Jump to content
ITManager

Alpina B10 V8S

Empfohlene Beiträge

ITManager   
ITManager
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hat jemand in der aktuellen Auto Motor Sport den B10 V8S gesehen? Was soll das denn werden? :???:

ITManager   
ITManager
Geschrieben

Habe jetzt was gefunden:

Der BMW Alpina B10 V8 gehört mit seinen 347 PS zu den erfolgreichsten Modellen der Unternehmensgeschichte. Auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März 2002) jedoch droht ihm ein Neuling die Show zu stehlen: der B10 V8S.

Das Topmodell der 5er-Reihe verfügt über einen 4,8-Liter-Achtzylinder, der es auf satte 375 PS bringt. Diese Leistung liegt bei 5.800 U/min an. Das maximale Drehmoment von 510 Newtonmetern wird bei 3.800 U/min erreicht.

Das Triebwerk wird mit der Fünfgang-Automatik namens 5HP24 kombiniert. Zusätzlich zum normalen Schaltprogramm verfügt dieses Getriebe über die Alpina-eigene Switch-Tronic. Sie erlaubt das manuelle Schalten über Tasten, die an der Rückseite des Lenkrads angebracht sind. Vor allem auf kurvenreichen Bergstrecken zeigt sich die Switch-Tronic von ihrer besten Seite: Unnötiges Rauf- und Runterschalten kann vermieden werden, was den Komfort erhöht und den Spritverbrauch senkt.

Das Zusammenspiel von Motor und Automatik verhilft dem B10 V8S zu überragenden Fahrleistungen: Für die Beschleunigung von null auf 100 km/h braucht er nicht mehr als 5,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit der Limousine liegt bei 284 km/h, beim Touring sind es 273 km/h.

Wer so schnell sein kann, braucht eine leistungsfähige Bremsanlage. Für die Vorderachse gab es deshalb völlig neu entwickelte Bremsen. Mit ihrer blauen Lackierung und dem silberfarbenen Alpina-Schriftzug geben die Bremssättel ihre Visitenkarte ab.

Der B10 V8S rollt auf 19-Zoll-Alurädern der Dimension 245/35 ZR19 vorne und 275/30 ZR19 hinten. Wer damit Aufsehen erregen will, muss für die Limousine 69.000 Euro und für den Touring 72.200 Euro auf den Alpina-Tisch legen.

Quelle: Netscape.de Auto & Motor

230381_1015517317751.jpg

Saphir   
Saphir
Geschrieben

ITMANAGER schrieb am 2002-03-12 12:57 :

Hat jemand in der aktuellen Auto Motor Sport den B10 V8S gesehen? Was soll das denn werden? :???:

Ich weiß nicht genau, was du meinst!

Der Wagen sieht doch echt gut aus! Schlicht im Design gehalten, dafür sehr elegant und sportlich im outfit! ich würde evtl. den heckspoiler entfernen, dann ist er perfekt! Mit 69k € (135k DM) liegt er nur knapp unter dem Preis des M5 mit 25PS mehr, bietet dafür aber ein exlusiveres styling und die ausstatung überzeugt ebenfalls!

Bei allem Grauen, was sich uns in letzter zeit alles an neuvorstellungen präsentiert wurde finde ich diesen alpina wirklich schick!

ITManager   
ITManager
Geschrieben

Ich meinte das nicht negativ. :smile: Das hast du falsch verstanden.

Der Wagen macht einen guten Eindruck. Schade nur das er nicht 25 PS mehr hat als der M5. Aber die M GmbH will/darf/soll Alpina wohl bei keinem Wagen übertrumpfen.

Hat da jemand eine Erklärung für?

M@rtin   
M@rtin
Geschrieben

Alpina ist schon genial! Das Design, hmmmm, lecker!

Da hat BMW aber wieder den schwarzen Peter gezogen:

Der Motor aus dem normalen B10 wird ja auch im X5 4.6is

verbaut. Warum nicht gleich den neuen "S" nehmen und damit

die M-Klasse AMG endgültig wegpusten? :smile:

_________________

M@rtin

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: M@rtin am 2002-03-13 16:28 ]</font>

fraggie   
fraggie
Geschrieben

Der Wagen klingt richtig interessant. Und das Understatement dürfte auch garantiert sein.

Ne andere Frage: Ist jemand schonmal die Alpina Switchtronic gefahren ? Mich würden mal subjektive Fahreindrücke interessieren.

horn   
horn
Geschrieben

del

Masterblaster   
Masterblaster
Geschrieben

Ich würde den kaufen! Is doch echt ein schöner Wagen, und als Reisewagen besser geeignet als M5, da Automatik und keine Abregelung! Der Preis, finde ich, ist auch in Ordung! Aber natürlich ohne Heckspoiler :lol:

naethu   
naethu
Geschrieben

der b10 v8s ist einfach eine weiterentwicklung vom b10 v8. neu mit dem alpina z8-motor.

oder anders gesagt: eine sehr gelungene alternative zum m5. diese zwei fahrzeuge ergänzen sich fantastisch. auf der einen seite der sportwagen m5, auf der anderen seite der sportgleiter b10 v8s. chapeau! :-))!

LeoLöwe   
LeoLöwe
Geschrieben
Aber die M GmbH will/darf/soll Alpina wohl bei keinem Wagen übertrumpfen.

Hat da jemand eine Erklärung für?

ALPINA ist abhängig von BMW. Um, wie zum Beispiel beim D10 von der Forschungs- und Entwicklungsarbeit bei BMW zu profitieren, muss sich ALPINA gütlich mit BMW stellen. Daher muss sich ALPINA etwas zurückhalten und zielt auf folglich auf ein anderes Marktsegment, als der M5. Somit wird wohl kein ALPINA einen vergleichbaren M-BMW toppen, um BMW's Top-of-the-range Modellen Konkurrenz zu machen.

horn   
horn
Geschrieben

del

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×