Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
heezy

840 ci oder 850 ci ????

Empfohlene Beiträge

heezy
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi :)

Ein Freund von mir hat vor sich ein neues Auto zuzulegen, um genauer zu sein,es wird sein Erstes :wink:

Nun hat er ein Auge auf den 8er von BMW gelegt und sich total in die Optik des Wagens verliebt und hat mich gleich daraufhin angerufen und um Rat gebeten.

Dort musste ich leider passen :cry:

Alles was mir dazu einfiel war das ich mal wqo gelesen hab das die von der Eletkronik her recht anfaellig waeren und das ich klar, die Optik auch als ansprechend empfinde. :-))!

Dies Fahrzeug ist so halbwegs vor meiner Zeit bevor ich angefangen hab mich intensiv mit Autos zu beschaeftigen,daher wei(s) ich nichts genaueres und bitte hier um Rat :wink:

Welchen Motor wuerdet ihr favorisieren :-? und warum :???:

jemand schon etwas laenger mit dem schoenen 8er unterwegs gewesen, und mag mir ein bissie von seinen Fahreindruecken erzaehlen ?

Und eventuell auch worauf mann bei einem Kauf achten sollte und wie die jeweiligen Motoren halten in der Laufleistung vorrausgesetzt sie wurden Gut gewartet.

achja und alles was ich au(s)erdem noch wei(s) ist das ab 95 oder 96 die Steptronik eingefuehrt wurde und das der V8 von 4 auf 4.4 Liter anwuchs jedoch in der Leistung gleich blieb wie in den anderen Modellen auch "nur" am Drehmoment zunahm.

Und der 5.4 V12 erhielt 326 anstelle von den vorherigen 299 Ps, doch da bin ich mir nicht so ganz sicher... :???:

merkt man im 8er den Unterschied arg zwischen den beiden Motoren ? bzw. geben die sich viel in der Leistung?

und welcher der Beiden ist generell anfaelliger ??

oki glaub das reicht fuers erste mal mir faellt spontan jezt nicht mehr zu ein, falls ich was vergessen hab :D und es jemandem spontan einfaellt mich zu ergaenzen, waer das echt Supernett :wink::-))!

und achja hmm ab welcher Laufleistung wuerdet ihr Im Generellen nicht mehr zugreifen ?

Was halltet ihr fuer persoehnlich zu viel fuer dieses Auto :???:

bitte bedenken das Auto hat eventuell schon 10 Jahre auf dem Bukel und dem entsprechend die ein oder anderen kilometer drauf,ist kein Jahreswgen oder sonstetwas X-)

ciao :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Spaceframe
Geschrieben
Hi :)

Ein Freund von mir hat vor sich ein neues Auto zuzulegen, um genauer zu sein,es wird sein Erstes :wink:

Nun hat er ein Auge auf den 8er von BMW gelegt

Als erstes Auto gleich nen 8ér ? :-o:-?

Ist vielleicht nicht gerade das idealste Anfängerauto in meinen Augen.

Aber naja ich will hier keinem die Freude verderben. Muß jeder selber wissen und wenn er es sich leisten kann...(--> Unterhalt) ists ja ok.

Zum Auto selber kann ich leider nichts sagen, aber dafür gibts ja unsere BMW-Experten! :D

Gruß, Spaceframe

S.Schnuse
Geschrieben

Ich finde den 850iA mit den 300 PS nicht so berauschend von seinen Fahrleistungen her, daher würde ich den 840i favorisieren. Der ist zu dem auch etwas seltener und wenn es auch bei dem Wagen egal ist, so ist er doch auch wirtschaftlich gesehen günstiger.

Spaceframe
Geschrieben

:-o:-o:-o

Entdeckt bei mobile.

8ér als Cabrio ?

Hab ich ja noch nie gesehen.

Gab es eine Kleinserie ? Einzelumbauten ?

Vielleicht kann ja jemand was dazu sagen.

Spaceframe :wink2:

( :oops: sorry ich weiß, paßt nicht ganz zum Thema aber ich wollt nicht extra einen neuen Thread aufmachen)

RPM
Geschrieben

Ich weiss nur das Koenig,wenn mich nicht alles täuscht, ein 8er Cabrio im Programm hatte. Aber eine Kleinserie von BMW wurde meines Wissens nicht aufgelegt.

Gruss Raoul

S.Schnuse
Geschrieben

Angeblich soll es nur 14 Cabrios geben, aber die Quelle weiss ich nicht mehr und finde es eher unwahrscheinlich. Habe das letzte mal eines in Berlin am Alexanderplatz gesehen. Das war weiss.

heezy
Geschrieben

ned das es den auch als Cabrio in kleinserie gab, doch zurueck zum eigentlichem thema, is da jemand der sich da ein bissie besser mit auskennt ?????

thx bai

westbywest
Geschrieben

user Beatus fährt einen 850i, er wird sich sicherlich zu diesem thema melden, sobald er es sieht :-))!

in seine Usergarage ist übrigens eine nette story über sein auto.

Steff
Geschrieben

Sorry, dass ich dir zu dem Thema auch nicht helfen kann, aber vielleicht hilft dir der Link

Aber nach der kurzen Recherche kommst du schön brav wieder zu uns zurück ;)

Edith: http://www.e31.net/deutsch.html önnte dir vielleicht auch weiterhelfen :)

westbywest
Geschrieben

hier auch noch eine Seite (auch für alle anderen sehenswert... schöne pics und interessante infos. zu sehen ist übrigens der 850CSi mit dem coolen nummernschild, dessen foto in diesem forum schon zu sehen war: CU911 :D )

http://www.e31.net/

Dekone
Geschrieben

Ich will ja nicht die Freude aufs Auto verderben aber ein 300 PS Auto als erstes Auto fin dich heftig. Wenn mein erster Wagen ein 8er gewesen wäre dann würd ich zu 90% nicht hier sitzen und diesen Text schreiben können.

Aber vielleicht ist der ja vernünftiger als die meisten anderen O:-)

kabe
Geschrieben
Ich will ja nicht die Freude aufs Auto verderben aber ein 300 PS Auto als erstes Auto fin dich heftig. Wenn mein erster Wagen ein 8er gewesen wäre dann würd ich zu 90% nicht hier sitzen und diesen Text schreiben können.

Mein erstes selbstgekauftes Auto war ein Mroadster, allerdings wurden die ersten 11 Jahre nach der Führerscheinprüfung mit gestellten Autos (R4, Golf GT, Golf TDI) überbrückt. ;)

Generell würde ich aber die Aussage von Dekone unterstützen. :-))!

naethu
Geschrieben
Zitat
zum 8er:

1994:

840ci

3982ccm, 8zylinder, 4v/zyl, 286ps/5800, 400nm/4500 6/5 gang, 1780kg, 6.9sek, 250km/h, 11.7l/100km, 129'000.- dm

850ci

4988ccm, 12zylinder, 2v/zyl, 300ps/5200, 450nm/4100, 6/4 gang, 1790kg, 6.8sek, 250km/h, 13.0l/100km, 152'000.- dm

aus meiner sicht gibt es keinen grund zum 850 zu greifen. der 840 hat gerade mal 14 ps und 50 nm weniger. die beschleunigung ist in etwa diesselbe. dafür verbraucht er weniger, ist günstiger (auch im unterhalt) und hat, mit automatikgetriebe, erst noch einen gang mehr.

1995/1996:

der 12-zylinder wurde erneuert:

850ci

5379ccm, 12zylinder, 2v/zyl, 327ps/5000, 490nm/3900, -/5 gang, 1880kg, 6.3sek, 250km/h, 11.8l/100km, 157'000.- dm

der 840ci-preis blieb gleich. da ist die wahl schon schwieriger. der 850ci gab es nur noch mit automatik. trotzdem ist der achtzylinder wohl die bessere alternative. vor allem wegen dem preisunterschied vom knapp 30'000 dm.

1997-1999:

der 840ci bekam den neuen 4.4 liter-motor.

840ci

4398ccm, 8zylinder, 4v/zyl, 286ps/5700, 420nm/3900, 6/5 gang, 1855kg, 6.6sek, 250km/h, 11.2l/100km, 133'500.- dm

im vergleich: der 850ci kostete 163'500.- dm. der 840ci bleibt favorit.

fazit:

der 840ci war somit eigentlich immer das bessere gesamtpaket als der 850ci. darum sind die preise des 12-zylinders wohl auch günstiger.

das habe ich in diesem thread geschrieben:

 

noch zum 850 csi:

5.6 liter, 380 ps, 560 nm (soviel ich aus dem stehgreif im kopf habe). er kostete jedoch einiges mehr.

meine persönliche meinung:

das auto war der zeit voraus! leider... ansonsten wäre es vermutlich ein verkaufserfolg gewesen. als motor würde ich entweder der achtzylinder (am liebsten 4.4 liter) oder den 5.6 liter nehmen. der 5.0 bzw. 5.4 liter wurde durch den 4.0 bzw. 4.4 liter (vor allem) fast überflüssig.

westbywest
Geschrieben

meine persönliche meinung:

das auto war der zeit voraus! leider... ansonsten wäre es vermutlich ein verkaufserfolg gewesen. als motor würde ich entweder der achtzylinder (am liebsten 4.4 liter) oder den 5.6 liter nehmen. der 5.0 bzw. 5.4 liter wurde durch den 4.0 bzw. 4.4 liter (vor allem) fast überflüssig.

das lasse ich nicht gelten... 12 Zylinder stehen über der frage notwendig und/oder überflüssig zu sein :wink::D

naethu
Geschrieben
das lasse ich nicht gelten... 12 Zylinder stehen über der frage notwendig und/oder überflüssig zu sein :wink::D

ganz nüchtern und trocken bewertet (typisch controller :wink: ) natürlich schon. aber bei die kommt halt dann doch noch die carpassion zum vorschein. :-))!

oder du nimmst als 12er einfach den 850csi... 8)

alpinab846
Geschrieben

ich finde den 8er klasse, gerade als 850 CSI mit dem aktiven Fahrwerk oder als Alpina B12...Nur sind leider die Folgekosten dermaßen horrend, daß die ersten Reparaturen den Zeitwert leicht übertreffen. Von Sprit und Reifen sowie Versicherung wollen wir nicht reden...

Mein Herz schlägt für den V12, Mein Verstand sagt V8(840 ci)

heezy
Geschrieben

erstmal danke fuer die ganzen Aussagen und tipps, und ich werde mich auf der Seite mal umschauen,bzw. an ihn weitergeben danke :-))!

von daher glaub ich wirklich koennen die mir dort was zumindestens dieses Thema betrifft, mir besser weiterhelfen und somit will ich keine weiteren noergelnden Fragen hierzu mehr stellen, hehe :wink:

nur hat jemand eventuell nette bilder zufaelliger weise von dem Wagen ??

S.Schnuse
Geschrieben
heezy schrieb:
nur hat jemand eventuell nette bilder zufaelliger weise von dem Wagen ??

Das Nummernschild ist echt Kult, das Foto hab ich im August letzten Jahres am Restaurant Grüne Hölle gemacht.

westbywest
Geschrieben

Das Nummernschild ist echt Kult, das Foto hab ich im August letzten Jahres am Restaurant Grüne Hölle gemacht.

das ist eben der wagen von dem link, den ich bereits gepostet habe. sehr gute fotos des wagens aus allen winkeln sind auf dieser seite ebenfalls zu finden. prädikat: absoluter traumwagen

:-))!

http://www.e31.net/

S.Schnuse
Geschrieben
das ist eben der wagen von dem link....

Wie klein die Welt manchmal ist :wink:

Karl
Geschrieben

Ja, ja, der Wagen steht bei uns in Freiburg..., der BMW-Händler hat wirklich alles, vom 503 und 507 über M1 bis hin zu 7L und B12 Coupé 5.7...

Das Cabrio kommt von der Styling Garage a.k.a. Design + Technik und hieß seinerzeit "Monte Carlo". Das Cabrio von Koenig war letztendlich das von Design + Technik. Es wurden wohl noch über zehn gebaut, aber dann versank die Firma ja in der..., äh..., Versenkung... Die Verarbeitung ist selten perfekt, der Wagen gilt als eines der schönsten zum Cabrio umgebauten Coupés weltweit. Mithalten kann da nur noch das 928 GT Cabrio von Jurinek...

Ach ja, ursprünglich wollte BMW ja ein 8er Cabrio bauen, der Prototyp stand soweit ich weiß auch auf der IAA, doch man entschied sich dagegen und stieß so seine beste Kundschaft vor den Kopf...

Beatus
Geschrieben

@westbywest: habe es JETZT gesehen und nehme natürlich sofort stellung :wink2:

@naethu: an deinen motordaten muss ich ein bisschen zweifeln, der 850ci und der 850i haben nicht den selben motor und deine daten beim 850ci gehören zum 850i O:-)

zum 850er allgemein:

ob er das ideale erstfahrzeug ist will ich nicht beurteilen, jedoch ist der wagen so ruhig, dass es für einen neulenker (?) kaum möglich sein wird, die geschwindigkeit einzuhalten.

ein 8er ist nicht der geborene rennwagen sondern eher ein cruiser, das originalfahrwerk ist eher eine "badewanne".

ob 840i mit 286 ps oder 850i mit 300 ps sich leistungsmässig unterscheiden glaube ich nicht. sicher aber ist der 850i noch ruhiger, hat allerdings auch mehr durst (+2 liter).

der 850ci mit 326 ps, der 850csi mit 380 ps oder die alpina-modelle sind sicher schnellere und "härtere" fahrzeuge.

die elektrischen probleme hatten die fahrzeuge der jahrgänge 1990/91.

zu den kosten: es lohnt sich sicher bei der auswahl des occ.-fahrzeuges sehr gut auf den zustand zu achten, wie erwähnt könnten die folgekosten enorm sein. die service-kosten sind sicher im rahmen der übrigen bmw-modelle. benzinverbrauch irgendwo bei 15 - 19 liter.

lebensdauer: der 850er motor schafft sicher ohne grössere probleme 500'000 km, was die vielen 750er mit dieser km-leistung beweisen.

für weitere fragen, pn an mich.

gruss

beatus

naethu
Geschrieben
@naethu: an deinen motordaten muss ich ein bisschen zweifeln, der 850ci und der 850i haben nicht den selben motor und deine daten beim 850ci gehören zum 850i O:-)

850i

4988ccm, 12zylinder, 2v/zyl, 300ps/5200, 450nm/4100, 6/4 gang, 1790kg, 6.8sek, 250km/h, 13.0l/100km, 152'000.- dm

850ci

5379ccm, 12zylinder, 2v/zyl, 327ps/5000, 490nm/3900, -/5 gang, 1880kg, 6.3sek, 250km/h, 11.8l/100km, 157'000.- dm

ist es jetzt korrekt? aus versehen habe ich beim 850i ein c zuviel geschrieben. :oops:

p.s. es waren wir wohl einfach zuviele grosse zahlen... :wink:

Beatus
Geschrieben
ist es jetzt korrekt? aus versehen habe ich beim 850i ein c zuviel geschrieben. :oops:

p.s. es waren wir wohl einfach zuviele grosse zahlen... :wink:

:-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×