Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
GabrielT

Elektronik Probleme im M3 E46

Empfohlene Beiträge

GabrielT
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich Fahre nun seit einem Monat den M3, bin bis jetzt mehr als Zufrieden und würde Ihn sofort nochmals bestellen. Die Probleme mit den Lautstärken Navi, Telefon und TP wurden schon angesprochen, habe ich auch. Doch heute ging 6-7 mal die Alarmanlage los und bei der Fahrt das linke Fenster

1cm runter und rauf und es kam die Meldung Tür offen.

Habt ihr auch schon so verrückte aussetzer mit der Elektronik gehabt ?

Gruss

Tim

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ITManager
Geschrieben

Das Naviproblem ha(b)tte ich auch. Aber ansonsten alles okay. Naja, ich habe keine Alarmanlage bestellt. Weil das meiner Meinung nach keinen Sinn macht. Wenn irgendwo ein Alarm losgeht interessiert das meist eh niemanden. Und die Nervereien mit Fehlalarm usw. wollte ich mir ersparen.

MrG
Geschrieben

ITMANAGER schrieb am 2002-02-24 22:14 :

Naja, ich habe keine Alarmanlage bestellt. Weil das meiner Meinung nach keinen Sinn macht. Wenn irgendwo ein Alarm losgeht interessiert das meist eh niemanden.

....gut zu wissen, wenn ich Dein Auto mal irgendwo sehe......... :smile: :smile:

Nein, spaß beiseite. Den einzigen Elektronikfehler den ich bis jetzt hatte (ausser Navi Probs.) hatte ich hier bereits mal beschrieben. Plötzlich keine Leistung mehr und wirre Anzeigen wie DSC-Kontrolleuchte und andere Lämpchen. Ausgemacht, angemacht, ging wieder. Ansonsten schiebe ich mir noch nen Hals auf die Funk ZV, die erst ab 5-10 m funktioniert, manchmal auch garnicht, trotz Akkuwechsel von BMW. Ist halt nicht 30-40m wie bei Audi :sad:

So, genug über BMW hergezogen.... :cool:

Muss mich jetzt erstmal wieder von den 3 Stunden am Strassenrand erholen....

gruß

mrG

_________________

http://on.to/quattro

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: MrG am 2002-02-24 22:26 ]</font>

GabrielT
Geschrieben

:evil::evil::evil::evil::evil:

Musste vom Nachbarn erfahren das der Alarm wieder losging, und das um diese Zeit. Habe gesehen das sich die vordere Scheibe selbständig macht und so den Alarm auslöst.

Da muss ich wohl in die Werkstatt

:evil::evil:

ITManager
Geschrieben

Diese Spielchen mit der Alarmanlage hatte ich auch mal.

Genau das ist der Grund warum ich darauf verzichtet habe.

Es gibt doch im Grunde genommen nur 2 klassische Diebstahl-

gründe. Entweder jemand will dein Handy oder sonstwas aus

dem Wagen stehlen, das sind abgebrühte Typen, das geht innerhalb von 30 Sekunden - die schmeissen die Scheibe ein

und fertig - denen ist es egal ob der Alarm losgeht oder nicht die rechnen sogar damit.

Oder ein Profi will das ganze Auto klauen. Da ist die Wegfahrsperre das größere Problem. Und was ich so gehört habe kommen die teilweise mit nem Trailer laden den Wagen auf und fertig.

Es interessiert doch heutzutage (LEIDER) niemanden mehr wenn irgendwo eine Alarmanlage losgeht...

MrG
Geschrieben

@ it: ..... das stimmt (LEIDER) !

Die richtig schönen Autos packen Sie mittlerweile direkt in Bleibeschichtete Trailer damit die Fahrzeuge auch per Überwachungs-System was es ja mittlerweile gibt, nicht mehr geortet werden können. Das sind halt echt abgebrühte Profis, aber was solls, wozu ist man versichert ??

gruß

mrG

Trabbi
Geschrieben

Habe auch ab und an seltsame Effekte beobachtet: zwei mal hatte ich den Eindruck, dass sich das ganze Interier neu bootet (anders kann ich's nicht beschreiben :smile: ). Auf alle fälle war für 'ne Sekunde alles dunkel und dann kam alles wieder. Ist, wie wenn bei Windows der Explorer abstürzt :lol:

Zudem habe ich schon zweimal beobachtet, dass die Ölwarnleuchte kam und dann wieder verschwand. Interessant dabei: Startet man das Auto, leuchtet sie testweise in rot. Bei diesen zwei Vorfällen leuchtete sie jedoch gelb...

Zudem kommt es ab und zu vor, dass sich die Stereoanlage von alleine auf Radio umschaltet, wenn ich CDs höre - trotz abgeschaltetem TP.

Aber meine Karre ist natürlich auch schon sack-alt, da kann so was schon mal passieren: 2 Wochen und 1800 km :grin: :grin:

GabrielT
Geschrieben

@ITMANAGER

Bei uns ist die Alarmanlage Serienausstattung.

Aber es ist schon so wenn Profis was klauen wollen finden die schon einen weg, trotz Alarm usw.

Habe Ihn heute in die Werkstatt gebracht, mal schauen ob sie den Fehler finden.

MrG
Geschrieben

@ Gabriel:

Die werden den Fehlerspeicher auslesen und Dir sagen da war nix !

sorry, für den Pessimismus, aber ist leider meistens so :sad:

GabrielT
Geschrieben

@MrG

Ehrlich gesagt rechne ich auch nicht damit das sie den Fehler auf anhieb finden :evil: .

Lasse mich mal überraschen.

GabrielT
Geschrieben

@Mrg

Da waren wir wohl zu pessimistisch :roll: , die haben den Fehler schnell gefunden und behoben. Die Alarmanlage ging laut Computer an einem Tag über 30mal los. War schön nervig.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×