Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Einschätzung Angebot 458


F360HH
Zur Lösung Gelöst von F360HH,

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Kommt drauf an - wenn du eh vorhast einen 458er zu umzubauen dann mit Sicherheit überlegenswert. Geschmäcker sind nun mal verschieden.

Also entweder hab ich die letzten Jahre richtig verpennt, was den 458 anbelangt oder aber der Preis ist doch einfach utopisch, für eine übelst verbastelte Kiste aus 3. Hand mit 28tkm. Von den in meinen Augen einfach bekloppten Preis fehlt ja nicht mal mehr viel zu dem Kurs, zu dem ich vor 3 1/4 Jahren meinen 458 Speciale unverbastelt mit besserer Ausstattung beim Freundlichen auf den 812 in Zahlung gab. 

Und dann auch noch Verkauf im Auftrag ohne Gewährleistung, also beschissener geht’s wirklich kaum noch…

…und nicht mal die Beschreibung klingt verlockend: einerseits Erstzulassung 4/2012, anderseits erste Inspektion 4/2012 bei 3800km, seriös ist anders

Auch bzgl der Verschlechtbesserungen dürfte einheitliche Meinung sein, dass sie, solange sie sich nicht wirklich 100% ohne jegliche Rückstände beseitigen lassen, eindeutig wertmindernd sind.

  • Gefällt mir 10
vor 12 Stunden schrieb F360HH:

Wie schätzt ihr das Angebot ein?

Grüß Dich,

da ich bekanntermaßen auch auf der Suche nach einem 458/488 bin, den Markt intensiv betrachte und bewerte, würde ich den Wagen selbst nicht so kritisch sehen, wie das teilweise andere hier machen.

 

Das eine 2012er Zulassung aus 3. Hand kommen kann, sehe ich als unproblematisch an, nach 12 Jahren ist das (für mich) kein KO-Kriterium. Der Verkäufer schreibt die Unfallfreiheit in die Anzeige, auch OK (wenn’s stimmt). Nachlackierungen würde ich abfragen, möglicherweise ist die vordere Haube und die vordere Schürze nachlackiert, würde mich nicht wundern, nach 12 Jahren. 
Die Laufleistung ist vergleichsweise gering, das gilt es mit dem Check der VIN einerseits und des Historien-Checks zu bestätigen, die Service-Termine bei Ferrari Deutschland lassen sich ja prüfen. Auch die Bremsanlage würde ich mir sehr genau anschauen. 
Die Ausstattung ist ganz gut, wie ich finde. Racing Sitze, Lift, LED Lenkrad, Carbon innen ist schon ok. 

Die Veränderungen von Novitec sind Geschmackssache, ich denke, das lässt sich alles wieder rückrüsten, frei von irgendwelchen Spuren. Einzig der Heckspoiler ist fraglich, es gab geschraubte (Löcher in der Motorhaube) und geklebte Spoiler. Die schwarze Folie am Dach ließe sich auch relativ einfach wieder abziehen. Die großen Räder würde ich wahrscheinlich gegen die original 20“ Forged in Diamond Cut tauschen. 
Die Traggelenke sind wegen der großen Räder zu checken, ich glaube bei der geringen Laufleistung ist das aber auch kein Problem. 
Die Capristo Kats müsste man mal checken, ob die Teile zugelassen sind oder nicht. Ich hatte damals den zugelassenen Capristo ESD drauf, ohne irgendwelche Veränderungen an Kat oder Krümmer, das hat vollkommen gereicht. Ansonsten auch da wieder aufs Original zurück gehen, aus die Maus…

Klar muss man die üblichen Checks (auch sicher stellen, dass der Wagen nicht irgendwo als gestohlen gemeldet wurde) machen, welche bei den Autos in dieser Preisklasse zwingend sind. Gibt ja da mehrere Möglichkeiten.

 

Kaufen würde ich ihn dennoch nicht… what? 👀 … Die Autos allgemein sind meines Erachtens nach aktuell vollkommen überbewertet. Am Ende ist der 458 ein „altes“ Auto. Für den Tarif von 215k€ ist der besagte 458 Italia mit seinen Unzulänglichkeiten viel zu teuer, der damalige Neupreis ist sicherlich nicht wahnsinnig weit entfernt. 
 

Das wäre meine persönliche Einschätzung zu dem Wagen, ohne ihn allerdings gesehen und gecheckt zu haben.

 

Gruss A. 

  • Gefällt mir 11
vor 24 Minuten schrieb dragstar1106:

würde ich den Wagen selbst nicht so kritisch sehen, wie das teilweise andere hier machen.

Ja, aber mMn macht das nur Sinn wenn du ihn genau so willst und dir dadurch das Geld für das "Tuning" sparst. Steht man nicht auf Novitec Bleischuhe/Eiscafetuning und müsste noch Geld für die Rückrüstung ausgeben macht das keinen Sinn.

  • Gefällt mir 5
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo F360HH,

 

schau doch mal hier zum Thema Anzeigen-Check (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

 

Der V16 Motor zum Selberbauen (Anzeige) ist auch genial.

  • Gefällt Carpassion.com 1
vor 4 Stunden schrieb california:

Dazu schon aus 3.Hand.

Daran muss man sich wohl gewöhnen bei einem Auto, das schon 12 Jahre alt ist. Was will man? 1. Hand und schonend von einer alten Dame gefahren? ;) 

 

Leute, die so einen Heckflügel montieren, haben das Auto nicht verstanden. Hier sitzt ein Heckspoiler auf einem Heckspoiler. :lol:

 

Die Preise für 458 sind ganz schön angezogen, trotzdem erscheint mir der Preis zu hoch. Trotz der Racingsitze, die im Netz schon hoch gehandelt werden, wenn man sie dort überhaupt bekommt.

  • Gefällt mir 9
vor 28 Minuten schrieb coolbeans:

Ja, aber mMn macht das nur Sinn wenn du ihn genau so willst und dir dadurch das Geld für das "Tuning" sparst. Steht man nicht auf Novitec Bleischuhe/Eiscafetuning und müsste noch Geld für die Rückrüstung ausgeben macht das keinen Sinn.

Sei mir bitte nicht böse, aber das würde ich so nicht in jedem Fall unterschreiben. 
Was genau musst Du kostenintensiv bei dem 458 rückrüsten? 

Die Novitec Teile lassen sich verkaufen, da gibt es eigentlich immer Abnehmer. Mit ein wenig Zeit bekommt man auch ein paar gute Euros dafür. 
Der Montageaufwand bei dem Wechsel auf original Federn samt neuer Vermessung ist etwas höher, wenn man den Wagen original will. Ansonsten Räderwechsel auf original ist problemlos, preislich sollte das einigermaßen aufgehen. Beim Spoiler hinten müsste man sehen, wie er montiert ist. Die Folie am Dach  abziehen ist kein finanzieller Aufwand. 
Einzig die Capristo Sache müsste man sehen…


Klar sind wir uns einig, dass die Rückrüstung einige Zeit in Anspruch nehmen würde, kommt halt drauf an, wie konsequent Du das durchziehst. Finanziell gesehen glaube ich inklusive eines Weiterverkaufes der entfernten Teile an überschaubare Kosten. 

 

Und wie gesagt, kaufen würde ich ihn dennoch nicht 
 

  • Gefällt mir 2

… wenn man sich die Angebotspreise der 599 oder gar neueren Roma ansieht, liest sich der 458/488 Markt stark überhitzt. Die Eigner der mittlerweile über 10 Jahre alten V8-Kreischer wird es freuen :) 

  • Gefällt mir 7

Alles relativ. Beim Ulrich wird zB für einen F355 Berlinetta 160 TEUR aufgerufen und für Romas zwischen 210 und 240 TEUR (die sowieso nicht vergleichbar sind und im Grunde langweilig). Da bietet ein 458 jeweils deutlich mehr. 
 

Aber vielleicht bin ich ja auch parteiisch ;)

  • Gefällt mir 2

Was man beim 458 immer beachten muss, ist, dass er nun mal der letzte Sauger ist (und vermutlich bleiben wird).

 

Wer sich partout nicht mit Turbo oder Elektro anfreunden will, der findet eben genau im 458 das neueste Modell. Alleine deswegen denke ich wird er sich preislich auf Dauer eher nach oben bewegen wie z.B. ein 488.

vor 3 Minuten schrieb Xam:

eher nach oben bewegen wie z.B. ein 488.

Auch der wird sich nach oben bewegen weil es einer der letzten Mittelmotor V8 (plus sein Facelift à la F8) und noch dazu ohne Elektrogetöns sein wird. Noch dazu da bei den Fahrleistungen 458 zu 488 schon ein gewaltiger Unterschied ist.

  • Gefällt mir 4

... preislich habe ich den 458 Spider (seit 2018) immer wieder in Beobachtung. Der Trend bei vergleichbaren Fahrzeugen (z. B. km Stand, Carbon Sitze,...) ging "nie" nach unten!

 

Der 488 Spider hatte zwischendrin einmal einen "preislichen Durchhänger" ist m. E. nun auf dem Weg der Stabilisierung mit leichtem Trend nach oben...

  • Gefällt mir 5

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...