Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
r.Beer

Frage zur Zulassung eines Rechtslenkers!

Empfohlene Beiträge

r.Beer
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Mein erster Post gleich ne Frage, naja, bin halt nen absoluter Neuling auf dem Gebiet, bin aber sehr interessiert, also - stellt euch drauf ein, das wird nicht die letzte Frage sein ;)

Ich habe mich seit nunmehr fast 2 Jahren in den Nissan Skyline verliebt. Habe hier und da etliche Foren, Angebote, Onlinangebote, la, la, la studiert und bin nun zu einem sehr schmackhaften Angebot gekommen. Allerdings hat die Sache eben den Haken, dass das Auto ein Rechtslenker direkt aus Japan importiert ist.

Gibts da für jemanden, der (wie wir alle denke ich mal) das Fahren mit einem Linkslenker gelernt hat, Schwierigkeiten bei der Orientierung? Ich meine beim Schalten, etc.

Und noch viel wichtiger: Machen unsere lieben, peniblen deutschen Behörden Ärger???

Danke schonmal!

r.Beer

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Andy-RS2
Geschrieben

Wenn Du ein Auto anmeldest, ist es egal ob das Lenkrad und die Sitzposition des Fahrers links, rechts oder in der Mitte ist. Schau Dir einfach mal die ganzen alten MG´s etc. aus England an, die hier rumfahren. Haben das Lenkrad auch alle auf der falschen Seite.

Das man auf der rechten Seite zum fahren sitzt, ist nicht so wild. Man gewöhnt sich an alles. Bin selbst ca. 4 Wochen hier in Dtl. einen Rechtslenker gefahren. Am Anfang war es ungewohnt aber, wie gesagt, es geht.

Die andere Frage ist, ob es Dir nicht zu nervig ist, immer rechts einsteigen zu müssen. Du bist sicherlich schon einige Jahre gefahren (sonst würde ich Dir so ein Auto nicht empfehlen) und musst Dich vollkommen umstellen.

Zum Thema Skyline gibt es hier schon diverse Threads :wink2:

Skyline R34 GT-T
Geschrieben

Hi

Ja das ist schwer ein Rechtsgelenktes Auto zufahren .

Vielleich holle ich mir in 1-2 Jahren den Nissan Skyline GT-T es ist zwar schwer aber machbar . Scheinwerfer müssen umgebaut werden vielleicht

Auspufanlage wenn die zulaut ist für Deutsche straßen und das kostet ja auch richtig viel Geld . :evil:

Andy-RS2
Geschrieben

Scheinwerfer müssen umgebaut werden vielleicht

Auspufanlage wenn die zulaut ist für Deutsche straßen und das kostet ja auch richtig viel Geld . :evil:

Wie willst du denn die Scheinwerfer umbauen? Es gibt doch keine Scheinwerfer mit E-Prüfzeichen für dieses Auto und etwas anderes passt nicht. :wink: Hast aber Glück, in Dtl. gibt es einen Wackelparagraph, der besagt, dass die Ausleuchtung so einzustellen ist, dass sie in etwa hinkommt, wenn der Umbau zu teuer, zu kompliziert oder schlicht nicht machbar ist.

Die Lautstärke der Abgasanlage ist nicht das große Problem. Du musst mehr auf die Abgaswerte schauen. Da wirst du richtige Probleme haben. Ihr stellt euch das alles viel zu einfach vor, so ein Auto hier zu fahren. :bored:

Was ist, wenn etwas kaputt geht? Teileversorgung ist hier mehr als schlecht. Es braucht nur ein Schlauch vom Turbo zu platzen und Du wartest 4-6 Wochen, bis die nötigen Teile aus Japan resp. England hier sind. Wenn Du die Sachen mal hier hast, wer baut Dir das dann um? So ein Auto kennt doch niemand. Hinzu kommt noch, dass die Teile richtig teuer sein werden, bis die mal bei Dir zu Hause sind. Zudem musst Du alle 3000 Miles einen ölwechsel machen, da der Skyline nur einen Ölvolumen von 3,8 liter hat. Welcher Ölfilter passt da? Wenn keiner passt, willst Du dauernt ein paar Wochen warten, bis der kleine Filter da ist? Oder direkt 20 bestellen? Wer soll das wieder bezahlen?

Es ist schon schwer so ein Auto nach Deutschland zu holen und angemeldet zu bekommen. Viel schwieriger ist es aber, dass Auto hier auf Dauer zu fahren :wink:

Stephan
Geschrieben

Rechtslenker bei uns haben praktische Nachteile,

Schalten mit Links ist gewöhnungsbedürftig und

Du hast weniger Überblick übers Geschehen, weil Du nicht links sitzt, wo Du Gegenverkehr und das Verkehrsgeschehen besser beobachten kannst,

denk nur mal ans Überholen ...

Ist gerade beim schnellen Auto,das auch so bewegt werden soll wichtig.

Habe da Erfahrung. Ich würde es sein lassen, auch wg. Wiederverkauf.

Stefan

r.Beer
Geschrieben

nein, also so ein Auto zu haben und natürlich auch gebührend auszufahren stelle ich mir keineswegs einfach vor! Nur wie gesagt habe ich den Wunsch nach diesem Wagen seit nun etwa 2 Jahren und in denen habe ich mich intensiv damit beschäftigt. Das sind dann aber Probleme, die mir ja bei einem Links- wie Rechtsleker auftreten. Und du hast schon richtig gesagt, dass es darüber schon einige Threads hier gibt - ging jetzt eben erstmal wirklich nur um die Behördeneinstellung zur Sitzposition ;)

Blitz
Geschrieben

Und das Allterletzte ist:

Du musst RÜCKWÄRTS durch den McDrive durchfahren :D:D

Kauf Dir doch eine Supra, die kriegst Du hier noch und ist zugelassen...

Slavezero
Geschrieben
:-? Ehm... alles schön und gut was ihr da schreibt, aber warum macht ihr es euch so schwer? Man kann auch einfach einen Skyline aus den USA importieren und der ist dann ganz normaler Linkslenker. Und schon hat man keine Probleme was das umgewöhnen angeht. :-))!
Blitz
Geschrieben

Das Links und Rechtslenkerproblem ist wohl sicher ein kleines. Ein weitaus grösseres Problem ist die Zulassung hierzulande... Aber das ist ja schon in diversen aktuellen Threads beschrieben...

So oder so finde ich es zum Lachen, dass junge, die den Fast and Furious Film gesehen haben, einen Skyline kaufen wollen, OHNE ihn NUR EINMAL live GESEHEN, geschweige denn gefahren zu haben... :-?

Noch weiter zum Lachen finde ich, dass solche Leute sich bereits Gedanken über Fahrwerk, Exhaust und Felgen machen, obwohl noch nicht mal ein Auto in der Garage steht, welches weitaus teurer kommen wird als ein neuer 911er. (TÜV, Frachtkosten etc. gehen brutal in die Höhe).

Was dazu kommt ist dann noch was Andy RS2 geschrieben hat - Ersatzteile....

Kauft doch was, was man hier findet, es gibt doch genug, besonders wenn es sich ums erste Auto handelt....

Reele Grüsse

Blitz

Amtrack
Geschrieben
:-? Ehm... alles schön und gut was ihr da schreibt, aber warum macht ihr es euch so schwer? Man kann auch einfach einen Skyline aus den USA importieren und der ist dann ganz normaler Linkslenker. Und schon hat man keine Probleme was das umgewöhnen angeht. :-))!

Den Skyline gibt es von Werk aus generell nur als Rechtslenker. Allerdings gibt es Spezialfirmen, die den Wagen gegen eine "kleine" Unkostenbeteiligung zum Linkslenker umbauen (in den USA und in Saudi Arabien). Das du dann preislich bei Regionen schwebst, in der du dir einen 500-600PS Porsche Turbo neu leisten kannst (Tech Art etc.) ist allerdings klar dabei, oder?

@ Blitz: Eigentlich ist deinem Posting nichts hinzuzufügen außer der hier --> :-))! .

Aber kennen müßtest du es auch noch von F&F Teil 1, oder? Zu der Zeit wollte jeder eine Supra und heute kräht kein Hahn mehr nach denen. Genauso wird es mit den Grünschnäbeln laufen, die jetzt unbedingt einen "Honda Skyline `NOS Edition`" haben wollen (ich hoffe man erkennt die unterschwellige Ironie!). Bestes Beispiel was momentan "in" ist bei solchen Leuten, ist Mobile.de... was dort momentan an gehäuftem Schwachsinn dargestellt und abgeliefert wird ist phänomenal! Wenn diese Leute ihre Phantasie für vernünftige Sachen einsetzen würden, man mag es sich kaum vorstellen :( . Bestes Beispiel ist der Skyline mit 18 NOS (<-- ich hasse dieses Wort! Warum sagt man nicht N2O? Aber wahrscheinlich kennen sie das gar nicht.) Flaschen und einer VMax von 900Km/H!

Ich will hier ja keinen angreifen oder wegen seiner benachteiligten mentalen und vielleicht auch genitalen Beschaffenheit diffamieren, aber sowas tut doch schon weh! Und der eigentliche Hammer dabei ist, dass es immernoch Leute gibt (und geben wird) die so etwas glauben :puke: ...

Sorry für den langen Post, aber das musste mal sein. :evil:

r.Beer
Geschrieben

ich sage dazu echt nur eins (nein 2 Sachen doch):

a) wer lesen kann ist klar im Vorteil, und

B) nett, nett seids ihr hier alle(nagut, einige)!

Mit a) meine ich: Wenn ihr mal fleißigst alles gelesen hättet, was ich geschrieben habe, dann hättet ihr sicherlich bemerkt, dass da steht: "Ich habe mich nunmehr fast seit 2 Jahren[...]"

Und soweit ich mich erinnere ist 2F2F dieses Jahr in die Kinos gekommen. Dass ich nunmal den selben Geschmack wie einer der Filmemacher, was auch immer habe - sooohry! Ich hätte genauso nach Evo oder Spyder fragen können, wär dann auch so ein getöse gewesen? Mit Sicherheit...

Bin zwar neu in dem Forum hier, aber das bedeutet noch lange nicht, dass ich neu bin was (schnelle) Wagen angeht.

War zwar ein kurzer Besuch, aber mir isses hier echt zu lachhaft kindisch!

Tschüss!

Amtrack
Geschrieben

@r.Beer: Mein Post war in keinster Weise als ein Angriff auf dich gedacht! Ich gehe davon aus, dass du nicht(!) die mobile.de Anzeigen glaubst, in denen ein 1xxxPS Skyline beworben wird, der 590NOS Flaschen im Kofferraum hat. Darauf (und wirklich nur darauf) waren meine Äußerungen bezogen. Es tut mit leid, dass es gerade dein Thread geworden ist, der darunter leiden musste, sorry :hug: !

Aber wie schon gesagt, kein Angriff auf dich sondern nur auf die Faker und die Personen (F&F Kiddies die jetzt NOS über alles lieben!) die den Kram auch noch glauben.

Skyline34
Geschrieben

Hallo

ich interessiere mich ja auch für den nissan skyline, ich denke mein interesse ist ein fahrzeug zu fahren den nicht jeder fährt, und obenrein sehr geil aussieht.nich interessiert nicht N2O supertuning oder sonstiges, ich find den wagen einfach geil.Für zulassungen für rechtslenker gibt es fast keine probleme bei der zulassungsstelle. Probleme dürften die abgaswerte sein, die man aber auch senken kann durch ein semi kat von der firma Keski die nachrüst"kat"s herstellt für den Skyline.

Wahr ist wohl das die zulassung und die ganze umbaugeschichte sehr teuer ist. Aber erstens will ich gar nicht es als linkslenker umbauen, und zweitens dürfte die zulassung inkl. den nötigen umbauteile ca. 1500,- Eur in auspruch nehmen,was sicher ne megen geld ist, aber noch eine denkbare summe.

Außerdem find ich immer blöd wenn leute,andere leute,immer als filmgeil oder sonstiges darstellen. :-o

Ich denke dieser forum ist dafür da gegeseitg zu helfen und sich zu unterhalten. :hug:

Ist doch egal woher die begeiosterung eines fahrzeugs entstanden ist ich denke hier geht es und das fahrzeug selber.

Danke

:evil: Skiline34

Nismo
Geschrieben

Also n Linkslenker dürfte keine Probleme bereiten,Daihatsiu importiert ja seit neuestem gerinege Stückzahlen ihrer Spass Kugel Cabrios nach EU!!!

Und der is nur Rechtsgelenkt!!

Wurde sogar schon im TV getestet!!

copen1.jpg

Abgaswerte dürften mit nem einfachen Sportkat auch einigermasen hin bekommen werden,Ersatzteile,Einbauanleitungen müßte halt aus UK gemacht werden!!!

Oder gleich das ganze Rep. Handbuch aus Jap. gekauft,übersetzen lassen!!!

So wie beim Copen is auch alles auf Japanisch,und da is alles kien Prob!!

Nismo3

QRT563_04Daihatsu_norm.jpg

r.Beer
Geschrieben

nagut amtrack, dann entschuldige ich mich auch dafür. Dachte halt nur ;)

Naja, ich reg mich über sowas einfach nicht auf. Sollen die mal machen, die verlieren eh schnell das interesse dran und dann muss irgendwann ne andere Marke dran glauben :wink2:

Was mich an dem Wagen reizt ist gerade, dass man damit nicht leicht in Deutschland fahren kann. Ähnlich wie Skyline meinte...

Abgaswerte, TÜV, usw, usf. Das sind alles Dinge, in die man Zeit und Kraft investieren muss. Innen Laden gehen und mir nen Porsche kaufen? Nix für mich, auch wenns ein netter Wagen ist. Ich brauche einfach etwas, wo ich sagen kann: Dafür hab ich mir den Arsch aufgerissen! Das Ding hab ich mir verdient.

Soviel zu meinem Standpunkt :)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...