Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bmw325e36

Wer hat auch Probleme mit der Firma G-POWER?

Empfohlene Beiträge

bmw325e36
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wer hat auch PROBLEME mit der Firma G-POWER

Also bis jetzt habe ich nur schlechte erfahrungen mit G-POWER gehabt wem geht es auch so?????

MFG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Alfo
Geschrieben

gleich im ersten Post G-Power schlecht machen :???::-?

Andy-RS2
Geschrieben

Habe auch schlechte Erfahrungen gemacht. Möchte aber nicht näher drauf eingehen. Der Rechtsstreit ist noch nicht abgeschlossen :-o

bmw325e36
Geschrieben

Wollte mich doch nur informieren ob es noch andere gibt die viele Probleme mit der Firma G-Power haben.

MFG

Silverman
Geschrieben

Könntet ihr eure Probleme mit G-Power genauer schildern?

RolandK
Geschrieben

Mir wurde 1999 das Auto beschlagnahmt. Wegen denen! Mehr Infos dazu möchte ich nicht geben ausser das Wort "Auspuff".

bmw325e36
Geschrieben

erst geht es sehr lange bis du die Teile oder dein Auto bekommst.

danach wenn was Defekt ist mußt du dir immer anhören das gab es vorher noch nie, und bezahlen G-power warum?? die Firma G-Power ist nie schuld.

t570
Geschrieben

was war den alles kaputt??womit hast du probleme gehabt???? :-?:-?

fkk
Geschrieben

Hallo,

hatte auch sehr viel Probleme. Habe einmal M-Spiegel für mein E36 Cabio bestellt. Als erstes hat die Lieferung knapp 8 Wochen gedauert, Kabel haben gefehlt und die Spiegel waren kaputt (Steg aufgeplatzt). Habe dann einen Austausch bekommen, bei diesen war der Steg auch aufgeplatzt. Die erneut gelieferten Spiegel waren dann leider nicht fürs Cabrio sondern für die Limo (andere Grundplatte). Diese Spiegel wurden mir erneut ausgetauscht gegen 2 linke Spiegel. Habe dann nur den linken Spiegel ausgetauscht und nun haben die Bohrungen für den Stellmotor nicht gepaßt. Dann habe ich wieder alle Spiegel eingeschickt und endlich die richtigen bekommen.

Diese ganzen Aktionen haben ganze 2 Monate benötigt. Doch das war nicht alles. Beim Einbau der Spiegel ist dann gleich noch eine Befestigungsmutter aus der Grundplatte ausgerissen und nun ist der rechte Spiegel nur noch mit 2 Schrauben befestigt.

Die Aussage von G-Power waren immer die selben, das haben Sie wohl die Schrauben zu tief eingedreht, das können wir nicht glauben, das haben wir noch nie gehabt und so weiter… :evil:

Ich würde nie wieder was bei G-Power bestellen, da der ganze Spaß statt 406,-- Euro fast 460,-- Euro gekostet hat, mit den zusätzlichen Kabeln und Versandkosten.

Gruß Ferdinand

bmw325e36
Geschrieben

FKK hat recht das ist nicht die ausnahme sondern die regel bei G-Power.

Nie wieder G-Power.

streicher
Geschrieben

Ein Freund von mir hat sehr schlechte Erfahrungen gemacht...ist ne lange Geschichte, um es mal kurz zu machen

- 9 Monate Lieferzeit für einen ESD

- falschen ESD geschickt (zwar bestellt, aber keine ABE dabei)

- wollten nicht umtauschen (obwohl Fehler von G-Power), während des Gesprächs hat der kompetente G-Power "Mensch" einfach aufgelegt

Ich wollte mir trotzdem damals einen G-Power ESD zulegen, für ein E46 2.2l Coupé. Von G-Power gab es zu diesem Zeitpunkt noch nichts, sollte aber in den nächsten 2-3 Wochen lieferbar sein. Aus den 2-3 Wochen wurden weitere 2-3 Wochen, dann 1 Monat, ein weiterer...danach wieder 4-6 Wochen und so weiter...Nach ein paar weiteren Monaten (in der Zwischenzeit hatte ich mir schon längst einen Bastuck gekauft) bekam ich dann doch eine Mail in der es hieß, "unsere ESD für die 2 flutigen 6 Zylinder Modelle sind in den nächsten Wochen lieferbar..." :D

Aber das war noch nicht alles...

Ich hatte vor, mir einen K&N Sportluftfilter zu kaufen.

G-Power hat sowas natürlich auch, es sind sogar auch K&N Filter, nur eben etwas teurer.

Auf meine Frage hin, ob es einen Unterschied zu den normalen K&N Filter gibt, kam folgendes

Zitat von dem Technik Chef (Name weiß ich leider nicht mehr): "Unsere Sportluftlifter kommen zwar ursprünglich von K&N, aber durch unser G-Power Know How werden sie noch verfeinert & optimiert! Spezielles Öl, bla bla.." usw ( :lol: )

Tja...dumm & naiv wie ich war, glaubte ich das und dachte "cool, den nehm ich"

Das Ding wurde also geliefert und was bekam ich?!

Einen orig. K&N Karton! Sogar der Filter war noch vakuumverpackt, die Folie war mit ganz vielen K&N Logos "beschmückt". Von G-Power hat den mit Sicherheit niemand in den Händen gehalten, geschweige denn verfeinert.

Und dieses spezielle Öl ist auch schon "ab Werk", sprich von K&N, drauf.

Es befand sich noch nicht mal ein lausiger G-Power Aufkleber auf dem Karton, geschweige denn in seinem Inhalt. Nur auf der Rechnung stand G-Power...

Mein Eintrag bei denen im Gästebuch (bei dem ich ganz höflich darauf hingewiesen habe, dass dies jawohl ein absoluter Witz ist) wurde natürlich auch gelöscht :D

So viel zu G-Power :-))!

isch
Geschrieben

Hey.

Ich kenne Zwei die Ärger mit G-Power hatte. Kam auch zum Rechtsstreit.

Gruss Ingo

t570
Geschrieben

Bei einer bestellung einer Auspuffanlage für ein M3 haben wir auch etwas länger gewartet als es normal Üblich ist.

( Was erwartet man von ESD die in Ex-Jugoslavien hergestellt werden.....UUUUUPPPSSS hab nur laut nachgebacht X-)X-) )

und bei seinen Alufelgen Daytona hat er etwas gelabert das die spezielausgewuchten und die Felge einen Super rundlauf hätte-besser als manche Nahmhafte Hersteller :???: ...........bäng da hatt er den Hirsch abgeschossen

alpinab846
Geschrieben

Die Probleme gab es für mich schon vor 6 Jahren...ich habe es glücklicherweise ohne Anwalt hinter mich gebracht...

Die Firma hat offensichtlich eine gute Rechtsschutzversicherung...

aebisa
Geschrieben

Hallo Zusammen!

Bei mir war etwas ähnliches - glücklicherweise kam es zu keinem Rechtstreit oder zu einem Problem...Ja, noch nicht mal zu einem Kundenauftrag!

Ich erkundigte mich vor 2 Monaten telefonisch bei G-Power bezüglich einer Schaltwegverkürzung. Der Techniker am anderen Ende hörte sich meine Fragen an und sagte dann locker: 'Schreiben dies doch alles bitte in ein Email damit wir dies in unseren Kundenprozess sauber einpflegen können'. HALLOOOO!!!??? Ist das etwa mein Problem???

Verdutzt beendete ich das Gespräch und schrieb also diese Email mit Fragen zum Preis, Aufwand, Features etc. Und ich warte heute noch auf eine Antwort....

Fazit: Der Auftrag hat ein anderer bekommen und G-Power ist anscheinend nicht in der Lage, seine Kunden wie Kunden zu behandeln. 'Hilfe, Kunde droht mit Auftrag!!!'

cheers,

aebisa

S.Schnuse
Geschrieben

Also wer hätte das gedacht :???: - doch so viele Probleme mit G-Power.

Ich hatte sechs Monate auf den ESD für meinen 316i gewartet. Ich hab immer gedacht man kann mit 2*76mm keine Heckschürze wegschmelzen, aber es geht. Das schlimmste war die Biegung des Rohres vom Kat zum ESD, das war so schlecht angepasst - das Rohr hat immer gegen eine Schraube der Hinterachse geschlagen und das hat bei den Vibrationen vielleicht einen Krach gemacht. Mein Resultat: Original BMW bleibt immer noch das beste, und wenn anders, dann nur was wovon man ausschliesslich Gutes gehört hat.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×