertig. Im Internet habe ich viele Miura Teile günstig ersteigert. Ich habe für mein Auto orginele Miura Felgen, Lampen für vorne und hinten, Auspuff, Tütschlösser, Windschutzscheibe und, und...
      Ich zeige ein paar Fotos. Wenn jemand auch wie ich eine Miura fahren will, soll er sich bei mir mehlden. Ich kann die Bausätze herstellen. Ich schicke auch veitere Fotos auf E-Mail Adressen.
      MfG
      Michael (Mirek)






×