Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Saphir

Schill erhöht Blitztoleranz in HH! Bravo!

Empfohlene Beiträge

Saphir
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Finde ich super! der mann wird mir immer sympatischer! er lässt die blitztoleranz in hamburg von 9 auf 15 km/h heransetzten! Grund: er ist der meinung, dass es jedem mal aufgrund von unaufmerksamkeit mal passieren kann, dass er 10 km/h zu schnell ist! zudem könne man sich dann mehr auf den verkehr konzentrieren und müsse nicht ständig auf den tacho achten!

Ein Mann mit sinnvollen und intelligenten Ideen!

Bravo! :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Masterblaster
Geschrieben

Ist eine gute Idee! Wird da bald gewählt O:-)

ITManager
Geschrieben

Die Idee ist gut.

Man muss aber auch dazu sagen das er es war der den Elbbrückenblitzer eingeführt hat durch den ich fast jedesmal durchrausche...

Zur Info dieser Blitzer kommt grob gesagt am Ende einer Autobahn von plötzlich Tempo 50 ist weil irgendwann später HH los geht.

Hami
Geschrieben

Zwar nicht schlecht, kommt aber nicht an den OB von Köln "Super Schrammer" ran, der hat die gleich alle (bis auf 2 oder 3) abgehangen, weil die zu Auffahrunfällen geführt haben sollen.

Tragisch nur das dies kein OB mehr machen wird der abergläubisch ist, nachdem er das gemacht hatte wurde sein Sohn von irgendwelchen Leuten plattgefahren die ein Rennen gestartet hatten.

MFG

Hami

Ned Flanders
Geschrieben
Zwar nicht schlecht, kommt aber nicht an den OB von Köln "Super Schrammer" ran, der hat die gleich alle (bis auf 2 oder 3) abgehangen, weil die zu Auffahrunfällen geführt haben sollen.

Tragisch nur das dies kein OB mehr machen wird der abergläubisch ist, nachdem er das gemacht hatte wurde sein Sohn von irgendwelchen Leuten plattgefahren die ein Rennen gestartet hatten.

MFG

Hami

Wobei das auf den Ringen auch nichts gebracht hätte. Zum einen stand da noch nie ein Blitzer und zum anderen waren die vielleicht gerade mal 40 km/h schnell als die in das andere Auto reingekracht sind.

Aber war schon was sehr sinnvolles wenn man nur mal drüber nachdenkt wieviel Auffahrunfälle beispielsweise auf der Zoobrücke durch plötzliches Abremmsen passiert sind war das die einzigste richtige Entscheidung

eltoro
Geschrieben

Das mit den Blitzern ist ja ganz nett, aber Ihr wisst schon das der Schill nicht mehr alle Latten am Zaun hat, oder?

master_p
Geschrieben
Die Idee ist gut.

Man muss aber auch dazu sagen das er es war der den Elbbrückenblitzer eingeführt hat durch den ich fast jedesmal durchrausche...

Zur Info dieser Blitzer kommt grob gesagt am Ende einer Autobahn von plötzlich Tempo 50 ist weil irgendwann später HH los geht.

Naja ganz so ist es ja nicht. Die Autobahn (wo eh nur 120 ist) hört ca. 2km vorher auf und dort wird auf 80km/h begrenz. Dann kommt das Ortsschild und eine 60er Zone und dort sind dann die Blitze. Auf beiden Seiten einer 4-spurigen Straße und gut zu sehen.

Nur weil dort nach dem Ende der Autobahn alle mit 140 weiterdüsen, heißt das noch lange nicht, dass man das da auch fahren darf. Und von einer Autobahn direkt auf 50 die Geschwindigkeitsbegrenzung herabzusetzen ist auch gar nicht erlaubt. Aber wahrscheinlich bist Du nur sauer, dass Du da immer reinfährst.

Aber gerade Hamburg hat nun wirklich extrem wenig feste Blitzanlagen. Wir können uns da ein gutes Beispiel an anderen Städten nehmen, die deutlich mehr bieten. Aber die Toleranz auf 15km/h zu setzen kommt nicht von der Güte von Schill, sondern daher, dass in HH die Filme meist schon nach der Hälfte der Wechselzeit voll sind. Um nun den Film besser zu nutzen und dabei möglichst viel Geld zu machen (also nur solche blitzen, die wirklich schnell sind) wurde die Toleranz hochgesetzt, denke ich jetzt mal. Aber die Folge wird sein, dass die Leute in HH einfach dann schneller fahren, wenn man eh erst ab 65 geblitzt wird.

VWEnthusiast
Geschrieben

Tatsache ist aber auch, daß die stationären Blitznlagen in Hamburg fast alle auf zweispurigen Straßen (in beide Richtungen) stehen. Ob Du da nun mit 55 oder 65 km/h fährst, macht den Kohl auch nicht fett.

@Master_P:

Oder willst Du mir allen ernstes erzählen, daß Du auf den Elbbrücken stadtauswärts nur 60 km/h fährst und dann erst beim Schild 80 auf genau 80m/h beschleunigst? :wink:

master_p
Geschrieben

@Master_P:

Oder willst Du mir allen ernstes erzählen, daß Du auf den Elbbrücken stadtauswärts nur 60 km/h fährst und dann erst beim Schild 80 auf genau 80m/h beschleunigst? :wink:

Was? Ja na klar. Vor den Elbbrücken maximal 160 und danach weiter mit 180 X-)

Nö aber wenn man auf den Elbbrücken mit 60km/h fährt ist man ja auch ein Verkehrshindernis.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×