Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ist die SF90 Stradale Produktion schon angelaufen?


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Gaggack, nimm es nicht übel, wenn Dir (bislang) nicht konkret geantwortet wurde. Aber als Neuling in ein Forum zu platzen unter dem Motto " Ich sag nicht guten Tag, auch nicht hallo, wer ich bin schon gar nicht (dazu muss man nicht seinen realen Namen oder intime Details preisgeben) und aufdringlich die Beantwortung seiner Frage fordert" sind hier meistens schnell wieder verschwunden. Der gute Ton macht auch hier die Musik. Am weitesten sind bislang Diejenigen gekommen, die mit Ihrem Neueintritt höflich gegrüßt haben, sich kurz vorstellten und dann ihre Frage los wurden. Ich bin der Meinung, dass das auch nicht zuviel verlangt ist. Vielleicht gibst Du dir ne zweite Chance?

Nichts für ungut!

  • Gefällt mir 5

Ok, finde ich gut deine Antwort👌🏻 Ich bin neu hier und möchte keinen Unmut hervorrufen! Sorry für meine patzige Antwort! 
 

also noch einmal von Anfang an: Ich bin Gaggack und bin ein Ferrari Fan. 

 

ich wollte eigentlich ursprünglich nur fragen ob jemand weiß, ob die Produktion des SF90 schon angelaufen ist? 
 

Danke 🙏 

  • Gefällt mir 3

Willkommen im Forum @Gaggack!

 

Ggf hilft Dir diese recht aktuelle (10.8.) Aussage vom CEO weiter, der sich nicht festnageln lassen will: "Wir sind zuversichtlich, dass die Auslieferung an unsere Kunden zu Beginn des vierten Quartals beginnen wird, aber die Produktion wird sich zwangsläufig verzögern“, erklärt Ferrari-CEO Louis Camilleri

 

Zumindest findet man bereits die ersten echten Fahrberichte vom SF90 in Automagazinen (auch in der aktuellen Maranello World), so dass die Produktion als solche schon angelaufen sein sollte. Einen (selbst konfigurierten) noch in 2021 zu bekommen, scheint aber schwierig zu werden.

  • Gefällt mir 1
Gerade eben schrieb locodiablo:

soweit ich weiss gut 3 Monate.

Dann kannst du ihn ja unter dem Christbaum parken ;) Ich hoffe du bekommst ihn eher und kannst noch  Eis/Salzfreie Strassen geniessen.

 

Gruss

Joerg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Ich denke mal, er wollte die allgemeinen Stückzahlen wissen.
      Müsste mal wieder in Dülmen vorbei, was ich sicher weiß ist, dass auf der IAA der MF3 Roadster #808 stand und man beim MF4 GT wohl rund um 200 + x sein müsste (lasse mich da gern verbessern). MF5 GT und MF4 Roadster gibt es ja noch nicht allzulang, tippe mal bei beiden noch im zweistelligen Bereich.
    • Die letzten Exemplare des Mercedes-Benz SLR Stirling Moss werden in diesen Tagen gebaut. Damit geht die aktive Ära des SLR-Supersportwagens von Mercedes-Benz und McLaren zu Ende. Mit dem Flügeltüren-Coupé hatten Mercedes-Benz und McLaren 2004 gemeinsam den Mythos der legendären SLR Rennsportwagen aus den 1950er Jahren fortgesetzt. Fünf faszinierende Varianten hatte die SLR-Familie seither hervorgebracht – zwei Coupé Varianten, zwei Roadsterversionen und den kompromisslos puristischen SLR Stirling Moss. Dieses atemberaubende Hochgeschwindigkeitsfahrzeug wurde auf 75 Exemplare limitiert und setzt den Schlusspunkt der modernen SLR-Geschichte. Insgesamt wurden rund 2000 SLR produziert – deutlich mehr als von jedem anderen Supersport-wagen dieser Kategorie. Ein SLR ist die Eintrittskarte in den SLR. CLUB. In dieser exklusiven Vereinigung von Gentleman-Drivern wird der Geist des SLR auch nach Produktionsende weiterleben.

      (Daimler COM/M)

    • Deine Angaben kann ich bestätigen.
      Ich habe bereits den Kaufvertrag unterzeichnet und habe ich soeben die mündliche Zusage erhalten. Produktion (ca. 1000 Stk.) soll bereits ausverkauft sein.
      Bin Donnerstag bei der Weltpremiere und dann gibts hoffentlich mehr Infos.
    • Endlich ist der Konfigurator online:
      https://carconfigurator.ferrari.com/de_DE/ferrari_car_configurator/sf90stradale/step/summary?configuration=62798d6960bb0de65c59b0c065f19620ba4fbd9c73b6435047c6825427a7c4d9
       
      Wie mittlerweile üblich stark abgespeckt, Feinheiten sind im Ferrari Car Configurator nicht mehr wie früher, ich rede hier nicht von Atelier oder Tailor Made, frei wählbar.
      Assetto Fiorano Paket kann ebenfalls nicht konfiguriert werden.
       
      Immerhin kann man mal ein paar Außenfarben visualisieren.

×
×
  • Neu erstellen...