Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Emotion

Sturzeinstellung E46 M3

Empfohlene Beiträge

Emotion
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi zusammen,

habe mir ein KW Gewinde reinmachenlassen,jetzt hat der Pneuhändler gesagt dass man vorne den Sturz nicht einstellen kann.

Hat jemand von euch schon solche erfahrung ob es oben im Dämpfertunnel genügend platz hat um mit exzenter etwas zu machen?

Wieviel mm?

Gibt es ev sogar einen anbieter oder schrauber der dies schon mal gemacht hat?

Gibt es zu diesem Fahrwerk ev eine Platte mit exzenter die man einbauen kann?

Wieso bringt BMW dies nicht fertig dass man bei so einem Preis den Sturz nicht einstellen kann?

Bin für jeden Tip sehr dankbar.

Gruss Andy

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
millm3
Geschrieben

verstellbare Platten für Stützlager (Domlager) zur Sturzverstellung gibt's im Zubehörmarkt.

z.B.: http://www.ground-control.com/

ccp-ad~1.jpg

Emotion
Geschrieben

Gibt es dieses Teil auch in BRD oder Schweiz zu kaufen.

Danke für den Link,sieht schon ganz gut aus.

Gruss Andy

MMMPassion
Geschrieben

In der Schweiz sind meines Wissens solche Platten mit der Möglichkeit der Sturz-Verstellung verboten, resp. werden von MFK nicht abgenommen. In engen Grenzen lassen sich aber der Sturz (mind. beim M3 E36) verstellen. Für den Strassenfahrer würde ich keine all zu grossen Verstellung der Fahrwerksgeometrie vornehmen lassen.

Beste Grüsse, MMMPassion

Emotion
Geschrieben

Habe mich mal schlau gemacht und bin über die Technik von KW gegangen,der meint das Teil verursache Geräusche beim Lenken.

Konnte mir noch keine Antwort geben bezüglich wie ich das fertig bringe den Sturz nach Werksangaben einzustellen.

Habe mit BMW kontakt aufgenommen und im CSL ist dies wieder machbar. :-(((°

Muss man zuerst einen CSL kaufen das man die Reifen nicht innen abgefahren haben will.

Habe vorne ja noch 35mm restgewinde,also ist nicht extrem tief.

Ich finde einfach dass für diesen Preis den der M3 kostet dies schon dabei sein sollte?Werde noch etwas druck bei dem Händler machen,dass er mir einen Vorschlag machen soll.

Was meint ihr dazu?

Habt ihr dieses Problem nicht oder fährt ihr einfach die Reifen innen ab?

Gruss Andy

alpinab846
Geschrieben

Das Domlager auf dem Foto ist wenn ich mich nicht täuschemit einem Unibal Gelenk ausgestattet-Das Serienteil hat aber auch eine dämpfende Funktion. Mit dem Uniball Gelenk wird es deutlich härter und die Karosserie wird stärker belastet.

Kurzum:ist mehr was für die Rennstrecke.

Ich würde die Achse vermessen lassen, mit dem Sturz erstmal fahren.

Das Problem mit dem zu großen Sturz hatte ich auch immer beim M3 E36-die Reifen haben aber trotzdem gut gehalten(VA über 45.000 km)

Emotion
Geschrieben

Beim M3 E46 kann man vorne keinen Sturz einstellen,nur mit der Spur kannst du es etwas kompensieren.

Habe gedacht habe ein weiterentwikeltes Auto gekauft,ist ja schlechter als E36.Werde diese Kiste mal gegen was anständiges eintauschen.

Danke für die Antworten

Gruss

millm3
Geschrieben

das Fahrwerk des E46 M3 ist schon eine Weiterentwicklung des E36 M3 Fahrwerks. Verbessert wurden Feder/Dämpfer Abstimmung, Spurweite, Versteifungen vorne (Domstrebe oben, Versteifungsblech unten), Felgen+Bereifung. Beim E36 3.2 und MZ3 gab's die Möglichkeit die Domlager links<>rechts zu vertauschen oder die Teile vom 3.0 einzubauen. Weiss nicht, ob das beim E46 auch hinhaut.

Der neue GT3 soll serienmässig die Möglichkeit der Spurverstellung bieten. Andere Fahrzeuge fallen mir im Moment nicht ein.

millm3
Geschrieben

danke Kai, weisst du auch um wieviel Grad sich der Sturz dann ändert?

gillchen
Geschrieben

@millm3

Also könnte ich die Domlager von meinem GT in das MQP bauen, und die Lager vom MQP Seitenvertauscht in den GT um an beiden Fahrzeugen mehr Sturz zu bekommen? Also zwei Fliegen auf einmal klatschen...in meinem Fall.

millm3
Geschrieben

Hi Gillchen,

ja das sollte funktionieren. Der Effekt dürfte wohl mit den links/rechts vertauschten Domlagern vom MQP am grössten sein.

schau mal hier:

http://www.bimmerworld.com/html/front-strut-mounts---camber-correcting-and-stock.htm

Hast du beim GT Probleme mit einseitig abgefahrenen Vorderreifen? Bei mir ist das nur sehr schwach der Fall. Die Reifen vorne sind ziemlich gleichmässig abgefahren.

gillchen
Geschrieben

Danke für den Tipp Mill.

Werd das extreme, also L+R vertauschen mal ausprobieren. Der GT ist eigentlich ganz gut so, könnte dennoch ganz neutral sein. Hab keine Probleme mit den Reifen am GT. (asser Treppenbildung!)

millm3
Geschrieben

Gillchen, schiebt dein GT über die Vorderräder? Mit 235er rundum war bei mir davon nichts zu spüren. Der GT hat jedoch hinten breitere Felgen als der 3.0, vielleicht machts das schon aus oder es sind die Reifen. Welchen Reifen fährst du auf dem GT?

gillchen
Geschrieben

@Mill

Er schiebt nur sehr leicht über die Vorderräder, wenn die Lippe raus ist tut er dies ab zirka 100km/h nicht mehr. Reifen Michelin Pilot Sport 1, Grösse 235/40/17 rundum.

millm3
Geschrieben

na, da soll mal einer sagen das GT Spoilerschwert wäre nur optischer Schnickschnack.

Ich hab jetzt 235 vorne und 245 hinten und in engen Kurven hab ich mir jetzt wieder etwas Untersteuern eingehandelt. Dafür überbremst das Auto jetzt hinten nicht mehr (mit andren Beläge vorne wär das auch zu kurieren, kommt dann später). 245 rundum wär noch ein Versuch wert, sollte auf meine BBS 8" mit ET38 eingentlich ohne Streifprobleme draufpassen.

gillchen
Geschrieben

Also mit der Grösse bin ich eigentlich zufrieden, da würde ich nichts mehr ändern. Ausserdem bekommst Du ja auch mehr Roll- und Luftwiederstand. Irgendwann ist es dann zuviel des Guten.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...