Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Entstellter Testarossa


xrated

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Entstellt?! Kleber kann man abnehmen und in schwarz sieht er sogar sehr gut aus. Richtig schön aggresiv...

Gruss Raoul

Ps: Warum ein neuer Thread???!!! Poste das bitte im Ferrari Sightings Thread.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bin da gestern auch vorbei gefahren mitm motorrad und hab überlegt ob ich ihn fotografieren soll, naja hat bereits wer anderer gemacht. :lol::lol:

vor 4 wochen ist dort auch ein gelber diablo in der werkstatt gestanden, obwohls ein honda händler ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es geht wohl eher um die lila-schwarz gefleckte Lackierung wenn ich den Autor richtig versteh :wink2:

und der auspuff is auch net gerade im blei...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die total billige Airbrush Lackierung mit der der Testarossa zum Badeflitzer mutiert, das meine ich X-)

@kupkajunge

na was gelbes flaches hab ich auch gesehen aber das war kein Lambo sondern ein Honda NSX :wink:

nsx1.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@kupkajunge

na was gelbes flaches hab ich auch gesehen aber das war kein Lambo sondern ein Honda NSX :wink:

... hmm, ob da wohl jemand seinen Testa gegen 'nen NSX eingetauscht hat?

Ich würd's verstehen, fahren statt flicken! :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ihr könnt ihn besprühen, Blumen darin züchten, Aufkleber dranmachen, Anhängerkupplungen montieren, Skigepäckträger anbringen, zum Aquarium ausbauen, ferner Wackeldackel oder gehäkelte Klopapiermützen zur Schau stellen, schreibt auch Eure Namen in Windschutzscheiben oder macht darauf aufmerksam, daß Kinder an Board sind, beleidigt mein Auge mit allem möglichen Unsinn an Euren Autos ... O:-)

Aber bitte kein Aufkleber oder Airbrush an einem TESTA :evil: ... :wink:

:wink2:

Matthias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Häää? Das Auto ist doch voll geil und 4 Auspuffrohre hatte der Serienmäßig.

Ich weiß, die Pferdchen sind auch Serie.

Muss ich das erklären?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also entweder die Bilder sind zuu schlechte Qualitöt oder ich seh nicht was ihr da Airbrush nennt?! :-?

davon abgesehen... macht doch nicht sonen Aufriss...Junx stellt euch doch mal vor ihr sitz da drin... Die Augen gucken bei 200+ km/h sowieso nicht mehr auf die Motorhaube... in die Aussenspiegel braucht ihr auch nicht gucken O:-) also kein Stress..der Motor wird dadurch nicht schlechter und wenn man erstmal den Schlüssel reingesteckt hat, den Motor angelassen..die 12(??) Zylinder röhren..hey what the fuck..wer guckt auf die FARBE?!?!?!?! :-?:???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß, die Pferdchen sind auch Serie.

Muss ich das erklären?

Wenns ironisch war dann nicht :wink:

Ist das Auto nicht einfach dunkelblau und das Graß spiegelt sich bissel im Lack? Wenn das die Lackierung ist, dann gefällts mir allerdings auch nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja da muss man aber verdammt genau hinsehen das man diese merkwürdige Marmorrierung erkennt. Wäre zwar auch nicht meine erste Wahl, aber ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und sagen lieber in einem "hässlichen" Testarossa sitzen als davor stehen und Fotografieren, hehe.

Aber wieso der besitzer das gemacht hat ist mir ehrlich gesagt auch Schleierhaft :-?

Und was den NSX angeht, ich glaube ich hätte lieber einen schnellen Italiener in der Werkstatt als eine Plastik-Reisschüssel in der Garage :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und was den NSX angeht, ich glaube ich hätte lieber einen schnellen Italiener in der Werkstatt als eine Plastik-Reisschüssel in der Garage :)

schön für Dich... ich halte es gerade umgekehrt!!

Muss zugeben das mein obiges Post nicht sehr konstruktiv war, dachte aber man kann die Ironie darin herauslesen.

Selbstverständlich spielt ein Testarossa in einer anderen Liga als ein NSX!

@mASTER_T

Auch auf die Gefahr hin jetzt offtopic zu werden, noch ein paar Details zum NSX:

-Die "Plastik-Reisschüssel" war 1990 das erste Serienfahrzeug mit einer kompletten Aluminiumkarosserie! (und nicht Audi!!!!)

-Die "Plastik-Reisschüssel" hatte schon 1990 einen über 8000U/min drehenden sechs-Zylindermotor. (Im Gegensatz zum M3 E46 - der ja laut Werbung der am höchsten drehende sechser sein soll *grins* - ist dieser Motor absolut zuverlässig und standfest!)

-Die "Plastik-Reisschüssel" war 1990 das erste Serienfahrzeug mit Titanpleueln und variablen Ventilsteuerung. Ferrari verbaute Titanpleuel erst fünf Jahre später.

-Die "Plastik-Reisschüssel" mit dem mikrigen 274 PS versägte den F 348 gnadenlos, auf sehr engen Strecken hat auch der F 355 seine Mühe.

-Bei dieser "Plastik-Reisschüssel" sind Laufleistungen von 250'000 km ohne nenneswerte Probleme die Regel.

-Die "Plastik-Reisschüssel" wir noch heute komplett in Handarbeit und ohne Fliesband gebaut. Jedes Fahrzeug wird eingefahren. Das garantiert höchste Qualität.

-Mit der "Plastik-Reisschüssel" fuhr das "sport auto" Team am 24h Rennen am Nürnburgring bis auf den siebten Platz vor, bevor sie leider abgeschossen wurden. MIT Serienmotor und Seriengetriebe!!!

Zuletzt noch das Zitat eines italienischen (?) Automobiljournalisten mitte der 90er: "... wer einen Ferrari nicht wegen des Ferrari-Mythos kaufen muss, bekommt mit dem NSX den besten Ferrari den es je gab".

So, und jetzt könnt Ihr mich schlachten!!

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Micha,

1. Ich habe nie behauptet das Audi das erste Serienfahrzeug aus Alu war, ich glaube das besondere beim Audi war nur der gut ausgeglügelte Spaceframe.

2. Wenn interessiert das??? Mir ist egal ob BMW oder Honda höher dreht, aber der BMW ist ein richtiges Auto mit Kofferraum, Rückbank, DVD-Navi und edlem Ambiente. Und verkauft sich wahrscheinlich deshalb auch ganz gut.

3. Mir ist auch egal aus was die Pleul, die Motorhaube oder der Kofferraumbezug ist, hauptsache das Ergebniss stimmt.

4. Das freut mich für Honda, dennoch würde ich wohl eher einen Ferrari fahren wollen als einen Honda, beim Ferrari spielt eben auch das Image und der Mythos mit. Und man muss keinen 6 Zylinder fahren sondern im aktuellen Sortiment gibt es nur geile 8 und 12 Zylinder.

5. Bei Ferrari fahren noch ca. 90% aller je gebauten Fahrzeuge heute noch, was will man mehr.

6. Ich galube das machen viele Hersteller bei Ihren Exoten, siehe BMW Z8, Ferrari Enzo, Porsche GT, etc.........

7. Auch das ist für mich persönlich nicht so wichtig, geschweige denn Kaufentscheidend.

8. Das ist eine persönliche Meinung der muss ich mich wohl kaum Blind anschließen, ich sage ja auch dir nicht was du gut finden sollst.

Aber nichts desto trotz, ich würde mein linkes Ei für einen Enzo opfern, aber für einen Honda würde ich nicht mal meinen Garagenplatz hergeben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mh, sind eben persönliche Meinungen. Kriegt euch deshalb nicht in die Wolle.

BTW: Ich würde für einen Enzo keins meiner Eier opfern, dafür macht mir das Benutzen der Selbigen zuviel Spass. Das kann kein Enzo ausgleichen. Weiterhin würde ich auch für so manchen Honda meine Garage neu streichen und eine Heizung einbauen. Ich denke der S2000, Integra Type R, Accord Type R und gerade der NSX geben genug Beispiele. Aber das halt nur nebenbei...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@mASTER_T,

Natürlich hat meine Aufzählung nichts mit diesem Topic zu tun, und Dir einen Honda schmackhaft zu machen liegt mir auch fern.

Aber für mich ist der Begriff Plastik und Reisschüssel nun mal abwertend und mit billig gleichzusetzen. Und das ist der NSX nun mal nicht!! Deshalb war es mir wichtig mit ein paar Beispielen aufzuzeigen, dass auch Japanische Sportwagen innovativ und schnell sein können und nicht nur bei den Europäern abkupfern.

Ich mag nicht mehr näher ins Detail gehen, nur soviel: Mag sein, dass es Dir egal ist wie Dein Auto zusammengebaut ist. Ich freue mich jedenfalls darüber wie viele Hochleistungsteile in meinem Auto verbaut sind. Wenn ich mir die wunderbar geschmiedeten doppelten Aluquerlenker ansehe oder erst der quer eingebaute... ach, lassen wir das!

Du brauchst Navi und 'ne Rückbank okee... ich liebe dafür mein V-Tec mit variabler Saugrohrsteuerung. Jedem das Seine.

Zu letzt: Hoff ich doch, dass 90% der Ferraris noch „fahren“ wäre ja sonst ewig schade drum. Ist es in der Realität aber nicht so, dass sich der grösste Teil dieser Fahrzeuge in irgendwelchen Garagen die Reifen platt stehen. Aber das ist ein anderes Thema.

Und einen Teil meiner primären Geschlechtorgane für ein Auto abgeben? Nee Du, da schliesse ich mich Amtracks Meinung an. Natürlich auch in Fragen der Garageneinrichtung ;-)

Gruss und Peace

Micha

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Fahrwerk des NSX wurde übrigens von keinem geringeren als Ayrton Senna entwickelt!

90% der Ferris sollen noch laufen bzw. existieren?

Von wem ist diese Zahl, die kann ich nicht glauben, wenn ich sehe wieviele italienische Autos in den siebzigern wegen Rost geschlachtet wurden, würde ich auf höchstens 60-75% tippen.

Wobei früher viel weniger Autos hergestellt wurden und dies dadurch nicht so ins Gewicht fällt, aber was interessieren mich 5000 F348... wenn es nur 39 250 GTO gab.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar nicht das eigentliche Thema, aber eins wollte ich noch anmerken.

Es mag sein das der Honda NSX seiner Zeit (1990) vorraus war, aber jetzt haben wir 2003! Und samit ist er nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, was den Spaß an einem solchem Auto wohl kaum mindert, aber es recht uninteressant macht über "technische Finesesen" des Wagens zu diskutieren.

Siehe: "ich liebe dafür mein V-Tec mit variabler Saugrohrsteuerung",

falls das sowas wie ein mehrstufiges Ansaugrohr sein soll, das bekommt man seit ewigen Jahren für jeden mehr oder weniger großen Audimotor, nur das die sich für so simple Details nicht über die Maßen feiern lassen.

Naja, wie auch immer, das mit "Plastik-Reisschüssel" war auch abwertend gedacht, aber nur im Vergleich zu Ferrari, bzw. aktuellen Autos. Auch Honda hatte bei uns mal "Hoch-Zeiten". Und jetzt lassen die sich für einen 140 PS Diesel im Accord feiern, so ganz gehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

von den ganzen offtopic beiträgen hat Amtrack den besten geschrieben :-))!

@Micha ich finde deinen wagen sehr schön und würde den eher nehmen als einen 348tb Ferrari :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat hier jemand ausser Micha überhaupt einen NSX schonmal gesehen oder gefahren?!?

Und einen M3 mit einem NSX vergleichen? Ein NSX ist ein kompromißloser Sportwagen wie der Testarossa es ist während der M3 ein guter Kompromiß aus vielen Dingen ist aber er ist nicht nur für die Rennstrecke gebaut. Für die Rennstrecke ist der M3 zu schwer, zuviel Ballast.

Übrigens habe ich ein Video in dem der NSX gegen einen Ferrari 360 Modena ne 1/4mile fährt und der NSX liegt am Schluss nur knapp dahinter

Den E36 M3 mit 321PS schlägt er sogar

Gewicht ist übrigens 1200kg vom NSX !

Und mit dem "seiner Zeit vorraus war". Ihr wisst doch überhaupt nicht was in Japan derzeit für Sportwagen aktuell sind, wie könnt ihr da überhaupt mitreden?!??!

Ausserdem wer sagt denn das der NSX nicht weiterentwickelt worden ist??? Es gab auch einen E30 M3, könnte ich jetzt auch einfach sagen da hat sich nichts geändert oder wie

Diese Wagen kommen erst gar nicht nach Europa weil hier der Absatz so schlecht ist. Der deutsche Käufer denkt sich eben nur das teure ist gut und was bei uns hergestellt wird. Aber das kaum ein Einzelteil aus Deutschland kommt, wer denkt daran??? Das viele deutsche Autos nicht in Deutschland hergestellt werden weil die Lohnkosten so hoch sind !!

Schonmal daran gedacht das es in Japan sehr strenge Abgasnormen gibt und Auflagen gibt bezüglich der Leistung. Aus diesem Grund werden dort keine 500PS Limosinen hergestellt sondern Autos die zum fahren gemacht sind!

Bei uns verkommen doch die Autos immer mehr zu Eierschaukeln und werden immer größer, immer schwerer mit tausenden von elektronischen spielereien und Helferlein. Ich möchte so ein Auto nicht mehr haben, da steig ich lieber auf Motorrad um.

Der Nissan 350Z z.B. wird in Europa mit ESP verkauft, in anderen Ländern ohne. Vielleicht sollten die Leute mal einen ordentlichen Fahrkurs machen bevor sie meinen sie können die Grenzen von so einem Auto bei vollgas auf der Autobahn austesten.

In Japan werden die Autos noch dazu benutzt um mit ihnen richtig zu fahren während bei uns die Autos viel mehr Statussymbol sind um den dicken Mann markieren zu können - Ist doch so!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

erst durch den Hinweis von Mainstream bin ich draufgekommen, auf was der Autor bei den Ferrari-Bildern eigentlich aufmerksam machen will.

und da ihr sowieso schon ein bißchen offtopic seid:

@xrated

woher kommst du? ich kenne den Hondahändler und bin auch hin und wieder dort.

der hatte übrigens wirklich einen Diablo stehen, kupkajunge kennt sich zwar bei Autos nicht aus, aber einen Diablo kann er gerade noch von einem NSX unterscheiden.. :D

viele Grüße, Tom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...