Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
S.Schnuse

Alte Schule bei Modena Motorsport - historische F1 Ferraris

Empfohlene Beiträge

S.Schnuse
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mir fällt auf, hier fehlt ein Unterforum für Ferrari F1. 🤔

 

Die meisten kennen ihn wahrscheinlich schon, den inhaltlich toll gemachten Podcast "Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils". Dieses mal muss ich es aber verlinken, denn die waren zu Besuch bei Uwe Meissner, dem Inhaber vom Modena Motorsport:

 

 

Modena Motorsport war 2001 der erste F1 Clienti-Stützpunkt, ernannt durch Jean Todt.

 

Viel Spaß beim Anschauen / Zuhören!

 

Alle Folgen:

https://alte-schule.podigee.io/

 

  • Gefällt mir 7
  • Wow 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
stelli
Geschrieben

Der Meissner ist cool drauf. Allein zu seinen Modena Trackdays alle zwei Jahre haben damals die Kunden Fahrzeuge aus den Garagen geholt...alter Verwalter. Finde seine Werkstatt auch sehr cool....alles noch irgendwie "schön alt" und noch nicht so auf edel gemacht. Davor noch die Renntrucks von Ferrari geparkt...

 

Cool war damals auch der Showroom auf der rechten Seite auf dem Weg zu seiner Werkstatt. Da standen vor 10+ Jahren richtig seltene Fahrzeuge normal hinter der Scheibe geparkt. Porsche GT1, CLK GTR in zig Varianten...die waren alle von nem Sammler aus Düsseldorf dort "eingelagert". Nix mit versteckt....

Hab irgendwo noch die Bilder davon....

stelli
Geschrieben
Am 16.4.2020 um 11:42 schrieb stelli:

Cool war damals auch der Showroom auf der rechten Seite auf dem Weg zu seiner Werkstatt. Da standen vor 10+ Jahren richtig seltene Fahrzeuge normal hinter der Scheibe geparkt. Porsche GT1, CLK GTR in zig Varianten...die waren alle von nem Sammler aus Düsseldorf dort "eingelagert". Nix mit versteckt....

Hab irgendwo noch die Bilder davon....

Grad die Bilder durch Zufall auf meiner Festplatte gefunden....

 

p1010088grenvernderung0ng.jpg

p1010091grenvernderung6ws.jpg

50014965un1.jpg

biturbo i
Geschrieben

Uwe Meissner spricht in dem Podcast ja von zwei ehemaligen Ferrari Formel 1 Mechanikern, die nach wie vor für ihn tätig sind. Weiß jemand zufällig, ob es sich um diese beiden älteren Herren handelt. Die Fotos habe ich auf den Ferrari Racing Days 2016 auf dem Hockenheimring gemacht, als sie den Motor des zuvor liegen gebliebenen Niki Lauda Ferrari mit enormer Akribie und Leidenschaft fast in alle Einzelteile zerlegten und ihm schlussendlich wieder Leben einhauchten. 👍 
 

Das Beeindruckendste daran war, das man direkt links daneben die Betreuung der neuzeitlichen Formel 1 Ferraris beobachten konnte, die durch komplett im Ferrari Einheitsdress gekleidete und mit Laptop ausgestattete Jungspunde erfolgte, von denen sich kein einziger aber auch nur ansatzweise die Finger schmutzig machte.

 

EB75D6C2-A98C-410E-BC6B-F7631A353BB4.thumb.jpeg.fe35cab198e7e676f963d7504ea49eb5.jpeg1B041CEF-99D5-4731-99CF-5112B6CD4174.thumb.jpeg.dd98402a61791d11731db8824cbe20fa.jpeg88BC4408-7100-4FE4-9B17-032466E4DEF0.thumb.jpeg.eb2ef69fd6afbf14f580b8b95a4e6d60.jpeg

chrixxx
Geschrieben

zwei ehemaligen Ferrari Formel 1 Mechanikern, die nach wie vor für ihn tätig sind. Weiß jemand zufällig, ob es sich um diese beiden älteren Herren handelt

 

Ja, Iseppi und Corradini, die beiden alten Legenden :) 

 

Aber die "Jungspunde" die du ansprichst sind ebenfalls tolle Jungs, halt anders aber die betreuen die modernen Autos ebenfalls Top und viel Engagement. Die neuen Autos sind halt weniger schmutzig als die Alten :D 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...