Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F355Guy

Slowdown Module "Vescovini" von Technistrada

Empfohlene Beiträge

F355Guy
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Community

 

Kenn jemand Technistrada?

 

Die sollen eine verbesserte Variante der "Vescovini re-engineered" haben,...

 

Habt ihr Meinungen/Erfahrungen dazu?

Gruss F355Guy

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben

Da ich nicht wirklich der Schrauberzunft angehöre, kannst Du mich aufklären was mit "Vescovini" gemeint ist?

Ist das ein "SLOW-DOWN"-Bypass?

tollewurst
Geschrieben

Das sind die slow down Steuergeräte und solltem jedem der jemals Ferrari gefahren ist bekannt sein die sind schließlich ständig kaputt.

Irix
Geschrieben

Vescovini ist die Bezeichnung/Name (oder Hersteller) fuer die unsaeglichen Kat Temperatur Steuergraete im 355er.

 

 

Greuss

Joerg

F40org
Geschrieben
vor 16 Minuten schrieb tollewurst:

Das sind die slow down Steuergeräte und solltem jedem der jemals Ferrari gefahren ist bekannt sein die sind schließlich ständig kaputt.

Ich kenne niemand, bei dem die schon kaputt gingen - egal wie die Kisten rangenommen werden. Aber ich freue mich immer, wenn ich was dazu lerne. Im Falle X weiß ich dann schon mal was Sache sein könnte. 

 

Nur eine Frage vom Laien in diesem Thema. Sollte - was natürlich auf öffentlichen Straßen nicht erlaubt ist - das Auto auf "ohne KATs" abgestimmt sein, sind die Dinger dann nutzlos? 

F355Guy
Geschrieben

Hi F40org

 

Die KAT-ECU, Vescovoni oder SD(Slow-Down)-Module oder Ferrari-Artikel-Nr 179278 (für den F355) wie sie alle genannt werden, sind nur sinnvoll/benötigt wenn ein KAT verbaut ist.

Für ein Fahrzeug ohne Strassenzulassung ( ohne KAT's ) wird eine solche Überwachnung nicht benötigt 😉

 

Gruss

Francesco

 

PS:

Hier ein Video von RATAROSSA,... was vielsprechend ist um dieses leidige Thema eventuell mal ein bisschen besser in den Griff zu bekommen,... es gibt ja zig Anleitungen mit austecken, Lila-Kabel kappen etc., schön wäre wenn das Teil einfach funktionieren täte,...

 

tollewurst
Geschrieben

Die sind übrigens im 348/355/360/456/550 etc verbaut. Im 456 und 360 wegen des Einbauortes weniger gefährdet aber kommt vor.

 

Jamarico
Geschrieben

Man beachte, welcher eindrückliche Technologiekonzern seinerzeit von Ferrari mit der Entwicklung und Fertigung beauftragt wurde.

 

http://www.vescovini.it/azienda.htm

 

Vescovini...von der Entwicklung bis zur Fertigung alles aus einer Hand 😁

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ihr Lieben,
       
      in meinem Vorstellungsfaden Anfang der Woche schrieb ich, dass ich gerne einen Ferrari aus den 90ern haben würde. Ebenso, dass mir meine Jungs ins Pflichtenheft einen 2+2 eingetragen haben. Nun, die Jungs müssen zunächst einmal warten, da sich Papa entschlossen hat einen 355 Berlinetta zu jagen. Außerdem weiß ich, dass sie nach der ersten Ausfahrt, egal in welchem Wagen, sagen werden, dass sie lieber selbst auf der Playstation fahren wollen.
       
      An oberflächlichen Kriterien habe ich eine ausgeprägte Schwäche für sehr helles beige bzw. creme. Hier fängt es schon an, da ich auf mobile.de keinen Wagen mit dieser Innenfarbe finden konnte. Schwarz dominiert in Deutschland. Und da ich mich kenne und der hellen Innenfarbe immer nachhängen werde, denke ich erst gar nicht daran mich auf eine andere Farbe einzulassen. Bei der Außenfarbe bin ich flexibler. Rot kann, muss aber nicht sein.
       
      Da die richtigen Leckerbissen höchstwahrscheinlich erst gar nicht im Netz auftauchen werden, würde ich mich freuen, wenn Ihr mir den einen oder anderen Wagen von dem Ihr wisst, dass er verkauft werden soll empfehlen könnt. Technisch sollte er in sehr gutem Zustand sein. Auch ästhetisch sollte liebe zum Detail zu erkennen sein, will sagen er sollte nicht verranzt sein.
       
      ich freue mich, von Euch zu hören und danke schonmal im Voraus.
       
      Herzliche Grüße,
      Fatih
    • Hallo zusammen,
      passe ich mit 1,87m in einen Ferrari F355 Spider oder bin ich zu groß.
      Danke für die Auskunft.
      Schöne Grüße Thomas
    • Hallo zusammen,
       
      Vorab:
      Bitte keine Diskussionen um Aussehen, Geschmack, Nutzen, Sinnhaftigkeit etc.
      Es geht lediglich um eine Suchanfrage....
      Danke   ;o)
       
      Suche einen Stossfänger der ehemaligen Tuning-Firma "Imola racing" aus Wiesbaden (siehe Bild). Und auch ausschließlich nur DIESEN Stossfänger (nichts ähnliches oder vergleichbares oder als Basis zum Umbauen)...
       

       
      Anscheinend gehörte diese Firma zur etwas bekannteren "Dimex-Group" auch aus Wiesbaden.
       
      Leider sind beide Firmen nicht mehr existent (zumindest bekomme ich keinerlei Reaktionen auf die mir bekannten Kontaktdaten)
       
      Kennt jemand diese Art von Stossfänger ( !!! entspricht nicht dem NGT-Stossfänger !!! Ist eine "entschärfte" Strassenversion mit kleineren Seitlichen Öffnungen und kleinerer Spoilerlippe)?
       
      Ist dieser Stossfänger noch irgendwoher zu beziehen (inkl. den Carbon-Umrandungen)? Stellt den irgendeine Firma noch her?
       
      Oder hat evtl. jemand diesen Stossfänger, den er zum Verkauf anbietet (inkl. den Carbon-Umrandungen)?
       
      Vielen Dank für Eure Unterstützung...
       
      lg
      Steffen
       
    • Vorteile? Nachteile? Bin am überlegen, ob ein Metallkat eine Alternative zum Sportauspuff wäre. Es geht mir nicht darum, aus dem Auto eine Krawalltröte zu machen, sondern den Motor freier atmen zu lassen und gegen ein paar PS mehr hätte ich auch nichts.
      Wieviel lauter ist der 355 mit Sportkats in Verbindung mit dem Serien-ESD? Und komme ich damit noch durch den Abgastest in der Schweiz?
      Kai? Hast du Erfahrung damit?
      Danke und Gruss
      Andy
    • Klassen - Motors hat nun den V10 bi Turbo mit TÜV und 850 PS für den R8 und den Huracan. 

      Mit 850 PS klappt es auch wieder gegen die Übermacht der Pista’s, Tributo’s und McLaren‘s 👌🏻
       
       

×
×
  • Neu erstellen...