Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Software-Update bei Rückrufaktion C24000078 von Ferrari 488


trispel

Empfohlene Beiträge

Aloha Ferraristi,

 

im Zuge der Rückrufaktion C24000078 wurde ein Softwareupdate gemacht, zu dessen Inhalt, bzw. was dieses bewirken soll, ich nirgends Infos gefunden habe.

 

Leider wurden im Zuge des Werkstattaufenthaltes noch andere Arbeiten vorgenommen, weshalb ich nicht 100% sicher sein kann, dass das Softwareupdate der Verursacher für die folgende Veränderung ist.

 

Mein Fahrzeug reagiert viel stärker auf Fahrbahnunebenheiten, Fahrbahnneigungen und Spurrillen. Teilweise verreist das Lenkrad regelrecht, sodass der Wagen im Folgenden stark und vor allem unaufhörlich zur Seite zieht (Also kein Nachlaufen von Spurrillen). Erst ein aktives Gegenlenken beendet das "Zur-Seite-Ziehen".  Gefühlt ist die Rückkehr zur Mittellage deutlich schlechter geworden. Ich hatte erst die Sturz- und Spureinstellung im Verdacht, aber bei makellosem Fahrbahnbelag ist der Geradeauslauf tadellos.

 

Nun hoffe ich einfach Mal, dass jemand die folgenden Fragen beantworten kann:

 

1. Hat jemand das Update erhalten und danach eine Veränderung der Lenkung wahrnehmen können?

2. Gibt es Kenntnis von dem genauen Inhalt des Updates / beinhaltet es eventuell sogar offiziell eine neue Version des Lenkungs-Steuergerätes?

3. Kann mir jemand den Softwarestand des Lenkungs-Steuergerätes vor dem Update nennen?

4. Besteht die unkomplizierte Möglichkeit eines Rollbacks, sodass das Update einfach rückgängig gemacht wird?

 

Ich danke euch!

Trispel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Klingt nach fehlerhafter Kalibrierung bei der Nullstellung - zurück zur Werkstatt & machen lassen.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tipp, Andreas!

 

Das werde ich beim Termin in der nächsten Woche auf jeden Fall anmerken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte eher an den "Hundelauf" bei der Beschreibung gedacht. 

Hatte ich auch mal beim 458. Unangenehm zu fahren......

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hundelauf musste ich jetzt erst einmal googeln. ;)

 

Werde ich auf jeden Fall ebenfalls mit auf die Checkliste nehmen.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch Einschreiben bekommen am Samstag Rückrufaktion Nr. 78 Austausch Deckel Bremsflüssigkeitsbehälter und Softwareaktualisierung des Knotens der Instrumententafel, was immer das auch heist, hat aber was mit der Bremsflüssigkeitsstandmeldung zu tun. Fehlfunktion Entlüftung des Deckels kann zum Ausfall der Bremsanlage führen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Update hat nichts mit dem geänderten Fahrverhalten zu tun. Vor dem Update wurde ein Eingangsscan gemacht, der alle Softwarestände beinhaltet, und die Version des Lenkungssteuergerät ist nach dem Update noch genau die selbe.

 

Kalibrierung des Lenkwinkelsensors habe ich noch einmal gemacht, aber keine Veränderung wahrnehmen können und der Dackellauf ist es ebenfalls nicht. :)

 

Momentan gehe ich ganz stark davon aus, dass es an den Luftdrücken liegt.

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...