Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Carl

Sport Auto Website

Empfohlene Beiträge

Carl
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

ich vermisse schon seit langem eine Website unserer Lieblings- Zeitschrift SportAuto. So viel ich weiss gibt es diese noch nicht. Ich kenne Herrn von Saurma und könnte mal mit Ihm reden. Hier nun einige Fragen an euch:

Wie würdet Ihr die Site aufbauen?

Was könntet Ihr euch als Inhalt vorstellen, bzw. was nicht? (klar, Sportwagen und Tests usw. aber was noch?)

Was wäre wichtig für euch?

Würdet Ihr z.B. für Supertest als PDF bezahlen?

usw.

Lasst euren Gedanken freien Lauf, alle Kommentare interessieren mich!

Danke für eure Antworten!

Gruss

Carl

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MX6Fan
Geschrieben

Hallo Carl,

was ich mir schon lange wünsche ist eine SportAuto DVD, mit all den tollen Tests, nicht nur lesen sondern auch erleben!

Zur Website: Just do it! Evtl. so aufbauen wie die Page von Motorvision

Bezahlen für Streaming Inhalte ist keine Lösung meiner Meinung nach, dann lieber alle 3 Monate eine DVD zu einem attraktiven Preis! Das würde mit Sicherheit sehr gut ankommen.

Micha

//////MX <-- :D

Carl
Geschrieben

Exzellente Idee, mein Lieber! Was haben die anderen noch zu sagenß Kommt Männer (und Mädels) Ich brauche mehr Input!

taunus
Geschrieben

Die hatten doch schon mal eine, die ist soweit ich weiss in auto.t-online.de aufgegangen....

Ansonsten wie schon gesagt, Tests und Fahrberichte. Diese könnte man mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung vielleicht auch etwas ausführlicher ins Netz stellen. Mehr Bilder, vielleicht kleine Videos (da die Sendung ja leider eingestellt wurde), um auch den Sound eines Sportwagens zu hören. Ein Archiv wäre auch nicht schlecht, dieses muss ja nicht unbedingt öffentlich zugänglich sein (z.B. Zutritt mit Abonnentennummer). FAQ´s zu Sportwagen-relevanten Themen (z.B. wie drifte ich richtig :wink: , wie funktioniert ein Turbo etc.) wären auch interessant.

alpinab846
Geschrieben

Was fehlt ist sport auto TV...Sendung war immer zu kurz..und jetzt auch noch eingestellt... :cry:

Das kann keine Website der Welt ersetzen.

Carl
Geschrieben

Wobei die Auto-t-online Site wirklich super schlecht ist.

Oder ist etwa jemand anderer Meinung? Da gibt es auch soviel Verbesserungspotential!

Carl
Geschrieben

Dass es die TV Sendung nich tmehr gibt, liegt an den Sponsoren. Allerdings könnte man Videos zum Download auf der Website anbieten, oder? Damit wäre man schon einen Schritt weiter!

alpinab846
Geschrieben

Ne DVD im Abo für um die 20,- &#8364; wäre es doch...

MX6Fan
Geschrieben

Mag nochmals etwas dazu sagen:

Ich denke das Videos zum Downloaden ja eine nette Idee sein mag, aber die Videos sind dann nicht gerade von berauschender Qualität. Sieht man ja auch an den anderen Seiten im Web, dafür wäre ich nicht bereit für "Contents" etwas zu Bezahlen und viele andere wohl auch nicht.

Also wenn ich der Chef wäre würde ich folgendes machen:

- Abo erweitern, es gibt wie bisher das Basis Abo nur mit dem Héft, zu einem Aufpreis von sagen wir mal 50-60 Euro pro Jahr bekommt der Abonnoment 4x im Jahr eine DVD wo die Tests auch in Bild und Ton zu verfolgen sind.

- Ende des Jahres eine 4er DVD für die, die kein Heft/DVD Abo wollten, sagen wir mal für ca. 50 Euro

- Auf der Webpage auf das wesentliche Beschränken. Kurze knackige News, in Verbindung mit einem Forum wo die Leute sich über die Tests unterhalten können

So würde ich es machen, aber auf mich hört ja keiner O:-)

Micha

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Inhalt: Das übliche O:-) Also Testberichte, Vergleichsberichte, Fotos die nicht in der Zeitschrift abgebildet sind, für die Statistiker halt eine Menge an Tabellen und Hall of Fames.

Archive von bisherigen Tests - evtl. für'n kleinen Obulus.

CD bzw. DVD wie Micha schon ansprach. DVD pressen kostet heute fast genauso viel/wenig wie CD's (wenn man nicht die Teuersten nimmt :wink: )

Auch mal einen Volvo testen. O:-)

Reportagen über die Hersteller.

Es wird eigentlich gerade schwieriger etwas zu finden. 1. muß das Zeuch finanziert werden, 2. kommt ich jetzt eher auf Themen, die aufwendig sind (von der Zeit und vom Geld her).

Wettbewerbe - mehr so Richtung: Eine Frage und 5 Antworten - welche ist richtig. Dann Verlosung von Sponsorengedöns. Dämpfer, Reifen usw.

WiWa
Geschrieben
..., in Verbindung mit einem Forum wo die Leute sich über die Tests unterhalten können

:D:-))! Ich kenne da eins! X-)

Irwin
Geschrieben

Die Idee, DVD`s zu verkaufen halte ich für klasse. Dadurch könnten webauftritt-bedingte Verluste beim Heftverkauf wettgemacht werden.

Auf der Webseite sollten natürlich auch Videos zum Downlaod angeboten werden.

Alle Info`s zu Test`s die im Heft stehen plus mehr Fotos. Ich würde die Autos gerne mal komplett von unten und oben sehen.

Die Videos von TopGear sind von der Aufmachung her gut und können als Beispiel herhalten.

Archiv, Vergleichs-Datenbank (obwohl Dr.nagano das ja schon erledigt hat :wink: )

Für Downloads zahlen lassen wird nicht funktionieren.

Tests sollten vielleicht bewertbar sein, um gezieltes Feedback zu bekommen und die Berichte noch weiter zu verbessern.

Werbung bitte ohne pop-ups, eher in der Form wie sie hier bei CP integriert ist.

Nach den Tests sollte es die Möglichkeit geben, zumindest zeitlich begrenzt Fragen an den Tester zu stellen. Diese (und natürlich die Antworten) könnten dem Test angehangen werden.

Ein Tippspiel: wie schnell ist der nächste Supertestwagen auf dem Ring ? (da haben einige CPler ja schon gute Erfahrung)

Eine Webseite könnte gut dafür genutzt werden, die Kommunikation mit den Kunden (uns) zu intensievieren. Allerdings hat die Sport Auto da sicher nicht allzu viele Resourcen frei. (gibt es eigentlich SportAuto Redaktuere hier bei CP ? wenn nein: warum nicht. keine Zeit ?)

komfortable Suchfunktionen, Newsletter mit aktuellen "Zwischenberichten", vielleicht Kolumnen ala´"Ein Tag im Leben eines SportAuto Redakteurs". Könnte ruhig auch ein wenig witzig gemacht sein.

Oder Infos über die Probleme einer neutralen AutoZeitung und deren Verhältnisse zu den Herstellern (ok.. das ist wohl zuviel verlangt)

ganz wichtig: eine online Cam ins SA-Redaktionsbüro. :wink:

sorry für die ungeordneten Gedanken.

eine Sport Auto Webseite ist schon lange überfällig. Haut rein... :wink2:

gruss

irwin

Mushu
Geschrieben

Videos zum Download wären zwar schön, aber leider wohl sehr teuer für den Betreiber (diese Videos dürften Nitros Traffic noch deutlich überschreiten). Man könnte daher die Videos über ein Filesharing-Netzwerk wie eDonkey/Overnet anbieten. Nachteil : Anwender muss ein Programm installieren, etwas komplizierte Handhabung. Vorteil : Videos in sehr guter Qualität und trotzdem fast keine Traffic-Kosten.

RolandK
Geschrieben

Die könnten Ihre Daten ja in Cooperation mit uns und bei uns ablegen. :)

Saphir
Geschrieben

Ich möchte mich NUR mal mit dem Inhalt befassen, da der Seitenaufbau ja selbst von den jungs gestaltet würde! Hier kann ich nur sagen: Übersicht, keine pop-ups, wenig werbung und klare seitenführung sind da a und o!

Inhalte sollte sein: Zusammenfassungen von den Events wie sport auto perfektionstraining oder driftchallenge, was die Leser so nicht mitbekommen! Die Zeitschrift ist ja begrenzt und es können nicht so viele fotos und Informationen, wie möglich übermittelt werden! daher also einige Reportagen über solche Veranstaltungen! In diesem Zusammenhang kann man dann auch die Menschen um und bei sport auto vorstellen! Jeder fragt sich doch, hey sind diese Jungs wirklich genauso verrückt wie wir? Ja, das sind sie! :) Ich war ja beim NS-perf.traning am ring und hab mich mit dem ein oder anderen kurz unterhalten! So einer wie der Wolfgang Kaufmann strahlt beim thema auto von einem ohr bis zum anderen! Ebenso die Redaktion hat das Benzin im Blut! Das sollte, wie jetzt auch in einem Beitrag in der aktuellen sport auto schon begonnen (S. 50) auf der website fortgesetzt werden! Wer sind die leute, die instrukteure evtl. interviews und kurze video's mit der selbst-vorstellung! Soviel zum Team!

Wichtigster Content der Seite: die autos! Hier wäre es der Brüller, wenn man videos von den Supertest-aufnahmen bekommen könnte! Wäre der download-renner! am besten das ganze nicht so kaputt-geschnitten, wie es teils bei sport auto tv der fall war! die wichtigsten infos und dazu etwas längere inboard oder streckenaufnahmen! das will jeder sehn und das zeigt sich ja auch immer wieder bei der Nachfrage unserer 20.000 registrierten Usern bei Carpassion.com! Die Videos können kommentiert sein, der sound ist aber oberste Priorität! Für die Videos zu zahlen bin ich dagegen! Bringt eh nix!

Kommerzielles: Übers Web abos verkaufen, gewinnspiele anbieten oder für die eigenen veranstaltungen werben! da wäre ein großer Aufwand für nötig, der sich aber mit sicherheit lohnt!

Zudem wäre eine News-ecke interessant, wo die Neuigkeiten aus Motorsport und Tuning Szene publiziert werden! Da können die Jungs sicher auch bei uns einiges abschauen! ;)

Ich denke das sind alles Dinge, die Erfolg versprechen! Der Brüller wäre natürlich, wenn sie mich einfach als Moderator engagieren! Dann ist das ganze Börsenfähig! X-)

Gruß Saphir

taunus
Geschrieben
Der Brüller wäre natürlich, wenn sie mich einfach als Moderator engagieren! Dann ist das ganze Börsenfähig! X-)

Der neue Markt lässt grüssen ! :D

Karl
Geschrieben

Datenbanken!

Die gemessenen Werte aller Disziplinen sämtlicher Testfahrzeuge auf einen Blick inkl. Rundenzeiten, Foto-Galerie und Heftangabe. Von den 60ern bis heute. Das wäre der Wahnsinn und so bisher einzigartig. Und das Ganze sollte man sortieren können: Nach Marken, Disziplinen, Bestmarken usw.

Vielleicht noch Diagramme mit den besten Testwerten aus den jeweiligen Jahren, dann hat man eine schöne Übersicht über die Entwicklung der Leistungsfähigkeit der Fahrzeuge der letzten 30, 40 Jahre...

Ich hocke mich freiwillig einen Monat in's Archiv und suche das Zeug raus... X-)

Saphir
Geschrieben
Datenbanken!

Die gemessenen Werte aller Disziplinen sämtlicher Testfahrzeuge auf einen Blick inkl. Rundenzeiten, Foto-Galerie und Heftangabe. Von den 60ern bis heute. Das wäre der Wahnsinn und so bisher einzigartig. Und das Ganze sollte man sortieren können: Nach Marken, Disziplinen, Bestmarken usw.

Vielleicht noch Diagramme mit den besten Testwerten aus den jeweiligen Jahren, dann hat man eine schöne Übersicht über die Entwicklung der Leistungsfähigkeit der Fahrzeuge der letzten 30, 40 Jahre...

Ich hocke mich freiwillig einen Monat in's Archiv und suche das Zeug raus... X-)

sehr gute Idee! ich selbst habe eine solche Datenbank in Excel von allen bisherigen Supertests angelegt und wo alle max. und min. tempi der autos an den jeweiligen Streckenabschnitten farblich markiert sind! Hatte ich den sport auto jungs auch schon mal vorgeschlagen in einem leserbrief, aber sie hatten wohl kein Interesse!

Für mich ists aber ne sehr hilfreiche Messlatte!

Saphir
Geschrieben

Eins muss klar sein: Neben allem Service, Werbe und Event-schnickschnack sind gute und große Videos das wichtigste! Wenn sport auto die kompletten Runden vom Supertest in der Inboard-Ansicht als Video einstellen würde, ähnlich wie es auch Top Gear bei Ihren Tests macht, dann wäre das DER absolute Renner! Die Videos wären dann etwa 9 minuten land, sicher auch etwas größer, aber im Zeitalter von DSL und standleitung hätten die modem user dann eben pech!

Vorbild dabei: Techart Rekordversuch-DVD von Bilstein! (nur die hat leider ausser mir keiner) X-)

Karl
Geschrieben

Ein Fotoarchiv wäre auch noch nett :wink: , von den 60ern bis heute :D ..., wenn das einer von der sport auto ließt hält der uns sicher für völlig durchgeknallt O:-) ...

tuzz
Geschrieben

Also, ich fänds doch recht praktisch & sinnvoll wenn carpassion.com & SportAuto zusammen arbeiten würden. Denn qualitativ hochwertigere & mehr User findest du im deutschsprachigen raum nicht mehr (nat. zum Theam Auto)...

und eine Internetseite lebt nunmal nur von ihren Stammbesuchern/Community... und deshalb...

vielleicht sollte sich Roland mal mit H. v. Saurma kurzschließen?! :-))!

S.Schnuse
Geschrieben

Ich versteh sowieso eines nicht: Hinter der ganzen Sportwagenthematik oder seien es auch einfach nur sportliche Autos steckt ein immens großes Potential. Das liegt daran, das sich extrem viele Leute dafür interessieren. Aber keiner in Deutschland macht was draus. Die Sport Auto gibts seit so vielen Jahren, die haben alles getestet was Rang und Namen hat, warum zum Geier setzt sich da mal keiner hin und macht eine Webseite darüber? Wenn denen das zu teuer ist, HTML und andere Programmiersprachen kann heutzutage jeder Praktikant.

Für mich ist das wirklich einfach nur Perlen für die Säue werfen, ich lese die sport auto zwar gerne - aber trotzdem empfinde ich sie mehr als aktuelle Werbebroschüre für die Sportwagen die man momentan kaufen kann, als wie eine Zeitung die das emotionale Potential dieser Thematik ausschöpft. Wie wärs denn mal mit einen Vergleichstest F40 / F50 / Enzo auf der Nordschleife, oder McLaren F1 gegen Carrera GT. Es gibt so viele Möglichkeiten, aber anscheinend interessiert das da keinen.

Leopoldi
Geschrieben

Thread herrauskram.

Warum wurde daraus eigentlich nichts ?

G1zM0
Geschrieben

Frage mich auch, warum SA noch immer keine homepage hat.:confused:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...