Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
milkyway

TV-Freischaltung läuft

Empfohlene Beiträge

milkyway
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Habe nun die TV-Freischaltung durchführen lassen. Zu den Daten 16:9 System Bj. 01/01 / Splitscreen.

Das System läuft einwandfrei, Navi, GALA etc. sind nicht verändert worden - hier läuft alles wie gehabt. Typ war von Digitec - leider recht teuer der Spaß (€ 330).

Das der Empfang bei der Fahrt nicht der Beste ist, das war mir vorher klar.

Zu den lieben Sprücheklopfern, die sofort mit dem mahnenden Zeigefinger wedeln - ich weiß auch, daß man bei der Fahrt kein Fernsehen schauen kann/darf/soll/muß. Habe dieses Schmankerl für meine Kinder freischalten lassen, die haben nämlich während der Fahrt nichts dagegen einzuwenden.

Ach ja, wenn jetzt noch einer meint, man würde aber doch reflexartig dahinschauen, wenn es denn an ist, dem möchte ich entgegen halten, daß es viel schlimmere Geräte in meinem Auto gibt, für die ich immer wieder mal die Augen von der Straße nehme - verbieten sollte man die. Obschon die von BMW fest eingebaut sind - das eine Gerät heißt Tacho und das andere Drehzahlmesser - Tankuhr und sonstige Konsorten nicht zu vergessen. Aber ich bin mir sicher, daß diese lieben Zeitgenossen ein Auto mit Automatik, aber ohne Radio, Navi, Handy und TV fahren - das Limit bimmelnd bei 50 km/h stehen haben (damit man es hört und nicht auf den Tacho schauen muß)und vor jeder Stadtfahrt volltanken - und bitte nicht während der Fahrt an der Heizung/Klimaanlage spielen. Hoffe nur, daß die dann nicht Fahrrad mit Walkman fahren.

Das zu diesem Thema.

CU Oliver

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: milkyway am 2002-02-24 14:53 ]</font>

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RolandK
Geschrieben

Glückwunsch und viel Spaß. Aber es gibt auch noch eine kostenlose Version über Freischaltcode, nur der ist schwieriger zu bekommen als einen Termin bei George W. Bush.

milkyway
Geschrieben

Salve!

Tja, ich habe beim Weissen Haus angerufen - die wollten mich nicht durchstellen :lol:

Das Problem mit dem Code ist wohl, daß auch dieser ohne Extra-Gerät nicht eingebbar ist. Vorbei die Zeiten von Kontrast-Drücken, Zündung 10 Sek. etc etc.

Seufz - aber im Endeffekt hätte ich für 330 Euro wohl auch keinen Flug nach Washington bekommen um die Audienz bei Bush wahrzunehmen :smile:

CU Oliver

Tiroler Bua
Geschrieben

Du räumst ja gleich mal lässig auf :eek:

Ich denke, die "Zeigefingerwedler" wollten dich nicht bevormunden, sondern nur allgemein hinweisen.

Daß man eine Tankuhr nicht gleich "anfixiert" wie das TV-Gerät ist klar, daher würde das nicht miteinander vergleichen!

Für die Kinder und Beifahrer(in) ´ne wunderbare Sache, weil Zeitvertreib, also viel Spaß.

ITManager
Geschrieben

Mich würden mal ein paar Erfahrungswerte interessieren.

Du sagtest der Empfang während der Fahrt ist nicht so gut

gibt es da Aussetzer oder wie muss ich mir das vorstellen?

Und wenn in welchen Bereichen? (Ton, Bild)

Und macht es einen Unterschied ob ich z.B. Autobahn fahre

oder in der City unterwegs bin.?

Frank
Geschrieben

Ja, einen erheblichen.

In Großstädten wie Hamburg etc. hat man auch während der Fahrt einen perfekten Empfang und nur kurze Aussetzer.

Während der Autobahnfahrt ist alleine schon die Auswahl der Sender Mangelware und die Qualität mehr als schlecht insbesondere bei der Fahrt.

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Ich wollte hier nur einmal ganz klar sagen, daß nicht jeder, der sich sein TV-System freischalten läßt, ein potentieller Mörder auf vier Rädern ist. Manche der Kommentare hier zu diesem Thema (Threads weiter unten) gehen schwer in diese Richtung. Ich fahre jährlich so um die 60.000 km und weiß schon, was man darf und was nicht. Das zu diesem Thema.

Zum Empfang läßt sich sagen, daß der Ton eigentlich immer da ist. Das Bild haut manchmal mit einem Schneegestöber ab - hängt allerdings stark davon ab, wo man ist. Die A2 Hannover-Dortmund hat z.B. ZDF-mäßig sehr guten Empfang, Städte sind normalerweise kein Problem - nur brauche ich das System nicht für die Stadt, da dann meine Kinder meistens keine Langeweile haben - das tritt erst bei Autobahnfahrten auf.

Mal eine andere Frage: Kann man bei dem System auch einen DVD-Player anschließen und wenn ja, wo und wie??

Danke für Antworten.

CU Oliver

Trabbi
Geschrieben

Mal eine andere Frage: Kann man bei dem System auch einen DVD-Player anschließen und wenn ja, wo und wie??

Yo, siehe bitte entsprechenden Thread. Habe nämlich genau das gleiche auch schon gefragt :smile:

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Die Möglichkeit, mittels eines HF-Modulators das hinzubekommen sollte ja gehen. Nur, wo ist der Antenneneingang ?

Am liebsten, alles in den Kofferraum sperren (oder notfalls DVD-Player ab ins Handschuhfach). Wie sieht denn der AV-Eingang hinter dem Navi-System aus ???

CU Oliver

popokatepetel
Geschrieben

Habe jemanden gefunden, der die TV Freischaltung ohne Eingriffe in die Fahrzeugsoftware bei allen BMW Modellen ab Bj. 2000 hinbekommen hat.

Es wird einfach mittels Blackbox per Stecker in das TV-Modul eingescheust. (ist somit innerhalb von Sekunden wieder entfernt) und hat keinerlei Auswirkungen auf die Borddaten, Navi, ect.

Sobald ich dieses getestet habe (ca. 26.02.02) werde ich mich wieder melden.

Noch etwas schönes: Preis der Box < 200,00 Euro.

Informationen kann man unter: http://goebel-dieter.bei.t-online.de sehen.

Für alle die den Anschluss für DVD ect. suchen:

Alle serienmäsig eingebaute Systeme im 7er, und X5 besitzen

ein AV-Eingang und AV-Ausgang in der nähe der hinteren Aschenbecher. Die Kabel gehen dann zum TV Modul.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×